Weltherrschaft 10: Stange da!

Hier bitte alle Diskussionen rein zu Dingen, die sich um Ausbau und Verbesserung unseres Angebots drehen.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 737
Registriert: 22. Okt 2016, 08:47
Wohnort: Ettlingen
Kontaktdaten:

Re: Weltherrschaft 10: Stange da!

Beitrag von Peter » 16. Feb 2017, 15:27

Ich hole mir zwar auch nur alle fünf Jahre einen neuen PC, interessiere mich aber trotzdem für Hardware mit allem Drum und Dran. Dementsprechend freue ich mich auch auf das Hardware-Format. Selbst für solche Sachen wie Overclocking interessiere ich mich, obwohl ich niemals eine CPU/GPU übertakten würde.

Benutzeravatar
KeiserinSkadi
Beiträge: 200
Registriert: 27. Jul 2016, 10:13
Kontaktdaten:

Re: Weltherrschaft 10: Stange da!

Beitrag von KeiserinSkadi » 16. Feb 2017, 15:34

Mein Rechner ist ähnlich alt wie der von Stange und vermutlich auch ähnlich aufgebaut (Hatte er nicht auch einen Phenom x4?) und ich plane auch mit Ryzen einen neuen Rechner zu kaufen, auch wenn es keine 2000 Euro werden.
Mal sehen wie sich unsere Rechner unterscheiden werden.

An einem Hardware Format hätte ich weniger Interesse. Sowas lese ich nach wenn ich was darüber wissen will.
Mir ist ex komplett egal welche Grafikkarten gerade auf dem Markt sind wenn ich nicht vorhabe eine neue zu kaufen und das mache ich vielleicht all 5 Jahre.

Wenn das Hardware Format sich nicht nur damit beschäftigt was für Hardware es gerade so gibt sondern wie sie bis ins Detail funktioniert, wäre das eher interessant, auch wenn ich da, aufgrund meines Studiums, vieles schon weiß. Aber das hat dann nur entfernt mit Spielen zu tun.
Nennt mich einfach Skadi, nicht Skandi.

McAwesome
Beiträge: 12
Registriert: 17. Dez 2016, 11:39

Re: Weltherrschaft 10: Stange da!

Beitrag von McAwesome » 16. Feb 2017, 16:03

Ich wäre sehr an einem Hardware-Format interessiert, auch wenn ich ein Anfänger bin und mich überhaupt nicht mit dem Thema auskenne.

Ich denke Sebastian kann mit seiner Begeisterung sicherlich das Thema interessant präsentieren. Ich hoffe einfach sehr, wie es Andre im Weltherschaftscast schon erwähnt hat, dass viel erklärt wird. Ansonsten bin ich schnell raus.

Auch auf ein "Skurille Spiele-Format" freue ich mich. Selber spielen werde ich sie wohl nicht, aber nur schon darüber etwas erzählt zu bekommen wird super. Wer Sebastian bei Gamestar schon ein wenig verfolgt hat weiss, was das für Potenzial schlummert. ;)

Benutzeravatar
Took
Beiträge: 91
Registriert: 15. Dez 2016, 18:49

Re: Weltherrschaft 10: Stange da!

Beitrag von Took » 16. Feb 2017, 16:05

KeiserinSkadi hat geschrieben:Wenn das Hardware Format sich nicht nur damit beschäftigt was für Hardware es gerade so gibt sondern wie sie bis ins Detail funktioniert, wäre das eher interessant, auch wenn ich da, aufgrund meines Studiums, vieles schon weiß. Aber das hat dann nur entfernt mit Spielen zu tun.
Ich finde das hat sehr direkt mit Spielen zu tun, da neue Features in Grafikkarten neue Möglichkeiten für Entwickler eröffnen und das wiederum verändert die Spiele die wir spielen. Einen wöchentlichen Hardwareratgeber fänd ich auch eher uninteressant, da ich mich ebenfalls nur alle paar Jahre mit dem Thema auseinandersetze (immer dann wenn das erste Spiel anfängt zu ruckeln... :shifty: ).

Benutzeravatar
Nachtfischer
Beiträge: 1480
Registriert: 18. Jan 2016, 10:55
Kontaktdaten:

Re: Weltherrschaft 10: Stange da!

Beitrag von Nachtfischer » 16. Feb 2017, 16:35

hightower hat geschrieben:Natürlich holt man sich nicht jedes Jahr einen neuen PC, aber führer war dem Spieler sein Hobby etwas wert.
Wie oben gesagt: Das Hobby des Spielers sind nicht Geräte, sondern Spiele!

