Fehlende Folgen im RSS-Feed

Irgendwas funktioniert nicht. Ihr wollt, dass es funktioniert. Aber das tut es nicht. Ihr seid ratlos. Ihr braucht Hilfe! Hilfe, von den einzigen Menschen, die einem in dieser harten, unbarmherzigen Welt immer eine helfende Hand reichen: uns!
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 5299
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Fehlende Folgen im RSS-Feed

Beitrag von Andre Peschke »

sascha0505 hat geschrieben:
10. Mär 2020, 10:51
EDIT: in einem anderen Thread habe ich den Tipp gelesen am Ende der Feed URL ein /? dranzuhängen.
Damit hat es bei mir jetzt auch geklappt, der Feed wird vollständig angezeigt.
Mal schauen, ob es auch so bleibt.
Okay, da muss wohl doch noch ein Problem vorliegen. Wir sind weiter dran.

Andre

Mutantenjupp
Beiträge: 42
Registriert: 3. Dez 2017, 08:16

Re: Fehlende Folgen im RSS-Feed

Beitrag von Mutantenjupp »

Dr. Zoidberg [np] hat geschrieben:
10. Mär 2020, 09:57
Der Feed sollte jetzt für alle User wieder gehen. Sollte das nicht der Fall sein, gebt bitte Bescheid.

Details für Interessierte:
Es gibt eine Weiterleitung per HTTP-Code 301, die die alten URLs mit Benutzername und Passwort in der URL auf die neuen URLs. Allerdings war diese Weiterleitung aus Testgründen bisher nur für mich aktiv und wurde auch nicht gecached.

Offenbar wurde diese Weiterleitung neuerdings gecached, mit dem Effekt, dass User mit alter URL auf die neue URL weitergeleitet wurden, allerdings ohne den Feed-Token, der hinten anhängen sollte => somit konnte nicht erfolgreich authentifiziert werden, weil keinerlei Informationen (mehr) vorhanden waren.

Warum die URL neuerdings gecached wird, verstehe ich noch nicht. Wir haben hier intern in den letzten Tagen nichts geändert und nichts angefasst. Es wäre möglich, dass aber z.B. Cloudflare irgendeine Änderung gemacht hat, die zum Caching der Weiterleitung führte.
Hm interessant. Kenne mich nicht wirklich aus aber laut Doku cached das CDN 301 wohl per default, wenn ich https://support.cloudflare.com/hc/de/ar ... -verstehen richtig verstehe
Sowohl 301- als auch 302-Weiterleitungen werden von Cloudflare zwischengespeichert, wenn keine Header max-age=0, no-cache, private und kein abgelaufener Expires-Header existieren und wenn die URL zwischenspeicherbar ist. 301-Weiterleitungen werden für einige Stunden zwischengespeichert, 302er für weniger als 20 Minuten.

Wobei das nur für "einige Stunden" gecached werden sollte, was wieder gegen das aktuelle Phänomen spricht...

HerrVikarin
Beiträge: 17
Registriert: 28. Jul 2019, 19:46

Re: Fehlende Folgen im RSS-Feed

Beitrag von HerrVikarin »

Vielen Dank für den Hinweis in Steady-Feed, der der mich als Mail ereilte.
Benutze die IPhone Podcast App und litt unter dem geschilderten Problem.
Der Cacher in meinem Chrome for IOS funktionierte nicht. Ich habe den Link manuell (lange drücken und „link kopieren“ auswählen) kopiert und in die App ohne Änderung eingefügt.
Jetzt läuft alles wieder!
Grüße und Danke!

holmerle
Beiträge: 1
Registriert: 10. Mär 2020, 20:57

Re: Fehlende Folgen im RSS-Feed

Beitrag von holmerle »

Problem besteht auch bei mir. Im Premium-Feed ist die letzte Folge vom 3. März / Wertschätzung Kentucky. Neue URL aus Account kopiert, aber weder mit "/?" noch ohne frisst Overcast den Link.

