neues Smartphone für unter 200€... brauchbares oder nur Schrott?

Ihr wolltet ein Hardwareforum. Und wir so: "Neeee, braucht es nicht". Und ihr so: "Dooooooch". Und wir so: "Ach, komm!". Und ihr so: "Hier sind 12 Threads! Und jetzt?". Und wir so: "Ist ja gut..."
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
VikingBK1981
Beiträge: 278
Registriert: 31. Okt 2016, 12:04
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: neues Smartphone für unter 200€... brauchbares oder nur Schrott?

Beitrag von VikingBK1981 » 27. Feb 2018, 09:20

Mehr als 200 muss man nicht ausgeben. Empfehle dir das Nokia 6 und das Honor 9 Lite. Beim Nokia würde ich noch etwas warten weil es in einer überarbeiteten Version rauskommt.

Beim Nokia bekommst du auch die besten Android Updates. Das Honor 9 Lite ist gerade erst erschienen und räumt immer gute Wertungen ab. Würde trotz des Preisen bei renummerierten Herstellern bleiben.
Steam / XBOXLive: VikingBK1981
Twitter: @VikingBK1981

Benutzeravatar
Der_Bax
Beiträge: 17
Registriert: 9. Jan 2018, 08:32

Re: neues Smartphone für unter 200€... brauchbares oder nur Schrott?

Beitrag von Der_Bax » 5. Apr 2018, 08:52

Hi ich ziehe von meinen Microsoft Handy auf ein Android und suche noch eine anständige PodcastApp..
Vorschläge sind willkommen!!!
WICHTIG WÄRE:
-Die Podcasts sollten möglichst auf Sdkarte ausgelagert werden können..(In meiner Preisklasse gibt es nicht soviel Speicher deswegen SD Karte)
-opml import!!
:whistle: :whistle: :whistle:

Benutzeravatar
Wudi
Beiträge: 159
Registriert: 3. Mär 2017, 08:29

Re: neues Smartphone für unter 200€... brauchbares oder nur Schrott?

Beitrag von Wudi » 5. Apr 2018, 10:22

Der_Bax hat geschrieben:Hi ich ziehe von meinen Microsoft Handy auf ein Android und suche noch eine anständige PodcastApp..
Vorschläge sind willkommen!!!
WICHTIG WÄRE:
-Die Podcasts sollten möglichst auf Sdkarte ausgelagert werden können..(In meiner Preisklasse gibt es nicht soviel Speicher deswegen SD Karte)
-opml import!!
Podcast Addict bietet deine gewünschten Optionen und macht mit dem Premiumfeed auch keine Probleme. In der freien Version gibt es meiner Meinung nach nur unaufdringliche Werbung und gegen Geld kann man diese auch entfernen.

Benutzeravatar
Arragon
Beiträge: 73
Registriert: 26. Feb 2018, 10:35

Re: neues Smartphone für unter 200€... brauchbares oder nur Schrott?

Beitrag von Arragon » 5. Apr 2018, 11:47

Für den privaten Bereich ist nichts verkehrt an den chinesischen Modellen von Xiaomi u.ä. Ich hatte lange Zeit ein Oppo Find 7 und war sehr zufrieden damit.
Jetzt hab ich ein Google Pixel 2, da unsere IT wert auf aktuelle Sicherheitspatches legt, wenn das Gerät auch für dienstliche Zwecke eingesetzt wird. Und dort reagieren Hersteller ja bekanntlich nicht allzu schnell, sodass nur die Pixel / AndroidOne Familie und das iPhone erlaubt ist - das mag ich jedoch nicht.
„Wenn ich weiter geblickt habe, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stehe“
Bild

Benutzeravatar
VikingBK1981
Beiträge: 278
Registriert: 31. Okt 2016, 12:04
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: neues Smartphone für unter 200€... brauchbares oder nur Schrott?