Siel
Beiträge: 532
Registriert: 10. Jun 2016, 11:02

Re: Weltherrschaft 10: Stange da!

Beitrag von Siel » 16. Feb 2017, 17:04

Nachtfischer hat geschrieben:
hightower hat geschrieben:Natürlich holt man sich nicht jedes Jahr einen neuen PC, aber führer war dem Spieler sein Hobby etwas wert.
Wie oben gesagt: Das Hobby des Spielers sind nicht Geräte, sondern Spiele!
Hmm, so nicht ganz richtig ^^ finde ich!
Ohne PS4 oder PC kannst du keine Spiele spielen, Hardware und Software gehören zusammen ^^

Benutzeravatar
Charlie_Chester_
Beiträge: 10
Registriert: 14. Jul 2016, 18:46

Re: Weltherrschaft 10: Stange da!

Beitrag von Charlie_Chester_ » 16. Feb 2017, 17:26

Lieber Sebastian!

Ich finde es wirklich großartig, dass du jetzt Teil des Teams bist. Seit andres Abgang bei gamestar waren du und dein gamestar TV mein absoluter Höhepunkt dort. Daher bist du nicht nur die perfekte Ergänzung für den sowieso schon genialen Podcast, sondern gibst dem Team genau den Input, den es noch gebraucht hat, um letztenendes etwas Neues und Revolutionärenes aufzubauen.

Und du magst anscheinend Weißbier, daher ein doppelter Daumen nach oben :dance:

Ich wünsche euch alles gute und freue mich sehr auf die Zukunft! :)

Lg
"Reue ist der Versuch, in sich zu gehen, nachdem man gerade so schön aus sich herausgegangen ist."
Hans Clarin

der unbestechliche
Beiträge: 338
Registriert: 1. Jun 2016, 21:10

Re: Weltherrschaft 10: Stange da!

Beitrag von der unbestechliche » 16. Feb 2017, 18:02

Nachtfischer hat geschrieben:
hightower hat geschrieben:Natürlich holt man sich nicht jedes Jahr einen neuen PC, aber führer war dem Spieler sein Hobby etwas wert.
Wie oben gesagt: Das Hobby des Spielers sind nicht Geräte, sondern Spiele!
Leute, schließt doch nicht immer von euch auf andere! Das mag bei dir und Axel und ein paar anderen so sein, aber es gibt trotzdem unzählige Spieler, die sich für Hardware interessieren. Es gibt diverse Foren, die das beweisen. Hört es euch halt nicht an, aber hört auf, es anderen zu vermiesen....

Man kann ja mal erwähnen, dass es einen persönlich nicht interessiert, aber braucht nicht gleich allem die Existenzberechtigung absprechen, nur weil es nicht den eigenen Geschmack trifft.
Zuletzt geändert von der unbestechliche am 16. Feb 2017, 18:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Nachtfischer
Beiträge: 1480
Registriert: 18. Jan 2016, 10:55
Kontaktdaten:

Re: Weltherrschaft 10: Stange da!

Beitrag von Nachtfischer » 16. Feb 2017, 18:11

Siel hat geschrieben:
Nachtfischer hat geschrieben:
hightower hat geschrieben:Natürlich holt man sich nicht jedes Jahr einen neuen PC, aber führer war dem Spieler sein Hobby etwas wert.
Wie oben gesagt: Das Hobby des Spielers sind nicht Geräte, sondern Spiele!
Hmm, so nicht ganz richtig ^^ finde ich!
Ohne PS4 oder PC kannst du keine Spiele spielen, Hardware und Software gehören zusammen ^^
Kann ich wunderbar. Auf dem Handy oder auf dem Wohnzimmertisch zum Beispiel. :P Und selbst wenn ich für das Abspielen eines PC-Spiels einen PC brauche, dann ist mein Hobby immer noch nicht der Computer, sondern das Spiel.
der unbestechliche hat geschrieben:
Nachtfischer hat geschrieben:
hightower hat geschrieben:Natürlich holt man sich nicht jedes Jahr einen neuen PC, aber führer war dem Spieler sein Hobby etwas wert.
Wie oben gesagt: Das Hobby des Spielers sind nicht Geräte, sondern Spiele!
Leute, schließt doch nicht immer von euch auf andere! Das mag bei dir und Axel und ein paar anderen so sein, aber es gibt trotzdem unzählige Spieler, die sich für Hardware interessieren. Es gibt diverse Foren, die das beweisen. Hört es euch halt nicht an, aber hört auf, es anderen zu vermiesen....
Jetzt verdrehst du aber Tatsachen. Ich habe nie gesagt, dass Leute, die sich für Hardware interessieren, das nicht mehr tun sollen. Hightower wiederum hat ein paar Posts weiter oben gefordert, dass sich Leute doch mal mehr für Hardware interessieren "sollten" und denen, die das nicht tun, gar unterstellt, dass ihnen ihr Hobby als Spieler nichts wert sei. Dem habe ich widersprochen. Sonst nichts.

