Soundcloud schließt seine Pforten

Hier bitte alle Diskussionen rein zu Dingen, die sich um Ausbau und Verbesserung unseres Angebots drehen.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 1574
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Soundcloud schließt seine Pforten

Beitrag von Desotho » 16. Jul 2017, 11:43

Jop, sind sie. Website und RSS Feed.


Zeit einen Praktikanten einzustellen :text-link: :text-lol:
Als Tsunderedakteur Spieleredakteur bezeichnet, der sich durch eine zickige und streitsüchtige Art auszeichnet, sich aber unter bestimmten Umständen zurückhaltend und liebenswert verhält, zum Beispiel wenn er mit seinem Spiel allein ist.

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 1842
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Soundcloud schließt seine Pforten

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] » 16. Jul 2017, 13:52

Axel hat geschrieben:War schon länger abzusehen, nun ist es soweit: Soundcloud schließt seine Pforten!
Nein, tun sie nicht. Sie werden vielleicht in 50 Tagen kein Geld mehr haben. Ich habe einen Bekannten gefragt, der dort seit etwa einem Jahr arbeitet und der von den Entlassungen nicht betroffen ist. Er meint, er sei sich ziemlich sicher, dass es Soundcloud weiter geben wird.

Ganz davon abgesehen: "SOUNDCLOUD WILL REPORTEDLY ONLY LAST FOR 50 MORE DAYS" ist auf Deutsch nicht "Soundcloud schließt seine Pforten".

lnhh
Beiträge: 680
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11

Re: Soundcloud schließt seine Pforten

Beitrag von lnhh » 16. Jul 2017, 13:59

#FakeNews

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 1574
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Soundcloud schließt seine Pforten

Beitrag von Desotho » 16. Jul 2017, 14:38

Vermutlich habt Ihr eh Recht, aber Angestellte erfahren von Ihrer Kündigung ja ganz gerne mal aus den News bzw. als Letzte ^^
Als Tsunderedakteur Spieleredakteur bezeichnet, der sich durch eine zickige und streitsüchtige Art auszeichnet, sich aber unter bestimmten Umständen zurückhaltend und liebenswert verhält, zum Beispiel wenn er mit seinem Spiel allein ist.

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 2782
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Soundcloud schließt seine Pforten

Beitrag von Andre Peschke » 16. Jul 2017, 14:47

Da wir inzwischen ja sehr viel selbst hosten, ist das nicht unbedingt die große Bedrohung. Wir sind mit Soundcloud sonst sehr zufrieden und panisch den Anbieter zu wechseln hilft der Firma sicher auch nicht. Insofern: Wenn sie wirklich pleite gehen, werden sie nun auch nicht von heute auf morgen den Dienst abschalten (allein schon, wegen der ganzen rechtlichen Implikationen, wenn Leute ihren Content verlieren etc). Wir sind aber so oder so vorbereitet. Wäre halt nur 1-2 Tage lang anstrengend und mühselig. ^^

Andre

TuttiFrutti
Beiträge: 27
Registriert: 5. Apr 2017, 09:14

Re: Soundcloud schließt seine Pforten

Beitrag von TuttiFrutti » 1. Aug 2017, 23:09

Ach so was blödes, ich mochte Souncloud immer total gerne. Jetzt werden selbst die kleinen großen deutschen von den großen großen verdrängt. Und das obwohl ich euren Podcast sogar auf meiner Seite eingebettet hatte: http://podcastschau.de/" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Lurtz
Beiträge: 857
Registriert: 22. Feb 2016, 17:19

Re: Soundcloud schließt seine Pforten

Beitrag von Lurtz » 2. Aug 2017, 11:33

Naja bei Soundcloud wurde wohl auch viel Missmanagement betrieben:
https://www.theverge.com/2017/7/21/1599 ... -streaming" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.buzzfeed.com/ryanmac/inside ... .irV5ElgNb" onclick="window.open(this.href);return false;

Odradek
Beiträge: 264
Registriert: 1. Dez 2016, 17:06

Re: Soundcloud schließt seine Pforten

Beitrag von Odradek » 2. Aug 2017, 13:46

Für elektronische Musik war/ist Soundcloud ziemlich toll.

Darth_Mueller

Re: Soundcloud schließt seine Pforten

Beitrag von Darth_Mueller » 6. Aug 2017, 18:01

Andre Peschke hat geschrieben:Wenn sie wirklich pleite gehen, werden sie nun auch nicht von heute auf morgen den Dienst abschalten (allein schon, wegen der ganzen rechtlichen Implikationen, wenn Leute ihren Content verlieren etc).

Also wenn die wirklich pleite sind wird wohl genau das passieren.
Wen jucken die rechtlichen Forderungen wenn man insolvent ist?

Peninsula
Beiträge: 432
Registriert: 16. Jun 2016, 21:56
Wohnort: Berlin

Re: Soundcloud schließt seine Pforten

Beitrag von Peninsula » 12. Aug 2017, 16:41

Der Musikdienst Soundcloud galt einst als Musterknabe der deutschen Start-up-Szene. Dann gab es Probleme, Sparmaßnahmen, Entlassungen. Jetzt rettet sich das Unternehmen knapp die Finanzierung. Und bringt in der Chefetage ein Opfer.
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/n ... 47154.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
cevio
Beiträge: 16
Registriert: 26. Sep 2016, 08:18
Kontaktdaten:

Re: Soundcloud schließt seine Pforten

Beitrag von cevio » 17. Sep 2017, 13:22

Eine Übernahme wäre vielleicht nicht die schlechteste Option gewesen. Na mal schauen wie lang sie sich noch halten... :think:

Antworten