The Pod Forum als App

Hier bitte alle Diskussionen rein zu Dingen, die sich um Ausbau und Verbesserung unseres Angebots drehen.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
KingMorta
Beiträge: 13
Registriert: 25. Okt 2020, 20:49

The Pod Forum als App

Beitrag von KingMorta »

Hallo zusammen,

ich höre den Podcast schon seit mehreren Jahren und denke immer wieder, dass ich gerne mehr im Forum mitreden würde. Nur leider empfinde ich den Weg über den Browser als (zu) umständlich. Deswegen würde ich das The Pod Forum gerne in Form einer APP auf dem Handy haben. Ähnlich der Reddit App.

Was haltet ihr davon oder gibt es vielleicht bereits Möglichkeiten das Forum in anderen Apps einzupflegen und dort zu nutzen.

Viele Grüße

Benutzeravatar
lipt00n
Beiträge: 527
Registriert: 11. Dez 2015, 10:01
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: The Post Forum als App

Beitrag von lipt00n »

Tapatalk wäre eine Möglichkeit, das bedeutet aber einen Mehraufwand, weil man hier im phpBB eine Extension installieren muss, soweit ich das richtig verstehe.

Habe Tapatalk lange für ein anderes Forum benutzt und fand es immer sehr bescheiden, bin da persönlich kein großer Fan von.
Bild
Mal wieder unterwegs: dorfkartoffel.com

Rince81
Beiträge: 3563
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: The Post Forum als App

Beitrag von Rince81 »

Tapatalk gab es hier, wurde aber aus Datenschutzgründen deaktiviert. Moderne Foren lassen sich aber problemlos in mobilen Browsern lesen, da braucht es imho keine App.
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 1175
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: The Post Forum als App

Beitrag von schneeland »

Ich glaube André wollte sich perspektivisch (wenn halt mal wieder mehr Zeit ist) auch mal modernere Forensoftware anschauen. Systeme wie XenForo oder neuere Woltlab-Sachen bieten ja schon eine recht gute Unterstützung für mobile Nutzung.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)
"..." (E3 2020, entfallen)

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 6182
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: The Post Forum als App

Beitrag von Andre Peschke »

Eine eigene App wäre IMO ein Rückschritt. Die Bewegung geht hin zu "alles im Browser". Ich sehe auch kein Problem mit der mobilen Darstellung des Forums und wenn, wäre es eher nachrangig.

Andere Forensoftware hatte ich mit Hilfe eines Users hier im Forum sogar schon angefangen, bevor der Tod meines Vaters dann alles durcheinander gebracht hat. Das ist nach wie vor geplant, aber eben wegen der immer wieder auftretenden Performance-Probleme.

Andre

Dr_Hasenbein
Beiträge: 520
Registriert: 13. Dez 2016, 00:01

Re: The Post Forum als App

Beitrag von Dr_Hasenbein »

Ich muss an der Stelle mal sagen, dass ich dieses, wenn auch technologisch etwas angestaubte, Forum sehr gut finde. Keine Ahnung wie es auf Android dargestellt wird aber unter iOS lässt es sich wunderbar bedienen und das wichtigste: Die Performance ist ein TRAUM :romance-inlove:

Klick, Seite sofort da :clap:

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 6182
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: The Post Forum als App

Beitrag von Andre Peschke »

Dr_Hasenbein hat geschrieben:
26. Okt 2020, 11:16
Ich muss an der Stelle mal sagen, dass ich dieses, wenn auch technologisch etwas angestaubte, Forum sehr gut finde. Keine Ahnung wie es auf Android dargestellt wird aber unter iOS lässt es sich wunderbar bedienen und das wichtigste: Die Performance ist ein TRAUM :romance-inlove:

Klick, Seite sofort da :clap:
Ja. Es hat leider phasenweise enorme Performance-Probleme für eingeloggte User. Vermutlich "was mit der Datenbank". Weil wir da keine Lösung finden konnten, schauen wir nach möglichen Alternativen.

Andre

Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 1175
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: The Post Forum als App

Beitrag von schneeland »

"Wunderbar bedienen" würde ich im übrigen in Zweifel ziehen - ist aber natürlich eine sehr subjektive Sache. Aus meiner Perspektive kann man im Forum auf Tablet und Smartphone akzeptabel lesen, aber Schreiben ist ein Graus.
Wobei das Forum ja jetzt auch ein Zusatzangebot ist, insofern ist das jetzt auch kein Beinbruch.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)
"..." (E3 2020, entfallen)

Benutzeravatar
Lurtz
Beiträge: 1490
Registriert: 22. Feb 2016, 17:19

Re: The Post Forum als App

Beitrag von Lurtz »

schneeland hat geschrieben:
26. Okt 2020, 14:41
"Wunderbar bedienen" würde ich im übrigen in Zweifel ziehen - ist aber natürlich eine sehr subjektive Sache. Aus meiner Perspektive kann man im Forum auf Tablet und Smartphone akzeptabel lesen, aber Schreiben ist ein Graus.
Man kann ja nicht mal mehrere Leute gleichzeitig zitieren. Allein das ist mit Maus und Tastatur schon nervig, mobil richtig furchtbar.

