Was hört ihr gerade?

Wenn es nicht um Spiele und / oder den Podcast geht, dann stehen die Chancen gut, dass dein Thema hier richtig ist.
WARNUNG: Gerade bei Politik & Co. geht's gerne hoch her. Auch hier gelten die Benimmregeln. Behandelt andere Foren-User immer mit respekt, selbst wenn ihr deren Meinung nicht respektieren könnt!
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
HerrReineke
Beiträge: 546
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von HerrReineke » 26. Mär 2019, 21:30

Heute ist mein sozialer Tag: Nach einer Seminararbeit über Kreditsicherungsrecht lese ich jetzt eine Hausarbeit über die Musikkonzeptionen von Platon und Aristoteles korrektur. Ich bin mir nicht ganz sicher, von was ich weniger Ahnung habe :ugly: Das geht aber natürlich eh alles nicht, ohne dabei im Hintergrund wundervoller Musik von Hammock zu lauschen, die einen dabei beruhigt und den Gedanken an die eigene Dummheit gekonnt unterdrückt :mrgreen:
Quis leget haec?

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 1504
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Heretic » 28. Mär 2019, 22:39

Rammstein - Deutschland

Hach ja, sie können's noch. Auch die Sache mit der Provokation. ;)

Der eigentliche Aufreger sollte sein, wie einfach man mit einem vorab veröffentlichten Videoschnipsel wohlkalkuliert auch heute noch eine Welle der Empörung lostreten kann. :roll:

Am Ende ist's dann doch wieder ein typisches, ironisch-überzeichnetes Rammstein-Video geworden. Welch Überraschung! Und dass man musikalisch auch nicht ins Progressiv-Genre übergewechselt ist... das war zu erwarten. :mrgreen:

Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 759
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von IpsilonZ » 28. Mär 2019, 23:11

Heretic hat geschrieben:
28. Mär 2019, 22:39
(...)
Der eigentliche Aufreger sollte sein, wie einfach man mit einem vorab veröffentlichten Videoschnipsel wohlkalkuliert auch heute noch eine Welle der Empörung lostreten kann. :roll:

Am Ende ist's dann doch wieder ein typisches, ironisch-überzeichnetes Rammstein-Video geworden. Welch Überraschung! Und dass man musikalisch auch nicht ins Progressiv-Genre übergewechselt ist... das war zu erwarten. :mrgreen:
Ich meine, ich bin auch jemand, der sich über billige Provokation aufregen kann. Einfach weil mit einer gewissen Reichweite Aufmerksamkeit zu erhreischen, indem ich (zum Beispiel) mir nen Judenstern auf n gestreiftes Hemd klebe... das ist keine Kunst.
Ich bin dann auch oft eher auf der Seite derjenigen, die sich aufregen, einfach weil ich mich über den billigen Stunt ärgere.

Aber in diesem Fall dachte ich gleich, warum warten die Leute nicht erstmal ab was das Endresultat ist? Es waren ja nicht nur n paar Leute bei Twitter, die halt mal schnell ihren Frust abgelassen haben. Sondern wirklich große Institutionen...

JETZT ist das Video raus und jetzt kann man sicher auch kritisieren, interpretieren und so weiter. Es wird sicher verschiedene Deutungen und Reaktionen geben. Aber das dürfte ja durchaus genau so gewollt sein.

So oder so bleibt, dass Rammstein es grad nach über 15 Jahren mal wieder geschafft haben etwas zu erschaffen, das mich fasziniert und interessiert. Das Lied gefällt mir echt gut und das Video ist von der Ästhetik her überragend und davon ab ebenfalls verdammt interessant. Werds mir sicher die Tage noch öfter anschauen.

