Seite 8 von 8

Re: Weltherrschaft Spezial: Kampf dem Dollarkurs

Verfasst: 16. Mai 2018, 13:35
von Philsen
Jochen hat geschrieben:
8. Mai 2018, 12:26
bunny hat geschrieben:
7. Mai 2018, 00:10
Macht Ihr eine Umsatzsteuererklärung in die Ihr die Zahlen von Patreon eintragt?
Eigentlich sollte das für uns gar keine Rolle spielen - schließlich ist Patreon für die Abführung der Steuer verantwortlich.
So sieht es aus. Was Patreon an uns User an Ust. ausweist kann dem The Pod Team egal sein. Patreon dürfte eine monatliche Abrechnung erstellen welche Einnahmen durch getätigte Userzahlungen beinhaltet und dem Team die Gebühr/Provision in Rechnung stellen. Erst hier wird muss The Pod (bzw. das Steuerbüro) die Umsatzsteuer beim verbuchen der Einnahmen berücksichtigen, was sich anschließend auf die UStVa auswirkt.

Re: Weltherrschaft Spezial: Kampf dem Dollarkurs

Verfasst: 1. Jun 2018, 23:10
von biaaas
Auch diesen Monat wurden mir keine Steuern berechnet.

Re: Weltherrschaft Spezial: Kampf dem Dollarkurs

Verfasst: 1. Jun 2018, 23:56
von Rince81
Dafür bekam ich gerade ne Mail von Patreon, dass der Einzug nicht erfolgen konnte, Zahlungsmittel nicht existent, kein Guthaben, etc. Kurze Panik bei mir, da ist nämlich ne Kreditkarte hinterlegt, dann las ich von den europaweiten Visa Problemen gerade. Also wenn Patreon ne große Delle nach unten hat - könnte daran liegen, dass die Geld einziehen während Visa massive technische Probleme hat...

Re: Weltherrschaft Spezial: Kampf dem Dollarkurs

Verfasst: 2. Jun 2018, 10:02
von schneeland
Bei mir wurden diesen Monat nur bei einem von fünf unterstützten Podcasts Mehrwertsteuern berechnet. Irgendwie scheint da bei Patreon gerade der Wurm drin zu sein.