Der allgemeine Film-Thread

Wenn es nicht um Spiele und / oder den Podcast geht, dann stehen die Chancen gut, dass dein Thema hier richtig ist.
WARNUNG: Gerade bei Politik & Co. geht's gerne hoch her. Auch hier gelten die Benimmregeln. Behandelt andere Foren-User immer mit Respekt, selbst wenn ihr deren Meinung nicht respektieren könnt!
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Yano
Beiträge: 290
Registriert: 4. Feb 2016, 12:59

Re: Der allgemeine Film-Thread

Beitrag von Yano »

Andreas29 hat geschrieben: 23. Aug 2021, 23:21
Yano hat geschrieben: 19. Aug 2021, 22:20 Naja, dafür durfte ich kürzlich Chungking Express im Kino erleben und kann nun in Ruhe sterben :)
Wong Kar-wai steht schon ganz lange auf meiner Liste. Seine Filme sind aber als DVDs und Blu-rays eher selten und schweineteuer. Deswegen habe ich mir vor einiger Zeit die Criterion Collection gekauft mit 7 seiner besten Werke. 200 € und trotzdem die billigste Lösung :mrgreen:
In der Box fehlt halt leider Ashes of Time welcher tatsächlich einer meiner Top 5 Lieblingsfilme of All Time ist.
Wohlgemerkt nur in der Orginalen 94er Kinofassung und nicht im Redux Cut.
Letzterer hat den Soundtrack ersetzt was mir wirklich das Herz brach. Frankie Chan hat damals einfach mal einen der besten Filmsoundracks aller Zeiten erschaffen.
Werde meine grottige HK DVD daher für immer in Ehren halten, da der Film anders nicht verfügbar ist.
Nun aber genug abgenerdet :p
Rince81
Beiträge: 4779
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Der allgemeine Film-Thread

Beitrag von Rince81 »

Nette Überraschungen im neuen Trailer von SPIDER-MAN: NO WAY HOME:
https://www.youtube.com/watch?v=rt-2cxAiPJk
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur
Jackdaniel1987
Beiträge: 7
Registriert: 24. Aug 2021, 10:00

Re: Der allgemeine Film-Thread

Beitrag von Jackdaniel1987 »

Rince81 hat geschrieben: 24. Aug 2021, 14:40 Nette Überraschungen im neuen Trailer von SPIDER-MAN: NO WAY HOME:
https://www.youtube.com/watch?v=rt-2cxAiPJk
Ich habe den Trailer gesehen und fand ihn recht ernüchternd. Ich sehe eine große Gefahr das wir viel mehr ein Selbstreferenz Spektakel erhalten als einen eigenständigen Film mit einer schlüssigen und spannenden Geschichte. Leider kranken die Spiderman Filme von Marvel/Sony stärker unter der MCU Anbindung als ich es mir gewünscht hätte.
Andreas29

Re: Der allgemeine Film-Thread

Beitrag von Andreas29 »

Bis zum 14.09.2021 gibt es in der Mediathek von Arte "Portrait einer jungen Frau in Flammen". Einer der besten Filme der letzten Jahre.
Es geht um eine Malerin, die auf ein Landhaus geschickt wird und eine Frau malen soll, weil für eine arrangierte Hochzeit ein Portrait her muss. Letztere ist damit aber gar nicht glücklich und so muss das Bild heimlich entstehen. Dabei knistert es ganz gewaltig zwischen den Frauen.
Wirkt zunächst wie sprödes Arthaus, weckt aber tiefe Gefühle und ist intelligent, romantisch, erotisch, leidenschaftlich und unglaublich gut gefilmt.

https://www.arte.tv/de/videos/102203-00 ... n-flammen/

https://letterboxd.com/film/portrait-of-a-lady-on-fire/
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=R-fQPTwma9o
Benutzeravatar
Smutje187
Beiträge: 1171
Registriert: 8. Mär 2021, 14:44
Wohnort: Edinburgh

Re: Der allgemeine Film-Thread

Beitrag von Smutje187 »

Andreas29 hat geschrieben: 6. Sep 2021, 12:57 Bis zum 14.09.2021 gibt es in der Mediathek von Arte "Portrait einer jungen Frau in Flammen". Einer der besten Filme der letzten Jahre.
Oh, den hatte ich bei MUBI auch schon vorgemerkt, danke für die Erinnerung!
Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3709
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine Film-Thread

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Der Trailer für Matrix 4 ist nun da: https://www.youtube.com/watch?v=9ix7TUGVYIo

Sieht schon einerseits nicht ganz scheiße aus, es gibt aber auch beträchtliches Meh-Potenzial
imanzuel
Beiträge: 2330
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: Der allgemeine Film-Thread

Beitrag von imanzuel »

Sieht vor allem nach eins aus: Überflüssig. Und wo ist Agent Smith?

