Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Hier bitte alle Diskussionen rein zu Dingen, die sich um Ausbau und Verbesserung unseres Angebots drehen.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 3140
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: RE: Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von Andre Peschke » 2. Mär 2018, 00:50

Siel hat geschrieben: Um ehrlich zu sein! Beantwortet es nicht!
Haben wir schon vor der Frage hier an dieser Stelle aufgenommen.

Andre



Andre

Ubique
Beiträge: 197
Registriert: 5. Apr 2016, 10:10

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von Ubique » 2. Mär 2018, 09:19

Sakesleg hat geschrieben:Dann mal eine ganz allgemein formulierte Bitte für die Zukunft an die Podcaster:

Lasst euch bitte in Zukunft nicht (mehr?) von der Meinung weniger Forenuser in euren Personalentscheidungen (bzw irgendwelchen Entscheidungen) beeinflussen :) Die 2300 angemeldeten User sind ja nicht einmal 10% der Hörer und die aktiven User vielleicht 1-2%.
Und wenn man als Podcaster vielleicht die gleiche Meinung vertritt wie die vermeindliche Minderheit? Das hat für mich nichts mit Beeinflussung sonder Integrität zu tun.

Stuttgarter
Beiträge: 938
Registriert: 31. Dez 2016, 22:39

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von Stuttgarter » 3. Mär 2018, 17:34

Ich tu mir auch schwer mit der Annahme, die Herren Peschke und Gebauer würden sich von einer kleinen Minderheit schalou machen lassen. Zum einen haben die beiden im Lauf der Zeit oft genug anhand anderer Beispiele genau über dieses Phänomen geredet ("kleine Minderheit macht soviel Lärm, dass Publisher/Entwickler/Redakteure hektisch in die falsche Richtung abbiegen"), sie wissen also, wie der Internethase läuft, zum anderen haben die beiden nun wirklich über Jahre hinweg bewiesen, dass sie wissen, was sie tun und warum. Für alle bisherigen personellen Entscheidungen gab es nachvollziehbare Gründe - zur Hälfte "funktioniert, wird fortgesetzt", zur Hälfte "funktioniert nicht, die Zusammenarbeit brechen wir im Moment ab".

Vielleicht sollten wir uns als Forencommunity alle nicht so wichtig nehmen ;) - das Credo der Herren war von Anfang an, "Feedback gern, Diskussionen gern, auch gerne Kritik - aber wir entscheiden letztlich, was wir tun". Und das ist auch verdammt gut so. :)

Benutzeravatar
Pawuun
Beiträge: 120
Registriert: 21. Nov 2016, 21:13
Wohnort: Der echte Norden

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von Pawuun » 5. Mär 2018, 05:48

Hmm... bin gerade noch einmal auf Andres Youtube-Kanal gestolpert und hab im Zuge dessen noch einmal Maurice Weber von der Gamestar gesehen.

Soweit ich ihn bisher wahrgenommen habe, ist er ja auch ein Strategie und RPG-Experte.
Und ganz ehrlich, wenn ihr noch unbedingt jemanden für dieses Segment haben wollt, dann bitte ihn.
Großartiger Charakterkopf/-stimmenverwender mit hohem Wiedererkennungswert und jemand, der mit seiner süffisant, hochgestochenen Art bestimmt glorreiche Momente mit dem Rest der Truppe hier liefern könnte.

Und als neues Format gibt es dann sowas wie Die Optimierer: Maurice und Jochen stellen sich alten und neuen RPGs und berichten von ihrer Optimierungswut und davon, wie das jeweilige Spiel die überstanden hat. :mrgreen:

Also ich fände das super.

BlackSun84
Beiträge: 216
Registriert: 10. Feb 2016, 17:42

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von BlackSun84 » 5. Mär 2018, 17:55

Ach nö, den Maurice brauch ich bei Gamestar, gerade als Auserwählter des Tzeentch...äh...Strategiegenres und ohne ihn würde in der Podcastrund mit Michi und Dimi jemand fehlen - eben der Mauri. Aber vielleicht hat der Martin "Ich lass bei Civ das Wasser laufen" Deppe ja mal Zeit und Lust auf eine Runde als Strategieexperte. Mit regelmäßigen Lieferungen voller westfälischem Bier und Currywurst sollte da was drin sein!

