Was hört ihr gerade?

Wenn es nicht um Spiele und / oder den Podcast geht, dann stehen die Chancen gut, dass dein Thema hier richtig ist.
WARNUNG: Gerade bei Politik & Co. geht's gerne hoch her. Auch hier gelten die Benimmregeln. Behandelt andere Foren-User immer mit Respekt, selbst wenn ihr deren Meinung nicht respektieren könnt!
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Feamorn
Beiträge: 1144
Registriert: 20. Mai 2017, 23:12
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Feamorn »

Zum Thema:

Vader - Shock and Awe

Kaum eine Band, die für einen Song mit diesem Titel besser geeignet wäre :mrgreen:

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 2789
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Heretic »

Feamorn hat geschrieben:
7. Okt 2020, 23:01
Ich bin da leider Recht ketzerisch unterwegs. Besitze die ersten Sechs und die 13, wirklich ausgebiebig gehört habe ich aber im Grunde nur die ersten beiden... Hatte ewig nur die Paranoid und seitdem ich as Debüt besitze heißt es, wenn ich Bock auf Sabbath hab, eigentlich meist, dass ich Bock auf jene habe. Der Rest hat mich nie so umgehauen. Bin Mal gespannt, ob sich das irgendwann nochmal ändert.
Dürfte wenn noch was dauern, bei meinem aktuellen Hang zu brutalem Kram. :ugly:
Der Black Sabbath-Sound der Ozzy-Ära ist noch stärker vom Blues und Jazz (Schlagzeug) geprägt, was ihn imo echt einzigartig macht. Iommis Gitarrensoli erinnern auch mehr als einmal an einen gewissen Jimi Hendrix. In Verbindung mit schwerem Doom-Sound scheint das einfach mein Ding zu sein. :D Später ist man ja mehr auf der klassischen Rock-Schiene unterwegs. Oft zwar auch auf höchstem Niveau, aber nie mehr so spektakulär wie zu Anfang.

Ansonsten läuft bei mir gerade:
Communic - Conspiracy in Mind

Fans von Nevermore dürfen reinhören. ;)

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 1614
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Guthwulf »

Soundtrack von Genshin Impact ... Einer der besten Soundtracks, die ich in der letzten Zeit gehört hab.

Das Symphonieorchester hilft natürlich... Kostprobe:

https://www.youtube.com/watch?v=pFrKZxStL_U
Bild
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Tagtraum
Beiträge: 2
Registriert: 14. Okt 2020, 10:47

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Tagtraum »

SchrengSchreng & LaLa live aus dem AK47
https://www.youtube.com/watch?v=oq1EJnEuJok

Benutzeravatar
LegendaryAndre
Beiträge: 690
Registriert: 19. Feb 2017, 09:06
Wohnort: Graz

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von LegendaryAndre »

Die Ärzte - Hell

Ich bin ein Fan der Gruppe und habe mich sehr auf das Album gefreut. Die Singleauskoppelungen haben mich ziemlich enttäuscht und tatsächlich sind auf dem Album selbst zum Teil Songs zu finden die mir wesentlich besser gefallen. Echte Hits fehlen aus meiner Sicht, aber dafür sind einige Songs enthalten die nach mehrmaligem Hören immer besser werden. Manches klingt leider abgedroschen und nicht mehr zeitgemäß (aber für Nostalgiker vielleicht interessant), andere Lieder wiederum verblüffen hingegen mit kreativen Ideen und Know-How. Letztlich entscheidet wohl der persönliche Geschmack ob man etwas damit anfangen kann oder nicht.

Nach der langen Pause und den damaligen Unstimmigkeiten in der Band von der die Gruppe in Interviews berichtet hat, finde ich allerdings dass es insgesamt dennoch eine gute Leistung ist und es ist vor allem schön wieder ein Album von den Ärzten zu hören!

Edit: einen Ohrwurm habe ich allerdings, nämlich Polyester. Das Lied hat mir auf Anhieb extrem gut gefallen!

Benutzeravatar
tsch
Beiträge: 670
Registriert: 23. Jul 2016, 15:10

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von tsch »

Releasetag und diesmal gleich mit 2 Highlights :) .

ZEAL & ARDOR - Vigil

Zeal & Ardor widmen eine komplette EP der Black Lives Matter-Bewegung und beweisen wieder gut, dass sie kein One-Hit-Wonder sind. Ist für mich immer noch eine der interessanten und progressivsten Bands in dem Bereich.

