Shownotes?

Unsere neue Webseite startet. Hier könnt ihr uns wissen lassen, wie sie euch gefällt, wo was fehlt, wo was klemmt.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Odradek
Beiträge: 264
Registriert: 1. Dez 2016, 17:06

Shownotes?

Beitrag von Odradek » 19. Sep 2017, 09:59

Ich höre mir die folgen gerne unterwegs via PodcastAddict an, wäre es hier denn möglich, dass ihr die Shownotes auch dort einbindet? In die Beschreibungen oder dergleichen? Ihr verweist immer mal wieder gerne auf diese und manches mal wollte ich schon direkt nachschauen und mir Dinge anschauen, konnte es aber dann nicht, da ich auf meinem Handy im Browser a) nicht ständig bei euch in patreon eingeloggt bin, immer wieder automatisch ausgeloggt werde und b) mein Patreon-Passwort ein schönes keepass-passwort hat, dementsprechend lang, nicht zu merken und umständlich einzutippen.
(nein, ich werde mir keepass nicht aufs Handy installieren, ja ich weiß, dass dies der Wunsch nach einer Komfortfunktion ist und ich es ja später in aller Ruhe am heimischen Rechner nachschauen könnte. Es ist daher dezidiert eine Frage und Bitte nach dieser Komfortfunktion :) Oder gibt es das bereits und war mal wieder nur betriebsblind?)

Benutzeravatar
SebastianStange
Administrator
Beiträge: 235
Registriert: 7. Dez 2016, 21:05

Re: Shownotes?

Beitrag von SebastianStange » 20. Sep 2017, 11:01

Hmm..... woher zieht denn Podcast-Addict seine Infos? Direkt in der Datei - also in der dort verankerten Beschreibung - kann ich keine Hyperlinks setzen, also als solche formatieren. Möglich, dass ein Link im Klartext funktioniert. Bei Soundcloud sind ebenfalls HTML-Formatierungen in der Beschreibung tabu.

Wirklich nett und übersichtlich bekomme ich es also nur auf der Webseite hin - glaube ich zumindest.

Benutzeravatar
toxic_garden
Beiträge: 445
Registriert: 14. Okt 2016, 17:54
Wohnort: Hamburg

Re: Shownotes?

Beitrag von toxic_garden » 20. Sep 2017, 14:33

Podcast Addict bezieht seine Texte aus dem RSS-Feed. Wenn man dort eine URL angibt, wird sie auch direkt geparsed und als Hyperlink angezeigt. Es würde also reichen, die Shownotes in den RSS zu packen, dann sind sie im PA klickbar.
Mein Name ist Guybrush und ich verkaufe diese feinen Lederjacken.

Benutzeravatar
Sebastian Solidwork
Beiträge: 697
Registriert: 4. Aug 2016, 09:07
Wohnort: nördlich von München

Re: Shownotes?

Beitrag von Sebastian Solidwork » 21. Sep 2017, 01:07

Ich vermisse auch die Möglichkeit am Smartphone mir einfach die entsprechenden Links aus dem RSS-Feed heraus einfach anschauen zu können. Als vielbeschäftigter Familienvater komme ich leider zu selten zeitlich passend an den PC um das dort bequem machen zu können.
Leider bleiben für mich deswegen die meisten eurer Links ungelesen.
Bei diversen anderen Podcasts finde ich das ein angenehmes Feature.
SebastianStange hat geschrieben:Hmm..... woher zieht denn Podcast-Addict seine Infos? Direkt in der Datei - also in der dort verankerten Beschreibung - kann ich keine Hyperlinks setzen, also als solche formatieren. Möglich, dass ein Link im Klartext funktioniert. Bei Soundcloud sind ebenfalls HTML-Formatierungen in der Beschreibung tabu.

Wirklich nett und übersichtlich bekomme ich es also nur auf der Webseite hin - glaube ich zumindest.
Lieber 'unschön' im Klartext als garnicht.
Doch ein Grund den Hoster zu wechseln ? :( Ich habe im Kopf, dass ihr zu Soundcloud halten wollt.
Der Text kommt aus dem Description-Tag.
Links im Klartext gehen. Rundes #92 im RSS hatte es mal.

