Yakuza: Like A Dragon

Wenn ihr Themen oder Fragen vorschlagen wollt, die wir in zukünftigen Folgen diskutieren / beantworten sollen: Bitte hier rein.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
SebastianStange
Administrator
Beiträge: 780
Registriert: 7. Dez 2016, 21:05

Re: Yakuza: Like A Dragon

Beitrag von SebastianStange »

Patch 1.03 führt zuverlässig zum Crash meines Spiel direkt zum Start. Die bisherigen Workarounds helfen nicht. Ich bin gerade wieder so genervt. Gibt es irgendwie nen Weg, auf die alte Version zurück zu gehen? Beim Redownload bekomme ich ja direkt wieder die "falsche".

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 1652
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Yakuza: Like A Dragon

Beitrag von Guthwulf »

Oh Mann... du hast aber auch Glück mit dem Spiel. Bei mir läuft es perfekt auch mit allen DLCs und im aktuellen Patch.

Ich nehme an, die "üblichen Verdächtigen" hast du schon ausgeschlossen? Siehe "Fix Yakuza like a dragon crash at launch" oder "Disable or delete any third-party overlay you have installed along with Steam overlay (GeForce, Discord ...)"

Du scheinst nicht ganz alleine sein.

Vielleicht liegts hieran.. bezieht sich jedenfalls explizit auf Patch 1.03:
SpoilerShow
***** If the game crashes on start up its because this file ******

-Paste this into file explorer

C:\Users\(your PC account name)\AppData\Roaming\Sega\YakuzaLikeADragon

-Open "graphics"

-Copy and Paste the following info:

[GraphicSettings]
output_id=0
resolution_x=1920
resolution_y=1080
window_mode=2
refresh_rate_num=144001
refresh_rate_denom=1000
window_left=0
window_top=0
window_width=1920
window_height=1080
v_sync=0
render_scale="1.000"
shadow_quality=1
ssao=1
rlr=1
full_framerate_in_cut_scenes=0
dof=0
fps_cap=2
motion_blur=0
texture_filtering=3
texture_quality=2
geometry_quality=1
field_of_view=38
graphics_quality_level=5
aa=2
multi_sample=1

[System]
version_number=2

-Save

-Start game. Adjust settings to your previous ones.

Enjoy. The game somehow refused to agree with the values in this file.
Btw. Bist du der einzige, der es spielt oder hast du einen der anderen überreden können, zumindest mal reinzuspielen?

EDIT: Hier der Steam Diskussionsthread zu dem Crash bei StartUp mit Patch 1.03. Vielleicht findet sich ja da eine Lösung

EDIT2: Zu ner alten Version zurückzugehen, nachdem du sie schon gepatched hast, ist schwierig. Rollback bietet das Spiel nicht an (theoretisch gibts die Möglichkeit, nutzt aber kein Entwickler). Neuinstallation dürfte direkt die aktuelle Version raufspielen. Mit Glück wird da vielleicht immer noch die Releaseversion ausgeliefert und du kannst vorher den automatischen Patch deaktivieren. Ich glaubs aber nicht.
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Benutzeravatar
SebastianStange
Administrator
Beiträge: 780
Registriert: 7. Dez 2016, 21:05

Re: Yakuza: Like A Dragon

Beitrag von SebastianStange »

Ich weiß auch nicht, was da an meinem System reingrätscht. Hab alles an möglichen Workarounds in den Steam-Foren ausprobiert - bislang erfolglos. Nebenher läuft auch nix ungewöhnliches. Mal sehen. Ggf. installiere ich mein Windows mal sauber neu, das zickt eh aktuell bei der Installation des Herbst-Updates.

Inzwischen gab es auch nen Hotfix, der für mich nix brachte. Und da ja viele andere auch das Problem haben, halte ich das für einen Bug. Oder Denuvo ist Schuld.

Bin leider der einzige, der es länger spielt. Habe es Jochen sehr ans Herz gelegt, aber der Mann hat gerade mit anderen Games zu tun.

