Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Hier bitte alle Diskussionen rein zu Dingen, die sich um Ausbau und Verbesserung unseres Angebots drehen.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 1064
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von Heretic » 27. Feb 2018, 11:01

Dann werfe ich noch einen Strategieexperten in die Runde: Martin Deppe.

Benutzeravatar
Maulwuerfel
Beiträge: 208
Registriert: 23. Jun 2016, 18:12

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von Maulwuerfel » 27. Feb 2018, 11:11

Wer auch immer es wird, bleibt nur zu hoffen, er wird nicht wieder von 2-3 beleidigten Forennutzern weggemobbt :/
:arrow: Tapatalk > ich > Einstellungen > Signatur > aus

Benutzeravatar
goschi
Beiträge: 1493
Registriert: 19. Apr 2016, 09:39

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von goschi » 27. Feb 2018, 11:19

Maulwuerfel hat geschrieben:Wer auch immer es wird, bleibt nur zu hoffen, er wird nicht wieder von 2-3 beleidigten Forennutzern weggemobbt :/
Das ist nun wahrlich keine objektive Darstellung, die Realität war "etwas" andersherum...
Qui tacet, consentire videtur

Bild

Don Mchawi
Beiträge: 199
Registriert: 8. Nov 2017, 08:44

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von Don Mchawi » 27. Feb 2018, 11:47

Maulwuerfel hat geschrieben:Wer auch immer es wird, bleibt nur zu hoffen, er wird nicht wieder von 2-3 beleidigten Forennutzern weggemobbt :/
goschi hat geschrieben: Das ist nun wahrlich keine objektive Darstellung, die Realität war "etwas" andersherum...
Ich will ja keine Leichenfledderei betreiben... aber ich habe jetzt an ein paar Stellen mal solche Andeutungen gelesen und das spielte sich vor meiner aktiven Zeit im Forum ab. Was ist denn - zumindest ganz grob - da passiert? Da ich jetzt ein paar mal drüber gestolpert bin, kann ich meine Neugier nicht leugnen.

Benutzeravatar
Feamorn
Beiträge: 378
Registriert: 20. Mai 2017, 23:12
Wohnort: Bonn

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von Feamorn » 27. Feb 2018, 11:59

Don Mchawi hat geschrieben:
Maulwuerfel hat geschrieben:Wer auch immer es wird, bleibt nur zu hoffen, er wird nicht wieder von 2-3 beleidigten Forennutzern weggemobbt :/
goschi hat geschrieben: Das ist nun wahrlich keine objektive Darstellung, die Realität war "etwas" andersherum...
Ich will ja keine Leichenfledderei betreiben... aber ich habe jetzt an ein paar Stellen mal solche Andeutungen gelesen und das spielte sich vor meiner aktiven Zeit im Forum ab. Was ist denn - zumindest ganz grob - da passiert? Da ich jetzt ein paar mal drüber gestolpert bin, kann ich meine Neugier nicht leugnen.
Schau es dir am besten selbst an, der Thread zur XCom 2 WotC Wertschätzung:

viewtopic.php?f=2&t=2599" onclick="window.open(this.href);return false;

Das war einer der merkwürdigsten Threads und Eskalationen die ich bisher erlebt habe.

Don Mchawi
Beiträge: 199
Registriert: 8. Nov 2017, 08:44

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von Don Mchawi » 27. Feb 2018, 12:00

Danke!

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 542
Registriert: 22. Okt 2016, 08:47
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von Peter » 27. Feb 2018, 12:24

Wobei dort mindestens ein User seine wirklich heftigen Angriffe nachträglich rauseditiert hat. Aber ich denke mal, es ist auch so noch genügend Anschauungsmaterial vorhanden, wie man sich nicht aufführen sollte.

Benutzeravatar
EchnaTron
Beiträge: 155
Registriert: 21. Jun 2017, 12:20

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von EchnaTron » 27. Feb 2018, 13:13

Na, da ist man doch sehr gespannt, was da für neue Stimmen auf uns warten. Oder vielleicht auch nicht neu sondern nur in diesem Umfelde neu, wer weiß?

