Neuer Büro/Gamingstuhl gesucht

Ihr wolltet ein Hardwareforum. Und wir so: "Neeee, braucht es nicht". Und ihr so: "Dooooooch". Und wir so: "Ach, komm!". Und ihr so: "Hier sind 12 Threads! Und jetzt?". Und wir so: "Ist ja gut..."
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Psychoschaaf
Beiträge: 15
Registriert: 31. Mai 2017, 15:22

Neuer Büro/Gamingstuhl gesucht

Beitrag von Psychoschaaf » 22. Sep 2018, 13:15

Hallo zusammen,

geht zwar um Hardware im erweitertem Sinne, aber ist hoffentlich trotzdem der richtige Bereich für mein Anliegen: Also ich suche einen neuen Bürostuhl, da mir mein jetziger so langsam unterm Popo weg bricht. War auch net teuer das Teil und seinen Dienst getan.

Kann zwar keine vierstelligen Unsummen ausgeben, aber so 300 bis maximal 400 Euro sind schon drin. Darf natürlich auch gerne weniger sein, aber da spart man meist am falschen Ende. Habe schon viel recherchiert und stoße oft auf Noblechair, DX und wie sie alle heißen. Es muss kein Stuhl mit "Gaming" im Namen sein. Da zahlt man meist eh mehr für. Er soll halt länger als 2 Jahre halten und ich muss einige Stunden bequem drauf sitzen, arbeiten und zocken können täglich, ohne das mir alles weh tut. Ich bin 1,89 m groß und wiege knapp 90 kg.

Hat wer Erfahrungen und kann mir Stühle empfehlen?

Benutzeravatar
Jochen
Beiträge: 2404
Registriert: 14. Okt 2015, 15:32

Re: Neuer Büro/Gamingstuhl gesucht

Beitrag von Jochen » 22. Sep 2018, 14:48

Ich hab' schon auf sehr vielem rumgesessen (teils in Büros auch auf richtig teurem Krempel) und der olle Markus von Ikea für 160 Tacken ist nach wie vor ungeschlagen. Habe ich jetzt seit 4 Jahren, ist immer noch wie neu, keine Rückenprobleme, super bequem auch nach etlichen Stunden Arbeiten/Spielen, perfekt für mich.

Psychoschaaf
Beiträge: 15
Registriert: 31. Mai 2017, 15:22

Re: Neuer Büro/Gamingstuhl gesucht

Beitrag von Psychoschaaf » 22. Sep 2018, 15:06

Hm ein guter Freund von mir hatte den auch mal ins Gespräch gebracht. Kann man bei dem die Armlehnen abnehmen, ohne das der auseinander fällt? Auf den Produktbildern wirkt es zumindest so. Hab mit Armlehnen gerne meine Probleme.

Hui in grau sogar nur 129 Euronen.

Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 510
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: Neuer Büro/Gamingstuhl gesucht

Beitrag von schneeland » 22. Sep 2018, 16:18

Ich hab' einen König+Neurath Kineta, den ich sehr empfehlen könnte. Ich fürchte aber, er reißt im offenen Verkauf die Preisgrenze (lag zu der Zeit als ich ihn gekauft habe, wenn ich mich richtig entsinne, bei ca. 550€).
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)

Benutzeravatar
keentom
Beiträge: 41
Registriert: 3. Jun 2016, 18:59

Re: Neuer Büro/Gamingstuhl gesucht

Beitrag von keentom » 22. Sep 2018, 22:36

Hol dir keinen von diesen gaming/racing-stühlen. Den Fehler hab ich gemacht und die Form von Lehne und Sitzfläche nervt ungemein. Seitenhalt braucht man am Schreibtisch einfach nicht.
Bequem und wohl recht ok für den Rücken ist es trotzdem, ein klassicher Bürostuhl zum gleichen Preis wäre mir aktuell aber lieber. Ich liebäugel immer mit Ergohuman, da zahlt man sich aber auch tot.

Psychoschaaf
Beiträge: 15
Registriert: 31. Mai 2017, 15:22

Re: Neuer Büro/Gamingstuhl gesucht

Beitrag von Psychoschaaf » 23. Sep 2018, 12:01

Ne son Gamingstuhl soll es eigentlich auch nicht werden. Sollte es mal, aber lese oft, dass die nix taugen. König und Ergohuman sehen beide interessant aus, sprengen aber mein aktuelles Budget definitiv.

tj91
Beiträge: 117
Registriert: 21. Okt 2016, 22:05

Re: Neuer Büro/Gamingstuhl gesucht

Beitrag von tj91 » 2. Okt 2018, 19:01

Als Tipp, schau dich mal auf Ebay und Ebaykleinanzeigen um. Ich habe einen >1000€ Bürostuhl für 400€ (inkl. Versand) bekommen. Neuwertig.

Es gibt aber auch oft gebraucht welche, die in relativ gutem Zustand sind. Dafür sind sie zum Teil noch deutlich günstiger. Bei großen Marken gibt es auch meistens viele viele Jahre Ersatzteile nachzubestellen.

Wenn du so ein Modell also im guten Zustand für wenig Geld bekommst ... Das könnte auch noch die nächsten 15 Jahre halten.

Wirklich empfehlen kann ich dir jetzt keinen Bürostuhl, letztendlich muss man gut darauf sitzen und das ist nicht bei jedem gleich. Die teureren haben meistens mehr Einstellungsmöglichkeiten und oft irgendein ergonomisches Konzept, das einem entweder zusagt, oder auch nicht.

Ich schließe mich allerdings der Meinung an, dass Gaming Stühle im Allgemeinen nicht das Wahre sind.

AntjeBa
Beiträge: 25
Registriert: 2. Okt 2018, 19:19
Wohnort: Frechen

Re: Neuer Büro/Gamingstuhl gesucht

Beitrag von AntjeBa » 6. Okt 2018, 19:47

Mein bester Freund hat sich den hier rausgelassen: https://www.amazon.de/dp/B009BOC1HG/?ta ... 0a6b0e1d46 - ich habe ihn getestet und nach einer kurzen Eingewöhnungsphase wollte ich gar nicht mehr aufstehen :) mir persönlich wäre der aber zu teuer...

Antworten