Yakuza: Like a Dragon - mit Rundenkämpfen nun ein JRPG?

Wenn ihr Themen oder Fragen vorschlagen wollt, die wir in zukünftigen Folgen diskutieren / beantworten sollen: Bitte hier rein.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Markus St.
Beiträge: 87
Registriert: 29. Jan 2018, 00:07

Yakuza: Like a Dragon - mit Rundenkämpfen nun ein JRPG?

Beitrag von Markus St. »

Yakuza: Like a Dragon erscheint am 10.11.2020. Die grösste Änderung betrifft den Wechsel vom Single-Character-Action-Brawler-Kampfsystem zum Party-Rundenkampfsystem.
Eine Wertschätzung mit Yakuza Boss Sebastian und JRPG Meister Jochen wäre sicher interessant.
  • Ist es noch immer ein richtiges Yakuza? Oder fühlt es sich falsch an?
  • Ist es durch und durch ein JRPG im Setting der Gegenwart?
Mit all den Schwergewichten, die bis zum Jahresende herauskommen werden, wird es dieser Vorschlag schwer haben. Aber mich stört es nicht, wenn ihr dieses oder auch andere Spiele erst Monate nach dem Veröffentlichungstermin besprecht.
Benutzeravatar
Schatteneule
Beiträge: 58
Registriert: 14. Jul 2016, 16:31

Re: Yakuza: Like a Dragon - mit Rundenkämpfen nun ein JRPG?

Beitrag von Schatteneule »

Ganz ehrlich: Ich habe mich in den letzten Jahren wirklich in Yakuza verliebt. Yakuza 0 war einer der besten Käufe, die ich jemals auf dem PC gemacht habe. Inzwischen bin ich auch mit Kiwami 2 durch und irgendwie hat es mir auch dem tausendsten Kampf unheimlichen Spaß gemacht, den Pöbel durch die Straßen zu werfen und zu prügeln. :mrgreen: Das lag sicher auch etwas an dem verbesserten Kampfsystem (eigentlich aus Yakuza 6) und den völlig übertriebenen Ragdolls. :ugly:

Trotzdem freue ich mich auf die Abwechslung durch das neue rundenbasierte Kampfsystem. Mein Hauptproblem ist aber, dass ich eigentlich mit Yakuza 3 weitermachen und nicht zum neusten Teil der Reihe springen möchte, der ja auch nach Yakuza 6 spielen soll. Ich fürchte aber, dass es noch ein Weilchen dauern wird, bis SEGA die restlichen Teile der Reihe für den PC ankündigt, um nicht vom neusten Spross der Reihe abzulenken. :roll:

Mal sehen, vielleicht werde ich ja doch schwach... :think:
Antworten