Feedback zum Anekdoten-Format

Hier bitte alle Diskussionen rein zu Dingen, die sich um Ausbau und Verbesserung unseres Angebots drehen.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 5399
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Feedback zum Anekdoten-Format

Beitrag von Andre Peschke »

Meine Damen und Herren!

Unser erstes Kurformat ist gestartet. In "Anekdoten" gibt's genau das: Interessante, spannende, launige Anekdoten von Menschen aus der Spielebranche. Die Sorte Geschichten, die wir von Freunden und Bekannten abends bei einem Bier auf der Gamescom hören würden. Circa 15 Minuten lang, jeweils mit 1-2 zentralen Anekdoten und vielleicht ein klein wenig Erinnerung daran, woher ich diese Menschen eigentlich kenne.

Die Idee dahinter:

- Endlich was für die kurze Busfahrt
- Interessante Einblicke hinter die Kulissen, oder aber auch einfach nur unterhatsame Geschichten aus der Branche.
- Wir wissen, das gerade die Anekdoten aus der Branche vielen Zuhörern sehr gut gefallen. Also dachte ich mir: Wenn die Menschen Anekdoten lieben, sollen sie doch Anekdoten bekommen!
- Erschein wöchentlich (ggf. mit kleinen Staffelpausen dazwischen)

Ich hoffe, die Premiere gefällt euch und bin natürlich wie immer gespannt auf Feedback!

Andre

chîmera
Beiträge: 92
Registriert: 14. Jun 2016, 10:16
Wohnort: Berlin

Re: Feedback zum Anekdoten-Format

Beitrag von chîmera »

Kann kaum etwas bemängeln. Das Format gefällt mir gut, es ist eine schöne Ergänzung!

Eine Kleinigkeit vielleicht. Es gab keine "Hinleitung" zur "Anekdote". Der Stil war so ein bisschen holprig.
André: "Soo und jetzt erzählt uns der Gast eine Geschichte. Gast! Los!"
Gast: "Also passt auf. Es war einmal...."

Das wirkte nicht so dynamisch. Aber ansonsten mein Lob. Eine angenehme Idee. :)

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 5399
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Feedback zum Anekdoten-Format

Beitrag von Andre Peschke »

chîmera hat geschrieben:Eine Kleinigkeit vielleicht. Es gab keine "Hinleitung" zur "Anekdote". Der Stil war so ein bisschen holprig.
André: "Soo und jetzt erzählt uns der Gast eine Geschichte. Gast! Los!"
Gast: "Also passt auf. Es war einmal...."
Ja, das liegt daran, dass ich selbst nicht weiß, was die Leute erzählen, damit ich da authentisch drauf reagieren kann. Ist mir aber auch schon aufgefallen. Bei neueren Folgen werde ich da vllt. wenigstens mal grob vorfühlen.

Andre

Benutzeravatar
Nachtfischer
Beiträge: 1501
Registriert: 18. Jan 2016, 10:55
Kontaktdaten:

Re: Feedback zum Anekdoten-Format

Beitrag von Nachtfischer »

Andre Peschke hat geschrieben:Kurformat
Freudscher Vertipper? Erstmal entspannen nach der ganzen schweren, kritischen Kost. :D

Fand die erste Folge sehr unterhaltsam. Meine Zugfahrten füllt sie nicht, ist aber als leichtes Bindeglied zwischen den mehrstündigen Diskussionen aus so ziemlich allen anderen Podcasts, die ich regelmäßig höre, sehr angenehm.

Benutzeravatar
Ranor
Beiträge: 61
Registriert: 1. Sep 2016, 22:11

Re: Feedback zum Anekdoten-Format

Beitrag von Ranor »

Sehr, sehr schön. Gute Anekdoten gehen wirklich immer. So ein kurzes Format ist schon eine feine Sache und ist auch ein weiteres Alleinstellungsmerkmal eures Projektes, da die allermeisten Podcasts ja eher zur Überlänge tendieren.
Come quietly or there will be... trouble.

lnhh
Beiträge: 1752
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Feedback zum Anekdoten-Format

Beitrag von lnhh »

Hier koennte man ja noch nen Backer Tier einfuehren. Anekdoten ab 7Dollar oder so.

Davon abgesehen hat mir die konzentrierte Folge sehr gut gefallen. Passt genau ins aktuelle Lineup und 'lockert' die Inhaltswoche auf.
Fuck Tapatalk

Benutzeravatar
Varus
Beiträge: 825
Registriert: 18. Aug 2016, 15:20
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Feedback zum Anekdoten-Format

Beitrag von Varus »

Nichts zu beklagen. War ideal um für Unterhaltung beim kurzen Frühstück heute zu sorgen. Ist aber auf eigene Gefahr, ich hab mich tierisch verschluckt als ich lachen wollte :mrgreen:
I'm Commander Shepard and this is my favorite singature on the Internet.

Benutzeravatar
Dostoyesque
The Half-Banned
Beiträge: 1147
Registriert: 26. Nov 2015, 13:09
Wohnort: Franklin Terrace, West Baltimore

Re: Feedback zum Anekdoten-Format

Beitrag von Dostoyesque »

Ich fands nett. Nichts Weltbewegendes, solls aber auch nicht sein. Den vermutlich geringen Aufwand mMn durchaus wert. Ein schönes, kleines Häppchen zum Einkaufen oder Frühstücken. Die Einleitung war holprig, wurde aber bereits erwähnt. Gerne mehr!