Cheers,
Sebasatian

lolaldanee
Beiträge: 1236
Registriert: 2. Jun 2016, 14:05

Re: Yakuza: Like A Dragon

Beitrag von lolaldanee »

Wilkommen in der schönen neuen Welt der obligatorischen Auto Updates. Genau deshalb ist sowas ein Dreck. Das ist ja echt richtiger Mist, Sebastian :/

Benutzeravatar
SebastianStange
Administrator
Beiträge: 780
Registriert: 7. Dez 2016, 21:05

Re: Yakuza: Like A Dragon

Beitrag von SebastianStange »

Ich schieb es auf die Pandemie. Sega hat meiner Meinung nach riesige Probleme bei der Qualitätssicherung und beim Bugfixing insbesondere am PC. Wenn ich da bei Steam lese, was für Probleme die Leute da haben. Das geht garnicht. Aber ach... es sei ihnen verziehen, wenn der Kram denn irgendwann mal wieder läuft. Habe jetzt zumindest nach vielen fehlgeschlagenen Anläufen endlich das 2H20-Update von Win10 installiert bekommen. Es hat interessanterweise alle Treiber gekillt. Ich installiere die gerade nach und bin gespannt, ob es vielleicht geholfen hat.'

Edit: es hat nicht geholfen. Nur funktionierte mein Onboard-Soud plötzlich einige Stunden lang nicht mehr. *seufz*

Lobo1980
Beiträge: 92
Registriert: 11. Nov 2016, 01:40

Re: Yakuza: Like A Dragon

Beitrag von Lobo1980 »

lolaldanee hat geschrieben:
3. Dez 2020, 11:42
Wilkommen in der schönen neuen Welt der obligatorischen Auto Updates. Genau deshalb ist sowas ein Dreck. Das ist ja echt richtiger Mist, Sebastian :/
Da stimme ich dir zu. Das ist wie mit Assassin’s Creed Valhalla, bei der ein Kumpel seit dem Update 1.04 keine Schnellreise und auch nicht mehr Speichern kann (Xbox One X). Und da man nicht zurück auf eine alte Version gehen kann, kann er auch nicht weiterspielen

imanzuel
Beiträge: 1748
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: Yakuza: Like A Dragon

Beitrag von imanzuel »

*push*

Bisschen random vielleicht, aber heute um 12 Uhr deutscher Zeit wird hier

https://www.youtube.com/watch?v=0gVcLs7 ... e=youtu.be

die Zukunft von Yakuza gezeigt, also vermutlich irgendetwas neues. Ist allerdings auf japanisch^^
Notiz für mich
2021: 1. DSP 9/10 2. Loop Hero 8/10 3. LN2 7/10 4. Valheim 5/10 5. Medium 1/10

Benutzeravatar
tsch
Beiträge: 757
Registriert: 23. Jul 2016, 15:10

Re: Yakuza: Like A Dragon

Beitrag von tsch »

Bin jetzt auch 20 Stunden drin und wenn es die Spannung und Dynamik aufrechterhalten kann, die es gerade aufgebaut hat, dann ist es für mich easy GOTY 2020.

Das Kampfsystem wurde sehr kritisiert und auch wenn ich finde, dass es durchaus seine Probleme hat, so ist es dennoch spaßig und vor allem besser als das der vorherigen Yakuza-Teile - bzw. es trifft eher meine Präferenzen. Habe bisher noch keinen Yakuza-Teil richtig lang gespielt, weswegen es sich für mich vielleicht noch ein wenig frischer anfühlt als für andere. Ich mag total, dass sowas wie Soaplands oder Obdachlose zum Thema gemacht werden - nicht, weil sich damit ernsthaft auseinandergesetzt wird (das wird es nicht), sondern weil das Themen sind, die so unverbraucht sind.

Highlight ist aber ganz klar die Story. Gibt so viele offene Fragen, interessante Charaktere/Fraktionen und es gibt kaum störenden Filler dazwischen. Es wird von einem Schauplatz zum nächsten gesprungen, wo eine Frage beantwortet wird, aber sich wieder 10 neue stellen. Super motivierend bisher.

