Seite 1 von 2

Zahlen bitte!

Verfasst: 12. Jun 2019, 17:04
von Blaight
Hey ich bin sicher nicht der einzige, der sich für Zahlen und Statistiken interessiert.
Wäre es zu verwegen vorzuschlagen, dass ihr mal ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudert, was Abrufzahlen verschiedener Formate anbelangt, oder auch welches die rechercheintensivsten Formate sind. So in die Richtung..

Re: Zahlen bitte!

Verfasst: 12. Jun 2019, 17:33
von XfrogX
Hab davon keine Ahnung finde es aber trotzdem interessant.

Re: Zahlen bitte!

Verfasst: 12. Jun 2019, 18:18
von schneeland
Würde mich auch interessieren, inkl. der Frage, ob es Pod-interne Trendanalysen gibt.

Re: Zahlen bitte!

Verfasst: 12. Jun 2019, 18:42
von Voigt
ThePod versucht extra nicht auf Abrufzahlen zu schauen, einfach nur das zu machen worauf die Bock haben. Die mochten ja diese überanalysieren von Zahlen schon bei der GameStar nicht.

Außerdem werden ja durch die Feeds ja eh alle Folgen runtergeladen, und lokaler Playback wird ja nicht getrackt. Das einzige was die eventuell hätten, wären Abrufe direkt auf der Webseite, und glaube nicht dass dies so Aussagekräftig wäre.

Re: Zahlen bitte!

Verfasst: 12. Jun 2019, 18:52
von Desotho
Das ist wie bei Spielemagazinen und MMO's - wenn die Zahlen stagnieren oder zurück gehen werden sie nicht mehr genannt ^^
(Scherz =P).

Re: Zahlen bitte!

Verfasst: 12. Jun 2019, 20:16
von SebastianStange
Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, ob wir das überhaupt so einfach auslesen können. Wir tun es jedenfalls nicht. In all den Jahren, seit ich hier beim Projekt bin habe ich kein einziges Mal mit dem Thema Reichweite zu tun gehabt. Es ist ganz wunderbar.

Aber durchaus möglich, dass es da Mittel und Wege zur Analyse gibt. Ich glaube nur, sie wurden noch nie genutzt. :-D

Re: Zahlen bitte!

Verfasst: 12. Jun 2019, 20:31
von Dr. Zoidberg [np]
SebastianStange hat geschrieben:
12. Jun 2019, 20:16
Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, ob wir das überhaupt so einfach auslesen können. Wir tun es jedenfalls nicht. In all den Jahren, seit ich hier beim Projekt bin habe ich kein einziges Mal mit dem Thema Reichweite zu tun gehabt. Es ist ganz wunderbar.

Aber durchaus möglich, dass es da Mittel und Wege zur Analyse gibt. Ich glaube nur, sie wurden noch nie genutzt. :-D
Das ginge nur, wenn Cloudflare das mitloggt (ich glaube nicht), über unsere Serverlogs kriegen wir das jedenfalls nicht sinnvoll heraus

Re: Zahlen bitte!

Verfasst: 12. Jun 2019, 20:52
von SebastianStange
Ausgezeichnet! Es besteht also noch nicht einmal die Gefahr eines KPI-getriebenen Arbeitens! :-D

Re: Zahlen bitte!

Verfasst: 12. Jun 2019, 21:56
von Blaight
Mich würde dennoch interessieren, wie hoch die Abrufzahlen des Sonntagscasts im Verhältnis zu den Premiumcasts sind, wie hoch der Anteil von Leuten ist, die wirklich alles hören und welche nur spezielle Formate nehmen, sagen wir Formate ohne Sebastian als bequemes Beispiel ;)

Re: Zahlen bitte!

Verfasst: 12. Jun 2019, 22:32
von schneeland
SebastianStange hat geschrieben:
12. Jun 2019, 20:52
Ausgezeichnet! Es besteht also noch nicht einmal die Gefahr eines KPI-getriebenen Arbeitens! :-D
Ich wusste ja, dass The Pod nicht KPI-getrieben arbeitet, aber dass es überhaupt keine gibt, macht mich jetzt fast ein wenig neidisch :D

Re: Zahlen bitte!

Verfasst: 13. Jun 2019, 08:25
von Lurtz
Ja, ein Traum! Ich hoffe ihr könnt das noch lange beibehalten *ein alle Folgen-Hörer*.

Re: Zahlen bitte!

Verfasst: 13. Jun 2019, 09:01
von Voigt
Früher, also schon vor 2 Jahren oder so, wurde mal gesagt dass Sonntagsfolgen so im Schnitt von 30k Leute runtergeladen wurden. Bevor es den Feed gab. Kann man annehmen, das soviele dann auch gehört haben. Paar Folgen gingen schlechter mi 10k, aber halt grob in dem Bereich so.

Damals waren nur 3000 Backer überhaupt vorhanden, daher ganz nette 10er Regel. (30k free, 3k bezahlend, 300 aktive Forenmitglieder).

Gut möglich dass es jetzt 50k Free Zuhörer sind, aber genaues weiß man nich.

Re: Zahlen bitte!

Verfasst: 13. Jun 2019, 19:37
von ganga
Voigt hat geschrieben:
12. Jun 2019, 18:42
Außerdem werden ja durch die Feeds ja eh alle Folgen runtergeladen, und lokaler Playback wird ja nicht getrackt.
Vielleicht verstehe ich dich falsch, aber ich benutze seit zehn Jahren Podcast Feeds (erst über iTunes, jetzt seit etlichen Jahren Podcast addict), aber ich lade immer nur die Folgen runter die mich interessieren.