Benutzeravatar
XfrogX
Beiträge: 558
Registriert: 21. Jan 2017, 20:19
Kontaktdaten:

Re: The Post Forum als App

Beitrag von XfrogX »

Man kann sich doch normal einfach eine Verknüpfung auf den homescreen ( oder wie nennt man den Desktop beim Handy?) legen.

Das ist doch dann wirklich wie eine App. Drauf klicken und man landet im Forum.
Glaube viel mehr würde eine App am Ende auch nicht machen, oder es wäre schon sehr viel Aufwand.

Benutzeravatar
lipt00n
Beiträge: 527
Registriert: 11. Dez 2015, 10:01
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: The Post Forum als App

Beitrag von lipt00n »

Dr_Hasenbein hat geschrieben:
26. Okt 2020, 11:16
Ich muss an der Stelle mal sagen, dass ich dieses, wenn auch technologisch etwas angestaubte, Forum sehr gut finde.
Ich habe meine halbe Jugend in Foren wie diesem hier versenkt (die pre-social-network-ära) und ich habe richtige nostalgische Gefühle und hoffe, es stirbt nie :D
Bild
Mal wieder unterwegs: dorfkartoffel.com

Benutzeravatar
Schatteneule
Beiträge: 58
Registriert: 14. Jul 2016, 16:31

Re: The Post Forum als App

Beitrag von Schatteneule »

Andre Peschke hat geschrieben:
26. Okt 2020, 09:41
Eine eigene App wäre IMO ein Rückschritt. Die Bewegung geht hin zu "alles im Browser". Ich sehe auch kein Problem mit der mobilen Darstellung des Forums und wenn, wäre es eher nachrangig.

Andere Forensoftware hatte ich mit Hilfe eines Users hier im Forum sogar schon angefangen, bevor der Tod meines Vaters dann alles durcheinander gebracht hat. Das ist nach wie vor geplant, aber eben wegen der immer wieder auftretenden Performance-Probleme.

Andre
Vielleicht wollt ihr auch einfach mal auf das aktuelle phpBB 3.3.x upgraden? Da soll es inzwischen viele zeitgemäße Features wie richtigen Emoji-Unterstützungund Responsive Design für Mobilgeräte-User geben.
https://www.phpbb.com/about/launch/
https://www.phpbb.com/about/features/
Irgendwelche unfreien Plugins wie Tapatalk in eine freie Software reinzukloppen, halte ich für ziemlichen Unsinn. Ich will dann auch nicht ständig als Mobile-User mit 'nem Hinweis belästigt werden, dass ich stattdessen auch Tapatalk nutzen könnte (was eh schwierig wäre, weil ich keine Google-Play-Dienste auf meinem Gerät habe). Die Datenschutz-Problematik ist ja auch schon bereits genannt worden und eigentlich will man sich in Foren und allgemein möglichst wenig Plugins reinholen, die man dann bei jedem Update mitschleifen muss. Ansonsten: Zu welcher Software würdet ihr denn wechseln wollen?

Noch ein Tipp für User: Ihr könnt heute mit fast vielen Browsers Seiten als "Webapp" installieren und so direkt mit Login aufrufen. Firefox für Android kann das z.B. ganz wunderbar.

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 6182
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: The Post Forum als App

Beitrag von Andre Peschke »

Schatteneule hat geschrieben:
1. Nov 2020, 10:51

Vielleicht wollt ihr auch einfach mal auf das aktuelle phpBB 3.3.x upgraden?
Das hier ist V 3.3.0

Afaik sind wir da nur eine Version hintendran. Weiß nicht, ob der Unterschied riesig wäre. Bisher war er das selten.

Andre

Joschel
Beiträge: 344
Registriert: 23. Sep 2016, 09:07

Re: The Post Forum als App

Beitrag von Joschel »

Mach dir doch einfach einen Shortcut der Seite auf auf dein Mobiltelefon. Dann schaut es aus wie eine App und lässt sich sehr einfach bedienen.