Jaken
Beiträge: 11
Registriert: 25. Nov 2020, 19:50

Re: Yakuza: Like A Dragon

Beitrag von Jaken »

So für alle die sich wegen dem Schweirgkeitsgrad Gedanken machen.

Vor Kapitel 8/9 werdet ihr in dem Spiel (außer ihr geht in bestimmte Bereiche) keine Herausforderung in den Kämpfen haben.

Ab 8/9 wird es wichtig sein sich langsam über die möglichen Angriffsarten seiner Gruppenmitglieder Gedanken zu machen und die Gegner gezielter auszuschalten.

Vor allem wenn man sich dem ersten Zusatzdungeon widment möchte (auch wenn ich den erst machen würde, wenn man goldene Schlüssel hat)

imanzuel
Beiträge: 1748
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: Yakuza: Like A Dragon

Beitrag von imanzuel »

Was nicht beim Anniversary kam, dann halt jetzt:

https://twitter.com/RGGStudio/status/13 ... 53504?s=20

Bild
We’re excited to announce that the entire mainline Kiryu Yakuza saga will soon be available on Xbox Game Pass, Windows 10, and Steam!

Drache The Yakuza Remastered Collection (Yakuza 3, 4, and 5 also available separately) – Jan 28, 2021

Drache Yakuza 6: The Song of Life – Mar 25, 2021
Notiz für mich
2021: 1. DSP 9/10 2. Loop Hero 8/10 3. LN2 7/10 4. Valheim 5/10 5. Medium 1/10

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 1652
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Yakuza: Like A Dragon

Beitrag von Guthwulf »

Wohoo cool... dann kann ich meine Yakuza Sammlung auf Steam endlich komplettieren. :clap: :dance:
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 1652
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Yakuza: Like A Dragon

Beitrag von Guthwulf »

Mittwoch Yakuza Folge... Wohooo! *auf und ab spring* :clap: :dance:
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Benutzeravatar
Laflamme
Beiträge: 121
Registriert: 17. Jul 2018, 16:21

Re: Yakuza: Like A Dragon

Beitrag von Laflamme »

Eine gute Nachricht, dass nun alle Teile auf den PC kommen. Muss mich dann langsam mal an die Teile, die schon am Pile of Shame liegen, hermachen.

Übrigens, für heute wäre ja die Wertschätzung von Like a Dragon angekündigt. Kann die überhaupt stattfinden, wenn sich das Spiel hartnäckig weigert, bei Sebastian zu starten?
Einer der OGs des Hörerbiers (André Peschke in "Zwei Jahre The Pod")

Benutzeravatar
exx
Beiträge: 299
Registriert: 10. Apr 2017, 22:07

Re: Yakuza: Like A Dragon

Beitrag von exx »

Endlich kommen die auch mal :)

Aber ich befürchte irgendwie dass ich mit 0 schon das Highlight gespielt habe. Aber auch Kiwami 1 und 2 waren in meinen Augen echt sehr unterhaltsam

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 1652
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Yakuza: Like A Dragon

Beitrag von Guthwulf »

Laflamme hat geschrieben:
16. Dez 2020, 00:26
Übrigens, für heute wäre ja die Wertschätzung von Like a Dragon angekündigt. Kann die überhaupt stattfinden, wenn sich das Spiel hartnäckig weigert, bei Sebastian zu starten?
Ja... ist auch schon erschienen und ich hab sie auch schon gehört :D Schöne Folge, auch wenn der böse Andre den armen Sebastian viel zu schnell zum Abmoderieren gezwungen hat. ;) Hätte gerne länger sein dürfen. Finde, als Strafe sollte Andre (der ja dann doch Interesse gezeigt hat) jetzt über die Feiertage gezwungen werden, Like A Dragon mal richtig zu spielen. Dann müssen wir nur noch Jochen dazu kriegen, das auch zu tun.
exx hat geschrieben:
16. Dez 2020, 01:15
Aber ich befürchte irgendwie dass ich mit 0 schon das Highlight gespielt habe. Aber auch Kiwami 1 und 2 waren in meinen Augen echt sehr unterhaltsam
Yakuza 1 und 2 galten eigentlich als schwächere Teile der Serie. Kann sein, dass sich das durch die Remakes (Kiwami 1 und 2) geändert hat. Hab die Remakes noch nicht gespielt. Vor Yakuza Zero galten ansonsten 4 und 5 als die besten Teile der Serie. Für mich persönlich liegt Yakuza 3 nicht allzu weit dahinter. Wenn dir Kiwami 1 und 2 gefallen haben, könnte es also inhaltlich weiter aufwärts gehen (sofern du die altbackenere Technik von 3-5 tolerieren kannst).
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Benutzeravatar
exx
Beiträge: 299
Registriert: 10. Apr 2017, 22:07

