Diaries Serie Fortsetzen aka. Welche Spiele eignen sich dafür?

Wenn ihr Themen oder Fragen vorschlagen wollt, die wir in zukünftigen Folgen diskutieren / beantworten sollen: Bitte hier rein.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Necro_JiL
Beiträge: 11
Registriert: 27. Apr 2019, 08:48

Diaries Serie Fortsetzen aka. Welche Spiele eignen sich dafür?

Beitrag von Necro_JiL »

Das ist weniger ein konkreter Themenvorschlag als mehr ein Feedback (vielleicht gehört das eigentlich in einen anderen Bereich des Forums den ich übersehen habe?), jedenfalls:

Ich finde die Dark Souls Diaries super, insbesondere weil ich mir die zum Anlass genommen habe selbst Dark Souls nachzuholen und quasi parallel mit Dom und Andre zu spielen, sodass ich immer genau vor Augen habe wovon die beiden erzählen (Ich denke das trägt maßgeblich dazu bei warum mir das Format so gut gefällt).

Ich fände jedenfalls unter diesem Gesichtspunkt extrem cool wenn ihr auch nach Beendigung von Dark Souls dieses "Diaries" bzw. "Zum Mitspielen" Format mit anderen Spielen weiter führt - auch durchaus nicht Souls-Bourne-Spiele, selbst wenn die sich vielleicht besonders gut dafür eignen.

Ich weiß allerdings nicht, welche Spiele sich für sowas am besten eignen, ich denke so richtig story-getriebene Spiele wie The Last Of Us oder ähnliches eignen sich da eher weniger, da man dort während des Spielens vielleicht nicht so viel interessantes drüber sagen kann (oder was meint ihr?). Vielleicht bleibt man am besten im Rollenspiel Genre, wo man eine Welt erkunden und darüber philosophieren kann, was man durch die Aktionen/Dialoge der NPCs, die Gestaltung der Welt etc. über diese ableiten kann?

Da ich mir selbst da nicht so sicher bin, dachte ich, ich starte mal diesen Thread zum Ideen sammeln, über was für Spiele man in so einem Format gut reden könnte, warum sich gerade Dark Souls dafür so gut eignet (so ganz kann ich den Finger da immer noch nicht drauflegen), und vielleicht auch allgemein welche Aspekte in einem Spiel dazu führen (können), dass es sich für so ein Format eignet.

Ich bin gespannt auf euren Input :-)

MikeKapan
Beiträge: 91
Registriert: 4. Mär 2021, 15:32

Re: Diaries Serie Fortsetzen aka. Welche Spiele eignen sich dafür?

Beitrag von MikeKapan »

Spiele mit besonders coolen Momenten, von denen man gerne erzählt. Vielleicht das erste Devil May Cry oder Shadow of the Colossus.
Elden Ring von From Software kommt ja auch bald (könnte in eine ähnliche Richtung gehen.)
Die Momente dürfen halt nicht zu gescripted sein in Cutscenes oder ähnliches. Und die Spielwelt bietet am besten auch noch Interpretationsspielraum.

Benutzeravatar
TheDarkShadow
Beiträge: 247
Registriert: 19. Jul 2017, 18:28
Wohnort: München

Re: Diaries Serie Fortsetzen aka. Welche Spiele eignen sich dafür?

Beitrag von TheDarkShadow »

Ich gebe nur zu bedenken, wenn die Spiele immer aus gleichen oder ähnlichen Genres kommen, dann werden die Diaries für einige immer toll sein, für andere dafür aber nie. Wenn so ein Format schon bleiben sollte, dann bitte nicht nur immer die gleiche Art von Spielen, würde ich zumindest vorschlagen.

Benutzeravatar
bluttrinker13
Beiträge: 2853
Registriert: 4. Jun 2016, 22:44

Re: Diaries Serie Fortsetzen aka. Welche Spiele eignen sich dafür?

Beitrag von bluttrinker13 »

Ich finde, Diaries wie das aktuelle können nur gut funktionieren wenn das Spiel eine sehr gut skalierte Fortschritts/Rückschrittsstruktur hat, mit gut abgrenzbaren Challenges (um die sich dann eben unterschiedliche Erlebnisse und Herangehensweisen ranken) und Erfolgen, welche dann auch ein gemeinsames Fortschreiten strukturieren.