Über die Apple Podcast App scheint es jedoch zu laufen, hier sind noch sechs nachfolgende Folgen zu finden, einschließlich "Kolumne: Nintendo..." von heute. Liegt es doch an Overcast? :geek:

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3197
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Fehlende Folgen im RSS-Feed

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Ich habe jetzt nochmal ein paar Änderungen an den Cache-Einstellungen vorgenommen, in der Hoffnung, dass das das generelle Problem behebt. Könnt ihr mir sagen, ob es bei euch nun geht oder nach wie vor nicht?

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 5299
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Fehlende Folgen im RSS-Feed

Beitrag von Andre Peschke »

holmerle hat geschrieben:
10. Mär 2020, 21:04

Über die Apple Podcast App scheint es jedoch zu laufen, hier sind noch sechs nachfolgende Folgen zu finden, einschließlich "Kolumne: Nintendo..." von heute. Liegt es doch an Overcast? :geek:
Overcast cached selbst ziemlich viel. Es ist der Problembär unter den Apps.

Aber es lag nicht allein an Overcast. Da waren mehrere betroffen. Kann aber jetzt zusätzlich noch daran liegen.

Andre

AshramTkar
Beiträge: 5
Registriert: 23. Dez 2019, 17:10

Re: Fehlende Folgen im RSS-Feed

Beitrag von AshramTkar »

Entsprechend dem Workarround vorgegangen.
Folgende Meldung habe ich erhalten:
Abonnieren nicht möglich. Der Podcast kann nicht hinzugefügt werde, da der Server oder Feed nicht gefunden wurde.

Betrifft 5 Dollar Feed.
10 Dollar Feed kann ohne Probleme gelöscht und bei hinzugefügt werden.

App: Integrierte Podcats App von IOS

Mit freundlichen Grüßen

oscarmayer
Beiträge: 271
Registriert: 27. Feb 2019, 14:47

Re: Fehlende Folgen im RSS-Feed

Beitrag von oscarmayer »

Jetzt ist die Website down? :D

/e: gamespodcast.de geht wieder :D
Zuletzt geändert von oscarmayer am 11. Mär 2020, 09:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lurtz
Beiträge: 1287
Registriert: 22. Feb 2016, 17:19

Re: Fehlende Folgen im RSS-Feed

Beitrag von Lurtz »

Wenn es erstmal läuft dann läuft es.

Peppo5678
Beiträge: 3
Registriert: 29. Dez 2017, 00:54

Re: Fehlende Folgen im RSS-Feed

Beitrag von Peppo5678 »

Bei mir geht seid dem Update auch nichts mehr, wenn ich den neuen Link eintrage, kommt die Fehlermeldung, dass der Server oder Feed nicht gefunden werden konnte. 🙈

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 5299
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Fehlende Folgen im RSS-Feed

Beitrag von Andre Peschke »

AshramTkar hat geschrieben:
11. Mär 2020, 02:09
Entsprechend dem Workarround vorgegangen.
Folgende Meldung habe ich erhalten:
Abonnieren nicht möglich. Der Podcast kann nicht hinzugefügt werde, da der Server oder Feed nicht gefunden wurde.

Betrifft 5 Dollar Feed.
10 Dollar Feed kann ohne Probleme gelöscht und bei hinzugefügt werden.

App: Integrierte Podcats App von IOS

Mit freundlichen Grüßen
Peppo5678 hat geschrieben:
11. Mär 2020, 09:38
Bei mir geht seid dem Update auch nichts mehr, wenn ich den neuen Link eintrage, kommt die Fehlermeldung, dass der Server oder Feed nicht gefunden werden konnte. 🙈
Probiert es bitte nochmal. Wir haben jetzt nochmal ein paar Fixes vorgenommen von denen wir hoffen, dass sie letzte verbliebene Probleme adressieren.

Je nach Podcast-App kann auch eure App ein Ergebnis cachen. Dann müsst ihr mal googlen, ob sie eine Aktualisierung forcieren lässt. Oder, der einfachere Test: Mal in einer neuen App probieren, ob es da funktioniert.

