Weltherrschaft Spezial: Kampf dem Dollarkurs

Hier bitte alle Diskussionen rein zu Dingen, die sich um Ausbau und Verbesserung unseres Angebots drehen.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
monty
Beiträge: 6
Registriert: 24. Jun 2017, 00:19

Re: Weltherrschaft Spezial: Kampf dem Dollarkurs

Beitrag von monty » 26. Mär 2018, 23:40

Hier mal der Verlauf der abgebuchten Beträge seit Januar 2017. Man kann ganz gut erkennen, dass es für die Backer im Laufe der Zeit preiswerter geworden ist. Daher gern auch von mir die Erhöhung auf 6,- US$
Verlauf
05.03.2018
5,03 EUR
05.02.2018
4,94 EUR
03.01.2018
5,13 EUR
05.12.2017
5,16 EUR
04.10.2017
5,22 EUR
05.09.2017
5,18 EUR
04.07.2017
5,40 EUR
06.06.2017
5,48 EUR
03.05.2017
5,66 EUR
04.04.2017
5,76 EUR
03.03.2017
5,84 EUR
03.02.2017
5,71 EUR
03.01.2017
5,83 EUR
Unter https://www.podigee.com/de/premium/" onclick="window.open(this.href);return false; findet Ihr einen weiteren Monetarisierungsservice, der ebenfalls aus Deutschland stammt und sich konkret auf Podcasts inkl. Hosting spezialisiert hat. Scheint aber noch in den Kinderschuhen zu stecken (was nichts schlechtes sein muss).

Don Mchawi
Beiträge: 263
Registriert: 8. Nov 2017, 08:44

Re: Weltherrschaft Spezial: Kampf dem Dollarkurs

Beitrag von Don Mchawi » 27. Mär 2018, 07:02

An der Stelle nochmal das Angebot, ihr hattet mal letztes Jahr davon gesprochen, bei alternativen Zahlungsmethoden und -anbietern eventuell Versuchskaninchen zu brauchen - wenn es irgendwann soweit ist, könnt ihr euch gerne bei mir melden. Biete mich da erneut gerne als Testperson an, wenn Bedarf aufkommt.

Benutzeravatar
MrSnibbles
Beiträge: 213
Registriert: 18. Nov 2016, 14:13

Re: Weltherrschaft Spezial: Kampf dem Dollarkurs

Beitrag von MrSnibbles » 27. Mär 2018, 08:09

Ich gehe sehr konservativ mit meinem Geld um und investiere daher nur, wenn ich grenzenloses Vertrauen darin habe, dass mit meinem Geld vernünftig umgegangen wird. Daher war ich zunächst skeptisch. Eine Aussage des designierten Experten für Wirtschaftsfragen des Podcasts - André Peschke - hat mich dann allerdings überzeugt, dass ich euch blind vertrauen kann. "Minus plus minus ergibt plus." Na klar! Nur die absoluten Eliten der Freimaurer und Illuminati kennen diese uralte Weisheit :-P :-P :-P

Ihr macht einen sehr guten Job Leute - vielen Dank dafür. Ich habe gerne um 1$ erhöht. Viel Erfolg weiterhin!

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 514
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Weltherrschaft Spezial: Kampf dem Dollarkurs

Beitrag von Guthwulf » 27. Mär 2018, 08:15

so... auch angepasst :)
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Benutzeravatar
NobodyJPH
Quantifier of Virtues
Beiträge: 548
Registriert: 20. Jul 2016, 06:08

Re: Weltherrschaft Spezial: Kampf dem Dollarkurs

Beitrag von NobodyJPH » 27. Mär 2018, 08:35

+1$
MrSnibbles hat geschrieben:Eine Aussage des designierten Experten für Wirtschaftsfragen des Podcasts - André Peschke - hat mich dann allerdings überzeugt, dass ich euch blind vertrauen kann. "Minus plus minus ergibt plus."
Ich habe auch herzlich darüber gelacht. Vor allem nachdem André vorher gesagt hat, dass er dazu da ist, um Jochens Defizit in wirtschaftlichen Fragen auszugleichen. :lol:

Und warum nur habe ich mir Rule Britannia angehört... ich werde diesen Ohrwurm jetzt wieder wochenlang nicht loswerden!