Benutzeravatar
mart.n
Beiträge: 288
Registriert: 7. Jul 2016, 08:34

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von mart.n » 5. Mär 2018, 19:42

Ich wollte nur mal kurz sagen, dass ich es toll finde, dass ihr mit Wertschätzungen zu Slay the Spire und (nächste Woche) Into the Breach zwei neue Strategiespiele berücksichtigt habt. Das wars schon. edit: Und Civ 6 ja auch noch!

Noric
Beiträge: 22
Registriert: 3. Mär 2018, 08:27

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von Noric » 5. Mär 2018, 22:57

Textsortenlinguistik hat geschrieben:Ich weiß es ist unrealistisch, aber mein heimlicher Wunsch ist Dimitry Halley.
Ich weiß nicht, was macht denn dann Micha und Maurice bei der GameStar?^^

Benutzeravatar
Lurtz
Beiträge: 950
Registriert: 22. Feb 2016, 17:19

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von Lurtz » 6. Mär 2018, 16:05

Die Frage ist halt ob man mit einem vierten Festangestellten nicht wieder zu sehr Richtung Markt-Abdeckungsdruck geht, allein bei der Erwartungshaltung der Zuhörer, selbst wenn es finanziell drin wäre. Mir fehlen die Strategiebesprechungen hier auch, aber man wollte ja nie auch nur versuchen alles abzudecken, sondern eben ein nischiges Projekt mit Mut zur Lücke betreiben. Auch die reine Anzahl an Veröffentlichungen ist mittlerweile auf einem hohen Niveau und ich merke schon, dass ohne diszipliniertes Durchhören jede Woche immer mehr Folgen liegenbleiben.

Maliko
Beiträge: 68
Registriert: 22. Jul 2017, 18:12

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von Maliko » 6. Mär 2018, 21:00

Also einen Strategieexperten bräuchte The Pod durchaus. Allerdings muss der ja auch nicht festangestellt arbeiten sondern wie z.B. bei Wolfgang. Sprich er oder sie macht einfach nur ein bis zwei Folgen im Monat.

Benutzeravatar
Early
Beiträge: 112
Registriert: 6. Jun 2017, 17:50

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von Early » 8. Mär 2018, 23:06

Also ich hab mit mehr Beiträgen keine Probleme. Im Gegensatz zum Spielen, habe ich durch Hausarbeit und Autofahren zur Arbeit genug Zeit, um nebenbei Podcasts zu hören. Ich höre sogar nebenbei noch einige andere Podcasts, damit mir der Stoff nicht ausgeht. ;)

Singh
Beiträge: 220
Registriert: 24. Feb 2018, 19:28

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von Singh » 9. Mär 2018, 14:04

Early hat geschrieben:Also ich hab mit mehr Beiträgen keine Probleme. Im Gegensatz zum Spielen, habe ich durch Hausarbeit und Autofahren zur Arbeit genug Zeit, um nebenbei Podcasts zu hören. Ich höre sogar nebenbei noch einige andere Podcasts, damit mir der Stoff nicht ausgeht. ;)
This. :clap:

Benutzeravatar
Fährmann
Beiträge: 121
Registriert: 11. Mär 2017, 11:53

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von Fährmann » 13. Mär 2018, 20:31

SInd wir noch dabei, uns Leute als nächstes Crewmitglied zu wünschen?

Falls ja, dann bitte eine Frau. Die bisherige Kompetenz von Frauen in diesem Podcast war enorm. Schade, dass sie größtenteils nur über Sexismus reden durften.

Benutzeravatar
goschi
Beiträge: 1584
Registriert: 19. Apr 2016, 09:39

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von goschi » 13. Mär 2018, 21:17

Fährmann hat geschrieben:SInd wir noch dabei, uns Leute als nächstes Crewmitglied zu wünschen?

Falls ja, dann bitte eine Frau. Die bisherige Kompetenz von Frauen in diesem Podcast war enorm. Schade, dass sie größtenteils nur über Sexismus reden durften.
Da stimme ich 100% zu
Qui tacet, consentire videtur

Bild

Benutzeravatar
bluttrinker13
Beiträge: 1353
Registriert: 4. Jun 2016, 22:44

Re: Weltherschaft XXII: Zuerst die gute Nachricht…

Beitrag von bluttrinker13 » 13. Mär 2018, 21:32

Ich komme zwar jetzt schon kaum hinterher, stehe aber mehr neuen Inhalten, sehr gerne von einer weiblichen Person, ebenfalls aufgeschlossen gegenüber!

Antworten