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 1504
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Heretic » 28. Mär 2019, 23:28

IpsilonZ hat geschrieben:
28. Mär 2019, 23:11
Aber in diesem Fall dachte ich gleich, warum warten die Leute nicht erstmal ab was das Endresultat ist? Es waren ja nicht nur n paar Leute bei Twitter, die halt mal schnell ihren Frust abgelassen haben. Sondern wirklich große Institutionen...
Vor allem wenn man bedenkt, woher die Provokation kommt. Ist ja jetzt nicht so, dass die bei Rammstein nicht schon von Anfang an zum Konzept gehört hätte. Muss man nicht mögen, klar. Aber der Band dann doch wieder total auf den Leim zu gehen und voll drauf anzuspringen; das ist schon irgendwie ärmlich und peinlich. Naja, die Bild-Zeitung braucht dieses Skandälchen finanziell bestimmt nötiger als Rammstein selbst. :mrgreen:

Benutzeravatar
Feamorn
Beiträge: 607
Registriert: 20. Mai 2017, 23:12
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Feamorn » 29. Mär 2019, 10:00

Das Video ist echt überragend in seiner Präsentation und Ästhetik, der Inhalt wieder frei zur Interpretation, alles richtig gemacht!

Die Musik selbst fing sehr interessant an, war mir insgesamt aber etwas zu langweilig, schade, trotzdem gut! Mag auch sein, dass sich meine Rezeption noch in irgendeine Richtung entwickelt. (Ich dachte zunächst sogar, Rammstein wären noch mehr Richtung Metal gerückt.)

Ich kann verstehen, dass man im ersten Moment bei der Information "Rammstein spielen KZ-Insassen" Sorge hat (hatte das nur von Frau Knobloch mitbekommen), aber für mich ist das hier eindeutig keine reine Provokation, dafür ist das Video inhaltlich viel zu breit aufgestellt und behandelt auch zu viele Themen, für die man ja tatsächlich auch ein wenig Ahnung von Deutscher Geschichte haben sollte. Finde das Ganze ist auf jeden Fall eine echt interessante Beschäftigung mit dem Thema Patriotismus und unserer Nationalgeschichte, zumal ja alles stets auch von zwei Seiten gezeichnet wird, die Jungs sind ja nicht nur die KZ-Insassen, sondern auch die SS-Henker. Und dazu so Zeilen wie "Wer hoch steigt, der wird tief fallen, Deutschland, Deutschland über allen", ich find' das schon echt klasse!
Ich wage mich mal an die Aussage, dass das hier Rammsteins ambitioniertestes und, für mich, vermutlich auch bestes Musikvideo geworden ist. Chapeau!

Jetzt bin ich gespannt, ob das neue Album dem Vorgänger LIFAD bei mir das Wasser reichen kann. Meine Vorfreude ist gestern Abend jedenfalls explosionsartig angestiegen!
Mad Max: Fury Road ist einer der besten und besterzählten Filme der Dekade!!!11einself

Steam
Musiksammler.de
Last.fm
Letterboxd

ClintSchiesstGut
Beiträge: 90
Registriert: 16. Mär 2019, 13:18
Wohnort: NRW

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von ClintSchiesstGut » 29. Mär 2019, 10:26

Wir sind ja schon beim Deutsch Rock

Momentan höre ich "Artefuckt (Album Stigma)"
Mit guter Anlage, im Auto, sehr cool im Frühling. :D

Sehr kraftvoll und musikalisch packend...gefällt mir.

Benutzeravatar
DexterKane
Beiträge: 514
Registriert: 16. Dez 2016, 11:26

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von DexterKane » 29. Mär 2019, 13:24

Passend dazu der Leitartikel auf zeit.de

https://www.zeit.de/kultur/musik/2019-0 ... exualitaet

Wieder alles richtig gemacht, Herr Lindemann. Die deutsche Medienklaviatur ist anscheinend tatsächlich so einfach zu bespielen...
Relax, it's North-Korea. The nation state equivalent of the short-bus. - Sterling Archer

Harry Tuttle
Beiträge: 114
Registriert: 23. Mär 2018, 23:02

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Harry Tuttle » 29. Mär 2019, 23:21

Heretic hat geschrieben:
28. Mär 2019, 22:39
Rammstein - Deutschland

Hach ja, sie können's noch. Auch die Sache mit der Provokation. ;)

Der eigentliche Aufreger sollte sein, wie einfach man mit einem vorab veröffentlichten Videoschnipsel wohlkalkuliert auch heute noch eine Welle der Empörung lostreten kann. :roll:

Am Ende ist's dann doch wieder ein typisches, ironisch-überzeichnetes Rammstein-Video geworden. Welch Überraschung! Und dass man musikalisch auch nicht ins Progressiv-Genre übergewechselt ist... das war zu erwarten. :mrgreen:
Woran erinnert mich bloß der Anfang des Songs ... :think: ... :mrgreen:

https://www.youtube.com/watch?v=4rK7oT1mnf8

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 1504
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Heretic » 30. Mär 2019, 11:34

Harry Tuttle hat geschrieben:
29. Mär 2019, 23:21
Woran erinnert mich bloß der Anfang des Songs ... :think: ... :mrgreen:

https://www.youtube.com/watch?v=4rK7oT1mnf8
Naja, ein Tarantino zitiert auch gerne... :mrgreen:

PhelanKell
Beiträge: 15
Registriert: 7. Feb 2019, 10:15

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von PhelanKell » 2. Apr 2019, 10:26

Feamorn hat geschrieben:
29. Mär 2019, 10:00
Das Video ist echt überragend in seiner Präsentation und Ästhetik, der Inhalt wieder frei zur Interpretation, alles richtig gemacht!

Die Musik selbst fing sehr interessant an, war mir insgesamt aber etwas zu langweilig, schade, trotzdem gut! Mag auch sein, dass sich meine Rezeption noch in irgendeine Richtung entwickelt. (Ich dachte zunächst sogar, Rammstein wären noch mehr Richtung Metal gerückt.)

Ich kann verstehen, dass man im ersten Moment bei der Information "Rammstein spielen KZ-Insassen" Sorge hat (hatte das nur von Frau Knobloch mitbekommen), aber für mich ist das hier eindeutig keine reine Provokation, dafür ist das Video inhaltlich viel zu breit aufgestellt und behandelt auch zu viele Themen, für die man ja tatsächlich auch ein wenig Ahnung von Deutscher Geschichte haben sollte. Finde das Ganze ist auf jeden Fall eine echt interessante Beschäftigung mit dem Thema Patriotismus und unserer Nationalgeschichte, zumal ja alles stets auch von zwei Seiten gezeichnet wird, die Jungs sind ja nicht nur die KZ-Insassen, sondern auch die SS-Henker. Und dazu so Zeilen wie "Wer hoch steigt, der wird tief fallen, Deutschland, Deutschland über allen", ich find' das schon echt klasse!
Ich wage mich mal an die Aussage, dass das hier Rammsteins ambitioniertestes und, für mich, vermutlich auch bestes Musikvideo geworden ist. Chapeau!

Jetzt bin ich gespannt, ob das neue Album dem Vorgänger LIFAD bei mir das Wasser reichen kann. Meine Vorfreude ist gestern Abend jedenfalls explosionsartig angestiegen!
Bis auf das "etwas zu langweilig" kann ich hier vollumfänglich zustimmen.

Und es ist ein Meisterwerk für mich. Allein schon der Beginn mit der schwarzen Germania.
Gewürzt mit Iron Sky :D

Aber allein die Reaktion im Voraus und einige Reaktionen im Nachhinein zeigen für mich eindeutig, dass viele Themen in Deutschland einmal zur Sprache gebracht werden sollten / müssten und nicht unter dem Deckmantel des Schweigens gehüllt werden dürfen.


Aber zum Thema des Threads zurück:
Deep Purple - Soldier Of Fortune
expect the unexpected

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 457
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Guthwulf » 3. Apr 2019, 23:03

Am April 5, 2019 erscheint "Kill This Love" von Blackpink...

