Ein feed für den kompletten Katalog?

Hier bitte alle Diskussionen rein zu Dingen, die sich um Ausbau und Verbesserung unseres Angebots drehen.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Huhn3
Beiträge: 8
Registriert: 20. Feb 2021, 15:16

Ein feed für den kompletten Katalog?

Beitrag von Huhn3 »

Hallo zusammen,

Ich hoffe ich bin hier richtig mit meiner Frage.
Soweit ich sehe wird der Katalog jahresweise angeboten.
Gibt es einen Feed, in dem alle Podcasts auf einmal enthalten sind?
Bin frischer backer und gerade am nachhören alter Folgen und es wäre einfacher die nicht über die Jahresscheiben suchen zu müssen.

Benutzeravatar
NobodyJPH
Quantifier of Virtues
Beiträge: 607
Registriert: 20. Jul 2016, 06:08

Re: Ein feed für den kompletten Katalog?

Beitrag von NobodyJPH »

Einen Komplettfeed gibt es seit kurzem nicht mehr, weil es zu viel Folgen für einen einzelnen Feed wurden.

Schwieriger ist es mit den Jahresscheiben doch auch nicht. Oder hörst du nur bestimmte Formate?

Huhn3
Beiträge: 8
Registriert: 20. Feb 2021, 15:16

Re: Ein feed für den kompletten Katalog?

Beitrag von Huhn3 »

Das nicht, aber ich suche gerne Mal nach einem bestimmten Thema.
Aktuell suche ich das auf der Webseite, schaue in welchem Jahr die Folge veröffentlicht wurde und gehe dann in meine App (Castbox), wo ich in den jahresfeeds suchen kann.
Alles machbar, dachte nur es gibt evtl einen einfacheren Weg.

lnhh
Beiträge: 2006
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Ein feed für den kompletten Katalog?

Beitrag von lnhh »

Ein RSS Feed ist leider kein "richtiges" CMS / Mediaverwaltungstool.

Bin mal gespannt, wann jemand im aktuellen Podcastboom, da was neues entwickelt. Auch das automatische Durchsuchen muesste, zumindest grob, doch per AI mittlerweile ganz okay funktionieren. Das waere ein enormer Mehrwert.

Oder mit Podscribe https://podscribe.ai/ grob transkripieren und das in ne Searchengine einpflegen. Da laesst sich viel draus bauen.

Bin ueberrascht, dass das noch keiner inapp gegen Geld anbietet.
Fuck Tapatalk

Rick Wertz
Beiträge: 511
Registriert: 13. Apr 2018, 10:40

Re: Ein feed für den kompletten Katalog?

Beitrag von Rick Wertz »

Hätte auch gerne einen Komplettfeed als Option.

Benutzeravatar
HerrReineke
Archduke of Banhammer
Beiträge: 1414
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: Ein feed für den kompletten Katalog?

Beitrag von HerrReineke »

Komplettfeed hat das enorme Problem, dass eine Vielzahl von Podcast-Apps den nicht laden können (weil zu groß) und dann Fehlermeldungen abgeben. Darum wurden ja die Archiv-Feed ursprünglich eingeführt (siehe diesen Post von Andre).
Quis leget haec?

Benutzeravatar
Lurtz
Beiträge: 1461
Registriert: 22. Feb 2016, 17:19

Re: Ein feed für den kompletten Katalog?

Beitrag von Lurtz »

Wann wird eigentlich 2020 in einen eigenen Feed verlagert?

Edit: Gibt es ja schon.

Huhn3
Beiträge: 8
Registriert: 20. Feb 2021, 15:16

Re: Ein feed für den kompletten Katalog?

Beitrag von Huhn3 »

Ah sorry, die ganze Historie kenne ich natürlich nicht.
Danke für die Erklärungen.

Decius
Beiträge: 553
Registriert: 2. Feb 2016, 07:58

Re: Ein feed für den kompletten Katalog?

Beitrag von Decius »

Was ich gerne hätte, wäre ein anderes Bild für jeden Feed, bei dem man schnell die Jahreszahl sieht. Ist so etwas unübersichtlich:

Bild

Und ja, das Problem hat, wie man sieht, nicht nur AeB. Leicht angepasste Kanalbilder für Premium und 10-$-Goodie wäre auch super

Huhn3
Beiträge: 8
Registriert: 20. Feb 2021, 15:16

Re: Ein feed für den kompletten Katalog?

Beitrag von Huhn3 »

Da bin ich voll und ganz bei dir.

Wenn man sich mal folgendes Beispiel anschaut wird das Problem evtl. deutlicher:
Ich wollte gerne was über Hellblade hören. Wusste nicht ob es eine Wertschätzung oder sonstige Sendungen dazu gab.
Also hab ich "The Pod Hellblade" gegoogled. Ergebnis: Wertschätzung sollte wohl vorhanden sein.
Allerdings sehe ich auf der Seite zur Wertschätzung kein Datum. Im 2020er Archiv-Podcast habe ich dann eine Folge Nachgeforscht gefunden.

