Weltherrschaft 14: Endlich Bankeinzug

Hier bitte alle Diskussionen rein zu Dingen, die sich um Ausbau und Verbesserung unseres Angebots drehen.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
tj91
Beiträge: 27
Registriert: 21. Okt 2016, 22:05

Re: Weltherrschaft 14: Endlich Bankeinzug

Beitrag von tj91 » 1. Mai 2018, 19:12

mart.n hat geschrieben:
30. Apr 2018, 19:42
Paypal ist als Endkunde ebenfalls kostenlos.
Ich will gar nicht zu tief in die eher nebensächliche Diskussion einsteigen und dazu nur "food for thought" geben: Man kann Paypal auch aus moralischen/politischen Gründen ablehnen: https://de.wikipedia.org/wiki/Paypal#Kritik

Zum Thema selbst kam mir während der Folge direkt die Idee, dass es doch Sinn machen würde, Anreize zu schaffen, damit die User zum Bankeinzug wechseln, oder? Das ist eindeutig die sinnvollere Variante. Mehr vom Geld bleibt beim Podcast und wir wollen ja den Podcast und nicht Patreon und andere Zwischendienstleister unterstützen.

Jetzt bleibt nur die Frage, was ein solcher Anreiz sein könnte. Natürlich nichts, womit man die Patreon-Backer benachteiligt. Aber ich bin zum Beispiel auch so einer, der jetzt erst mal nicht die große Lust versrpürt irgendetwas zu ändern, obwohl es ja eigentlich sinnvoll ist. Genau das Gleiche mit der Anpassung des Backer Tiers an den Dollarkurs, was mit einem einmaligen Wechsel auf einen Bankeinzug in Euro für immer erledigt wäre.

Hat jemand Ideen für Anreize, die man da schaffen kann? Mir fällt leider nichts ein, was dazu taugt, ohne gleichzeitig "unfair" gegenüber Patreon Backern zu sein. Ich befürchte aber, dass ohne einen Anreiz viele bei Patreon bleiben werden, einfach weil es bequemer ist. Was ja auch okay ist, aber unnötigerweise Geld verschlingt bzw. Wechselkursprobleme mit sich bringt.

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 1907
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Weltherrschaft 14: Endlich Bankeinzug

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] » 1. Mai 2018, 19:36

tj91 hat geschrieben:
1. Mai 2018, 19:12
Hat jemand Ideen für Anreize, die man da schaffen kann?
"Wechsle jetzt auf Bankeinzug und erhalte die Gelegenheit ein iPhone X zu gewinnen!" :lol:

Benutzeravatar
HerrReineke
Beiträge: 193
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: Weltherrschaft 14: Endlich Bankeinzug

Beitrag von HerrReineke » 1. Mai 2018, 19:49

tj91 hat geschrieben:
1. Mai 2018, 19:12
Hat jemand Ideen für Anreize, die man da schaffen kann?
Eine Art Strechtgoal, bezogen auf die Anzahl der Backer über Steady? Bei XXX Backern gibt es irgendwas. Wäre sinnvoll, würde Leute anlocken und wäre kein Nachteil für Patronen, denn die würden ja auch davon profitieren :mrgreen:
Quis leget haec?

Voigt
Beiträge: 858
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43
Kontaktdaten:

Re: Weltherrschaft 14: Endlich Bankeinzug

Beitrag von Voigt » 1. Mai 2018, 20:20

Ich denke es reicht schon, einfach daneben zu schreiben, dass bei ThePod am meisten hängen bleibt, wenn man per Bankeinzug unterstützt. Direkt bei der Auswahl. Mehr ist echt nicht nötig, und eventuell sogar kontraproduktiv.

DerSpieler
Beiträge: 336
Registriert: 1. Jun 2016, 21:47

Re: Weltherrschaft 14: Endlich Bankeinzug

Beitrag von DerSpieler » 1. Mai 2018, 20:51

Bei Steady gibts ein Jahresabo mit ganz ordentlichem Rabatt (soll ja wahrscheinlich irgendwas um 8% rum werden). Meiner Meinung reicht das als Anreiz erstmal aus, über alles weitere kann man dann immer noch später nachdenken.