Hab mir jetzt 3x mal den Trailer angeschaut, das sieht einfach nur nach "mehr Geld machen" aus. Bin ja gespannt ob heute noch Matrix zieht. Wobei, Keanu Reeves ist drin. Ein Flop kann ich mir da nicht vorstellen. Ich frage mich nur, kommt der Architekt vor? Das wäre spannend :D
Notiz für mich
2022: -
Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3709
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine Film-Thread

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

imanzuel hat geschrieben: 9. Sep 2021, 15:39 Sieht vor allem nach eins aus: Überflüssig. Und wo ist Agent Smith?

Hab mir jetzt 3x mal den Trailer angeschaut, das sieht einfach nur nach "mehr Geld machen" aus. Bin ja gespannt ob heute noch Matrix zieht. Wobei, Keanu Reeves ist drin. Ein Flop kann ich mir da nicht vorstellen. Ich frage mich nur, kommt der Architekt vor? Das wäre spannend :D
Die Kritik am Architekten habe ich ja nie verstanden bzw. ich habe generell das Gefühl, dass wenn ein Film Philosophie auspackt, 95% der Zuschauer*innen mental ihre Sachen packen #TeamArchitekt
Benutzeravatar
Felidae
Beiträge: 845
Registriert: 22. Mai 2016, 17:49
Wohnort: NRW

Re: Der allgemeine Film-Thread

Beitrag von Felidae »

Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben: 9. Sep 2021, 16:38
Die Kritik am Architekten habe ich ja nie verstanden bzw. ich habe generell das Gefühl, dass wenn ein Film Philosophie auspackt, 95% der Zuschauer*innen mental ihre Sachen packen #TeamArchitekt
Grundsätzlich mag das schon so sein - aber den Fans von "Matrix" (1) kann man das nun wirklich kaum unterstellen. ;)

Der Architekt hat eher das Problem, am Ende eines Films aufzutauchen, mit dem die Fan-Gemeinde an und für sich zu dem Zeitpunkt schon sehr unzufrieden war. (Was ich persönlich auch nie verstanden habe - ich fand auch 2 und 3 immer gut, auch wenn 1 natürlich eine Klasse für sich darstellt.)
Benutzeravatar
bluttrinker13
Beiträge: 3401
Registriert: 4. Jun 2016, 22:44

Re: Der allgemeine Film-Thread

Beitrag von bluttrinker13 »

Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben: 9. Sep 2021, 16:38 Die Kritik am Architekten habe ich ja nie verstanden bzw. ich habe generell das Gefühl, dass wenn ein Film Philosophie auspackt, 95% der Zuschauer*innen mental ihre Sachen packen #TeamArchitekt
Inwiefern philosophisch? Für mich war der Typ ein Erklär-Boomer, der einfach das Auserwählten-trope mit dem Zyklus-trope ersetzt hat, auf das man noch einen dritten Teil machen konnte. Was war denn daran tiefgründig? :think:
imanzuel
Beiträge: 2330
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: Der allgemeine Film-Thread

Beitrag von imanzuel »

Die Parodie vom Architekten in Scary Movie 3 fasst die Probleme von ihm ziemlich gut zusammen: Da sitzt einfach jemand dran der irgendetwas labert, Hauptsache kompliziert ohne vermutlich selber zu verstehen was der gerade sagt. Ja ich gebe es zu, ich habs damals nicht verstanden, ich war aber auch 14 oder so wo der rauskam. Und ich habe erfolgreich Teil 2 und 3 mittlerweile verdrängt, das darf gerne so bleiben, ich schau mir die nicht nochmal an :D
Notiz für mich
2022: -
Andreas29