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 3847
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Weltherrschaft Spezial: Kampf dem Dollarkurs

Beitrag von Andre Peschke » 27. Mär 2018, 09:16

NobodyJPH hat geschrieben:Ich habe auch herzlich darüber gelacht. Vor allem nachdem André vorher gesagt hat, dass er dazu da ist, um Jochens Defizit in wirtschaftlichen Fragen auszugleichen. :lol:
Moment, ich hab gesagt wir sind GEGENSEITIG dazu da! Da sind wir einmal harmonisch... ^^

Andre

Benutzeravatar
大胖熊猫Pangda
Beiträge: 63
Registriert: 21. Mai 2017, 15:20

Re: Weltherrschaft Spezial: Kampf dem Dollarkurs

Beitrag von 大胖熊猫Pangda » 27. Mär 2018, 10:09

MrSnibbles hat geschrieben:Eine Aussage des designierten Experten für Wirtschaftsfragen des Podcasts - André Peschke - hat mich dann allerdings überzeugt, dass ich euch blind vertrauen kann. "Minus plus minus ergibt plus."
Da wirds ja echt Zeit dass die in der letzten Weltherrschaft versprochene Abhilfe eintrifft...^^

DerSpieler
Beiträge: 384
Registriert: 1. Jun 2016, 21:47

Re: Weltherrschaft Spezial: Kampf dem Dollarkurs

Beitrag von DerSpieler » 27. Mär 2018, 11:00

Hab auch gerne auf $6 angepasst, $10 gibts dann wenn ich mit dem Studium fertig bin und richtig arbeiten gehe.

Zum Wechselkurs: Ich habe schon häufiger gelesen, dass als Faustregel die beste Schätzung für den morgigen Wechselkurs der heutige Wechselkurs ist, man also da man es eh nicht wissen kann im Zweifel als Laie davon ausgehen soll, dass alles gleich bleibt. Das ist ja auch insofern logisch, als das man wenn man wüsste wie sich der Wechselkurs entwickelt man wüsste was man mit seinem Ersparten machen sollte^^ Im konkreten Fall des Podcasts sollte das aber natürlich mit einem Notfallplan in der Schublade für ne sehr schlechte Entwicklung unterfüttert sein. Also: Rechnet vielleicht mal aus ab was für nem Wechselkurs ihr das nächste Mal gegensteuern müsst und wie, aber macht euch nicht verrückt deswegen.

Zu Steady:
Soweit ich gelesen habe nehmen die 10% Gebühren + Zahlungskosten, also mutmaßlich mehr als die 5% Gebühren + Zahlungskosten + Wechselgebühren die Patreon verlangt. De facto würde man wahrscheinlich statt $5-$6 bei einem Euro-Dienstleister einfach €5 nehmen und hätte damit schonmal "Gewinn" gemacht, aber ich glaube rein gebührentechnisch fährt man da nicht besser (bringt natürlich Sicherheit, was auch was wert ist). Aber ein interessanter Anbieter, rein wirtschaftlich nur imo sehr gewagt in so einen Markt mit schlechteren Konditionen als der Marktführer einzusteigen. Ich mein wenn Patreon irgendwann mal Euro-Zahlungen anbietet guckt Steady dann nämlich plötzlich vielleicht ganz dumm. Aber gut, nicht Thema dieses Threads.
Gesendet von meinem Taschenrechner ohne grafische Benutzeroberfläche

Joschel
Beiträge: 300
Registriert: 23. Sep 2016, 09:07

Re: Weltherrschaft Spezial: Kampf dem Dollarkurs

Beitrag von Joschel » 27. Mär 2018, 11:26

DerSpieler hat geschrieben:
Zum Wechselkurs: Ich habe schon häufiger gelesen, dass als Faustregel die beste Schätzung für den morgigen Wechselkurs der heutige Wechselkurs ist, man also da man es eh nicht wissen kann im Zweifel als Laie davon ausgehen soll, dass alles gleich bleibt.
Als Laie weißt Du exakt genauso wenig, wie sich ein Wechselkurs entwickeln wird, wie sogenannte Experten. Ein Schimpanse tippt zukünftige Kurse nicht schlechter, als ein hochbetagter Banker.

Das Gleiche gilt für Aktienkurse.