Andre

Benutzeravatar
Dr. Zoidberg [np]
Cronjob of Justice
Beiträge: 3197
Registriert: 7. Jul 2016, 23:28
Kontaktdaten:

Re: Fehlende Folgen im RSS-Feed

Beitrag von Dr. Zoidberg [np] »

Ich glaube den Übeltäter gefunden zu haben: Der Feed ist inzwischen einfach zu groß und dauert deswegen zu lange zu laden - für manche Podcast-Apps ist das ein Grund den Feed nicht mehr zu aktualisieren oder den Fehler zu werfen, der Server oder Feed könne nicht gefunden werden, wenn man den Feed hinzufügen möchte.

Ich habe den Feed mal auf 500 Einträge reduziert. Bei mir wird der Feed dadurch nun wieder aktualisiert, sowohl in Overcast als auch in Apple Podcast. Das führt nun erstmal dazu, dass ältere Podcasts über den Feed vorerst nicht abgerufen werden können - wie wir damit umgehen, müssen wir uns noch überlegen

Bitte gebt Bescheid, wie es bei euch aussieht

Benutzeravatar
Lurtz
Beiträge: 1287
Registriert: 22. Feb 2016, 17:19

Re: Fehlende Folgen im RSS-Feed

Beitrag von Lurtz »

Wäre es nicht denkbar ältere Jahrgänge (aktuell vor 2019/2018) in einen "Archiv"-Feed zu packen?

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 5299
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Fehlende Folgen im RSS-Feed

Beitrag von Andre Peschke »

Lurtz hat geschrieben:
11. Mär 2020, 11:03
Wäre es nicht denkbar ältere Jahrgänge (aktuell vor 2019/2018) in einen "Archiv"-Feed zu packen?
Wir diskutieren gerade solche Lösungen, ja. Irgendwann ist der dann halt auch voll. Dann braucht es Archiv 1,2,3 etc. Das kann theoretisch die beste Lösung sind, aber da überlegen wir noch.

Andre

AshramTkar
Beiträge: 5
Registriert: 23. Dez 2019, 17:10

Re: Fehlende Folgen im RSS-Feed

Beitrag von AshramTkar »

Andre Peschke hat geschrieben:
11. Mär 2020, 10:27
AshramTkar hat geschrieben:
11. Mär 2020, 02:09
Entsprechend dem Workarround vorgegangen.
Folgende Meldung habe ich erhalten:
Abonnieren nicht möglich. Der Podcast kann nicht hinzugefügt werde, da der Server oder Feed nicht gefunden wurde.

Betrifft 5 Dollar Feed.
10 Dollar Feed kann ohne Probleme gelöscht und bei hinzugefügt werden.

App: Integrierte Podcats App von IOS

Mit freundlichen Grüßen
Peppo5678 hat geschrieben:
11. Mär 2020, 09:38
Bei mir geht seid dem Update auch nichts mehr, wenn ich den neuen Link eintrage, kommt die Fehlermeldung, dass der Server oder Feed nicht gefunden werden konnte. 🙈
Probiert es bitte nochmal. Wir haben jetzt nochmal ein paar Fixes vorgenommen von denen wir hoffen, dass sie letzte verbliebene Probleme adressieren.

Je nach Podcast-App kann auch eure App ein Ergebnis cachen. Dann müsst ihr mal googlen, ob sie eine Aktualisierung forcieren lässt. Oder, der einfachere Test: Mal in einer neuen App probieren, ob es da funktioniert.

Andre


Läuft wieder.

Peppo5678
Beiträge: 3
Registriert: 29. Dez 2017, 00:54

Re: Fehlende Folgen im RSS-Feed

Beitrag von Peppo5678 »

🙏🏼 *Erfolgsmeldung* auch hier

speedball2001
Beiträge: 7
Registriert: 20. Feb 2020, 10:26

Re: Fehlende Folgen im RSS-Feed

Beitrag von speedball2001 »

Andre Peschke hat geschrieben:
11. Mär 2020, 11:10
Lurtz hat geschrieben:
11. Mär 2020, 11:03
Wäre es nicht denkbar ältere Jahrgänge (aktuell vor 2019/2018) in einen "Archiv"-Feed zu packen?
Wir diskutieren gerade solche Lösungen, ja. Irgendwann ist der dann halt auch voll. Dann braucht es Archiv 1,2,3 etc. Das kann theoretisch die beste Lösung sind, aber da überlegen wir noch.

