4K-Fernseher, anyone?

Ihr wolltet ein Hardwareforum. Und wir so: "Neeee, braucht es nicht". Und ihr so: "Dooooooch". Und wir so: "Ach, komm!". Und ihr so: "Hier sind 12 Threads! Und jetzt?". Und wir so: "Ist ja gut..."
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
philoponus
Beiträge: 998
Registriert: 4. Apr 2017, 18:18
Kontaktdaten:

Re: 4K-Fernseher, anyone?

Beitrag von philoponus » 15. Nov 2018, 15:36

Ich habe einen 2009 gekauften Samsung LE-40B750 Full HD LCD.

Nachdem ich mit dem Gerät eigentlich sehr zufrieden war, wird es wohl wieder Samsung werden. Bin schon so gut wie entschieden für den QE65Q9FN.

Benutzeravatar
Fährmann
Beiträge: 202
Registriert: 11. Mär 2017, 11:53

Re: 4K-Fernseher, anyone?

Beitrag von Fährmann » 27. Nov 2018, 21:10

Nachtrag: Ich hab auch wie Philoponus zwischen dem Q9FN und dem Q8FN geschwankt und mich am Ende für letzteren entschieden.

Wenn man den Fernseher als PC Monitor verwendet, kriegt man von den meisten High-Tech TV-Features (wie HDR) wenig mit. Man weiß es aber sehr zu schätzen, einen riesigen 65-Zoll Fernseher zu haben, auf dem man im Browser und auf dem Desktop auch bei näherer Betrachtung nur scharfe Kanten sieht.

Ich gewöhne mich außerdem gerade um: Bisher hab ich auch Serien und sowas alle im Browser geguckt. Jetzt benutze ich lieber eine App, weil erst da der Fernseher seine Technik ausspielen kann. Die Kontraste und Farbqualität, die mit gutem HDR möglich sind, sind echt beeindruckend.

Benutzeravatar
philoponus
Beiträge: 998
Registriert: 4. Apr 2017, 18:18
Kontaktdaten:

Re: 4K-Fernseher, anyone?

Beitrag von philoponus » 28. Nov 2018, 12:40

Fährmann hat geschrieben:
27. Nov 2018, 21:10
Nachtrag: Ich hab auch wie Philoponus zwischen dem Q9FN und dem Q8FN geschwankt und mich am Ende für letzteren entschieden.
Mein Q9FN wird heute noch geliefert. Ich werde berichten!

Benutzeravatar
philoponus
Beiträge: 998
Registriert: 4. Apr 2017, 18:18
Kontaktdaten:

Re: 4K-Fernseher, anyone?

Beitrag von philoponus » 29. Nov 2018, 07:16

Der erste Eindruck ist sehr gut. Habe den TV mit "Dunkirk" auf Blu-Ray eröffnet. Gespielt habe ich nur kurz RDR2 damit, auch da merkt man die bessere Qualität sofort.

PBarth
Beiträge: 20
Registriert: 20. Nov 2018, 11:57

Re: 4K-Fernseher, anyone?

Beitrag von PBarth » 2. Dez 2018, 15:11

Ich finde ja so riesen Fernseher als PC Monitor (zumindest als Hauptmonitor) vollkommen ungeeignet. Aber als 2nd oder 3d screen macht es Sinn. Die besten Monitore sind eigentlich immer die im Mittelmaß für mich. Also 26er oder so. 4K brauche ich auf 26 Zoll dann irgendwie auch nicht aber ist natürlich netter Bonus! 144 Hz sind auch was Feines.

Benutzeravatar
philoponus
Beiträge: 998
Registriert: 4. Apr 2017, 18:18
Kontaktdaten:

Re: 4K-Fernseher, anyone?

Beitrag von philoponus » 2. Dez 2018, 15:12

Ich verwende meinen nicht als Monitor. Die PS4 Pro hängt daran und Steam Link verwende ich ab und zu.

Benutzeravatar
Dicker
Beiträge: 624
Registriert: 20. Mai 2017, 20:29

Re: 4K-Fernseher, anyone?

