Laptop für max. 500€

Ihr wolltet ein Hardwareforum. Und wir so: "Neeee, braucht es nicht". Und ihr so: "Dooooooch". Und wir so: "Ach, komm!". Und ihr so: "Hier sind 12 Threads! Und jetzt?". Und wir so: "Ist ja gut..."
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Lobo1980
Beiträge: 92
Registriert: 11. Nov 2016, 01:40

Laptop für max. 500€

Beitrag von Lobo1980 »

Hi,
ein Kumepl von mit möchte sich gerne für Zuhause einen Laptop für max. 500€ kaufen. Es soll unbeingt ein 17" Gerät sein, er braucht es aber nur zum schreiben, surfen oder Multimedia (an Videospielen hat er eigendlich wenig interesse). Was könntest ihr empfehlen? Er hat sich bei Real schon mal ein Laptop rausgesucht, das es nächste Woche im Angebot gibt. Was haltet ihr davon?
Real.jpg
Real.jpg (56.19 KiB) 1346 mal betrachtet
Gruß Lobo1980

Benutzeravatar
KeiserinSkadi
Beiträge: 200
Registriert: 27. Jul 2016, 10:13
Kontaktdaten:

Re: Laptop für max. 500€

Beitrag von KeiserinSkadi »

Die Auswahl an guten 17" Laptops ist echt kein.
Finde auf die schnelle keinen der besser ist und in dem Preisrahmen. Selbst ältere Laptops kosten da scheinbar noch relativ viel.
Es gibt den selben Laptop (also die selbe Serie) mit einem besseren CPU/GPU und vor allem einem Full HD Display für so ziemlich genau 500€.
https://geizhals.de/?cat=nb&xf=2379_17~ ... &bl1_id=30" onclick="window.open(this.href);return false;

Muss es denn wirklich 17" sein?
Ich würde einen 13-15" Laptop mit Dockingstation und einem externen Full HD Monitor empfehlen. Kostet am ende weniger und ist besser.
Nennt mich einfach Skadi, nicht Skandi.

Benutzeravatar
Blaight
Lord Moderator of the Isles, First of his name
Beiträge: 1126
Registriert: 2. Jun 2016, 10:41

Re: Laptop für max. 500€

Beitrag von Blaight »

KeiserinSkadi hat geschrieben: Ich würde einen 13-15" Laptop mit Dockingstation und einem externen Full HD Monitor empfehlen. Kostet am ende weniger und ist besser.
This. Muss ja nichtmal ne Dockingstation sein, viel muss man ja heute nicht mehr verkabeln.

JonathanKelt
Beiträge: 187
Registriert: 22. Jan 2017, 20:49

Re: Laptop für max. 500€

Beitrag von JonathanKelt »

Hello Lobo,

ich würde sagen zu dem Preis kann man mit dem Rechner nichts falsch machen.

Wenn sich den Freund der folgenden Sachen bewußt ist:
- Das Display hat nur 900p. Ich persönlich halte das für 17 Zoll für ausreichend (in der Preisklasse). Aber es gibt echt Leute in Foren die nörgeln schon wenn ein Smartphone mit 5 Zoll nur 1080p hat.
- Wenn dein Freund es gewohnt ist mit Rechnern zu arbeiten die eine SSD haben, dann wird ihm das Gerät träge vorkommen. Es hat nur eine drehende Platte. Auch hier wieder: Zu dem Preis ist das aber peachy.
- In der Preisklasse sind alle Geräte von bescheidener Bau-Qualität. Das Gehäuse wird etwas knarzen und sich nicht so gut anfühlen.
- Ich finde jetzt ad hoc keine Testberichte. Ich könnte mir aber vorstellen, daß die Lüfter ständig laufen. Im IDLE ganz leise. Unter Last deutlich hörbar. Muß aber nicht sein.

Zu dem Preis (399 Geld) muß man eben Kompromisse eingehen.
Ich würder aber sagen, daß das ein gutes Angebot ist - wenn Dein Feund "verspricht" wirklich nur Office, Internet, Youtube, Filme streamen und ganz leichte nicht belastende Spiele zu spielen. :-)

Liebe Grüße
Jo

Benutzeravatar
Blaight
Lord Moderator of the Isles, First of his name
Beiträge: 1126
Registriert: 2. Jun 2016, 10:41

Re: Laptop für max. 500€

Beitrag von Blaight »

Sehr gut zusammengefasst. Das sind alles Punkte, die ich aus sehr langer Erfahrung mit Einsteigergeräten kenne.

Lobo1980
Beiträge: 92
Registriert: 11. Nov 2016, 01:40

Re: Laptop für max. 500€

Beitrag von Lobo1980 »

Also ich kenne ihn schon seit Jahren, an Videospielen hat er kein Interesse. Vieleicht mal Solitär, aber das sollte eigendlich bei fast allen Geräten ohne Probleme funtkionieren. Ich habe noch mal rumgeschaut, was haltet ihr von diesem Gerät:

http://www.arlt.com/Notebook/Notebooks- ... ebook.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Es hat eine SSD und das Display hat eine bessere Auflösung (aber dafür nur 15Zoll), wären nur 50€ Mehrkosten

Antworten