Benutzeravatar
DoktorSo
Beiträge: 10
Registriert: 27. Sep 2016, 01:13

Re: Weltherrschaft 10: Stange da!

Beitrag von DoktorSo » 16. Feb 2017, 18:27

Ich finde gerade Vorstellungen mir unbekannter Spiele im Audioformat sehr gut. Dort lasse ich mir von der Faszination des Spiels erzählen und stelle mir vor, wie toll ich das finden würde.

Wenn ich bei Steam durchklicke erwische ich mich oft dabei Spiele schnell abzuschreiben, nur weil mir der Grafikstil nicht sofort gefällt. Durch das Audioformat gebe ich jedem Spiel eine Chance :)
All hail Lelouch!

Raptor 2101
Beiträge: 622
Registriert: 22. Mai 2016, 19:50

Re: Weltherrschaft 10: Stange da!

Beitrag von Raptor 2101 » 16. Feb 2017, 18:41

KeiserinSkadi hat geschrieben:Wenn das Hardware Format sich nicht nur damit beschäftigt was für Hardware es gerade so gibt sondern wie sie bis ins Detail funktioniert, wäre das eher interessant, auch wenn ich da, aufgrund meines Studiums, vieles schon weiß. Aber das hat dann nur entfernt mit Spielen zu tun.
Ich hatte mehrere Semester "grafische Datenverarbeitung" und "Bildgebende Verfahren" an deren ende jeweils Spiele-Prototypen entstanden. Mir hat das damals sehr viel spaß gemacht. Zumal beide Dozenten in der GamingIndustrie verortet waren. Aber da war ich einer der wenigen Studenten die das "im Detail" interessiert hat. Das Thema "Hardware für Gaming (missbrauchen)" ist schon sehr spezjell. Irgendwas zwischen HardwarePorn, abgespacter Mathemathik und Algorithmen-Theorie....

Peninsula
Beiträge: 449
Registriert: 16. Jun 2016, 21:56
Wohnort: Berlin

Re: Weltherrschaft 10: Stange da!

Beitrag von Peninsula » 16. Feb 2017, 19:17

Ganz kurzer Zwischenruf (ein bisschen "zwischen Tür und Angel", falls das schon vorgeschlagen wurde, einfach überlesen):
15 einzelne Hintergrundgespräche im RSS-Feed würden mich schon ziemlich nerven, aber Sebastians Vorschlag mit einer Folge finde ich gut - die würde ich allerdings mit Kapitelmarken versehen, sodass die Gespräche jeweils direkt anwählbar sind. Meinungen?

Benutzeravatar
Chiller
Beiträge: 68
Registriert: 25. Mai 2016, 16:14
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Weltherrschaft 10: Stange da!

Beitrag von Chiller » 16. Feb 2017, 19:18

Zum Thema "Facebook für mehr Reichweite bezahlen" viel mir auf Anhieb dieses Video ein:

https://www.youtube.com/watch?v=oVfHeWTKjag" onclick="window.open(this.href);return false;

Ich weiß, das Video ist jetzt ziemlich genau drei Jahre alt, daher habe ich keine Ahnung ob und wie aktuell das noch ist, ich halte es aber für ziemlich wahrscheinlich. Im Grunde führt die bezahlte Promotion einer Facebook-Seite im Endeffekt dazu, dass zwar die Like-Zahl deutlich ansteigt, die Reichweite der Posts aber signifikant sinkt.

Weiß da jemand ob das inzwischen anders ist? Ansonsten würde ich Andre und Jochen auf jeden Fall empfehlen, sich das einmal anzuschauen ;)

Jochen

Re: Weltherrschaft 10: Stange da!

