Auf ein Bier zum Thema Fans und "Fanboys"

Wenn ihr Themen oder Fragen vorschlagen wollt, die wir in zukünftigen Folgen diskutieren / beantworten sollen: Bitte hier rein.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Guy
Beiträge: 31
Registriert: 19. Sep 2016, 21:53

Auf ein Bier zum Thema Fans und "Fanboys"

Beitrag von Guy » 29. Jan 2019, 20:06

Hallo allerseits!
Nachdem der (zumindest teilweise) nicht ganz so berauschenden Fortnite-Folge, dachte ich ja eigentlich das nächste heiße Thema wäre bereits fest eingeplant, weil es (in meinen Augen jedenfalls^^) so wunderbar auf der Hand lag. Bisher ist es aber nicht passiert und vorgeschlagen wurde es wohl auch noch nicht, also bringe ich es mal zur Sprache:

Macht doch bitte mal eine Folge zum Thema "Fans".
Ich könnte mir vorstellen das gibt einiges her, von Jochens Fantum was Skyrim angeht :mrgreen: , oder Andrés Liebe zu Nintendo :D , Irgendwo darin steckt bestimmt auch eine Story mit einem CookieClicker-Namensschild, gell Sebastian XD?
Weiter über die Auswirkungen von Fans auf die (auch journalistische) Kritik und die Diskussionskultur *hust*Star Citizen*hust*.
Hin zu einer eher breiten Betrachtung was Fandom und Fanboys ausmacht etwa wie sie für Konzerne ein (auch finanzieller) Segen *hust*Blizzard*hust*(Merchandise, Microtransaktionen, kostenlose "Spokes(wo)men" etc.) aber teilweise auch ein Fluch *hust*BlizzconImortal*hust* sein können...wie sich unsere eigene Sicht auf gewisse Spiele oder Entwickler durch unsere Fanbrille verändert etc.

Vielen Dank und beste Grüße,
Guy

Antworten