Das scheint aber nur die kostenlosen Inhalte zu betreffen. Die Premiumfeeds scheinen dort nicht gehostet zu sein bzw. nicht deren Text. Beispielsweise hat die neue Runde #128 in Podcast-Addict kursiven (Auf ein Bier), durchgestrichenen (Jochens Dummheit) Text und Zeilenumbrüche. Da entspricht der Feedtext ziemlich genau dem auf der Seite (angefangen mit dem kleingeschriebenen 'in dieser Weise'), nur die Linkliste hängt nicht an.
Für Premiumfeeds scheint es also einfacher möglich zu sein.

Wie wäre es ansonsten bzw. zusätzlich die Beschreibungstexte und Linklisten auf der Seite auch ohne Login lesbar zu machen? Natürlich nicht die Text der Kolumnen.
Das würde Nich-Abonnenten auch etwas tiefere Einblicke geben als nur den Episodentitel.
Ich mach keine halben Sachen. Nur selten ist Zeit für ganze.
Spielebegeister Vater zweier Kinder
Meine Antworten zu Softwaretest in Scrum

Der Sinn des Lebens ist, dass Menschen voller Sinn das niemals wissen müssen. - Gunter Dueck in Ominsophie

Benutzeravatar
SebastianStange
Administrator
Beiträge: 235
Registriert: 7. Dez 2016, 21:05

Re: Shownotes?

Beitrag von SebastianStange » 26. Sep 2017, 10:30

Sebastian S. hat geschrieben:Ich vermisse auch die Möglichkeit am Smartphone mir einfach die entsprechenden Links aus dem RSS-Feed heraus einfach anschauen zu können. Als vielbeschäftigter Familienvater komme ich leider zu selten zeitlich passend an den PC um das dort bequem machen zu können.
Leider bleiben für mich deswegen die meisten eurer Links ungelesen.
Bei diversen anderen Podcasts finde ich das ein angenehmes Feature.
SebastianStange hat geschrieben:Hmm..... woher zieht denn Podcast-Addict seine Infos? Direkt in der Datei - also in der dort verankerten Beschreibung - kann ich keine Hyperlinks setzen, also als solche formatieren. Möglich, dass ein Link im Klartext funktioniert. Bei Soundcloud sind ebenfalls HTML-Formatierungen in der Beschreibung tabu.

Wirklich nett und übersichtlich bekomme ich es also nur auf der Webseite hin - glaube ich zumindest.
Lieber 'unschön' im Klartext als garnicht.
Doch ein Grund den Hoster zu wechseln ? :( Ich habe im Kopf, dass ihr zu Soundcloud halten wollt.
Der Text kommt aus dem Description-Tag.
Links im Klartext gehen. Rundes #92 im RSS hatte es mal.

Das scheint aber nur die kostenlosen Inhalte zu betreffen. Die Premiumfeeds scheinen dort nicht gehostet zu sein bzw. nicht deren Text. Beispielsweise hat die neue Runde #128 in Podcast-Addict kursiven (Auf ein Bier), durchgestrichenen (Jochens Dummheit) Text und Zeilenumbrüche. Da entspricht der Feedtext ziemlich genau dem auf der Seite (angefangen mit dem kleingeschriebenen 'in dieser Weise'), nur die Linkliste hängt nicht an.
Für Premiumfeeds scheint es also einfacher möglich zu sein.

Wie wäre es ansonsten bzw. zusätzlich die Beschreibungstexte und Linklisten auf der Seite auch ohne Login lesbar zu machen? Natürlich nicht die Text der Kolumnen.
Das würde Nich-Abonnenten auch etwas tiefere Einblicke geben als nur den Episodentitel.
Ah, okay - ich verstehe nun besser, was Du meinst. Die Texte der Beiträge frei zugänglich machen, das geht leider nicht. Denn in denen hängt ja bereits der Soundcloud-Player mit der Folge. Die wäre dann auch für jedermann hörbar, nicht nur für Backer.

Was ich aber sehr wohl machen kann: Die ganzen Links bei einer Magazin-Folge auch in den RSS-Beitrag einfügen. Ich hoffe, das wird aufm Smartphone nicht unübersichtlich. Dürfte aber sogar mit den HTML-Tags funktionieren.

