Losgespielt. YouTube

Hier bitte alle Diskussionen rein zu Dingen, die sich um Ausbau und Verbesserung unseres Angebots drehen.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
gonzo500
Beiträge: 3
Registriert: 2. Jan 2018, 23:28

Losgespielt. YouTube

Beitrag von gonzo500 »

Hey.
Wenn ich auf den Link klicke komme ich zu dem Video aber nachdem ich den Kanal abonniert habe und YouTube auf dem Fernseher starten wollte stand da das keine Videos online sind. Sind die extra versteckt, unsichtbar oder so ? Würde die Videos gern am Tv sehen.

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 3112
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Losgespielt. YouTube

Beitrag von Desotho »

Ohne den Link gesehen zu haben: Wenn es nicht gelistet ist, spiel es einmal am PC kurz an und geh dann über deine Youtube History am Fernseher.
El Psy Kongroo
Meine Rübenpreise: https://stalks.io/u/desotho

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 6053
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Losgespielt. YouTube

Beitrag von Andre Peschke »

gonzo500 hat geschrieben:
18. Apr 2018, 06:45
Hey.
Wenn ich auf den Link klicke komme ich zu dem Video aber nachdem ich den Kanal abonniert habe und YouTube auf dem Fernseher starten wollte stand da das keine Videos online sind. Sind die extra versteckt, unsichtbar oder so ? Würde die Videos gern am Tv sehen.
Ja, die Videos sind ungelistet, da ja nur für Backer.

Andre

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 982
Registriert: 22. Okt 2016, 08:47
Wohnort: Ettlingen
Kontaktdaten:

Re: Losgespielt. YouTube

Beitrag von Peter »

Ich hoffe auch, dass daraus nichts regelmäßiges wird, da die Videos offensichtlich auf Kosten der Podcasts gehen. Da ich mir das LP nicht anschauen werde, gibt es diese Woche für mich keinerlei Backer-Folgen von Andre und Jochen - schade!

Benutzeravatar
MrSnibbles
Beiträge: 273
Registriert: 18. Nov 2016, 14:13

Re: Losgespielt. YouTube

Beitrag von MrSnibbles »

Da stimme ich ebenfalls zu. Wenn man die Youtube Inhalte rausnimmt gibt es 3 Beiträge diese Woche. Das nagt ja eher an der unteren Grenze des Gewohnten. Vielleicht ist es ja auch der Tatsache geschuldet, dass Sebastian im Urlaub ist. Eine regelmäßige Einschränkung des Angebots zugunsten von Youtube Inhalten würde mir allerdings auch ganz und gar nicht gefallen.

Benutzeravatar
Maxi
Beiträge: 216
Registriert: 15. Aug 2016, 19:03

Re: Losgespielt. YouTube

Beitrag von Maxi »

Aus dem Patreon-Text:
Für Videos sind wir nicht ausgerüstet und sie bleiben auch weiterhin eine seltene Ausnahme.
Insofern denke ich nicht, dass Andre und Jochen hier vorhaben, das Format auszubauen. That said, die drei (Audio-)Folgen diese Woche, wovon ja zwei Formate auch kurz sind mit unter 30 Minuten, geben mir Flashbacks zu den Anfängen des Backercontents. :lol: Vielleicht gibt die Woche mir damit Zeit, mal etwas vom Backlog an Folgen aufzuholen.

Jochen

Re: Losgespielt. YouTube

Beitrag von Jochen »

Ich bin offen gestanden ein wenig erstaunt, wie aus "das wird eine seltene Ausnahme bleiben" die Befürchtung einer Regelmäßigkeit herausgelesen wird. Viel deutlicher kann man das Gegenteil doch gar nicht formulieren? Zumal die Civ-Folge explizit ein reines Freizeit-Fun-Projekt an einem Wochenende war.