Ich selbst werde wechseln wenn/falls ich einen Job hab (hoffentlich ab Juli/August) und dann ein Jahresabo abschließen. Vorher hab ich "Angst" den Jahresbeitrag zu bezahlen und das Geld dann nachher doch noch anderweitig zu brauchen. Aber ist ne super Sache mit Jahresabo und den im Raum stehenden Rabatt finde ich aus ThePod-Sicht sogar fast zu hoch.
Gesendet von meinem Taschenrechner ohne grafische Benutzeroberfläche

Benutzeravatar
mart.n
Beiträge: 275
Registriert: 7. Jul 2016, 08:34

Re: Weltherrschaft 14: Endlich Bankeinzug

Beitrag von mart.n » 2. Mai 2018, 07:28

DerSpieler hat geschrieben:
30. Apr 2018, 23:23
mart.n hat geschrieben:
30. Apr 2018, 19:42
Kann mir jemand mal rein interessehalber erklären, warum Lastschrift so revolutionär toll ist? Ich habe eine kostenlose Kreditkarte meiner (deutschen, nicht-US) Bank, die instant direkt abbucht und exakt genau so funktioniert.. Paypal ist als Endkunde ebenfalls kostenlos.

Nur so aus Interesse. Ich verstehe es irgendwie nicht. Ich selber würde mich auch massiv über eine mobile payment Variante beim Bäcker freuen, aber es gibt ja auch immer viele Leute, die da lieber ihre 10 Cent Stücke aus dem Portemonnaie sortieren. Ist es das, nur auf KK, Paypal, Lastschrift bezogen? Oder das Thema "unter 18"?
Denkbare Gründe für mich wären:

a) Nicht jeder Kontoinhaber hat eine Kreditkarte. Wenn man z.B. den Service der lokalen Sparkasse schätzt (oder aus anderen Gründen nicht wechseln kann/will), sich dort die Mehrkosten die eine Kreditkarte dort oft mit sich bringt nicht leisten kann/will. Oder weil man sonst kein Konto bekommt, siehe Diskussion um das "Girokonto für alle" (https://www.test.de/Basiskonten-im-Test-4936098-0/).
b) Datenschutzgründe. Nicht jeder möchte dem US-Unternehmen PayPal Zugriff auf seine Kontodaten inkl. Ermächtigung zur Lastschrift geben. Gleiches gilt für die gängigen Kreditkartenbetreiber Visa oder MasterCard, die ja auch die Kreditkartenfunktionen der Kreditkarten der deutschen Banken händeln.
c) Die schon angedeutete Seriösität. Grade PayPal hat ja nicht den besten Ruf, auch wenn man da immer drüber streiten kann was berechtigte Sorgen sind, was übertrieben ist etc. Ich weiß natürlich nicht wer für Steady die Lastschriften durchführt, ggf. bringt das Argument dann auch nicht viel. Die Kreditkartenzahlungen werden laut Steady FAQ vom Unternehmen Braintree durchgeführt, die zu PayPal gehören^^

Ich als Kreditkarteninhaber (bzw. Debit-Karte, aber die tuts meist auch) der nur noch bei der Volksbank im Heimatort der Eltern Kunde ist, da die Kontoführung als Student kostenlos ist, kann mich da auch nicht in jedem Fall reinversetzen.
Ok danke, macht es für mich verständlicher. Also wahrscheinlich doch am ehesten Argumente der Kategorie "nur bares ist wahres". ;) Wenn dafür hier mehr Geld hängen bleibt ist es ja eine gute Sache. Ich wollte es nur einfach verstehen, kommt ja öfter vor.

biaaas
Beiträge: 106
Registriert: 1. Sep 2016, 22:28

Re: Weltherrschaft 14: Endlich Bankeinzug

Beitrag von biaaas » 2. Mai 2018, 11:59

Kann man über Steady die Beträge auch frei wählen, wie bei Patreon?

Freitag
Beiträge: 188
Registriert: 12. Mär 2017, 22:04

Re: Weltherrschaft 14: Endlich Bankeinzug

Beitrag von Freitag » 2. Mai 2018, 12:29

Wie sieht's denn mit der technischen Machbarkeit aus, das 10$-Goodie auf der Startseite der Homepage einzubinden? Ich fände es sehr schön, auf einen Blick alle neuen Inhalte auf einer Seite zu sehen. Eine Podcast-App nutze ich nicht und bei meiner Krücke von Handy ist auch der Umweg über die Feed-Url nicht optimal. Aktuell gehe ich für Goode und Wochenplan auf Patreon, bei einem Wechsel zu Steady würde das aber leider wegfallen.