Probiere ich am Freitag mal aus!

Cheers,
Sebastian

Odradek
Beiträge: 264
Registriert: 1. Dez 2016, 17:06

Re: Shownotes?

Beitrag von Odradek » 26. Sep 2017, 11:49

SebastianStange hat geschrieben:
Was ich aber sehr wohl machen kann: Die ganzen Links bei einer Magazin-Folge auch in den RSS-Beitrag einfügen. Ich hoffe, das wird aufm Smartphone nicht unübersichtlich. Dürfte aber sogar mit den HTML-Tags funktionieren.

Probiere ich am Freitag mal aus!
Würde mich sehr freuen!

Benutzeravatar
Sebastian Solidwork
Beiträge: 697
Registriert: 4. Aug 2016, 09:07
Wohnort: nördlich von München

Re: Shownotes?

Beitrag von Sebastian Solidwork » 26. Sep 2017, 12:15

SebastianStange hat geschrieben: Ah, okay - ich verstehe nun besser, was Du meinst. Die Texte der Beiträge frei zugänglich machen, das geht leider nicht. Denn in denen hängt ja bereits der Soundcloud-Player mit der Folge. Die wäre dann auch für jedermann hörbar, nicht nur für Backer.
Das ist mir klar und darum gings mir. Den Player "irgendwie" zu exkludieren.
Das er unabhängig vom Text ist, als "eigener" Teil. Also schon noch auf der selben Seite aber als ein selbständiges Element. Und nur noch das wird über den Login beeinflusst.
Können vermutlich schon, die Frage ist ob der Aufwand vertretbar ist.
Vielleicht könnte man auch es mit zwei Seiten lösen. Eine öffentliche nur mit den Texten und dem Login-Button. Und nach dem Login kommt man auf eine, auf der auch der Player ist. Befüllt werden sie aus der selben Quelle. Für die Kolumnen müsste das wieder deaktiviert sein.
SebastianStange hat geschrieben: Was ich aber sehr wohl machen kann: Die ganzen Links bei einer Magazin-Folge auch in den RSS-Beitrag einfügen. Ich hoffe, das wird aufm Smartphone nicht unübersichtlich. Dürfte aber sogar mit den HTML-Tags funktionieren.

Probiere ich am Freitag mal aus!

Cheers,
Sebastian
Cool! Freut mich.
Im Zweifel ist es einfach eine lange Liste. Aber lieber die als nichts.
Wenn du es mal dir mal selbst wo anders anschauen willst, kann ich dir den LageDerNation-Podcast empfehlen. Die haben in jeder Folge viele Links.

Ich würde mich freuen, wenn sich das aufs gesamte Team und alle Formate übertragen ließe.
Schon alleine die Information das man bei Bezahlinhalten HTML-Formatierung verwenden kann.
Ich mach keine halben Sachen. Nur selten ist Zeit für ganze.
Spielebegeister Vater zweier Kinder
Meine Antworten zu Softwaretest in Scrum

Der Sinn des Lebens ist, dass Menschen voller Sinn das niemals wissen müssen. - Gunter Dueck in Ominsophie

cejian
Beiträge: 36
Registriert: 29. Aug 2016, 22:25

Re: Shownotes?

Beitrag von cejian » 27. Sep 2017, 21:28

SebastianStange hat geschrieben: Was ich aber sehr wohl machen kann: Die ganzen Links bei einer Magazin-Folge auch in den RSS-Beitrag einfügen. Ich hoffe, das wird aufm Smartphone nicht unübersichtlich. Dürfte aber sogar mit den HTML-Tags funktionieren.

Probiere ich am Freitag mal aus!

Cheers,
Sebastian
Ich habe mir gerade mal kurz das XML-Dokument eures Premium-Feeds im Browser angeschaut. Da ihr glücklicherweise dort auf den Podlove-Pubisher setzt, ist html auch formatiert kein Problem. im Element mit dem Tag <description> lassen sich diese formatiert mit Hilfe von <![CDATA[ beliebiger Text]]> verwenden. Wie genau das Handling in eurem Workflow aussieht entzieht sich jedoch gerade meiner Kenntnis.