Beitrag von Dicker » 9. Dez 2018, 16:06

Ich habe an meinem OLED (LG B7) mal den 120hz Modus für den PC ausprobiert. Leider muss man dann auf HD zurück schalten, was sich gerade bei der Schrift extrem bemerkbar macht. Aber die höhere Hz Zahl macht sich ebenfalls extrem positiv bemerkbar. Schade dass nicht beides gleichzeitig geht.
Im Moment würde ich die höhere Hz Zahl definitiv bevorzugen. Bei Filmen oder Spielen fällt die höhere Auflösung aufgrund des großen Sitzabstandes nicht so sehr ins Gewicht. Die Bildwiederholungsrate merkt man immer.

Benutzeravatar
Pawuun
Beiträge: 148
Registriert: 21. Nov 2016, 21:13
Wohnort: Der echte Norden

Re: 4K-Fernseher, anyone?

Beitrag von Pawuun » 28. Dez 2018, 16:47

Moin Leute,

ich bin auch gerade kurz davor mir einen 4K-Fernseher zu kaufen. Allerdings bin ich noch etwas verunsichert. Der Fernseher, den ich im Auge habe, hat 50Hz. Könnte mir das in irgendeiner Form beim Zocken auf die Füße fallen? Die meisten Games für die Konsolen, von denen ich bislang keine habe, laufen ja nur bei 30 Fps, entsprechend vermute ich hier keine Schwierigkeiten. Sollte ich mich aber entscheiden, eine PS4 Pro zu kaufen oder Fighting-Games zu spielen, wären die 60 Fps ja möglich bzw. für ein spaßiges Zocken nötig.

Also Frage kurz: Kann ein 50Hz-Panel auch 60fps in Games darstellen? Oder muss ich dafür auf einen 100Hz-Fernseher zurückgreifen?

Ich möchte mir folgenden TV kaufen: Samsung nu 79179

Habe meinen aktuellen HD-TV seit 2009 und mich seitdem nicht mehr mit Fernsehern beschäftigt.

Benutzeravatar
philoponus
Beiträge: 998
Registriert: 4. Apr 2017, 18:18
Kontaktdaten:

Re: 4K-Fernseher, anyone?

Beitrag von philoponus » 28. Dez 2018, 17:08

Mein neuer Samsung hat 120 Hz und das ist schon ein merklicher Unterschied zu vorher.

Benutzeravatar
Pawuun
Beiträge: 148
Registriert: 21. Nov 2016, 21:13
Wohnort: Der echte Norden

Re: 4K-Fernseher, anyone?

Beitrag von Pawuun » 28. Dez 2018, 17:19

philoponus hat geschrieben:
28. Dez 2018, 17:08
Mein neuer Samsung hat 120 Hz und das ist schon ein merklicher Unterschied zu vorher.
Das ist schön. Es hilft mir aber bei meiner Frage nicht weiter.

Benutzeravatar
Errorelli
Beiträge: 108
Registriert: 4. Aug 2016, 16:40
Wohnort: Kühnhaide

Re: 4K-Fernseher, anyone?

Beitrag von Errorelli » 31. Dez 2018, 01:07

Pawuun hat geschrieben:
28. Dez 2018, 16:47
Moin Leute,

ich bin auch gerade kurz davor mir einen 4K-Fernseher zu kaufen. Allerdings bin ich noch etwas verunsichert. Der Fernseher, den ich im Auge habe, hat 50Hz. Könnte mir das in irgendeiner Form beim Zocken auf die Füße fallen? Die meisten Games für die Konsolen, von denen ich bislang keine habe, laufen ja nur bei 30 Fps, entsprechend vermute ich hier keine Schwierigkeiten. Sollte ich mich aber entscheiden, eine PS4 Pro zu kaufen oder Fighting-Games zu spielen, wären die 60 Fps ja möglich bzw. für ein spaßiges Zocken nötig.

Also Frage kurz: Kann ein 50Hz-Panel auch 60fps in Games darstellen? Oder muss ich dafür auf einen 100Hz-Fernseher zurückgreifen?