Benutzeravatar
rekuzar
Beiträge: 31
Registriert: 2. Dez 2016, 00:19

Re: Weltherrschaft Spezial: Kampf dem Dollarkurs

Beitrag von rekuzar » 27. Mär 2018, 11:30

Habe natürlich auch angepasst.. in diesem Sinne: All Hail Britannia!

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 2291
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Weltherrschaft Spezial: Kampf dem Dollarkurs

Beitrag von Vinter » 27. Mär 2018, 11:40

Wir hatten so Wechselkursvorhersagen mal als Monte Carlo Simulation im Studium. Bottom Line ist tatsächlich, wenn ich mich recht erinnere: Du kannst von heute zwar auf morgen tippen mit einer recht hohen Zuverlässigkeit, auf übermorgen hingegen nicht. Beim Wetter ist es so ähnlich.

Bigtom
Beiträge: 3
Registriert: 27. Mär 2018, 07:52

Re: Weltherrschaft Spezial: Kampf dem Dollarkurs

Beitrag von Bigtom » 27. Mär 2018, 12:32

Gut, das ihr einen extra Podcast zu dem Thema gemacht habt. Gehöre ebenfalls zu den Leuten die weder im Forum, noch auf Patreon großartig unterwegs sind. Newsletter ist ebenfalls aus :)
Wenn ihr eine deutsche Plattform findet, die in Euro abrechnet, könnt ihr ebenfalls mit meiner Unterstützung rechnen. Euer Podcast ist spitze! Weiter so!

Benutzeravatar
Maulwuerfel
Beiträge: 208
Registriert: 23. Jun 2016, 18:12

Re: Weltherrschaft Spezial: Kampf dem Dollarkurs

Beitrag von Maulwuerfel » 27. Mär 2018, 13:08

Zu erst mal: Schön dass ihr solche Dinge offen kommuniziert, aber für meinen Geschmack hätte das ganze viel knapper sein können.

"Hallo Leute, der Dollarkurs entwickelt sich zur Zeit sehr ungünstig für uns, deshalb wäre es super wenn ihr auf das optionale 6 Dollar Tier wechseln könntet. Kostet euch dann in etwa so viel wie das 5 Dollar Tier vor einem Jahr. Danke. Wir arbeiten bereits an einer Möglichkeit uns direkt in Euro zu unterstützen. Mehr dazu sobald wir genaueres wissen."
:arrow: Tapatalk > ich > Einstellungen > Signatur > aus

Benutzeravatar
Zigzag
Beiträge: 6
Registriert: 13. Jun 2017, 17:04

Re: Weltherrschaft Spezial: Kampf dem Dollarkurs

Beitrag von Zigzag » 27. Mär 2018, 13:10

monty hat geschrieben:Hier mal der Verlauf der abgebuchten Beträge seit Januar 2017. Man kann ganz gut erkennen, dass es für die Backer im Laufe der Zeit preiswerter geworden ist. Daher gern auch von mir die Erhöhung auf 6,- US$
Verlauf
05.03.2018
5,03 EUR
05.02.2018
4,94 EUR
03.01.2018
5,13 EUR
05.12.2017
5,16 EUR
04.10.2017
5,22 EUR
05.09.2017
5,18 EUR
04.07.2017
5,40 EUR
06.06.2017
5,48 EUR
03.05.2017
5,66 EUR
04.04.2017
5,76 EUR
03.03.2017
5,84 EUR
03.02.2017
5,71 EUR
03.01.2017
5,83 EUR
Unter https://www.podigee.com/de/premium/" onclick="window.open(this.href);return false; findet Ihr einen weiteren Monetarisierungsservice, der ebenfalls aus Deutschland stammt und sich konkret auf Podcasts inkl. Hosting spezialisiert hat. Scheint aber noch in den Kinderschuhen zu stecken (was nichts schlechtes sein muss).
Ah, da ist mir wer zuvorgekommen - hatte gerade selbst bei mir nachgeprüft, und die Differenz zwischen Höchst - und Tiefstbetrag sind da wie dort 0,90 €, laut google ist ein Dollar grade 0,80€ Wert.

Da muss man wegen 6$ Tier halt echt nicht erst lange überlegen.


(Ich zahle übrigens (Paypal/Bankeinzug) im Schnitt 0.05€ mehr pro Transaktion - falls jemanden so eine i-Tüpferl-Reiterei interessiert.