Die Way-Out-Geschichte ging bzw. geht übrigens ebenfalls nicht "auf Kosten" eines Podcasts. Die Woche war ursprünglich anders geplant. Aber dann musste ich am Montag die eigentlich für Dienstag geplante Walkthrough-Episode absägen, weil es zu massiven technischen Problemen beim Gast kam, die das ganze Gespräch sehr unangenehm machten. Und aus der vorgesehenen Viertelstunde zu Ni No Kuni 2 wurde aufgrund eines akuten Anfalls von großer Freude eine Wertschätzung für kommende Woche. Verpasst habt ihr also eine kaputte Walkthrough-Episode und eine Viertelstunde, die es dafür kommende Woche als umfangreiche Wertschätzung gibt.

radiator
Beiträge: 46
Registriert: 4. Mär 2017, 07:12

Re: Losgespielt. YouTube

Beitrag von radiator »

Jochen hat geschrieben:
18. Apr 2018, 09:56
Ich bin offen gestanden ein wenig erstaunt, wie aus "das wird eine seltene Ausnahme bleiben" die Befürchtung einer Regelmäßigkeit herausgelesen wird. Viel deutlicher kann man das Gegenteil doch gar nicht formulieren? Zumal die Civ-Folge explizit ein reines Freizeit-Fun-Projekt an einem Wochenende war.
Kann ich dir erklären: Den Wegfall der Kolumne habt ihr u.a. mit mehr Wertschätzungen begründet.

Jochen

Re: Losgespielt. YouTube

Beitrag von Jochen »

radiator hat geschrieben:
18. Apr 2018, 10:13
Kann ich dir erklären: Den Wegfall der Kolumne habt ihr u.a. mit mehr Wertschätzungen begründet.
Das verstehe ich nicht. Es gibt doch mehr Wertschätzungen. Ich habe allein die letzten vier Tage mehr als 40 Stunden in Ni No Kuni 2 gesteckt. Und zu den außer der Reihe-Videos gab es jeweils auch eine Wertschätzung zum Hören.

Benutzeravatar
Mungo
Beiträge: 17
Registriert: 9. Aug 2016, 09:17
Wohnort: Lordran

Re: Losgespielt. YouTube

Beitrag von Mungo »

Mich interessieren Videos auch nicht, aber wenn ihr jeden Monat ein paar Videos macht störts mich persönlich nicht.
Bin beim Podcast sowieso immer so knapp 15 Folgen hinterher und kann dann wenigstens mal ein bisschen aufholen. :D

Werd mich durch Losgespielt mal durchklicken, aber in der Regel ist Stay Forever Spielt die einzige für mich erträgliche Form eines Lets Plays.

radiator
Beiträge: 46
Registriert: 4. Mär 2017, 07:12

Re: Losgespielt. YouTube

Beitrag von radiator »

Aber es gibt keine Kolumnen mehr :( Das heißt, ein mehr "dort" bringt weniger "da" mit sich. Ich backe nicht mehr, freue mich aber immer noch über eure freien Beiträge.

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 6053
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Losgespielt. YouTube

Beitrag von Andre Peschke »

Verschoben ins Weltherrschaftsforum.

Ich weiß nicht, wie viel deutlicher ich es sagen kann: Videos sind eine totale Ausnahme. Wir dachten, wir tun damit "euch" einen Gefallen, weil wir wirklich überdurchschnittliche viele Bitten erhalten haben, genau diese Aufnahme zu produzieren. Dass das nicht JEDEM gefällt ist logisch. Es deprimiert mich aber, dass die Vertrauensbasis teilweise so dünn ist, dass jede Abweichung von der Norm sofort mit einer Ermahnung quittiert werden muss. Öff. Naja. #schade

Andre

Benutzeravatar
Mr. Trombone
Beiträge: 397
Registriert: 15. Okt 2015, 16:56

Re: Losgespielt. YouTube

Beitrag von Mr. Trombone »

Ich verstehe die Aufregung auch nicht. Zusätzlich zu Jochens klarer Aussage holt mich die Kritik strukturell nicht ab. Es gibt doch ständig Formate, die einigen nicht gefallen, anderen dagegen schon. So ist das halt bei Geschmäckern. Das Argument, die Zeit, die in die Losgespielt-Folgen geflossen ist, hätte auch für ein anderes Format verwendet werden, halte ich deswegen für nicht überzeugend.