Beitrag von Jochen » 16. Feb 2017, 19:25

Chiller hat geschrieben:Ansonsten würde ich Andre und Jochen auf jeden Fall empfehlen, sich das einmal anzuschauen
Danke für den Link! Zu dem ganzen Thema gibt's viele unterschiedliche Meinungen. Die einen sagen: Bringt nix. Die anderen sagen: Doch, das könnte sogar recht viel bringen. Am Ende werden wir schlauer sein, wenn wir's einfach mal probiert haben und überpüfen können, welchen messbaren Effekt das hat - wenn es denn einen hat. Nachdem wir nicht über große Beträge sprechen, ist imho Ausprobieren der geeignete Weg.

direx1974
Beiträge: 28
Registriert: 9. Jan 2017, 21:03

Re: Weltherrschaft 10: Stange da!

Beitrag von direx1974 » 16. Feb 2017, 20:11

Ich freue mich ungemein auf das neue Reportageformat von André, weil er damit ein längst verschollenes Genre wiederbelebt. - Die Radiodokumentation!!! Super. Wenn das Ganze auf der auditiven Ebene dann interessant aufbereitet wird, dann wäre ich dafür auch bereit meine bisherige Spende zu erhöhen ...

Siel
Beiträge: 532
Registriert: 10. Jun 2016, 11:02

Re: Weltherrschaft 10: Stange da!

Beitrag von Siel » 16. Feb 2017, 20:38

goschi hat geschrieben:
direx1974 hat geschrieben:Ich freue mich ungemein auf das neue Reportageformat von André, weil er damit ein längst verschollenes Genre wiederbelebt. - Die Radiodokumentation!!!
SRF Kontext: http://www.srf.ch/sendungen/kontext" onclick="window.open(this.href);return false;
SWR2 Wissen: http://www.swr.de/swr2/wissen" onclick="window.open(this.href);return false;

Und das waren jetzt nur gerade die zwei, die mir als erstes einfielen ;)
Gibt es durchaus noch und auch qualitativ hochwertig mit verschiedensten Ausrichtungen und bei nahezu allen ÖR-Sendeanstalten.

Eben öffentlich rechtlich, Lügenkresse lügenkresse XD

Nein im Ernst, ich hab ehrlich gesagt nicht geschaut aber Spiele bezogene Reportagen sind interessanter ^^

Benutzeravatar
echtschlecht165
Beiträge: 1454
Registriert: 9. Jan 2017, 13:26

Re: Weltherrschaft 10: Stange da!

Beitrag von echtschlecht165 » 17. Feb 2017, 07:14

Wow da habt ihr mit Sebastian stange aber einen echt netten, kompetenten und vorallem begeisterten mitcaster gefunden.

Als gamestarignorant kannte ich ihn vorher nicht,(genauso wenig wie Jochen und andre noch vor einem jahr),
Aber Sebastian scheint so ein Typ zu sein, dem ich zu jedem Thema zuhören könnte, mit seiner Art.

Von daher kann er auch bitte gerne über Hardware sprechen, aber auch übers früchteeinkochen
In Stein gemeißelt

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 2719
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Weltherrschaft 10: Stange da!

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] » 17. Feb 2017, 13:49

Mich persönlich interessiert Hardware jetzt weniger, lasse mich da aber gerne überzeugen ^^ Generell finde ich die Diversifizierung aber gut und sinnvoll.

Was die Einzelinterviews angeht: Ich würde es bevorzugen, wenn es die als Download oder in einem eigenen Feed ("Special Features" oder so) gibt. Im normalen Feed würden sie mich eher stören.

euph
Beiträge: 35
Registriert: 11. Jan 2017, 06:49

Re: Weltherrschaft 10: Stange da!

Beitrag von euph » 17. Feb 2017, 15:15

Hardware-Themen würden mich persönlich nicht interessieren. Sehr wohl aber die kompletten Interviews zu dem Reportage-Format. Wäre dabei auch dafür, damit nicht den RSS-Feed zu überfrachten. Entweder eine Datei mit Kapitelmarken oder ein gesonderter RSS-Feed würde ich da gut finden.

Ansonsten bin ich schon sehr gespannt auf den Stange, bisher klingt das so, als ob er das ganze hier gut bereichern wird.

Felixilius
Beiträge: 58
Registriert: 5. Okt 2016, 17:29

Re: Weltherrschaft 10: Stange da!

Beitrag von Felixilius » 17. Feb 2017, 16:52

Im Gegensatz zu den beiden vor mir will ich auf jeden Fall was über Hardware hören, alleine deswegen weil ich keine Ahnung habe, aber gerne eine hätte :D
Das Newsformat find ich super und auch das Reportagegformat von Andre kann ich kaum erwarten. Und ich werde mir jedes Interview anhören! ;)

Antworten