Da sind RPG-artige schon sehr prädestiniert.

Wenn man möglichst davon weg will, wie wäre es mit Egoshootern die komplex sind und multiple Wege bieten, wie ein Prey, ein Deus Ex oder ein Dishonored? Leider sind die schon alle bekannt / gespielt worden, deucht mir.

Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 1226
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: Diaries Serie Fortsetzen aka. Welche Spiele eignen sich dafür?

Beitrag von schneeland »

Ich finde die DS-Diaries-Serie auch sehr gelungen (m.E. eines der besten Formate der letzten beiden Jahre) und würde mich über eine Fortsetzung freuen.

Wichtige Punkte für Kandidaten wurden ja hier schon genannt, aber ich sammle auch mal selber:
- es sollte eine einigermaßen klare Progression geben (damit auch beide über das Gleiche reden)
- es sollten unterschiedliche Strategien zur Problemlösung möglich sein (die DS-Diaries wären ohne Doms Mörderschwert und die unterschiedlichen Ansätze - agil vs. Schutz - nur halb so lustig)
- es sollte ein bisschen Auf und Ab geben (sonst wird's m.E. schnell langweilig)

Idealerweise gibt es auch ein bisschen interessante Geschichte oder interessantes Worldbuilding/Lore, über die gesprochen werden kann, und das Spiel ist nicht zu lang.

Persönlich finde ich es auch nett, wenn Spiele gespielt werden, für die es mir an Skill, Zeit oder Geduld mangelt. Soulslikes bieten sich da natürlich an, aber ich könnte mir auch sowas wie Cuphead vorstellen.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)
"..." (E3 2020, entfallen)

Benutzeravatar
Herr Weltschaft
Beiträge: 55
Registriert: 19. Apr 2021, 11:13

Re: Diaries Serie Fortsetzen aka. Welche Spiele eignen sich dafür?

Beitrag von Herr Weltschaft »

Der kleine Sadist in meinem Kopf will "Alien Isolation" vorschlagen.
[ ] Hier klicken, um ein Würstchen zu sein

Benutzeravatar
bluttrinker13
Beiträge: 2853
Registriert: 4. Jun 2016, 22:44

Re: Diaries Serie Fortsetzen aka. Welche Spiele eignen sich dafür?

Beitrag von bluttrinker13 »

Nicht ganz ernst gemeinter Vorschlag:

"Low and Behold - Return of the Assi von Rivellon and his way too nice and humanistic side-kick" ;)

Das birgt Dramapotential.
"Du hast WAS gemacht???!!!...111elfeinsdrölf" (Dom)

Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 1544
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: Diaries Serie Fortsetzen aka. Welche Spiele eignen sich dafür?

Beitrag von IpsilonZ »

Ich selbst hatte ja anfangs mich schon drauf gefreut, dass sie die ganze Dark Souls Trilogie durchgehen + Bloodborne und so. Muss aber auch sagen, dass sich das sicher schnell auch verbraucht und grad die Leute die mit den Dark Souls Diaries nichts anfangen können dann noch mind. 3 weitere solche Staffeln antun müssten.

Auf Bloodborne hoffe ich aber trotzdem noch, da es in vielerlei Hinsicht ähnliche Momente bieten könnte und eben doch ein anderes Erlebnis als Dark Souls ist.

Ansonsten muss halt viel zusammen kommen. Wie bluttrinker schon sagt bietet sich die Struktur des Spiels sehr für dieses Format an. Dazu scheint auch die Erwartungshaltung eine Rolle zu spielen, weil beide ja mit nem knallharten, unfairen und gemeinen Spiel gerechnet haben usw. Grad das ständige Thema des Angstgrindings, dass es, mMn, ohne diese Erwartungshaltung glaube ich gar nicht gegeben hätte fand ich spannend.

Prey fänd ich auch interessant (ohne es selbst gespielt zu haben). Irgendwie fallen mir da grad nur irgendwelche Horrorspiele ein aber die kennt Dom ja wahrscheinlich schon alle. ^^
Sonst fällts mir echt schwer da grad passende Spiele zu finden.

