WLAN Sticks und PCI-Karten

Ihr wolltet ein Hardwareforum. Und wir so: "Neeee, braucht es nicht". Und ihr so: "Dooooooch". Und wir so: "Ach, komm!". Und ihr so: "Hier sind 12 Threads! Und jetzt?". Und wir so: "Ist ja gut..."
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
DickHorner
Beiträge: 244
Registriert: 30. Aug 2018, 10:26

Re: WLAN Sticks und PCI-Karten

Beitrag von DickHorner » 23. Nov 2018, 17:07

Naja es ist ja maximal 16. Ich habe noch nie gehört dass das Modem der Engpass ist. Der Router ja, ich musste zb meinen heißgeliebten WRT in Rente schicken weil der die 100 oder gar 200 Mbit nicht mehr packt...

Benutzeravatar
Fährmann
Beiträge: 195
Registriert: 11. Mär 2017, 11:53

Re: WLAN Sticks und PCI-Karten

Beitrag von Fährmann » 23. Nov 2018, 17:19

DickHorner hat geschrieben:
23. Nov 2018, 17:07
Naja es ist ja maximal 16. Ich habe noch nie gehört dass das Modem der Engpass ist. Der Router ja, ich musste zb meinen heißgeliebten WRT in Rente schicken weil der die 100 oder gar 200 Mbit nicht mehr packt...
Hm. Ich merke gerade, dass es ein riesiger Fehler, "Router" und "Modem" bis zu diesem Zeitpunkt in meinem Leben für dasselbe gehalten zu haben. :D

Ich scheine also gerade lediglich ein Modem zu besitzen. Hab ich mir die Thematik gerade richtig angelesen, dass es sinnvoll wäre, mir zusätzlich noch einen Router zu kaufen?

Oder um die Sache für mich runterzubrechen: Angenommen ich kaufe mir einen Router wie diesen, würde es mir in meiner Situation helfen?

https://www.amazon.de/AVM-WLAN-Router-G ... dsl+router

Benutzeravatar
Fährmann
Beiträge: 195
Registriert: 11. Mär 2017, 11:53

Re: WLAN Sticks und PCI-Karten

Beitrag von Fährmann » 23. Nov 2018, 17:21

SebastianStange hat geschrieben:
21. Nov 2018, 22:56
Oh, mein Thema. Habe jahrelang ehrenamtlich WLAN verlegt. [...]
Sebastian, nachdem mir gerade mein katastrophales Nichtwissen und die Komplexität der Thematik klar geworden ist, wünsche ich mir ein Hardware-Special zu WLAN-Verbindungen. ;)

Benutzeravatar
DickHorner
Beiträge: 244
Registriert: 30. Aug 2018, 10:26

Re: WLAN Sticks und PCI-Karten

Beitrag von DickHorner » 23. Nov 2018, 19:32

Der Router macht das, was bei Dir aus der Wand kommt, nicht schneller. Das Beste was er machen kann ist nicht zu bremsen, um das Mal ganz laienhaft zu formulieren.
Ein Router bietet Dir die Möglichkeit, mehr als ein Endgerät anzuschließen. Da Du schon WLAN hast, vermute ich, dass bei Dir Router und Modem in einem Gerät sind. Was steht denn drauf auf der Kiste?
Aber wie geschrieben, 16 Mbit kann auch ein Taschenrechner handlen, salopp gesagt.

biaaas
Beiträge: 190
Registriert: 1. Sep 2016, 22:28

Re: WLAN Sticks und PCI-Karten

Beitrag von biaaas » 23. Nov 2018, 21:57

Fährmann hat geschrieben:
23. Nov 2018, 17:19

Hm. Ich merke gerade, dass es ein riesiger Fehler, "Router" und "Modem" bis zu diesem Zeitpunkt in meinem Leben für dasselbe gehalten zu haben. :D
Das ist gar nicht so falsch. Es gibt halt Router die haben ein Modem integriert, so wie deiner. Es kann sein das ein anderes Modem, ein anderer Router mit Modem an deinem Anschluss ein oder zwei Mbit mehr rausholt. Das kann man aber schlecht vorhersagen. Mach mal ein Screenshot von den Leitungsdaten/Verbindungsstatistik und poste sie hier. Die findest Du in deinem Routermenü.

Antworten