Re: Der allgemeine Film-Thread

Beitrag von Andreas29 »

imanzuel hat geschrieben: 9. Sep 2021, 17:49 Und ich habe erfolgreich Teil 2 und 3 mittlerweile verdrängt, das darf gerne so bleiben, ich schau mir die nicht nochmal an :D
Teil 2 habe ich nur in Auszügen gesehen und den Teil 3. sogar immer vermieden :D Für mich existiert nur der erste Teil. Der war intelligent und stylisch, hat das Kino für immer verändert und ist zurecht ein Kultfilm. Danach hat man es aufgeblasen und es ist geplatzt. Deswegen habe ich auch kein Interesse am neuen Versuch. Es sei denn es kommt jetzt jemand dem ich vertraue und lobt das Ding über den Klee.
imanzuel
Beiträge: 2330
Registriert: 8. Feb 2017, 22:58

Re: Der allgemeine Film-Thread

Beitrag von imanzuel »

Dober hat geschrieben: 9. Sep 2021, 19:00 Haben die den zusammen mit Cyberpunk gedreht, oder warum hat er da seine Johnny Silverhand Frise?
John Wick Frise ;)
Notiz für mich
2022: -
Andreas29

Re: Der allgemeine Film-Thread

Beitrag von Andreas29 »

Dober hat geschrieben: 9. Sep 2021, 19:00 Gibt es einen Grund, warum Laurence Fishburne nicht dabei ist? Der Darsteller im Trailer soll doch Morpheus verkörpern?!
Das reißt mich auch am meisten raus. Der letzte Stand den ich kenne: Laurence Fishburne hat öffentlich gesagt, dass man ihn schlicht nicht gefragt hat und auch keine Gründe von den Machern angegeben wurden, warum er nicht kontaktiert wurde.
Ich fand Morpheus immer saucool und das jetzt fühlt sich bereits im Trailer falsch an...

Klingt ein wenig nach Beef hinter den Kulissen.

Hugo Weaving fehlt übrigens auch als Agent Smith.
Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 3580
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Der allgemeine Film-Thread

Beitrag von Heretic »

Hugo Weaving ist angeblich wegen Terminüberschneidungen nicht dabei.
Dober hat geschrieben: 9. Sep 2021, 19:00 Gibt es einen Grund, warum Laurence Fishburne nicht dabei ist? Der Darsteller im Trailer soll doch Morpheus verkörpern?!
Vielleicht brauchten sie nur 'ne jüngere Version von Morpheus.
MrP
Beiträge: 57
Registriert: 26. Jun 2017, 20:59

Re: Der allgemeine Film-Thread

Beitrag von MrP »

Ich finde den Matrix Trailer einfach nur grossartig und hab mir den jetzt bestimmt schon 20x angesehen. Die Musik passt einfach super und auch die Soundeffekte sind perfekt auf die gezeigte Szene gesetzt. Die Pistolensalve bei 2:13 gefolgt von dem zersplitternden Fenster mit der Musik ist geil.
Ich gehe nicht oft ins Kino aber diesen Film werde ich mir sicher ansehen.
Rince81
Beiträge: 4779
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Der allgemeine Film-Thread

Beitrag von Rince81 »

Heretic hat geschrieben: 9. Sep 2021, 21:06 Hugo Weaving ist angeblich wegen Terminüberschneidungen nicht dabei.
Klingt nach Höflichkeit. So ein vollen Terminkalender, der verhindert, dass er in eine seiner bekanntesten Rollen schlüpft, wird Weaving nicht haben - zumindest nicht, wenn beide Seiten Interesse gehabt hätten..
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur
Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 3580
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Der allgemeine Film-Thread

Beitrag von Heretic »

Rince81 hat geschrieben: 11. Sep 2021, 12:33 Klingt nach Höflichkeit. So ein vollen Terminkalender, der verhindert, dass er in eine seiner bekanntesten Rollen schlüpft, wird Weaving nicht haben - zumindest nicht, wenn beide Seiten Interesse gehabt hätten..
Er hat wohl gerade ein Theater-Engagement am Laufen. Vielleicht hat er da aktuell mehr Bock drauf. Auf Matrix angewiesen ist er jedenfalls nicht - der hat sein Schäfchen definitiv im Trockenen.
Benutzeravatar
bluttrinker13
Beiträge: 3401
Registriert: 4. Jun 2016, 22:44

Re: Der allgemeine Film-Thread

Beitrag von bluttrinker13 »

Passend zum Thema, der David Hain hat wieder ein schönes Video eingestellt:
https://youtu.be/7rYwQMYDxpo
Benutzeravatar
tidus89
Beiträge: 439
Registriert: 7. Nov 2016, 20:25

Re: Der allgemeine Film-Thread

Beitrag von tidus89 »

Mein Gefühl sagt mir, dass der neue Matrix ne Vollkatastrophe wird.
Antworten