Benutzeravatar
Jochen
Beiträge: 1980
Registriert: 14. Okt 2015, 15:32

Re: Weltherrschaft 14: Endlich Bankeinzug

Beitrag von Jochen » 2. Mai 2018, 13:20

biaaas hat geschrieben:
2. Mai 2018, 11:59
Kann man über Steady die Beträge auch frei wählen, wie bei Patreon?
Nein. Aber wir haben das trotzdem hingekriegt. Mehr dann morgen in der Weltherrschaftssonderfolge ;)
Freitag hat geschrieben:
2. Mai 2018, 12:29
Wie sieht's denn mit der technischen Machbarkeit aus, das 10$-Goodie auf der Startseite der Homepage einzubinden? Ich fände es sehr schön, auf einen Blick alle neuen Inhalte auf einer Seite zu sehen. Eine Podcast-App nutze ich nicht und bei meiner Krücke von Handy ist auch der Umweg über die Feed-Url nicht optimal. Aktuell gehe ich für Goode und Wochenplan auf Patreon, bei einem Wechsel zu Steady würde das aber leider wegfallen.
Es gibt einen relativ einfachen Workaround: Du klickst unter mein Account auf den Link des 10-Dollar-Premium-Feed. Dann sollte sich in deinem Browser der RSS-Feed öffnen und du kannst einfach die MP3 des Goodies anklicken/runterladen.

bernhard
Beiträge: 10
Registriert: 14. Feb 2018, 13:45

Re: Weltherrschaft 14: Endlich Bankeinzug

Beitrag von bernhard » 2. Mai 2018, 15:19

Ich kann die Einführung eines Jahresabos gut nachvollziehen, Planung ist wichtig. Ich finde es allerdings ein bisschen seltsam, dass man dafür einen Rabatt bekommt. Bei großen Firmen, ja sicherlich, aber bei euch? Ich will ja schließlich, dass ihr 5€ bekommt und nicht 4,60€ :D

Benutzeravatar
Jochen
Beiträge: 1980
Registriert: 14. Okt 2015, 15:32

Re: Weltherrschaft 14: Endlich Bankeinzug

Beitrag von Jochen » 2. Mai 2018, 15:24

bernhard hat geschrieben:
2. Mai 2018, 15:19
Ich kann die Einführung eines Jahresabos gut nachvollziehen, Planung ist wichtig. Ich finde es allerdings ein bisschen seltsam, dass man dafür einen Rabatt bekommt. Bei großen Firmen, ja sicherlich, aber bei euch? Ich will ja schließlich, dass ihr 5€ bekommt und nicht 4,60€ :D
Dann schließt du einfach ein 6-Euro-Abo ab ;)

Benutzeravatar
Aprikose
Beiträge: 2
Registriert: 4. Mär 2018, 11:09

Re: Weltherrschaft 14: Endlich Bankeinzug

Beitrag von Aprikose » 2. Mai 2018, 17:52

Das mit dem relativ einfachen Workaround krieg ich irgendwie nicht hin. Kann mir das einer erklären das ich die Goodies sehen kann auf der Startseite? ich bin da irgendwie zu blöde für

Benutzeravatar
Jochen
Beiträge: 1980
Registriert: 14. Okt 2015, 15:32

Re: Weltherrschaft 14: Endlich Bankeinzug

Beitrag von Jochen » 2. Mai 2018, 18:22

Aprikose hat geschrieben:
2. Mai 2018, 17:52
Das mit dem relativ einfachen Workaround krieg ich irgendwie nicht hin. Kann mir das einer erklären das ich die Goodies sehen kann auf der Startseite? ich bin da irgendwie zu blöde für
Die Goodies kannst du aktuell nicht auf der Startseite sehen, weil wir sie aus technischen Gründen nicht als Webseitenbeiträge anlegen können. Aber wenn du auf "Mein Account" klickst, dich dort mit deinen Patreon-Anmeldedaten einloggst (und auch tatsächlich 10$-Backer bist), dann kannst du dort auf den Link des 10$-Feeds klicken (der müsste so aussehen: https://deinnutzername:deinpasswort@www ... premium10/) und dann sollte sich im Browser der Feed öffnen, wo du die MP3s runterladen kannst.

DerSpieler
Beiträge: 336
Registriert: 1. Jun 2016, 21:47

Re: Weltherrschaft 14: Endlich Bankeinzug

Beitrag von DerSpieler » 2. Mai 2018, 18:27

RSS Feed im Browser klappt aber nur bei Browsern die das unterstützen. Bei Chrome z.B. braucht man ein Browser-Addon dafür, Firefox hingegen kann es nativ. Andere Browser weiß ich nicht.
Gesendet von meinem Taschenrechner ohne grafische Benutzeroberfläche

tj91
Beiträge: 27
Registriert: 21. Okt 2016, 22:05

Re: Weltherrschaft 14: Endlich Bankeinzug

Beitrag von tj91 » 2. Mai 2018, 18:50

Voigt hat geschrieben:
1. Mai 2018, 20:20
Ich denke es reicht schon, einfach daneben zu schreiben, dass bei ThePod am meisten hängen bleibt, wenn man per Bankeinzug unterstützt. Direkt bei der Auswahl. Mehr ist echt nicht nötig, und eventuell sogar kontraproduktiv.
Mir ging es vor allem um die bestehenden Backer. Bei neuen Backern bin ich auch der Meinung, dass ein kleiner Hinweis ausreichen sollte und dann kann sich das jeder selbst überlegen.
Ich dachte einfach nur, dass es schön wäre, wenn die alten Backer tatsächlich wechseln. Wer Gründe hat, nicht zu wechseln, und sei es nur weil er gerne bei Patreon ist, der kann natürlich gerne bleiben. Ich denke aber, dass bei vielen der einzige Grund nicht zu wechseln die eigene Bequemlichkeit sein wird :) (bleibt natürlich abzuwarten wie es am Ende wirklich aussieht)