Das ist jetzt an obigem Beispiel noch recht einfach, da das Jahr einfach zu erraten war.
Bei älteren Sachen die man nachhören möchte weiß man das aber nicht immer auswendig und muss ggf. mehrmals zwischen Google und Podcast-App herumsprungen. Gerade unterwegs find ich das ein bisschen stören.

Eine einfache Lösung könnte schon sein auf die Seiten der einzelnen Inhalte ein Erscheinungsdatum der Folge mit aufzunehmen.

Benutzeravatar
XfrogX
Beiträge: 551
Registriert: 21. Jan 2017, 20:19
Kontaktdaten:

Re: Ein feed für den kompletten Katalog?

Beitrag von XfrogX »

Warum nicht einfach auf der Webseite in der Suche schreiben? Da steht doch auch gleich das Datum dabei.

Ein Feed geht halt nicht, was an den Podcast Apps liegt soweit ich das verstehe.

Aber fände es auch gut bei den Archiven im Bild gleich das Jahr mit rein zu schreiben. Sollte man auch ohne grafiker hin bekommen, das einzige was ich mir vorstellen könnte ist, das man dafür jede Folge paar Hand ein neues Bild verpassen müsste.
Aber da könnte man vielleicht dann auch nach Hilfe fragen.

Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 1145
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: Ein feed für den kompletten Katalog?

Beitrag von schneeland »

Falls das Bild direkt aus den Audiodateien gezogen wird, könnte man das ggf. mit MP3Tag (unterstützt, anders als der Name vermuten lässt, mittlerweile mehr Formate) in einem Rutsch erledigen.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)
"..." (E3 2020, entfallen)

Sanity Assassin
Beiträge: 235
Registriert: 4. Feb 2017, 14:23

Re: Ein feed für den kompletten Katalog?

Beitrag von Sanity Assassin »

schneeland hat geschrieben:
2. Mär 2021, 16:19
Falls das Bild direkt aus den Audiodateien gezogen wird, könnte man das ggf. mit MP3Tag (unterstützt, anders als der Name vermuten lässt, mittlerweile mehr Formate) in einem Rutsch erledigen.
Das gibt's noch, cool. Hat mir vor Spotify jahrelang treue Dienste beim Verwalten meiner Sammlung geleistet.

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 6053
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Ein feed für den kompletten Katalog?

Beitrag von Andre Peschke »

schneeland hat geschrieben:
2. Mär 2021, 16:19
Falls das Bild direkt aus den Audiodateien gezogen wird, könnte man das ggf. mit MP3Tag (unterstützt, anders als der Name vermuten lässt, mittlerweile mehr Formate) in einem Rutsch erledigen.
Nein, diese "Kanalbilder" sind beim Feed hinterlegt. Die einzelnen Folgenbilder kommen via MP3-Tag oder RSS, je nachdem, und sind ja bereits unterschiedlich.

Doc Z schaut aber bereits, wegen der RSS-Channel-Bilder.

Andre

Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 1145
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: Ein feed für den kompletten Katalog?

Beitrag von schneeland »

Alles klar, danke für die Richtigstellung! :)
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)
"..." (E3 2020, entfallen)

IedSoftworks
Beiträge: 5
Registriert: 13. Okt 2019, 00:13

Re: Ein feed für den kompletten Katalog?

Beitrag von IedSoftworks »

Weil hier auch die Frage nach spezifischen Formaten gefragt wurde, würde ich mich über "Filter" freuen, wo man (z.B.) nur Walkthroughs von jedem Jahr zusammen bekommt.

Ich hatte eine Idee, das tatsächlich selbst zumachen, allerdings funktioniert das dann nicht gut (bzw. sicher) für andere, was die Arbeit unnötig macht.

Benutzeravatar
lipt00n
Beiträge: 495
Registriert: 11. Dez 2015, 10:01
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Ein feed für den kompletten Katalog?

Beitrag von lipt00n »

Mir würden eine konsistentere Namensgebung und die o.g. MP3tags bei den Dateien sehr, sehr gut gefallen. Ich benutze keine App, sondern höre lokale Dateien von meinem NAS mit meinen Endgeräten zuhause bzw. greife ich da auch mit meinem Telefon von unterwegs drauf zu. Das ist dann in der entsprechenden Software, die nur Tags und Dateinamen ausliest, sauschwer, etwas gezieltes zu finden ;)
Bild
Mal wieder unterwegs: dorfkartoffel.com

lnhh
Beiträge: 2006
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Ein feed für den kompletten Katalog?

Beitrag von lnhh »

Korrekte Bennenung gabs leider noch nie. Da habe ich die Hoffnung aufgegeben. Das kriegt aber quasi kein Podcast konsequent hin. Leider.
Fuck Tapatalk

Antworten