Btw: Ich find's toll, dass die Folgen kommen, insbesondere nach der häufigen expliziten Forderung aus der Community.
Zuletzt geändert von Mr. Trombone am 18. Apr 2018, 10:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Fu!Bär
Beiträge: 295
Registriert: 12. Apr 2018, 15:57

Re: Losgespielt. YouTube

Beitrag von Fu!Bär »

Ich finde es toll, dass ihr auch mal etwas ausprobiert und mal andere Formate ausprobiert. Diese Abwechslung schadet dem Projekt absolut nicht. Und wer unbedingt das Losgespielt als Audioformat haben möchte kann sich ja einfach die Tonspur anhören/runterladen. :think:

Das einzige was ich mir tatsächlich gewünscht hätte: Eine kurze Nachricht über den RSS Feed, dass man das Losgespielt auf Youtube/Patreon findet. Für Leute wie mich, die die Patreon Benachrichtigungen ausgeschaltet haben.

Für mich ist das Losgespielt tatsächlich weniger interessant, da ich das Spiel schon recht weit gespielt habe und ich bei einem Walking Sim nicht auch noch zuschauen möchte. Das Spiel war für mich als Spieler stellenweise schon zu langatmig.

Stuttgarter
Beiträge: 1634
Registriert: 31. Dez 2016, 22:39

Re: Losgespielt. YouTube

Beitrag von Stuttgarter »

Ich verstehe nicht, warum Neues so oft sofort "Brauch ich nicht will ich nicht solls nicht geben" erntet.

Das ganze Projekt hier war mal "etwas neues" - zwei alte Haudegen des Spielejournalismus haben die Eier gehabt, etwas noch nie dagewesenes auszuprobieren, weil sie es für richtig und spannend hielten. Wie sich herausgestellt hat, hatten sie diese Idee am richtigen Ort zur richtigen Zeit. Und es ist dabei etwas entstanden, von dem alle Welt davor gesagt hat, "Gibts nicht, geht nicht, wird nix". Doch. Es geht. Und wie es geht.

Die Herren haben offensichtlich auch heute immer noch Lust am Experimentieren, am Entwickeln, am Entdecken. Mein Gott, was bin ich darüber froh! Zum einen, weil es zeigt, dass sie wirklich Spaß an der Sache haben. Zum anderen, weil nur durch stetes Fortschreiten langfristig Erfolg garantiert sein dürfte. Und zum dritten - bevor sie was ausprobiert haben, weiß kein Mensch, ob das ein Schnarchformat oder der nächste Supermeilenstein wird.

Darüber hinaus haben die Herren in den letzten Jahren mehrfach bewiesen, dass sie selbst ihre schärfsten Kritiker sind.

All das sind Punkte, die mich doch eigentlich hoffen ließen, dass die Community neue Experimente erstmal positiv und konstruktiv aufnimmt. Selbst, wenn ein neues Wagnis den eigenen Geschmack auf den ersten Blick nicht trifft.

Benutzeravatar
Lurtz
Beiträge: 1461
Registriert: 22. Feb 2016, 17:19

Re: Losgespielt. YouTube

Beitrag von Lurtz »

Andre Peschke hat geschrieben:
18. Apr 2018, 10:46
Dass das nicht JEDEM gefällt ist logisch. Es deprimiert mich aber, dass die Vertrauensbasis teilweise so dünn ist, dass jede Abweichung von der Norm sofort mit einer Ermahnung quittiert werden muss. Öff. Naja. #schade
Das geht einem auch als konsumierender Teil dieser Community teilweise so.
Stuttgarter hat geschrieben:
18. Apr 2018, 11:08
Ich verstehe nicht, warum Neues so oft sofort "Brauch ich nicht will ich nicht solls nicht geben" erntet.

Das ganze Projekt hier war mal "etwas neues" - zwei alte Haudegen des Spielejournalismus haben die Eier gehabt, etwas noch nie dagewesenes auszuprobieren, weil sie es für richtig und spannend hielten. Wie sich herausgestellt hat, hatten sie diese Idee am richtigen Ort zur richtigen Zeit. Und es ist dabei etwas entstanden, von dem alle Welt davor gesagt hat, "Gibts nicht, geht nicht, wird nix". Doch. Es geht. Und wie es geht.
This. Mit der Denkweise würde es The Pod gar nicht geben.