Aber gut, solange das nicht zu einem echten Problem wird, muss man ja auch nicht dagegen angehen. Ich bin froh, dass es jetzt wenigstens zwei Anbieter gibt, denn dann hat man eine direkte Ausweichmöglichkeit, wenn z.B. Patreon wieder auf so eine Schnappsidee kommt wie Ende letzten Jahres, als sie ihre Gebühren anpassen wollten.

Benutzeravatar
guenxmuerfel
Beiträge: 40
Registriert: 28. Nov 2016, 09:40

Re: Weltherrschaft 14: Endlich Bankeinzug

Beitrag von guenxmuerfel » 3. Mai 2018, 08:38

Vielleicht solltet Ihr in der FAQ nochmal deutlicher machen, dass Patreon immer den vergangenen Monat abrechnet und Steady den folgenden. Sonst kommen bestimmt noch mehr Rückfragen in Richtung: "Wenn ich wechsle zahle ich ja doppelt, Patreon hat doch gerade erst abgebucht...". Wer jetzt wechselt, hat gerade bei Patreon den April gezahlt und zahlt dann bei Steady jetzt sofort den Mai.

Ich hoffe für euch, dass jetzt nicht viele Backer auf die grandiose Idee kommen, gegen Monatsende zu Steady zu wechseln. Dann würde euch nähmlich doch ganz schön Einnahmen wegbrechen, auch wenn Ihr es durch den Wechsel des Zahlungszeitpunktes erstmal garnicht merken würdet.

Benutzeravatar
Jochen
Beiträge: 1980
Registriert: 14. Okt 2015, 15:32

Re: Weltherrschaft 14: Endlich Bankeinzug

Beitrag von Jochen » 3. Mai 2018, 11:46

Danke für den Hinweis. Ich habe das in der FAQ noch einmal konkreter formuliert.

Benutzeravatar
Tagro
Beiträge: 185
Registriert: 19. Dez 2016, 04:16

Re: Weltherrschaft 14: Endlich Bankeinzug

Beitrag von Tagro » 3. Mai 2018, 13:13

Hallo, habe nun von Patreon auf Steady gewechselt und kann nur bestätigen das es wirklich so leicht und gut funktioniert wie von euch angepriesen. Auch bei meiner PC und Handy Podcastapp ging es ohne Probleme weiter. :handgestures-thumbupleft:

Hier noch zwei Dinge die mir aufgefallen sind über die man nachdenken könnte, sind aber nicht so wichtig.
1. Auf eurer "Backer werden"-Seite wird mit keinem Wort erwähnt das man zu Steady weitergeleitet wird und dies euer Dienstleister ist. Davon erfährt man (als wirkliche neuer Backer) erst wenn man sich das Video anschaut oder auf Abonnieren klickt. Sicher kein großes Problem, doch auch nicht die eleganteste Art so was zu erfahren/vermitteln.

2. Wenn man sich die "The Pod" Seite bei Steady anschaut steht dort bei dem Punkt "Wir machen." das ihr 4.500 Unterstützer habt. Gleichzeitig scrollt der Balken mit Runter bei dem (aktuell) 160 Unterstützer steht. Dies kann für neue Unterstützern zu Verwirrung führen das man denken könnte "Die lügen" oder "Das Projekt ist gewaltig abgestürzt." Hier vielleicht ein kleiner Hinweis auf eure Patreon Herkunft?
:shifty:

Benutzeravatar
Jochen
Beiträge: 1980
Registriert: 14. Okt 2015, 15:32

Re: Weltherrschaft 14: Endlich Bankeinzug

Beitrag von Jochen » 3. Mai 2018, 13:17

Zu 2. Was macht ihr denn alle auf der privat geschalteten Steady-Seite? :D

lnhh
Beiträge: 725
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11

Re: Weltherrschaft 14: Endlich Bankeinzug

Beitrag von lnhh » 3. Mai 2018, 13:21

Naja, Steady hat die mehr oder weniger prominent einige Tage auf deren Startseite gefeatured.

Rein optisch finde ich diese auch deutlich ansprechender als die Patreonseite.

Antworten