Und am 03.11.2016 warens nur 2,65 :think: - Ist ja auch wurscht. Ah, da war wohl eine Rückerstattung von Maxdome abgezogen worden.
Zuletzt geändert von Zigzag am 27. Mär 2018, 13:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
VikingBK1981
Beiträge: 273
Registriert: 31. Okt 2016, 12:04
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Weltherrschaft Spezial: Kampf dem Dollarkurs

Beitrag von VikingBK1981 » 27. Mär 2018, 13:13

So mal auf 6$ angehoben. Wäre aber auch lieber jemand der euch das in Euro zahlen würde.
Steam / XBOXLive: VikingBK1981
Twitter: @VikingBK1981

Wildlight
Beiträge: 5
Registriert: 15. Aug 2016, 17:33

Re: Weltherrschaft Spezial: Kampf dem Dollarkurs

Beitrag von Wildlight » 27. Mär 2018, 13:47

Wie kann man solch eine Bitte abschlagen?
Natürlich auch sofort nach hören des Podcasts auf 6$ erhöht.

Hatte das über die Patreonmails schon mitbekommen. Aber wie ihr schon sagtet ignoriert man die gerne. :-)

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 783
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: Weltherrschaft Spezial: Kampf dem Dollarkurs

Beitrag von Alienloeffel » 27. Mär 2018, 14:13

Gute Gelegenheit gleich mal auf den 10er Tier zu gehen.

Im übrigen: Solltet ihr auf eine Plattform wechseln die in Euro anrechnet, verändern sich dann ja auch sicherlich die Zusatzgebühren, wie ist denn da der Schnitt bei anderen Anbietern? Momentan zahlt man ja mit allem für 10 Dollar round about 12?

monty
Beiträge: 6
Registriert: 24. Jun 2017, 00:19

Re: Weltherrschaft Spezial: Kampf dem Dollarkurs

Beitrag von monty » 27. Mär 2018, 14:37

Alienloeffel hat geschrieben:Gute Gelegenheit gleich mal auf den 10er Tier zu gehen.

Im übrigen: Solltet ihr auf eine Plattform wechseln die in Euro anrechnet, verändern sich dann ja auch sicherlich die Zusatzgebühren, wie ist denn da der Schnitt bei anderen Anbietern? Momentan zahlt man ja mit allem für 10 Dollar round about 12?
Unter https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... F7rdFsyxZk" onclick="window.open(this.href);return false; findest Du einen groben Vergleich der Anbieter Patreon, Steady und Podigee. Hoffentlich hab ich mich nirgends verrechnet.

Folgende Dinge sind zu beachten:

- Es werden nur die Gebühren für Kreditkartenzahlungen betrachtet
- Die Payoneer-Gebühren sind nur geschätzt
- Bei Podigee habe ich das 50,- EUR-Paket aufgrund der API-Verfügbarkeit gewählt

Benutzeravatar
Maulwuerfel
Beiträge: 208
Registriert: 23. Jun 2016, 18:12

Re: Weltherrschaft Spezial: Kampf dem Dollarkurs

Beitrag von Maulwuerfel » 27. Mär 2018, 14:53

monty hat geschrieben:
Unter https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... F7rdFsyxZk" onclick="window.open(this.href);return false; findest Du einen groben Vergleich der Anbieter Patreon, Steady und Podigee. Hoffentlich hab ich mich nirgends verrechnet.

Folgende Dinge sind zu beachten:

- Es werden nur die Gebühren für Kreditkartenzahlungen betrachtet
- Die Payoneer-Gebühren sind nur geschätzt
- Bei Podigee habe ich das 50,- EUR-Paket aufgrund der API-Verfügbarkeit gewählt
Berücksichtigst du bei deinen % die hängen bleiden, dass die Backer auf Patreon die 5000$ Umsatzsteuer auch bezahlen?
:arrow: Tapatalk > ich > Einstellungen > Signatur > aus

monty
Beiträge: 6
Registriert: 24. Jun 2017, 00:19

Re: Weltherrschaft Spezial: Kampf dem Dollarkurs

Beitrag von monty » 27. Mär 2018, 15:00

Maulwuerfel hat geschrieben:Berücksichtigst du bei deinen % die hängen bleiden, dass die Backer auf Patreon die 5000$ Umsatzsteuer auch bezahlen?
Ja, das sollte berücksichtigt sein.

Antworten