Polizei in Computerspielen?

Wenn ihr Themen oder Fragen vorschlagen wollt, die wir in zukünftigen Folgen diskutieren / beantworten sollen: Bitte hier rein.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
VikingBK1981
Beiträge: 734
Registriert: 31. Okt 2016, 12:04
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Polizei in Computerspielen?

Beitrag von VikingBK1981 »

Es ist von Land zu Land gleich, außer vielleicht in Diktaturen. Auch die US Kollegen sitzen lange Zeit am Schreibtisch. Wie willste das spannend darstellen? Zumal gut 85% der Einsätze Routinesachen sind wie Ruhestörungen und Co.
Steam / XBOXLive / Uplay / Epic / GOG: VikingBK1981
Origin: VikingBJK1981
Twitter: @nordmann_nrw

Benutzeravatar
Puschkin
Beiträge: 423
Registriert: 5. Jun 2016, 11:26

Re: Polizei in Computerspielen?

Beitrag von Puschkin »

VikingBK1981 hat geschrieben:
29. Okt 2020, 11:43
Was willst du denn da Abbilden? Wenn du Spezialeinheiten, das einzige was immer Action bieten würde, wäre das zu fast 100% stürmen von Wohnung ohne Gegenwehr. Streifendienst bedeutet zu weiten Teilen Anzeigen schreiben und sich die zu meist dummen Geschichten der Leute anhören.

Jegliche reale Darstellung des Jobs ist unrealistisch. Wie bei jedem anderen Beruf auch.
Es geht mir gar nicht darum in mehr oder weniger authentische oder unauthentische Spiele zu unterscheiden. Egal bei welchem Thema halte ich das für Marketingpostulate.

Aber es gibt ja bereits soviele Spiele die sich des Themas Polizei versuchen anzunähern. Und ich bezweifle gar nicht, dass sie daran scheitern können, und vermutlich das auch tun, aber WIE nähern sie sich dem Thema
an?
Und ich glaube das aufzuschlüsseln ausgebreitet in Details zu beschreiben und zu recherchieren wäre ein interessantes Thema.
Do not play devil’s advocate unless you have passed the bar
and are currently representing Satan in a court of law.

Antworten