Heute gabs den finalen Teaser Trailer (auch in Deutschland #1 Trending)

Bild
https://www.youtube.com/watch?v=-f0MQzVMuUE

Final deshalb, weil es die letzten Wochen schon diverse Teaser Poster und einzelne kurze Teaser Trailer mit den einzelnen Bandmitgliedern gab... für nen Musikvideo... :doh: ich wiederhole: diverse Poster, Teaser Trailer und Pressestatements, sowie eine Menge internationale News Coverage... für ein Musikvideo. :dance: K-Pop Crazy... :lol: Vor Release des Musikvideos gibts natürlich nen schönen langen Live Stream mit der Gruppe auf VLive. Und Mitte April tritt Blackpink dann auf dem Coachella Musikfestival auf (als allererste K-Pop Girl Group, sogar persönlich vom Veranstalter eingeladen). Ariana Grande hat bereits per Twitter verkündigt, Blackpink dort treffen zu wollen. Und dann gehts schließlich ab in den Rest der World Tour mit zuerst Amerika und später dann auch Europa (Ende Mai in Berlin). Ihr letztes Musikvideo hatte jede Menge Rekorde aufgestellt und spontan auch fast den Rekord für der meisten Views eines Musikvideos weltweit in den ersten 24h nach Release eingestellt, ist dann aber doch knapp "nur" auf Platz 2 weltweit (geschlagen nur noch von einem Tailor Swift Song). Mal gucken wie sich dieser neue Release schlägt. Ich schätze, langsam sollte man das "koreanisch" von K-Pop streichen... Wird jedenfalls ein immer größeres internationales Phänomen. :violin:
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 1504
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Heretic » 6. Apr 2019, 20:12

Durch diverse Reaction-Videos (die aktuelle Seuche auf Youtube) krieg' ich diesen Song nicht mehr aus dem Kopf:

Jinjer - Pisces

Aber die Reaktionen darauf erstaunen mich ehrlich gesagt etwas. Ist es heutzutage tatsächlich noch so ungewöhnlich, dass eine Frau mal growlt? Das gab's doch schon in den Achtzigern. Ok, vielleicht nicht auf diesem Niveau... :mrgreen:

Benutzeravatar
Feamorn
Beiträge: 607
Registriert: 20. Mai 2017, 23:12
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Feamorn » 6. Apr 2019, 21:33

Heretic hat geschrieben:
6. Apr 2019, 20:12
Durch diverse Reaction-Videos (die aktuelle Seuche auf Youtube) krieg' ich diesen Song nicht mehr aus dem Kopf:

Jinjer - Pisces

Aber die Reaktionen darauf erstaunen mich ehrlich gesagt etwas. Ist es heutzutage tatsächlich noch so ungewöhnlich, dass eine Frau mal growlt? Das gab's doch schon in den Achtzigern. Ok, vielleicht nicht auf diesem Niveau... :mrgreen:
Tatiana ist schon echt gut in dem was sie macht. :)
Die ganzen Reaction-Videos kenne ich auch, aber das sind ja meistens Nicht-Metaller, oder? Also bei Leuten, die die Szene zumindest ansatzweise kennen, sorgt da allenfalls der Grad ihrer Fertigkeit für offene Münder, nicht die Fertigkeit ansich, oder?
Ich mein, die steckt in der Tonlage ja selbst viele männliche Kollegen in die Tasche, dazu ihre tolle Tonlage beim Klargesang. Die Frau ist schon echt eine Bereicherung, finde ich. :)

Ich gucke mir in Sachen Reaktionen übrigens mittlerweile wenn dann eher die von Vocal Coaches an, bei den Guten lernt man tatsächlich noch was. :)
Mad Max: Fury Road ist einer der besten und besterzählten Filme der Dekade!!!11einself

Steam
Musiksammler.de
Last.fm
Letterboxd

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 1504
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Heretic » 7. Apr 2019, 11:11

Feamorn hat geschrieben:
6. Apr 2019, 21:33
Die ganzen Reaction-Videos kenne ich auch, aber das sind ja meistens Nicht-Metaller, oder?
Daran wird's wohl liegen. Ich dachte nur, dass man heutzutage dank Internet und Metal Livekonzert-Übertragungen im TV auch als Nicht-Metaller zufällig über extremere Metalspielarten stolpert. Zumindest auf Arch Enemy könnte man da mal stoßen. Ich als alter Sack kenne da eher Bands wie Holy Moses, Fear of God oder Megace... :mrgreen:
Feamorn hat geschrieben:
6. Apr 2019, 21:33
Ich gucke mir in Sachen Reaktionen übrigens mittlerweile wenn dann eher die von Vocal Coaches an, bei den Guten lernt man tatsächlich noch was. :)
Zumindest die echten Vocal Coaches sollten diesen Gesangsstil zumindest kennen, ja.