Ich lasse dann aber gleich mal den Klugscheißer raushängen: Eine Krankschreibung führt nicht dazu, dass man unversichert ist, wenn man dennoch arbeiten geht, denn ein Arzt kann einem Arbeitnehmer nicht verbieten zu arbeiten. Er kann mit einer Krankschreibung lediglich eine Empfehlung aussprechen, der man aber nicht folgen muss.

Nur falls sich da nochmal jemand wie André früher quälen wollen sollte, um diese vermeintlichen Fallstricke zu umgehen.

Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 433
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von IpsilonZ » 27. Feb 2018, 13:16

Vielleicht ist es ja auch gar kein "großer" Name sondern sogar jemand aus dem Forum. Hier gibts ja auch ein paar Leute die sehr viel Ahnung in Themenbereichen haben die im Podcast noch nicht abgedeckt.

Und eine weibliche Stimme (außerhalb von Unterhaltungen über das Thema Sexismus*) wäre auch mal ne angenehme Abwechslung. Aber da muss man natürlich auch aufpassen, wie wählerisch man da sein kann.

*ich hoffe das klingt jetzt nicht sarkastischer als es gemeint war

meisterlampe1989

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von meisterlampe1989 » 27. Feb 2018, 15:54

Gut Besserung an den Hund.

Meiner ist auf Neujahr an Herzversagen gestorben.

OCD
Beiträge: 48
Registriert: 3. Feb 2018, 15:06

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von OCD » 27. Feb 2018, 16:46

Mein Tipp:
Alexa

So schnell und unkompliziert, wurden noch keine Podcasts aufgenommen.

"Alexa welches ist das beste Strategiespiel?" und zurücklehnen :dance:

real85
Beiträge: 25
Registriert: 18. Jan 2018, 03:15

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von real85 » 27. Feb 2018, 16:57

Da bin ich auch sehr gespannt, was so kommt :)

Und Jochen, nimm dir alle Zeit die du für deinen Hund brauchst. Ich kenne das nur zu gut von unseren Lieblingen.

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 1907
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] » 27. Feb 2018, 18:15

Don Mchawi hat geschrieben:Ich will ja keine Leichenfledderei betreiben...
Moderation: Bitte keine Diskussionen um Rüdiger aufwärmen. Das wurde hier schon zur Genüge besprochen.

Don Mchawi
Beiträge: 199
Registriert: 8. Nov 2017, 08:44

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von Don Mchawi » 27. Feb 2018, 18:35

Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:
Moderation: Bitte keine Diskussionen um Rüdiger aufwärmen. Das wurde hier schon zur Genüge besprochen.
War auch nicht meine Intention. Feamorns Link, den ich gelesen habe, hat mir geholfen, die Hintergründe zu verstehen und entsprechend habe ich danach ja auch nichts mehr dazu gesagt.

Benutzeravatar
goschi
Beiträge: 1493
Registriert: 19. Apr 2016, 09:39

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von goschi » 27. Feb 2018, 19:11

Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:
Don Mchawi hat geschrieben:Ich will ja keine Leichenfledderei betreiben...
Moderation: Bitte keine Diskussionen um Rüdiger aufwärmen. Das wurde hier schon zur Genüge besprochen.
Eigentlich wurde nie öffentlich darüber gesprochen, daher kommen auch immer wieder die Fragen auf, wieso er plötzlich verschwunden ist, denn es lief ohne Kommentar ab.
Das Problem hätte man damals zeitnah in einer Weltherrschaft klären können, es einfach nicht mehr zu thematisieren fand ich immer unglücklich.
Qui tacet, consentire videtur

Bild

meisterlampe1989

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von meisterlampe1989 » 28. Feb 2018, 06:46

goschi hat geschrieben: Eigentlich wurde nie öffentlich darüber gesprochen, daher kommen auch immer wieder die Fragen auf, wieso er plötzlich verschwunden ist, denn es lief ohne Kommentar ab.
Das Problem hätte man damals zeitnah in einer Weltherrschaft klären können, es einfach nicht mehr zu thematisieren fand ich immer unglücklich.
Les dir den Thread durch, der hier dazu verlinkt wurde. Zunächst ist das mal hervorragende Unterhaltung und zweitens wird dort von Jochen benannt, dass die Arbeit mit Rüdiger wegen seiner Ausfälle im Thread auf Eis liegt. (Und ja, manche empfanden das nicht als Ausfälle, bitte keine Diskussion mehr darüber hier.)