Beitrag von VikingBK1981 » 5. Apr 2018, 13:15

Arragon hat geschrieben:Für den privaten Bereich ist nichts verkehrt an den chinesischen Modellen von Xiaomi u.ä. Ich hatte lange Zeit ein Oppo Find 7 und war sehr zufrieden damit.
Jetzt hab ich ein Google Pixel 2, da unsere IT wert auf aktuelle Sicherheitspatches legt, wenn das Gerät auch für dienstliche Zwecke eingesetzt wird. Und dort reagieren Hersteller ja bekanntlich nicht allzu schnell, sodass nur die Pixel / AndroidOne Familie und das iPhone erlaubt ist - das mag ich jedoch nicht.

Müsste da Nokia nicht auch möglich sein?
Steam / XBOXLive: VikingBK1981
Twitter: @VikingBK1981

Benutzeravatar
Arragon
Beiträge: 73
Registriert: 26. Feb 2018, 10:35

Re: neues Smartphone für unter 200€... brauchbares oder nur Schrott?

Beitrag von Arragon » 5. Apr 2018, 15:13

VikingBK1981 hat geschrieben:Müsste da Nokia nicht auch möglich sein?
Das eingesetzte MDM (Mobile Device Management) unterstütz nur iOS und Android. Die Einschränkung auf Pixel/AndroidOne ist nur aufgrund der dort zeitnah erscheinenden Security Patches.
„Wenn ich weiter geblickt habe, so deshalb, weil ich auf den Schultern von Riesen stehe“
Bild

Benutzeravatar
toxic_garden
Beiträge: 654
Registriert: 14. Okt 2016, 17:54
Wohnort: Hamburg

Re: neues Smartphone für unter 200€... brauchbares oder nur Schrott?

Beitrag von toxic_garden » 5. Apr 2018, 16:31

Arragon hat geschrieben:Das eingesetzte MDM (Mobile Device Management) unterstütz nur iOS und Android. Die Einschränkung auf Pixel/AndroidOne ist nur aufgrund der dort zeitnah erscheinenden Security Patches.
ist ja kein Problem, die neuen Nokias laufen ja auch mit AndroidOne. ;)
Mein Name ist Guybrush und ich verkaufe diese feinen Lederjacken.

Benutzeravatar
VikingBK1981
Beiträge: 278
Registriert: 31. Okt 2016, 12:04
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: neues Smartphone für unter 200€... brauchbares oder nur Schrott?

Beitrag von VikingBK1981 » 5. Apr 2018, 17:24

Genau, und sind deutlich günstiger was für ein Unternehmen auch wichtig sein sollte. Mein nächstes wird das Nokia 6 sein in der 2018er Version. Jetzt noch 279€ wird sicher bald um die 200 zu haben sein. Mehr muss man nicht ausgeben finde ich.
Steam / XBOXLive: VikingBK1981
Twitter: @VikingBK1981

lnhh
Beiträge: 1149
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: neues Smartphone für unter 200€... brauchbares oder nur Schrott?

Beitrag von lnhh » 7. Apr 2018, 14:15

One Plus Whatever bei rebuy.
Fuck Tapatalk

danand
Beiträge: 83
Registriert: 13. Jan 2017, 10:14

Re: neues Smartphone für unter 200€... brauchbares oder nur Schrott?

Beitrag von danand » 27. Jun 2018, 15:08

Ich habe nun seit 6 Woche ein Xiaomi RedMi Note5 mit 4GB RAM und 64GB Flash.
Das Ding ist sauschnell, super Kamera und Fingerprint-Sensor.

Für 195 Euro ein absoluter Schnapper.

Benutzeravatar
Bonny
Beiträge: 17
Registriert: 13. Jun 2018, 10:14

Re: neues Smartphone für unter 200€... brauchbares oder nur Schrott?

Beitrag von Bonny » 28. Jun 2018, 17:26

Ich kann das BQ Aquaris U Plus nur empfehlen, soll laut meines Wissenstandes, auch Android 8.0 noch bekommen. Habe für meins in der 2GB Ram/16GB Speicher Variante 139€ bezahlt.

Wegen den Technischen Daten einfach Mal im Internet schauen, da findet man genug. Aber an dem Handy gibt es nichst aus zu setzen, gute Performance und eine gute Kamera und aktuelles Android + Update Pflege.
Nichts zu tun ist besser als mit viel Mühe nichts zu schaffen.

Antworten