4K, 1080p & Pixeldichte

Ihr wolltet ein Hardwareforum. Und wir so: "Neeee, braucht es nicht". Und ihr so: "Dooooooch". Und wir so: "Ach, komm!". Und ihr so: "Hier sind 12 Threads! Und jetzt?". Und wir so: "Ist ja gut..."
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Dee'N'bee
Beiträge: 272
Registriert: 3. Sep 2016, 21:03

4K, 1080p & Pixeldichte

Beitrag von Dee'N'bee »

Vieleicht ist die Frage völlig hirnrissig. Aber ich find zu dieser Fragestellung über Google keine richtige Antwort.

Klar...man meint ja 4K wird erst ab einer gewissen TV Größe sichtbar.
Aber wie verhält sich ein 24" 1080p Monitor zu einem 55" 4k Tv was die Bildschärfe betrifft.

Ein 55" 4K TV hat eine Pixeldichte von 80PPI
Ein 24" 1080 Monitor hat eine Pixeldichte von 92PPI

Heißt das jetzt das ich im Gesamtbild ein ähnliches Bild von der Schärfe her habe wie mit einem 4K TV, wenn nicht sogar ein wenig besser?

Sorry für die vieleicht doofe Frage. Wäre nett wenn mich jemand aufklären könnte

Benutzeravatar
Azralex
Beiträge: 137
Registriert: 24. Okt 2019, 22:28

Re: 4K, 1080p & Pixeldichte

Beitrag von Azralex »

Dee'N'bee hat geschrieben:
21. Nov 2020, 14:44
Heißt das jetzt das ich im Gesamtbild ein ähnliches Bild von der Schärfe her habe wie mit einem 4K TV, wenn nicht sogar ein wenig besser?
Grundsätzlich ja. Die Gesamtanzahl der Pixel ist beim 22" 1080p natürlich trotzdem niedriger, sodass weniger dargestellt werden kann, bzw. ist das noch eine Frage der Skalierung.

Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 1039
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: 4K, 1080p & Pixeldichte

Beitrag von schneeland »

Die entscheidende Frage ist ja der Betrachtungsabstand. Vom Fernseher sitzt man ja normalerweise weiter weg als vom PC-Monitor. Insofern braucht der PC-Monitor eine höhere Pixeldichte für den gleichen Schärfeeindruck (und das Smartphone nochmal eine höhere).
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)

Voigt
Beiträge: 1799
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43

Re: 4K, 1080p & Pixeldichte

Beitrag von Voigt »

Eigentlich ist deswegen ppi nicht so hilfreich, und man sollte eher auf ppd gehen. Daher Pixel per Degree, und ich glaube so 50 PpD sind ein guter Wert, und damit kann man Auflösung auch über verschiedene Betrachtungsabstände und Bildgrößen vergleichen.

Benutzeravatar
Pikachu
Beiträge: 95
Registriert: 1. Nov 2020, 09:49

Re: 4K, 1080p & Pixeldichte

Beitrag von Pikachu »

Screen Density Calculator

Hier kannst du Auflösung, Betrachtungsabstand und Diagonale angeben und das Tool berechnet dir die "Visual Density" und erklärt auch was dieser Wert bedeutet.

Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 1039
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: 4K, 1080p & Pixeldichte

Beitrag von schneeland »

Pikachu hat geschrieben:
21. Nov 2020, 15:16
Screen Density Calculator
Praktisches Ding. Danke für den Link!

Bestärkt mich darin, dass ich gern irgendwann mal 5K/27" als PC-Monitor hätte.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)

Dee'N'bee
Beiträge: 272
Registriert: 3. Sep 2016, 21:03

Re: 4K, 1080p & Pixeldichte

Beitrag von Dee'N'bee »

Vielen Dank für die schnellen Antworten

Antworten