Benutzeravatar
Sophie94
Beiträge: 16
Registriert: 10. Nov 2020, 10:35
Wohnort: Duisburg

Re: The Post Forum als App

Beitrag von Sophie94 »

Das mit dem Shortcut ist eine super Idee. So kann man immer schnell auf das Forum zugreifen :)
Die große Chance kommt, wenn du sie herbeiführst.

lolaldanee
Beiträge: 1265
Registriert: 2. Jun 2016, 14:05

Re: The Post Forum als App

Beitrag von lolaldanee »

lipt00n hat geschrieben:
26. Okt 2020, 20:56
Dr_Hasenbein hat geschrieben:
26. Okt 2020, 11:16
Ich muss an der Stelle mal sagen, dass ich dieses, wenn auch technologisch etwas angestaubte, Forum sehr gut finde.
Ich habe meine halbe Jugend in Foren wie diesem hier versenkt (die pre-social-network-ära) und ich habe richtige nostalgische Gefühle und hoffe, es stirbt nie :D
Ihr habt ja so recht
Das klassische Forum ist sowieso einfach die beste Art der Darstellung für sowas, übersichtlich und ohne schnörkel

Benutzeravatar
Jon Zen
Beiträge: 1385
Registriert: 10. Jul 2017, 02:51
Wohnort: Hessen

Re: The Post Forum als App

Beitrag von Jon Zen »

Performance ist bei einem Forum das Wichtigste.
Ich war in einem Forum unterwegs, wo es ebenfalls hieß, es sei veraltet. Dann wurde es mit viel Aufwand auf Wordpress umgestellt. Innerhalb von 2 Tagen war es quasi ausgestorben und dort war mehr los als hier. Jeder Klick dauerte 5 Sekunden. Ein paar Monate später war das Projekt tot (was nicht nur an der Forumsumstellung lag).
Und Reddit oder das sehr große Forum von transfermarkt.de sehen ebenfalls nicht besser aus, letzterem fehlen sogar wichtige Features wie die eigene Beitragshistorie.

Dr_Hasenbein
Beiträge: 520
Registriert: 13. Dez 2016, 00:01

Re: The Post Forum als App

Beitrag von Dr_Hasenbein »

Jon Zen hat geschrieben:
12. Nov 2020, 00:01
Performance ist bei einem Forum das Wichtigste.
Ich war in einem Forum unterwegs, wo es ebenfalls hieß, es sei veraltet. Dann wurde es mit viel Aufwand auf Wordpress umgestellt. Innerhalb von 2 Tagen war es quasi ausgestorben und dort war mehr los als hier. Jeder Klick dauerte 5 Sekunden. Ein paar Monate später war das Projekt tot (was nicht nur an der Forumsumstellung lag).
Und Reddit oder das sehr große Forum von transfermarkt.de sehen ebenfalls nicht besser aus, letzterem fehlen sogar wichtige Features wie die eigene Beitragshistorie.
Es gibt schon gute Plattformen für Foren, Wordpress ist aber keine davon, weil Wordpress primär fürs publishen ausgelegt ist und nicht für einen interaktiven Dialog. Klar gibt es Plugins wie bbPress etc, aber die täuschen halt nicht über die Basis hinweg.

Reddit weicht ja auch stark vom klassischen Forum Gedanken ab und sieht sich selbst glaube ich auch nicht als Forum. Ich finde die Übersicht ohnehin katastrophal, genauso die Auswüchse in Social Medias in denen man glaubt, man würde es irgendwie übersichtlicher machen in den verschachtelten Diskussionssträngen wie bei Twitter und dann lädt es die Engine nicht richt....himmel hilf :D

Benutzeravatar
DickHorner
Beiträge: 818
Registriert: 30. Aug 2018, 10:26

Re: The Post Forum als App

Beitrag von DickHorner »

Wordpress selbst ist ja erstmal kein Forum. Vielleicht hat da einer einfach hinten ein phbpp angeflanscht, was dann in der Tat sehr langsam werden kann, weil die ganzen Plugins dann auch mitlaufen, wenn man eigentlich nur im Forum aktiv ist. Oder, der Server war einfach scheiße und die Datenbank langsam. An Wordpress per se lag es wahrscheinlich nicht.

Benutzeravatar
Schatteneule
Beiträge: 58
Registriert: 14. Jul 2016, 16:31

Re: The Post Forum als App

Beitrag von Schatteneule »

Andre Peschke hat geschrieben:
1. Nov 2020, 12:36
Das hier ist V 3.3.0

Afaik sind wir da nur eine Version hintendran. Weiß nicht, ob der Unterschied riesig wäre. Bisher war er das selten.

Andre
Entschuldige die späte Reaktion. Vielleicht hilft es auch, sich mal mit einer phpBB-Expertin zusammen zu setzen, um ein paar Dinge anpassen und vielleicht mal ein moderneres Thema/Design rauszusuchen oder sogar in Auftrag zu geben. phpBB ist definitiv ziemlich Old-School, ist dafür aber ziemlich robust und gut anpassbar. Und es funktioniert weitestgehend ohne JavaScript.

Antworten