Re: Zahlen bitte!

Verfasst: 13. Jun 2019, 20:05
von Blaight
ganga hat geschrieben:
13. Jun 2019, 19:37
Voigt hat geschrieben:
12. Jun 2019, 18:42
Außerdem werden ja durch die Feeds ja eh alle Folgen runtergeladen, und lokaler Playback wird ja nicht getrackt.
Vielleicht verstehe ich dich falsch, aber ich benutze seit zehn Jahren Podcast Feeds (erst über iTunes, jetzt seit etlichen Jahren Podcast addict), aber ich lade immer nur die Folgen runter die mich interessieren.
Same. Das sind zwar in diesem Fall alle Folgen, aber ich lade sie händisch.

Re: Zahlen bitte!

Verfasst: 13. Jun 2019, 21:02
von Dr. Zoidberg [np]
ganga hat geschrieben:
13. Jun 2019, 19:37
Voigt hat geschrieben:
12. Jun 2019, 18:42
Außerdem werden ja durch die Feeds ja eh alle Folgen runtergeladen, und lokaler Playback wird ja nicht getrackt.
Vielleicht verstehe ich dich falsch, aber ich benutze seit zehn Jahren Podcast Feeds (erst über iTunes, jetzt seit etlichen Jahren Podcast addict), aber ich lade immer nur die Folgen runter die mich interessieren.
Standardeinstellung bei vielen Podcast-Apps ist: Lade die neueste Folge automatisch herunter (wie in einer älteren Weltherrschaft von vor ca. einem Jahr zu hören ist, hat uns das auch schon mal das Genick gebrochen). Und meine Erfahrung ist: 95% aller User ändern Standardeinstellungen nicht.

Re: Zahlen bitte!

Verfasst: 13. Jun 2019, 22:36
von ganga
Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:
13. Jun 2019, 21:02
ganga hat geschrieben:
13. Jun 2019, 19:37
Voigt hat geschrieben:
12. Jun 2019, 18:42
Außerdem werden ja durch die Feeds ja eh alle Folgen runtergeladen, und lokaler Playback wird ja nicht getrackt.
Vielleicht verstehe ich dich falsch, aber ich benutze seit zehn Jahren Podcast Feeds (erst über iTunes, jetzt seit etlichen Jahren Podcast addict), aber ich lade immer nur die Folgen runter die mich interessieren.
Standardeinstellung bei vielen Podcast-Apps ist: Lade die neueste Folge automatisch herunter (wie in einer älteren Weltherrschaft von vor ca. einem Jahr zu hören ist, hat uns das auch schon mal das Genick gebrochen). Und meine Erfahrung ist: 95% aller User ändern Standardeinstellungen nicht.
Hm ich nutze jetzt Podcast addict schon so ewig, weiß gar nicht mehr was da die Standardeinstellung ist. Alle runterladen finde ich persönlich völlig unpraktisch, da ich immer einige podcasts höre und eigentlich bei keinem alle Folgen. Da müsste ich ja ständig Folgen löschen, allein schon aus Speicherplatzgründen

Re: Zahlen bitte!

Verfasst: 13. Jun 2019, 22:54
von Sebastian Solidwork
Ich wäre auch an Zahlen interessiert. Das würde mir zum einen den aktuellen Stand und bisherigen Erfolg von ThePod veranschaulichen. Zum anderen bei sowas wie Recherchezeit ein interessanter Einblick sein um eure Aufwände besser verstehen zu können.

Sowas regelmäßig, einmal im Jahr, hätte was. Formattitel: MetaPod oder Pod-o-Meter.

Ich lade erstmal alle neuen Folgen runter um sie verfügbar zu haben. Sofort lösche ich nur wenige, eher nach mehreren Wochen. Es hängt immer auch davon ab, was ich sonst noch zum Hören habe.
Ich schätze, dass ich ca. 50-70% der Folgen höre. So manche Sonntagsfolge blieb schon ungehört.

Re: Zahlen bitte!

Verfasst: 14. Jun 2019, 08:35
von Peter
ganga hat geschrieben:
13. Jun 2019, 22:36
Hm ich nutze jetzt Podcast addict schon so ewig, weiß gar nicht mehr was da die Standardeinstellung ist.
Ich bin mir relativ sicher, dass die automatischen Downloads bei der Installation standardmäßig deaktiviert waren. In den offiziellen FAQ wird auch gesagt, dass man das aktivieren muss, wenn man automatische Downloads möchte.

Wie dem auch sei, ich downloade nie etwas, sondern streame immer nur. Was dazu führt, dass Folgen durchaus 5x von mir aufgerufen werden. Keine Ahnung, ob sowas dann auch entsprechend die Statistiken verfälscht.

Re: Zahlen bitte!

Verfasst: 14. Jun 2019, 13:03
von XfrogX
Ich lade auch lieber händisch. Aber glaube wenn man schon in einem Forum zu einem Podcast rum hängt ist man eher pro User.

Re: Zahlen bitte!

Verfasst: 14. Jun 2019, 14:02
von Sakesleg
Das komfortable an einer Podcast-App ist doch gerade dass diese im Hintergrund die neuesten Episoden automatisch runterlädt (auf Wunsch nur im WLAN) und sobald man Zeit hat kann man diese Folge dann direkt anhören (auch unterwegs - ohne / oder mit schlechten mobilen Internet oder einfach um Traffic zu sparen). Normalerweiser kann man dann auch noch festlegen, dass nur die 3 (,5, n) neuesten ungehörten Folgen vorgehalten werden sollen.