PALLBEARER - Rite of Passage

Pallbearer gehört zu meinen Lieblingsbands. Habe das neue Album jetzt 2x gehört und bin mir noch unschlüssig. Rite of Passage ist bisher der einzige Song, den ich richtig gut finde - beim Rest stach bisher noch nichts so wirklich raus. Allerdings ist Pallbearer auch alles andere als eingängige Musik und muss dafür in der richtigen Stimmung sein. Also erst mal abwarten und mehr Zeit geben.

Rince81
Beiträge: 3094
Registriert: 21. Dez 2015, 04:30

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Rince81 »

LegendaryAndre hat geschrieben:
23. Okt 2020, 17:08
Die Ärzte - Hell
[...]Edit: einen Ohrwurm habe ich allerdings, nämlich Polyester. Das Lied hat mir auf Anhieb extrem gut gefallen!
Lese den Thread und was läuft im Hintergrund bei mir? Polyester. :ugly: Ich mag die Ärzte - das Album ist ok, ich werde da aber noch etwas brauchen, ich bin da eher Fan der älteren Sachen bei Ihnen...
Die "Gesendet von meinem HTC11 Life mit Tapatalk"-Signatur

Insanity
Beiträge: 184
Registriert: 4. Nov 2018, 12:43

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Insanity »

Die Singles des neuen Ärzte-Outputs fand ich allesamt scheiße, weswegen ich das Album bislang ignoriert habe. Ich teste es nachher aber mal an und beginne mit Polyester. :) Wozu hat man denn das beste Spieleforum der Welt Teeee Emmmm.
Chuck Norris kann eine Schwingtür zuschlagen!

Benutzeravatar
LegendaryAndre
Beiträge: 690
Registriert: 19. Feb 2017, 09:06
Wohnort: Graz

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von LegendaryAndre »

Rince81 hat geschrieben:
23. Okt 2020, 18:29
LegendaryAndre hat geschrieben:
23. Okt 2020, 17:08
Die Ärzte - Hell
[...]Edit: einen Ohrwurm habe ich allerdings, nämlich Polyester. Das Lied hat mir auf Anhieb extrem gut gefallen!
Lese den Thread und was läuft im Hintergrund bei mir? Polyester. :ugly: Ich mag die Ärzte - das Album ist ok, ich werde da aber noch etwas brauchen, ich bin da eher Fan der älteren Sachen bei Ihnen...
Cool! Ja, die alten Hits sind natürlich etwas Besonderes! :)

Neben dem Ärzte-Album habe ich mir noch den Soundtrack zu Wasteland 3 angehört, der sich vor allem dann lohnt, wenn man das Spiel bereits durchgespielt hat, denn dann erinnert man sich an einige tolle Spielmomente. Wasteland3 ist eines der Spiele, das meiner Meinung nach einen Preis für den innovativsten Einsatz von Musik in einem Computerspiel verdient. In kaum einem anderen Spiel hatte ich das Gefühl, dass ein Lied so gut zur Thematik der Spielszene passt und die Atmosphäre primär akustisch erzeugt. Auch das Ende war in musikalischer Hinsicht sehr originell. Man kann dem Spiel viel vorwerfen, aber in der Hinsicht ist es herausragend und mit etwas mehr Polishment und höherem Budget könnte ein Wasteland 4 sogar die guten Teile der Fallout-Reihe schlagen.

Hier der Link zum Soundtrack:
https://www.youtube.com/watch?v=ZZ5xGiCanv4

Edit: https://www.youtube.com/watch?v=NiUdEzcz9Lw
(der Soundtrack enthält auch noch die übrigen Songs)

Wie gesagt glaube ich aber dass man die Songs zuerst besser im Spiel hören sollte, da sie dann so richtig ihre Wirkung entfalten. Über die albernen Dinge muss man halt hinwegschauen, dann ist Wasteland 3 gut.

Und dann ist da noch die Rückkehr einer anderen altehrwürdigen Band, die eigentlich immer gleich klingen darf und das auch sollte. ;)

https://www.youtube.com/watch?v=xNhn1KOqq8g

Bin auf das Album gespannt!

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 2789
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Heretic »

Das Lumpenpack - WZF?!

Die Hymne des Jahres 2020...

