Anpfiff: Der Fußball-Thread

Wenn es nicht um Spiele und / oder den Podcast geht, dann stehen die Chancen gut, dass dein Thema hier richtig ist.
WARNUNG: Gerade bei Politik & Co. geht's gerne hoch her. Auch hier gelten die Benimmregeln. Behandelt andere Foren-User immer mit respekt, selbst wenn ihr deren Meinung nicht respektieren könnt!
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Jon Zen
Beiträge: 783
Registriert: 10. Jul 2017, 02:51
Wohnort: Hessen

Re: Anpfiff: Der Fußball-Thread

Beitrag von Jon Zen » 30. Mai 2019, 03:48

Der Kritik gegen die Bayern Leistung in der CL League möchte ich doch gerne widersprechen.
München ist in der Gruppenphase Erster geworden - vor Ajax, welche in der Folge Real Madrid (davor 3x CL Sieg in Folge, zwar ohne Ronaldo, aber mit Weltfußballler Modrid) und Juventus (mit Ronaldo) ausschaltete, bevor sie extrem knapp im Halbfinale an Tottenham scheiterten.
Auch gegen den jetztigen CL Finalisten Liverpool spielte Bayern im Hinspiel Auswärts dominant, hätte eigentlich gewinnen müssen, leider ging das Spiel nur 0:0 aus. Dass man dann das Rückspiel zu hause gegen ein blendend aufspielendes Liverpool 1:3 verliert (mit überragendem Mané und van Dijk), soll dann der Tiefpunkt der Championsleague Geschichte des FCB seit 2011 sein, als man zuletzt gegen den damaligen CL Sieger Inter im Achtelfinale verlor.

München hat eins von acht Championsleague Spielen diese Saison verloren. Daraus gleich zu sagen, dass sie nicht mehr international wettbewerbsfähig seien ist Polemik.
Das Turniersystem der CL ist nun mal knallhart, es erlaubt nur wenige Partien auf Augenhöhe pro Saison, was wenig auf die tatsächliche Teamstärke schließen lässt. Real, PSG und Atletico sind dieses Jahr ebenfalls im Achtelfinale rausgeflogen. Das extrem starke City scheiterte im Viertelfinale. In einem Ligasystem hätten die genannten Mannschaften vermutlich besser abgeschnitten und wären dieser Teils unfairen Kritik nicht ausgesetzt gewesen.
https://steamcommunity.com/id/Jon-Zen/ | Unsere Biervorräte schwinden dahin, Sire!

Antworten