Ich wäre für ordentliche Shownotes im übrigen auch sehr dankbar. :)

Benutzeravatar
Sebastian Solidwork
Beiträge: 697
Registriert: 4. Aug 2016, 09:07
Wohnort: nördlich von München

Re: Shownotes?

Beitrag von Sebastian Solidwork » 6. Okt 2017, 08:44

Schön Shownotes Herr Stange. :clap: Der Anblick efreute mich und deckt meine Bedürfnis nach einfach zugänglichen Informationen.
Ich mach keine halben Sachen. Nur selten ist Zeit für ganze.
Spielebegeister Vater zweier Kinder
Meine Antworten zu Softwaretest in Scrum

Der Sinn des Lebens ist, dass Menschen voller Sinn das niemals wissen müssen. - Gunter Dueck in Ominsophie

Benutzeravatar
Sebastian Solidwork
Beiträge: 697
Registriert: 4. Aug 2016, 09:07
Wohnort: nördlich von München

Re: Shownotes?

Beitrag von Sebastian Solidwork » 15. Okt 2017, 22:16

Wieder schönes Shownotes im Magazin. Danke Sebastian.
Wie viel Mehraufwand ist das für dich?

Ich würde mich auch über RSS-Shownotes bei 10-Jahre-Klüger freuen. Da stehen ja nicht mal welche auf der Homepage.
Und allgemein auch in jedem/r Format/Folge in der Namen, Meldungen und Webseiten genannt werden. :)
Ich darf sonst hoffen über Google das Richtige zu suchen und zu finden. :( (Im Zweifel schaffe ich das schon, aber das kann auch mal länger dauern und mich ärgern.)
Ich mach keine halben Sachen. Nur selten ist Zeit für ganze.
Spielebegeister Vater zweier Kinder
Meine Antworten zu Softwaretest in Scrum

Der Sinn des Lebens ist, dass Menschen voller Sinn das niemals wissen müssen. - Gunter Dueck in Ominsophie

Benutzeravatar
Sebastian Solidwork
Beiträge: 697
Registriert: 4. Aug 2016, 09:07
Wohnort: nördlich von München

Re: Shownotes?

Beitrag von Sebastian Solidwork » 4. Feb 2018, 08:24

@ThePod Warum sind im RSS zu #148 die Links nicht anklickbar? Mindestens Sebastian weiß wie es geht.
Ich ärgere mich über das (un)nötige, umständliche, copy&paste am Smartphone. Weil es ja auch nicht wenige Links sind.
Und das bei einer öffentlichen Folge mit nicht wenigen Zuhörern.
Ich mach keine halben Sachen. Nur selten ist Zeit für ganze.
Spielebegeister Vater zweier Kinder
Meine Antworten zu Softwaretest in Scrum

Der Sinn des Lebens ist, dass Menschen voller Sinn das niemals wissen müssen. - Gunter Dueck in Ominsophie

Benutzeravatar
Jochen
Beiträge: 1819
Registriert: 14. Okt 2015, 15:32

Re: Shownotes?

Beitrag von Jochen » 4. Feb 2018, 18:34

Fixed. Kann sein, dass du die Episode löschen und noch einmal herunterladen musst.

Benutzeravatar
Sebastian Solidwork
Beiträge: 697
Registriert: 4. Aug 2016, 09:07
Wohnort: nördlich von München

Re: RE: Re: Shownotes?

Beitrag von Sebastian Solidwork » 4. Feb 2018, 18:52

Jochen hat geschrieben:Fixed. Kann sein, dass du die Episode löschen und noch einmal herunterladen musst.
Danke! Klappt.
Die Funktion “Aktualisiere Inhalt von RSS“ brachte mir die Links.
Löschen löscht “nur das MP3“.

Nur schade, dass das vermutlich alle nicht mitbekommen die nicht hier lesen (die bereits die Episode sich geholt haben).


Gleich von Anfang an wäre schön. Das macht die Inhalte jedem zugänglicher.
Ich mach keine halben Sachen. Nur selten ist Zeit für ganze.
Spielebegeister Vater zweier Kinder
Meine Antworten zu Softwaretest in Scrum

Der Sinn des Lebens ist, dass Menschen voller Sinn das niemals wissen müssen. - Gunter Dueck in Ominsophie

Antworten