Benutzeravatar
Seroon
Beiträge: 101
Registriert: 11. Okt 2019, 18:42

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Seroon »

Apollo Brown & Che Noir - Worth Gold Conscious Hip Hop 2020

"Yo, since an innocent teen, my environment's Freddy Krueger
Try and live out my dreams, it's a horror scene
It's hard tryin' to get us to sleep
But with short sleeves? Couldn't see the tricks up my sleeves
I had a list of goals, I'm tryin' to figure which plan'll work
Depends on your thirst
You go to school? Strip scam'll work"

Benutzeravatar
tsch
Beiträge: 670
Registriert: 23. Jul 2016, 15:10

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von tsch »

Wieder Freitag und wieder ein sehr toller Release. Diesmal aber eher überraschend für mich:

Emma Ruth Rundle & Thou - The Valley

So atmosphärisch und dann der Pay-Off um Minute 7 herum... Damn.

Benutzeravatar
Stew_TM
Beiträge: 169
Registriert: 13. Jul 2016, 01:01

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Stew_TM »

LegendaryAndre hat geschrieben:
23. Okt 2020, 17:08
Die Ärzte - Hell
Nach über einer Woche ausgiebigen Hörens kann ich für mich ein sehr positives Fazit von Hell ziehen. Eigentlich hatte es mich schon beim allerersten Hören (musste doch einige Male sehr laut lachen, da sind wieder viele angenehm bekloppte Songs dabei :D) und das hat sich für mich bestätigt. Ich war schon seit den beiden Songs aus 2019 guter Dinge und "Morgens Pauken" gefiel mir tatsächlich auch von Anfang an ziemlich gut.

Es sind einige Tracks dabei, die ich richtig gut finde, allen voran z.B. "Ich, am Strand" und "Wer verliert, hat schon verloren" (erinnert mich sehr an "Kopfüber in die Hölle", nur mit einem positiveren Ansatz), wobei ich mich noch nicht festlegen will, welcher mir am besten gefällt, da sind auch noch andere in der Verlosung. Richtig gute Nummern waren aber schon auf auch dabei (M&F und... ähh, na gut, eine richtig gute Nummer), das Problem war die große Anzahl an echt unterdurchschnittlichen Songs. Und dann haben sie wahnsinnigerweise auch noch einen der besten Rod-Songs aller Zeiten als B-Seite verbraten ("Quadrophenia") :ugly:.
Das ist bei Hell anders, das Level ist durchgängig sehr hoch, da die ganzen Fun-Nummern ebenfalls funktionieren (z.B. "Einmal ein Bier") und das Album stets abwechslungsreich bleibt - trotz des Überschusses an Farin-Songs. Auf auch wirkt die zahlenmäßige Gleichberechtigung irgendwie immer gezwungen, daher bin ich froh, dass sie das überwunden haben. Der Farinlastigkeit tut dem Album IMO insgesamt sehr gut, weil der Mann einfach keine schlechten Songs schreiben kann, und die zwar wenigen Nummern von Bela und Rod dafür alle etwas besonderes haben. Es sind also nicht nur die einzelnen Hits, sondern v.a. das Album im Gesamtkonzept, was für mich funktioniert. Bin sehr froh! Und umso trauriger über die Verschiebung der Tour - ich hab mit meinem Vater zusammen Stehplatzkarten und es wäre dieses Jahr mein erstes Die Ärzte-Konzert gewesen, weil der Olle es damals versäumt hat, mich mal mitzunehmen. :D

Benutzeravatar
LegendaryAndre
Beiträge: 690
Registriert: 19. Feb 2017, 09:06
Wohnort: Graz

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von LegendaryAndre »

Stew_TM hat geschrieben:
1. Nov 2020, 18:25
einfach keine schlechten Songs schreiben kann, und die zwar wenigen Nummern von Bela und Rod dafür alle etwas besonderes haben. Es sind also nicht nur die einzelnen Hits, sondern v.a. das Album im Gesamtkonzept, was für mich funktioniert. Bin sehr froh! Und umso trauriger über die Verschiebung der Tour - ich hab mit meinem Vater zusammen Stehplatzkarten und es wäre dieses Jahr mein erstes Die Ärzte-Konzert gewesen, weil der Olle es damals versäumt hat, mich mal mitzunehmen. :D
Nach einer Woche komme ich auch zu dem Fazit, dass mein Ersteindruck des Albums wesentlich schlechter war als meine gegenwärtige Beurteilung (nach ungefähr einer Woche). Die beschreibst es genau richtig, als Gesamtkonzept ist das Album auf jeden Fall gut! Ein paar der Songs finde ich auch eher unterdurchschnittlich, aber die meisten Lieder sind mindestens okay. Den Wert mancher Lieder habe ich auf Anhieb leider nicht erfasst. Ein gutes Beispiel dafür ist "Ich, am Strand", ein Lied das wirklich gut getextet und auch musikalisch perfekt ausgearbeitet ist. Gehört mittlerweile auch zu meinen Lieblingssongs des Albums!