Jochen ist seit 15 Jahren mit Rüdiger Steidle befreundet. Das ist für die beiden eine höchst unangenehme Situation. Dass sie das nicht noch öffentlich austragen und ausbreiten, muss man einfach akzeptieren.

Benutzeravatar
goschi
Beiträge: 1493
Registriert: 19. Apr 2016, 09:39

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von goschi » 28. Feb 2018, 18:47

1. muss ich den Thread nicht erneut lesen, ich war damals an der Diskussion beteiligt
2. habe ich mit "öffentlich darüber geredet" eben nicht das Forum gemeint, sondern ein klares Statement in einem Podcast (daher "geredet" und nicht "geschrieben")
3. wurde im Forum auch nie endgültig darüber berichtet, nur "vorerst" und "wir überdenken es" usw.
4. natürlich war die Situation unangenehm, das kann sogar ich nachvollziehen, trotzdem blieb für viele Hörende die Frage nach Rüdigers Verbleib offen, das verdeutlichen die sehr regelmässigen Nachfragen im Forum und Discord sehr gut und das war mein Punkt.
Qui tacet, consentire videtur

Bild

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 3009
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von Andre Peschke » 28. Feb 2018, 19:55

goschi hat geschrieben: 4. natürlich war die Situation unangenehm, das kann sogar ich nachvollziehen, trotzdem blieb für viele Hörende die Frage nach Rüdigers Verbleib offen, das verdeutlichen die sehr regelmässigen Nachfragen im Forum und Discord sehr gut und das war mein Punkt.
Wir werden die Frage im nächsten Mailbag beantworten.

Moderationshinweise sind bitte dennoch zu beachten.

Andre

Siel
Beiträge: 434
Registriert: 10. Jun 2016, 11:02

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von Siel » 1. Mär 2018, 23:32

Andre Peschke hat geschrieben:
goschi hat geschrieben: 4. natürlich war die Situation unangenehm, das kann sogar ich nachvollziehen, trotzdem blieb für viele Hörende die Frage nach Rüdigers Verbleib offen, das verdeutlichen die sehr regelmässigen Nachfragen im Forum und Discord sehr gut und das war mein Punkt.
Wir werden die Frage im nächsten Mailbag beantworten.

Moderationshinweise sind bitte dennoch zu beachten.

Andre
Um ehrlich zu sein! Beantwortet es nicht! Es muss nicht aufgewärmt werden und ist auch völlig irrelevant!
Die Zusammenarbeit war nicht wie erhofft, fertig!
Und das ist kein wertendes Urteil! Ich mag Rüdiger und seine Expertise!
Ich halte mich da an den Grundsatz, man kann alles Essen aber brauch nicht alles zu wissen!
Ich weiß, ihr wollt Transparenz, trotzdem empfinde ich es als unnötig es nochmal zu erwähnen!
Rüdiger war nen freier Mitarbeiter und nun nicht mehr!
Mehr brauch ich nicht wissen!

Benutzeravatar
Sakesleg
Beiträge: 9
Registriert: 13. Feb 2018, 17:54

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von Sakesleg » 2. Mär 2018, 00:17

Dann mal eine ganz allgemein formulierte Bitte für die Zukunft an die Podcaster:

Lasst euch bitte in Zukunft nicht (mehr?) von der Meinung weniger Forenuser in euren Personalentscheidungen (bzw irgendwelchen Entscheidungen) beeinflussen :) Die 2300 angemeldeten User sind ja nicht einmal 10% der Hörer und die aktiven User vielleicht 1-2%.

Antworten