Re: Yakuza: Like A Dragon

Beitrag von exx »

Guthwulf hat geschrieben:
16. Dez 2020, 01:31

exx hat geschrieben:
16. Dez 2020, 01:15
Aber ich befürchte irgendwie dass ich mit 0 schon das Highlight gespielt habe. Aber auch Kiwami 1 und 2 waren in meinen Augen echt sehr unterhaltsam
Yakuza 1 und 2 galten eigentlich als schwächere Teile der Serie. Kann sein, dass sich das durch die Remakes (Kiwami 1 und 2) geändert hat. Hab die Remakes noch nicht gespielt. Vor Yakuza Zero galten ansonsten 4 und 5 als die besten Teile der Serie. Für mich persönlich liegt Yakuza 3 nicht allzu weit dahinter. Wenn dir Kiwami 1 und 2 gefallen haben, könnte es also inhaltlich weiter aufwärts gehen (sofern du die altbackenere Technik von 3-5 tolerieren kannst).
Ja sie waren schon sehr weit von 0 entfernt aber daran sieht man vielleicht dass mich die Reihe schon sehr angetan hat :D
Ach das hört sich gut an, hab von den Teilen nur sehr wenig bislang mitbekommen. Und ich glaube die Sache mit der Technik ist für mich sogar ein Vorteil. Gerade die Engine war eine Sache die mir in Kiwami 2 nicht so gut gefallen hat.

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 1652
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Yakuza: Like A Dragon

Beitrag von Guthwulf »

Da wir nu die Wertschätzung bekommen haben, habe ich drüben im Allgemeinen Forenteil (außerhalb der Themenvorschläge) mal den allgemeinen Diskussionsthread zur Wertschätzung (und den Spielen) aufgemacht. Diskussion sollten wir dahin verlagern. Der Themenvorschlag hier, könnte damit geschlossen werden.

Zum Yakuza: Lika A Dragon Thread: viewtopic.php?f=2&t=6646
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Benutzeravatar
Laflamme
Beiträge: 121
Registriert: 17. Jul 2018, 16:21

Re: Yakuza: Like A Dragon

Beitrag von Laflamme »

Hm, seltsam, bei mir wird die Folge im Feed angezeigt, wenn ich da draufklicke wie üblich nur mit dem Text und ohne Player, kann sie mir also nicht anhören. Auf der Webseite taucht sie überhaupt nicht auf.
Einer der OGs des Hörerbiers (André Peschke in "Zwei Jahre The Pod")

Benutzeravatar
SebastianStange
Administrator
Beiträge: 780
Registriert: 7. Dez 2016, 21:05

Re: Yakuza: Like A Dragon

Beitrag von SebastianStange »

Laflamme hat geschrieben:
16. Dez 2020, 12:19
Hm, seltsam, bei mir wird die Folge im Feed angezeigt, wenn ich da draufklicke wie üblich nur mit dem Text und ohne Player, kann sie mir also nicht anhören. Auf der Webseite taucht sie überhaupt nicht auf.
Sorry, kleiner Fehler im Backend. Ich fixe den gerade. Cheers!

Benutzeravatar
Pikachu
Beiträge: 192
Registriert: 1. Nov 2020, 09:49

Re: Yakuza: Like A Dragon

Beitrag von Pikachu »

Bild
Schwerkraft ist eine Lüge der Medien

Antworten