Ich habe gelesen, dass musikalisch möglicherweise bald noch mehr von den Ärzten kommen wird. Wenn auch die Konzerte ausfallen, wäre ein weiteres Album (nächstes Jahr?) vielleicht zumindest ein netter Trost. ;) Mal sehen! Und die Pandemie wird ja auch nicht ewig anhalten. :pray:

Insanity
Beiträge: 184
Registriert: 4. Nov 2018, 12:43

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Insanity »

The New Roses: Down by the River

Jesses, wie konnte diese Übernummer ein Jahr an mir unbemerkt vorüber gehen?! „Down by the River“ bringt gleich zu Beginn mit seinem an AC/DC erinnernden Anfangsriff eine nostalgische Saite in mir zum Schwingen, die durch den „Früher war alles besser.“-Text bis zum Zerreißen hochgeschaukelt wird. Die Erlösung folgt dann in einem absoluten Stadionrock-Refrain, den ich kaum noch aus dem Schädel geschüttelt bekomme. Mega, echt! :dance:

https://youtu.be/NSltvKoE7sI
Chuck Norris kann eine Schwingtür zuschlagen!

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1299
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Alienloeffel »

Am Freitag kam das neue Live Album von Autopsy raus. Dementsprechend kam die lp auch hier an und ich habe die mit einem Kumpel zu Bier angehört. Dann kam aber raus, dass er Misery Index nicht kannte.
Daher haben wir letztlich die halbe Diskographie von Misery Index durchgehört und sind auf der "Heirs to Thievery" hängen geblieben und meine Fresse war das ein Brett. Seitdem werde ich das nicht mehr los. Mal wieder. Mindestens eines der besten US Death-Metal Alben.

https://www.youtube.com/watch?v=DFsRMuFOXHw

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 2789
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Heretic »

Weil's grad so schön passt:

Alice Cooper - Elected

Metalveteran
Beiträge: 63
Registriert: 29. Okt 2016, 02:20

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Metalveteran »

Terrorizer - World Downfall

Das beste Grindcore Album das jemals aufgenommen wurde. Die frühen Napalm Death sind auch geil, ja, aber Terrorizer schlagen sie um LÄNGEN!!1!einselfzwölf

Reinhard
Beiträge: 143
Registriert: 29. Jan 2018, 13:41

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von Reinhard »

Ich muss den nostalgischen Part mal unterbrechen und das hier einfügen.
Da ich immer offen für Neues bin find ich die Kombination echt gelungen und ich habe gerade einen Ohrwurm der nicht weggehen will :D .

Benutzeravatar
tsch
Beiträge: 670
Registriert: 23. Jul 2016, 15:10

Re: Was hört ihr gerade?

Beitrag von tsch »

Reinhard hat geschrieben:
6. Nov 2020, 03:33
Ich muss den nostalgischen Part mal unterbrechen und das hier einfügen.
Da ich immer offen für Neues bin find ich die Kombination echt gelungen und ich habe gerade einen Ohrwurm der nicht weggehen will :D .
Ist auf jeden Fall wieder ein Schritt in eine für mich ansprechendere Richtung. Die letzten Alben haben mich ja so überhaupt gar nicht interessiert. Mag bloß nicht die Auto-Tune Effekte.

Aber wieder zurück zur Nostalgie :D :

System of a Down hat ganz überraschend was Neues releast (2 Songs):
System Of A Down - Genocidal Humanoidz
System Of A Down - Protect The Land

Der erste Song wirkt wie ein Mix aus den alten Sachen, aber irgendwie nicht ganz so gut - was auch meiner Nostalgie geschuldet sein kann. Protect The Land klingt eher nach Scars on Broadway und ist mir zu viel Gejaule. Dennoch schön mal überhaupt was Neues von denen zu hören.

Antworten