Andre
Ich persönlich fände eine Lösung gut, in der jedes Format seinen eigenen Feed hat.

Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 5299
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Fehlende Folgen im RSS-Feed

Beitrag von Andre Peschke »

speedball2001 hat geschrieben:
11. Mär 2020, 12:07
Ich persönlich fände eine Lösung gut, in der jedes Format seinen eigenen Feed hat.
In der Vergangenheit haben sich viele beschwert, als der Sonntagscast einen eigenen Feed hatte und viele 10-Dollar-Backer hätten gern einen All-in-One-Feed, der auch ihren Bonuscast beinhaltet.

Da wird es also auf jeden Fall zwei Gruppen geben und eine davon findet es scheiße.

Was wir schon länger überlegen ist es, dass sich jeder seinen eigenen Feed zusammenklicken kann, mit den Formaten, die er drinhaben will. Aber das würde das Problem nicht lösen, denn viele werden einfach "alles" wollen.

Andre

speedball2001
Beiträge: 7
Registriert: 20. Feb 2020, 10:26

Re: Fehlende Folgen im RSS-Feed

Beitrag von speedball2001 »

Andre Peschke hat geschrieben:
11. Mär 2020, 12:11
speedball2001 hat geschrieben:
11. Mär 2020, 12:07
Ich persönlich fände eine Lösung gut, in der jedes Format seinen eigenen Feed hat.
In der Vergangenheit haben sich viele beschwert, als der Sonntagscast einen eigenen Feed hatte und viele 10-Dollar-Backer hätten gern einen All-in-One-Feed, der auch ihren Bonuscast beinhaltet.

Da wird es also auf jeden Fall zwei Gruppen geben und eine davon findet es scheiße.

Was wir schon länger überlegen ist es, dass sich jeder seinen eigenen Feed zusammenklicken kann, mit den Formaten, die er drinhaben will. Aber das würde das Problem nicht lösen, denn viele werden einfach "alles" wollen.

Andre
Wenn die Feedgröße das Problem ist, bleibt bei einem all-in-one-Feed ja fast nur die Möglichkeit, in den Standardfeed die Folgen eines gewissen Zeitraums aufzunehmen, sagen wir die letzten 365 Tage. Parallel dazu müsste man dann halt Jahresarchive oder ähnliches anbieten. Keine Ahnung, wie aufwändig es für Euch wäre, dann noch individuelle Feeds für jedes Format bereitzustellen.

Benutzeravatar
Feamorn
Beiträge: 1058
Registriert: 20. Mai 2017, 23:12
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Fehlende Folgen im RSS-Feed

Beitrag von Feamorn »

Andre Peschke hat geschrieben:
11. Mär 2020, 12:11
speedball2001 hat geschrieben:
11. Mär 2020, 12:07
Ich persönlich fände eine Lösung gut, in der jedes Format seinen eigenen Feed hat.
In der Vergangenheit haben sich viele beschwert, als der Sonntagscast einen eigenen Feed hatte und viele 10-Dollar-Backer hätten gern einen All-in-One-Feed, der auch ihren Bonuscast beinhaltet.

Da wird es also auf jeden Fall zwei Gruppen geben und eine davon findet es scheiße.

Was wir schon länger überlegen ist es, dass sich jeder seinen eigenen Feed zusammenklicken kann, mit den Formaten, die er drinhaben will. Aber das würde das Problem nicht lösen, denn viele werden einfach "alles" wollen.

Andre
Ich bin in Sachen RSS Feeds und Co. bislang auch totaler Laie, aber gibt es vielleicht die Möglichkeit, da irgendeine Form der pagination zu verwenden?
Ich habe mal kurz gegoogelt, für RSS habe ich ein entsprechendes Feature in den paar Minuten jetzt nicht gefunden, aber Atom kann das scheinbar? Wäre da ein Umstieg eine Option? (Oder liefert ihr schon Atom? Kann gerade nicht nachgucken.)

Antworten