Anstoss 2022

Wenn ihr Themen oder Fragen vorschlagen wollt, die wir in zukünftigen Folgen diskutieren / beantworten sollen: Bitte hier rein.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 2582
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: Anstoss 2022

Beitrag von Axel »

Die Grafiken in den Screenshots sehen ja grausam aus! Vielleicht brauchen die das Geld ja deswegen, weil sie gemerkt haben, dass ein guter Cartoonist Geld kostet... :ugly:
„Kein Wunder also, dass wir uns den Debatten der Allgemeinheit anschließen und lieber darüber nachdenken, wer zu uns gehört und nicht, als gemeinsam über Lösungen zu streiten. Wer nicht für mich ist, ist gegen mich.“
(Serdar Somuncu)

Rince81
Beiträge: 2952
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Anstoss 2022

Beitrag von Rince81 »

MrP hat geschrieben:
3. Jul 2020, 08:48
Rince81 hat geschrieben:
3. Jul 2020, 00:55


Weiterhin schreibt Gamestar:
Entwickler sind ein unbeschriebenes Blatt. Schaffen die das?
An Anstoss 2022 arbeitet ein internes Team von Publisher 2tainment, das bislang keine eigenen Spiele veröffentlicht hat.
Das grenzt nun wirklich an Arbeitsverweigerung bei der Gamestar...
https://store.steampowered.com/app/5073 ... ager_2017/
https://store.steampowered.com/app/4071 ... ager_2016/
https://store.steampowered.com/app/3266 ... ager_2015/
http://www.torchance.de/Forum/viewtopic.php?f=11&t=1362
Die von dir aufgezählten Spiele wurden von 2tainment nur published und nicht entwickelt. Wenn die das neue ANSTOSS intern bei sich entwickeln ist die getroffene Aussage korrekt.
Die Kickstarterkampagne ist mittlerweile live.
https://www.kickstarter.com/projects/an ... stoss-2022

Die englischen Untertitel des Pitch Videos nennen das Spiel nicht Anstoss 2022, sondern Club Manager 2022. :lol:
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Trugschluss
Beiträge: 214
Registriert: 5. Mär 2020, 13:29

Re: Anstoss 2022

Beitrag von Trugschluss »

Es ist nicht so, dass die da ein Geheimnis drum machen, der alte Club Manager wird direkt im Video angesprochen. Und irgendwie brauchen sie auch einen internationalen Namen, da funktioniert "Anstoss" eher schlecht. Früher hieß die Anstoss-Reihe "On the Ball", auch irgendwie seltsam. :shifty:

Benutzeravatar
ingonaut
Beiträge: 106
Registriert: 8. Okt 2017, 09:39

Re: Anstoss 2022

Beitrag von ingonaut »

Ich bin ein riesiger Fan von Anstoss 2 Gold. Es hatte für mich genau die richtige Abmischung an Komplexität und Spielbarkeit. Ich mag es nicht zu kleinklein und sowas wie das Privatleben meines Managers ist mir auch eher wurscht. Ich will aber gerne mein Stadion ausbauen können - und auch das Umfeld, ich möchte grob das Trianing bestimmen können, habe aber auch nix gegen einen Co-Trainer, der das übernimmt. Wichtig wäre auch ein Editor, mit dem man Spieler erstellen kann, die auch nicht zwanzig Werte für die Spielstärke brauchen, sondern so 1-5.

Nun kann man Anstoss 2022 ja derzeit eigentlich nur vor den Kopf gucken, was genau drinsteckt lässt sich nicht sagen. Allerdings lassen mich Skilltrees für den Manager eher skeptisch werden, ob das Spiel in die - für mich richtige Richtung - geht.

Was mir aber gar nicht gefällt, sind diese ganzen laschen, pastelligen Farben in den Menüs. Geht das nur mir so? Dieses hellgrau und hellgrün... ich brauche/mag dazu auch keine so halblustigen Managerbilder... das Design mutet für mich eher so wie eine Low-Budget Verwaltungssoftware. Ich verspüre jedenfalls wenig Freude mir die Bilder anzusehen und wenn ich mir vorstelle, stundenlang davor zu sitzen... schwierig.

Habt ihr denn schon bei Kickstarter unterstützt? Ich bin sehr skeptisch... - und das Kickstarter-Video ist auch eher Mist. Sagt ja kaum was über die Inhalte des Spiels...

Trugschluss
Beiträge: 214
Registriert: 5. Mär 2020, 13:29

Re: Anstoss 2022

Beitrag von Trugschluss »

ingonaut hat geschrieben:
24. Jul 2020, 09:13
Habt ihr denn schon bei Kickstarter unterstützt? Ich bin sehr skeptisch... - und das Kickstarter-Video ist auch eher Mist. Sagt ja kaum was über die Inhalte des Spiels...
Lies den Text. :shifty:

Noch habe ich nicht unterstützt, kann mich nicht entscheiden, ob ich Early Access haben möchte.

Übrigens hat es gerade die 100.000€ geknackt, wäre damit aktuell finanziert. :dance:

AndreasHH
Beiträge: 13
Registriert: 15. Jun 2020, 19:18
Wohnort: Hamburg

Re: Anstoss 2022

Beitrag von AndreasHH »

Das ist sogar bereits finanziert :) Das hier ist "Bonus" und PR und um das Projekt bekannter zu machen und für den Early Access Dialog :dance:

Warum Kickstarter, wenn man einen Publisher hat?
"Wir haben uns ganz bewusst für eine Kampagne auf Kickstarter entschieden, gerade auch aus dem Grund, um mit der Community in einen intensiven Austausch zu treten. Natürlich soll auch ein kleiner Teil des Entwicklungsbudgets abgedeckt werden und uns dadurch mehr kreative Freiheit beim Umsetzen Eurer Wünsche ermöglicht werden."

Trugschluss
Beiträge: 214
Registriert: 5. Mär 2020, 13:29

Re: Anstoss 2022

Beitrag von Trugschluss »

135.000€ wurden übrigens auch überschritten. Von meiner Seite wären damit die Stretchgoals, die ich dingend wollte, erfüllt. :dance:

Trugschluss
Beiträge: 214
Registriert: 5. Mär 2020, 13:29

Re: Anstoss 2022

Beitrag von Trugschluss »

Die Büroansicht ab 150.000€ wurden auch erreicht.

Benutzeravatar
ingonaut
Beiträge: 106
Registriert: 8. Okt 2017, 09:39

Re: Anstoss 2022

Beitrag von ingonaut »

Es gibt ein Interview bei 11freunde.de mit Simon Hellwig und Stefan Weyl zu Anstoss 22
https://11freunde.de/artikel/anstoss-20 ... GW69bgo8_U

Trugschluss
Beiträge: 214
Registriert: 5. Mär 2020, 13:29

Re: Anstoss 2022

Beitrag von Trugschluss »

ingonaut hat geschrieben:
14. Aug 2020, 16:51
Es gibt ein Interview bei 11freunde.de mit Simon Hellwig und Stefan Weyl zu Anstoss 22
https://11freunde.de/artikel/anstoss-20 ... GW69bgo8_U
Cool, danke für den Link. :)

Trugschluss
Beiträge: 214
Registriert: 5. Mär 2020, 13:29

Re: Anstoss 2022

Beitrag von Trugschluss »

Die Mac und Linux Versionen sind per Stretchgoal finanziert. Eventuell hat hier ja jemand darauf gewartet. :)

Antworten