Voigt
Beiträge: 2598
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43
Wohnort: Jena

Re: Diaries Serie Fortsetzen aka. Welche Spiele eignen sich dafür?

Beitrag von Voigt »

Mhm ganz mechanisch: Hearts of Iron IV Singleplayer als historisches Deutschland. Gibt es immernoch viele Entscheidungen im industriellen und politischen Aufbau, sowie erst Schlachtentscheidungen in Spanien, und später Macro Entscheidungen wann anzugreifen, dass es durchaus interessant sein könnte...

Aber ich sehe schon dass Andre null Bock hat sich nach Stellaris und CK3 wieder in ein Paradox Spiel reinzufuchsen. ^^

Gerade bei so einem längerem LP Ding müssen ja die Teilnehmer schon echt Bock drauf haben.

Kaputtnick
Beiträge: 24
Registriert: 21. Jun 2019, 02:20

Re: Diaries Serie Fortsetzen aka. Welche Spiele eignen sich dafür?

Beitrag von Kaputtnick »

Für mich ist es schon wichtig, dass die Spiele auch schwer sind. :mrgreen:

Sie müssen sich aber auch interessant beschreiben lassen, was ich mir z.B. bei Cuphead nicht vorstellen kann.

Hardcore-Strategie oder -Taktik mit Dom und Jochen (ohne Vorwissen und externe Quellen) würde ich gern mal erleben. Globalstrategie eignet sich generell eher weniger, weil die Partien selbst bei gleicher Karte und Fraktion sehr schnell stark auseinanderdriften können, z.B. durch Diplomatie. HoI könnte aber eventuell doch funktionieren, weil viele Nationen da doch weniger frei in ihren Entwicklungsmöglichkeiten sind. Japan oder Russland wären aber in meinen Augen die bessere Wahl. Sonst dachte ich eher an Spiele mit einzelnen Schlachten, aber mit selbst zusammenstellbarer Armee (nicht wie bei Panzer Corps über eine ganze Kampagne, sondern pro Map), um die nötigen Unterschiede in der Spielweise zu bekommen. Keine Ahnung, ob es sowas gibt.

Benutzeravatar
TheDarkShadow
Beiträge: 247
Registriert: 19. Jul 2017, 18:28
Wohnort: München

Re: Diaries Serie Fortsetzen aka. Welche Spiele eignen sich dafür?

Beitrag von TheDarkShadow »

Spannend, nach dem was ich hier lesen und was die Meisten die sich äußern haben wollen, wird diese Art des Podcastes wohl auch weiterhin völlig irrelevant.
Da müsste schon so was wie nen Planescape:Torment kommen, damit mich das interessiert, also nen klassisches Rollenspiel wo nicht der gewinnt der die besten Reflexe hat und trifft wenn man selbst gut treffen kann und nicht wenn der Charakter es könnte. Aber ist okay, mir ist bewusst das mein Geschmack nicht die Masse trifft, ergibt ja wenig Sinn eine Reihe mit vielen Folgen für wenige zu starten, statt für die Podcastmasse.

Benutzeravatar
echtschlecht165
Beiträge: 1960
Registriert: 9. Jan 2017, 13:26

Re: Diaries Serie Fortsetzen aka. Welche Spiele eignen sich dafür?

Beitrag von echtschlecht165 »

könnte mir da verschiedenes vorstellen, hauptsache nicht zu linear:

Paradox Spiele, einen OW Schinken a la GTA, Civilization (sowas hatten dom und jochen schon mal begonnnen), einen Berufssimulator, ein Rätselspiel ala Portal.

Am liebsten wäre mir Crusader Kings 3
In Stein gemeißelt

Benutzeravatar
Fouriety
Beiträge: 213
Registriert: 21. Sep 2020, 15:20

Re: Diaries Serie Fortsetzen aka. Welche Spiele eignen sich dafür?

Beitrag von Fouriety »

echtschlecht165 hat geschrieben:
29. Apr 2021, 13:48
Civilization (sowas hatten dom und jochen schon mal begonnnen)
+1

Weiß nicht wie gut man das umsetzen könnte, aber die Civ-6-Folge von Jochen und Dom in lang als Diaries wäre ein Träumchen.

