GoCardless falscher Einzug

Hier bitte alle Diskussionen rein zu Dingen, die sich um Ausbau und Verbesserung unseres Angebots drehen.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Benutzeravatar
Storm
Beiträge: 28
Registriert: 11. Sep 2016, 00:46

GoCardless falscher Einzug

Beitrag von Storm » 31. Mai 2018, 12:22

Wie Jochen wissen wird (wenn er sich erinnert) unterstütze ich euch über Steady mit 10€ p.M. Ich habe heute die Mail bekommen von GoCardless zum Einzug. Dort steht dieses mal aber nur 6€ drin und als Paket "Steuer-Erleichterer". Die Mail vom vorigen Monat war noch korrekt mit 10€. Da der Einzug noch nicht vorgemerkt ist, kann ich nicht überprüfen, ob die 10€ korrekt eingezogen werden. Bei Steady selber wird mir aber eine 10€ Unterstützung angezeigt. Ich würde nochmal bescheid geben, wenn der Einzug vorgemerkt ist, ob lediglich die Mail falsch ist, oder GoCardless die Lastschrift falsch einreicht.

Benutzeravatar
Storm
Beiträge: 28
Registriert: 11. Sep 2016, 00:46

Re: GoCardless falscher Einzug

Beitrag von Storm » 31. Mai 2018, 12:30

Nachtrag: Bei Steady wird mir das 10€ Paket als aktiv angezeigt, im Rechnungsverlauf ist aber der kommende Monat mit 6€ angegeben. Irgendwas stimmt dort nicht.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 3009
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: GoCardless falscher Einzug

Beitrag von Andre Peschke » 31. Mai 2018, 17:21

Steady prüft das, sagen sie. Thx für das Feedback!

Andre

Benutzeravatar
Storm
Beiträge: 28
Registriert: 11. Sep 2016, 00:46

Re: GoCardless falscher Einzug

Beitrag von Storm » 1. Jun 2018, 23:13

Anscheinend haben sie das Problem halbwegs gefixed und eine erneute Lastschrift eingereicht. Wenn beide abgehen komme ich auf 9,80€ ;)

Benutzeravatar
Storm
Beiträge: 28
Registriert: 11. Sep 2016, 00:46

Re: GoCardless falscher Einzug

Beitrag von Storm » 5. Jun 2018, 16:34

Heute von Steady eine Antwort auf meine Anfrage bekommen. Steady schlägt genau in die gleiche Kerbe wie ihr und bietet ein sehr hohes Maß an Transparenz. Mir wurde relativ ausführlich erklärt, wie der "Exploit" zu stande kam, bei dem ich 6€ gezahlt habe, Steady jedoch gemeldet hat, dass ich 10€ zahle. Auf jedenfall wurde dieser geschlossen.

Antworten