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 982
Registriert: 22. Okt 2016, 08:47
Wohnort: Ettlingen
Kontaktdaten:

Re: Losgespielt. YouTube

Beitrag von Peter »

Jochen hat geschrieben:
18. Apr 2018, 09:56
Ich bin offen gestanden ein wenig erstaunt, wie aus "das wird eine seltene Ausnahme bleiben" die Befürchtung einer Regelmäßigkeit herausgelesen wird.
Jenes "das wird eine seltene Ausnahme bleiben" habe ich erst hier im Thread gelesen. Wenn man für sowas nicht extra auf die Patreon-Seite gehen und sich alle Postings durchlesen müsste, würden derartige Missverständnisse gar nicht erst entstehen. Deshalb zum wiederholten Male die Bitte, solche Sachen (Videos, Wochenpläne etc) doch auch im RSS-Feed zu posten.

Voigt
Beiträge: 2301
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43

Re: Losgespielt. YouTube

Beitrag von Voigt »

Andre Peschke hat geschrieben:
18. Apr 2018, 10:46
Verschoben ins Weltherrschaftsforum.

Ich weiß nicht, wie viel deutlicher ich es sagen kann: Videos sind eine totale Ausnahme. Wir dachten, wir tun damit "euch" einen Gefallen, weil wir wirklich überdurchschnittliche viele Bitten erhalten haben, genau diese Aufnahme zu produzieren. Dass das nicht JEDEM gefällt ist logisch. Es deprimiert mich aber, dass die Vertrauensbasis teilweise so dünn ist, dass jede Abweichung von der Norm sofort mit einer Ermahnung quittiert werden muss. Öff. Naja. #schade

Andre
Zumindest ich habe es langsam gelernt mehr Vertrauen zu haben. Genau das selbe Thema mit fehlendem Vertrauen hatten wir ja schon vor nem Jahr. :whistle:

Dabei weiß ich gar nicht mal mehr, was genau da war.

Benutzeravatar
mart.n
Beiträge: 607
Registriert: 7. Jul 2016, 08:34

Re: Losgespielt. YouTube

Beitrag von mart.n »

Ich kann die Sorge schon verstehen, dass der Podcast unter den Videothemen leiden könnte. Vor allen Dingen, da ja (mir zumindest) nicht wirklich klar war, dass es sich um eine Ausnahme handelt. Und wenn es euch Spaß macht, warum nicht.

Ich denke, die Befürchtungen kommen eher daher, dass viele (ich auch) dieses Projekt hier unterstützen, weil es eben als Audioinhalt toll und einzigartig ist und sie nicht wollen, dass es sich schleichend zu einem YT Kanal entwickelt. Ich würde das aber keinesfalls an Kritik verstehen, eher als Wertschätzung.

ganga
Beiträge: 170
Registriert: 2. Aug 2017, 20:11

Re: Losgespielt. YouTube

Beitrag von ganga »

Ich finde die Sorge einiger hier etwas schwer nachzuvollziehen, hatte bei Facebook auch schon gleich gelesen, dass es sich um einen Versuch handelt, den sich viele gewünscht haben.

Dass man hier Videos nur am Rande mal zusätzlich anbieten will wurde wenn ich mich recht erinnere auch schon mehrfach in der der Weltherrschaft oder an anderer Stelle betont. Wegen einem neuen zusätzlichen Format gleich den Teufel an dir Wand zu malen finde ich da sehr bedauerlich. Zumal ich aus der Redaktion von Jochen und André den Eindruck gewonnen habe dass man ihren gut gemeinten Enthusiasmus ziemlich eingebremst hat. Ich hab noch einige Podcasts auf Halde liegen weil der Output von the Pod einfach so hoch ist, da ist es nun wirklich kein Drama wenn diese Woche aus nachvollziehbaren Gründen mal nicht jeden Tag ein Audio Content erscheint.

Antworten