JanTenner
Beiträge: 328
Registriert: 29. Apr 2018, 22:04

Re: Diaries Serie Fortsetzen aka. Welche Spiele eignen sich dafür?

Beitrag von JanTenner »

Nochmal Dark Souls 1 - diesmal mit Jochen und Sebastian

MikeKapan
Beiträge: 91
Registriert: 4. Mär 2021, 15:32

Re: Diaries Serie Fortsetzen aka. Welche Spiele eignen sich dafür?

Beitrag von MikeKapan »

JanTenner hat geschrieben:
29. Apr 2021, 14:29
Nochmal Dark Souls 1 - diesmal mit Jochen und Sebastian
dann laufen hier einige Fraktionen Sturm im Forum.
auch wenn es mit Personen, die noch nie ein Souls-like (durch)-gespielt haben auch was Interessantes bieten würde.
oder Jochen streamt Dark Souls und Andre guckt zu und gibt seinen Kommentar ab, wäre auch ziemlich unterhaltsam...
Zuletzt geändert von MikeKapan am 29. Apr 2021, 14:39, insgesamt 1-mal geändert.

Kaputtnick
Beiträge: 24
Registriert: 21. Jun 2019, 02:20

Re: Diaries Serie Fortsetzen aka. Welche Spiele eignen sich dafür?

Beitrag von Kaputtnick »

JanTenner hat geschrieben:
29. Apr 2021, 14:29
Nochmal Dark Souls 1 - diesmal mit Jochen und Sebastian
Oha. :o

Benutzeravatar
bluttrinker13
Beiträge: 2853
Registriert: 4. Jun 2016, 22:44

Re: Diaries Serie Fortsetzen aka. Welche Spiele eignen sich dafür?

Beitrag von bluttrinker13 »

JanTenner hat geschrieben:
29. Apr 2021, 14:29
Nochmal Dark Souls 1 - diesmal mit Jochen und Sebastian
Hahaha! Wie geil!

SOLD! :lol: :clap:

Benutzeravatar
echtschlecht165
Beiträge: 1960
Registriert: 9. Jan 2017, 13:26

Re: Diaries Serie Fortsetzen aka. Welche Spiele eignen sich dafür?

Beitrag von echtschlecht165 »

JanTenner hat geschrieben:
29. Apr 2021, 14:29
Nochmal Dark Souls 1 - diesmal mit Jochen und Sebastian
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

+1
In Stein gemeißelt

Benutzeravatar
Smutje187
Beiträge: 292
Registriert: 8. Mär 2021, 14:44
Wohnort: Edinburgh

Re: Diaries Serie Fortsetzen aka. Welche Spiele eignen sich dafür?

Beitrag von Smutje187 »

1. Das neue Prey! Ja bitte!
2. Bloodborne fänd ich auch nett (auch wenn es da schon ein En Detail gibt), habe ich nämlich direkt nach Dark Souls auch angefangen und bietet dann doch genug Unterschied, um sich von DS abzugrenzen, aber bleibt natürlich im ähnlichen Genre.
3. Vielleicht wirklich entweder ein ausuferndes Strategiespiel oder eine ganze Saison Motorsport oder Fußball (dann halt ohne André), oder Jochen erzählt 10 Wochen lang von Genshin Impact (erinnert sich noch jemand an die Ultima Online-Tagebücher? :ugly: )

Weitere DS-Teile finde ich persönlich eher weniger aufregend, vielleicht mit ein bisschen Pause.

Dee'N'bee
Beiträge: 341
Registriert: 3. Sep 2016, 21:03

Re: Diaries Serie Fortsetzen aka. Welche Spiele eignen sich dafür?

Beitrag von Dee'N'bee »

Andre und Dom haben ja beide eine Ps5. Wie wäre es denn mit dem gerade erschienen Returnal. Ein Spiel was ich selber nie spielen werde. Für ein gesalzenes Roguelike is ja der Andre anscheinend zu haben, wie es mit Dom ausschaut weis ich nicht

Antworten