Ich möchte mir folgenden TV kaufen: Samsung nu 79179

Habe meinen aktuellen HD-TV seit 2009 und mich seitdem nicht mehr mit Fernsehern beschäftigt.
Ich bezweifle stark das ein aktueller TV 50HZ hat.
Eine kurze Google Suche sagt auch der TV hätte 60Hz

Solange du keinen Super Gaming PC damit betreiben willst werden die 60Hz völlig ausreichen
Die aktuellen Top Modelle haben alle 120Hz, was aber auch nicht wirklich viel bringt da der aktuelle HDMI Standard 120Hz nur bei 1080p was wiederum auch sinnlos ist.
Solange das Quellmaterial nicht die entsprechende Hz Zahl aufweißt, kann der TV auch 480 Hz haben, ein Kinofilm wird trotzdem nur mit 24Hz laufen und du wirst trotzdem das "Kinoruckeln" haben.

Benutzeravatar
Pawuun
Beiträge: 148
Registriert: 21. Nov 2016, 21:13
Wohnort: Der echte Norden

Re: 4K-Fernseher, anyone?

Beitrag von Pawuun » 1. Jan 2019, 17:29

Errorelli hat geschrieben:
31. Dez 2018, 01:07
Pawuun hat geschrieben:
28. Dez 2018, 16:47
Moin Leute,

ich bin auch gerade kurz davor mir einen 4K-Fernseher zu kaufen. Allerdings bin ich noch etwas verunsichert. Der Fernseher, den ich im Auge habe, hat 50Hz. Könnte mir das in irgendeiner Form beim Zocken auf die Füße fallen? Die meisten Games für die Konsolen, von denen ich bislang keine habe, laufen ja nur bei 30 Fps, entsprechend vermute ich hier keine Schwierigkeiten. Sollte ich mich aber entscheiden, eine PS4 Pro zu kaufen oder Fighting-Games zu spielen, wären die 60 Fps ja möglich bzw. für ein spaßiges Zocken nötig.

Also Frage kurz: Kann ein 50Hz-Panel auch 60fps in Games darstellen? Oder muss ich dafür auf einen 100Hz-Fernseher zurückgreifen?

Ich möchte mir folgenden TV kaufen: Samsung nu 79179

Habe meinen aktuellen HD-TV seit 2009 und mich seitdem nicht mehr mit Fernsehern beschäftigt.
Ich bezweifle stark das ein aktueller TV 50HZ hat.
Eine kurze Google Suche sagt auch der TV hätte 60Hz

Solange du keinen Super Gaming PC damit betreiben willst werden die 60Hz völlig ausreichen
Die aktuellen Top Modelle haben alle 120Hz, was aber auch nicht wirklich viel bringt da der aktuelle HDMI Standard 120Hz nur bei 1080p was wiederum auch sinnlos ist.
Solange das Quellmaterial nicht die entsprechende Hz Zahl aufweißt, kann der TV auch 480 Hz haben, ein Kinofilm wird trotzdem nur mit 24Hz laufen und du wirst trotzdem das "Kinoruckeln" haben.
Danke, das ist eine Antwort, die mir die Sorge nimmt, ein ähnliches Zockerlebnis wie Anno-dazumal zu haben.

Mad Mike
Beiträge: 1
Registriert: 28. Jan 2019, 20:12

Re: 4K-Fernseher, anyone?

Beitrag von Mad Mike » 28. Jan 2019, 20:17

Mich würde interessieren, für welches Modell sich Jochen letztendlich entschieden hat. Im Mailbag Nr. 20 hast du ja nur verraten dass es ein Modell von LG geworden ist.

Benutzeravatar
CheeseChurch
Beiträge: 37
Registriert: 11. Jan 2019, 09:57

Re: 4K-Fernseher, anyone?

Beitrag von CheeseChurch » 29. Jan 2019, 12:33

Hi Forum, auch mein erster Beitrag... :-)

seit einiger Zeit habe ich einen OLED55C8 im Einsatz, bisher vorwiegend in Betrieb mit der PS4Pro, macht schon tolle Bilder und viel Laune vor allem zuletzt mit RDR2.
Weitere Tests mit dem Gaming Notebook stehen noch aus.
the funniest thing about this particular signature is that by the time you realize it doesn't say anything it's to late to stop reading it

Antworten