@Inhh: Bin zwar allein aus egoistischen Gründen gegen ein neues Backer-tier :D , aber dieses Format ist jetzt nicht unbedingt eines, das sich für einen Aufpreis anbietet, imho.
Lo-lo-look at you, poster-r: a pa-pa-pathetic creature of meat and bone, panting and sweating as you r-read through my post. H-how can you challenge a perfect, fat machine? - asfm
Good night, sweet prince, And flights of angels sing thee to thy rest!

lnhh
Beiträge: 1752
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Feedback zum Anekdoten-Format

Beitrag von lnhh »

Koennte ja nur der Anfang sein um so weitere Formate und eine höhere Stufe schmackhaft zu machen.
Fuck Tapatalk

Jahnu
Beiträge: 46
Registriert: 12. Jul 2016, 15:20

Re: Feedback zum Anekdoten-Format

Beitrag von Jahnu »

Mir hat diese Folge sehr gut gefallen: unterhaltsam, kurz und knackig!

Eine Idee: ich würde den Inhalt der Anekdote gerade bei einem Kracher wie diesem noch nicht in die Überschrift packen, so dass der Oh-Moment beim Hören noch größer ist. Ich war gewissermaßen schon "gespoilert", was meinen Spaß aber kaum geschmälert hat.

JayTheKay
Beiträge: 433
Registriert: 26. Feb 2016, 21:17

Re: Feedback zum Anekdoten-Format

Beitrag von JayTheKay »

Jahnu hat geschrieben: Eine Idee: ich würde den Inhalt der Anekdote gerade bei einem Kracher wie diesem noch nicht in die Überschrift packen, so dass der Oh-Moment beim Hören noch größer ist. Ich war gewissermaßen schon "gespoilert", was meinen Spaß aber kaum geschmälert hat.
Ja, das wäre auch mein Kritikpunkt. Wenn man die Pointe nicht schon in der Überschrift lesen würde, wärs noch ein wenig lustiger gewesen!
Bild

Benutzeravatar
M0ps
Beiträge: 48
Registriert: 27. Jul 2016, 12:40

Re: Feedback zum Anekdoten-Format

Beitrag von M0ps »

Kann mich den Vorrednern nur anschließen: sympatischer Gast, interessante Story -> Daumen hoch :)
Hätte von mir aus auch länger gehen dürfen (wie immer ^^) aber war ja nicht Sinn der Sache.

horstileini
Beiträge: 39
Registriert: 13. Jun 2016, 11:58

Re: Feedback zum Anekdoten-Format

Beitrag von horstileini »

Ich will mir die Folge leider erst gar nicht anhören. Anekdote mit Ansage, das zieht bei mir leider nicht.

vicsbier
Beiträge: 476
Registriert: 22. Okt 2016, 17:12

Re: Feedback zum Anekdoten-Format

Beitrag von vicsbier »

Fehler anderer werden zu Gags, Anekdoten aus dem Leben kann nun wirklich jeder erzählen. Wäre mir jetzt kein Geld wert.

Peninsula
Beiträge: 576
Registriert: 16. Jun 2016, 21:56
Wohnort: Berlin

Re: Feedback zum Anekdoten-Format

Beitrag von Peninsula »

Ich fand die Folge sehr gut!
Den Vorschlag, den Titel "spoilerfreier" zu halten, würde ich auch unterschreiben. In der Beschreibung sollte dann aber schon was zum Inhalt drinstehen. Wenn's dann mal viele Anekdotenfolgen gibt, findet man sonst womöglich gar nicht die wieder, wo es um XY ging.

lolaldanee
Beiträge: 1090
Registriert: 2. Jun 2016, 14:05

Re: Feedback zum Anekdoten-Format

Beitrag von lolaldanee »

Fands super, und freue mich unglaublich auf neue Folgen, schöne Anekdoten sind immer was großartiges :)

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 5399
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Feedback zum Anekdoten-Format

Beitrag von Andre Peschke »

lolaldanee hat geschrieben:Fands super, und freue mich unglaublich auf neue Folgen, schöne Anekdoten sind immer was großartiges :)
Donnerstag. Quasi direkt nach der Ka... ;)

Andre

Benutzeravatar
Philsen
Beiträge: 88
Registriert: 28. Mai 2016, 14:10

Re: Feedback zum Anekdoten-Format

Beitrag von Philsen »

Andre Peschke hat geschrieben:
lolaldanee hat geschrieben:Fands super, und freue mich unglaublich auf neue Folgen, schöne Anekdoten sind immer was großartiges :)
Donnerstag. Quasi direkt nach der Ka... ;)

Andre
Wir haben schon 11 Uhr und da ist immernoch keine Katze aus dem Sack. Danke Merkel!

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3215
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Feedback zum Anekdoten-Format

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Philsen hat geschrieben:
Andre Peschke hat geschrieben:
lolaldanee hat geschrieben:Fands super, und freue mich unglaublich auf neue Folgen, schöne Anekdoten sind immer was großartiges :)
Donnerstag. Quasi direkt nach der Ka... ;)

Andre
Wir haben schon 11 Uhr und da ist immernoch keine Katze aus dem Sack. Danke Merkel!
Heute ist ja auch Dienstag und nicht Donnerstag :character-kermit:

Benutzeravatar
Philsen
Beiträge: 88
Registriert: 28. Mai 2016, 14:10

Re: Feedback zum Anekdoten-Format

Beitrag von Philsen »

Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:
Philsen hat geschrieben:
Andre Peschke hat geschrieben:
Donnerstag. Quasi direkt nach der Ka... ;)

Andre
Wir haben schon 11 Uhr und da ist immernoch keine Katze aus dem Sack. Danke Merkel!
Heute ist ja auch Dienstag und nicht Donnerstag :character-kermit:
Recht hast du er hat Donnerstag geschrieben :doh:
Mir war aber so als wäre meine letzte Info der 6. Dezember, sprich Nikolaus

Antworten