Benutzeravatar
HerrReineke
Beiträge: 546
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von HerrReineke » 14. Apr 2019, 09:46

Four Fists - 6666

Ein wundervoller Zusammenschluss von zwei Musikern (P.O.S. und Astronautalis), die ich bei den bisherigen gemeinsamen Tracks (z.B. Story of my life) schon super fand :dance:
Quis leget haec?

Benutzeravatar
Feamorn
Beiträge: 607
Registriert: 20. Mai 2017, 23:12
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Feamorn » 15. Apr 2019, 13:22

Cradle Of Filth - No Time To Cry (Sisters Of Mercy Cover)

Für mich eine der besten Cover-Versionen aller Zeiten! Ich schätze das Original schon sehr, aber Cradle haben den Vogel in Sachen Stimmung für mich damals echt abgeschossen! Großartig!

(Für die Dani Filth-Phobiker noch die Anmerkung, dass er sein typisches Gekrächze hier kaum auspackt! ;) Die meiste Zeit spricht er sehr tief bis guttural.)

edit: Das Musikvideo finde ich auch sehr passend. (Siehe Link oben.)
Mad Max: Fury Road ist einer der besten und besterzählten Filme der Dekade!!!11einself

Steam
Musiksammler.de
Last.fm
Letterboxd

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 1504
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Heretic » 17. Apr 2019, 23:25

Spiral Architect - Cloud Constructor

Zu geil für diese Welt...

Benutzeravatar
Feamorn
Beiträge: 607
Registriert: 20. Mai 2017, 23:12
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Feamorn » 18. Apr 2019, 08:52

Heretic hat geschrieben:
17. Apr 2019, 23:25
Spiral Architect - Cloud Constructor

Zu geil für diese Welt...
Boah, danke für dieses Posting. Dadurch kam mir, dass ich ewig nicht mehr nach der CD geguckt hatte (die Gebrauchtpreise sind größtenteils Wahnsinn, und zum Release habe ich die viel zu spät kennen gelernt). Jedenfalls habe ich die gerade zu einem akzeptablen Preis bei eBay geordert. Ich hoffe, der Zustand stimmt. :)
Hach, ich freu mich drauf! Endlich mal ganz hören! 8-)


@Topic:

Skeletonwitch - Fen Of Shadows

Ich kann nichts anderes sagen, als dass die letzte Skeletonwitch eines meiner liebsten (Melodic) Death Metal Alben der letzten Jahre ist. Ich habe die so oft gehört seit Release, wie nur wenig Death Metal die letzten Jahre (ausser TBDM). Das Album gibt mir irgendwie ein ähnliches Gefühl wie als ich damals mit In Flames meine erste "extreme" Metal Band entdeckt habe. Pure Energie mit großartigen Melodien, und mir persönlich macht das Fehlen von Chance Garnetts Stimme auch im Grunde gar nichts (mehr) aus!
(Der letzte Song des Albums, Sacred Soil, ist so ein geniales Stück Musik! (Leider nicht bei YouTube zu finden.))
Mad Max: Fury Road ist einer der besten und besterzählten Filme der Dekade!!!11einself

Steam
Musiksammler.de
Last.fm
Letterboxd

Benutzeravatar
SebastianStange
Administrator
Beiträge: 447
Registriert: 7. Dez 2016, 21:05

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von SebastianStange » 18. Apr 2019, 11:49

Die fantastische TV-Serie Barry hat oft absolut fantastische Musik im Abspann. Und in einer der jüngsten Folge hörte ich da ganz wunderbares, verträumtes Geklimper. Aha... Khruangbin - Cómo Me Quieres eres

Witzig, das das eine ganz aktuelle Band ist. Klingt zeitlos. Klingt alt.
Witzig außerdem, dass ich aktuell vor allem über TV-Serien an neue Musik komme. Shazam ist ein Segen!

Benutzeravatar
HerrReineke
Beiträge: 546
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von HerrReineke » 18. Apr 2019, 12:45

Quis leget haec?

Antworten