Ich glaub ich brauch ein Upgrade

Ihr wolltet ein Hardwareforum. Und wir so: "Neeee, braucht es nicht". Und ihr so: "Dooooooch". Und wir so: "Ach, komm!". Und ihr so: "Hier sind 12 Threads! Und jetzt?". Und wir so: "Ist ja gut..."
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Maliko
Beiträge: 105
Registriert: 22. Jul 2017, 18:12

Ich glaub ich brauch ein Upgrade

Beitrag von Maliko » 28. Jan 2019, 21:34

Moinsen liebe Community und lieber Sebastian,

ich glaub es ist mal wieder an der Zeit ein bisschen in meinen Rechner zu investieren. Folgendes ist in meiner nicht mehr ganz so schnellen "Rennsemmel" verbaut:

CPU: Intel I7 4770k (3,5GHz)
Mainboard: Gigabyte GA-B85M-D3H Intel B85 So.1150 Dual Channel DDR3 mATX Retail
RAM: G.Skill 16 GB 1334MHz
GPU: nVidia Geforce GTX 980 TI (Gainward glaube ich, bin mir aber grad nicht sicher, könnte auch Saphire sein).

Das dürften die wichtigsten Infos sein. Ich würde meinem Rechner gerne etwas mehr Power verpassen und da die CPU nun schon seit fast 5 Jahren in meinem Rechner werkelt, denke ich mal, dass es sinnvoll ist da anzusetzen. Ich hab damals für CPU und Mainboard etwas über 350 Euro bezahlt. Wäre schön wenn das ganze auch diesmal wieder in diesem Preisbereich liegen könnte. Meine absolute Schmerzgrenze (mehr gebe ich definitiv nicht für CPU und Mainboard aus) liegt bei 400 Euro.

Wenn ihr ansonsten noch Optimierungsbedarf seht immer raus damit. Ich denke aber mal das ich mit 16 GB RAM und ner 980 TI (welche in Vergleichslisten immer noch in den Top 20 ist) ganz gut fahre. Btw. Ich habe nur einen 60 Hz Monitor, dementsprechend sind bei mir mehr als 60 FPS eh nicht drin und das Ding ist auch nur 1080p (mehr brauche ich auch nicht).

Wäre nett, wenn da der eine oder andere ne Idee hätte, was ich da verbauen könnte. Ich bin zwar Informatiker (kann meinen Rechner also selbst zusammenbauen), kenne mich als Programmierer aber nicht so mit der Hardware aus. Das überlasse ich lieber euch Profis :)

Danke euch schon mal im Vorraus.

Viele Grüße
Dennis

Benutzeravatar
SebastianStange
Administrator
Beiträge: 570
Registriert: 7. Dez 2016, 21:05

Re: Ich glaub ich brauch ein Upgrade

Beitrag von SebastianStange » 28. Jan 2019, 23:43

Hmm... da die neuen Boards DDR4-Speicher verbaut haben, dürfte es nicht damit getan sein, CPU und Board zu erneuern. Und generell... für 1080p/60 sollte dein PC noch einigermaßen ausreichen. Vielleicht ist es ne Idee, dein Betriebsystem mal frisch aufzusetzen oder ne flotte SDD zu verbauen, wenn das nicht eh schon geschehen ist? Oder investiere in ein Kühler-Upgrade und übertakte die CPU. Das Modell dürfte reichlich Luft nach oben haben.

Neu deutlich schnellere CPU plus Board plus 16 GB Speicher kosten dich halt mal locker 450+ Euro. Und dann "bremst" die Grafikkarte noch immer.
Worum geht es Dir denn beim Upgrade? Mehr Spieleleistung? Oder generell mehr Multitasking, Workstation-Nutzung?

Cheers.
Sebastian

Maliko
Beiträge: 105
Registriert: 22. Jul 2017, 18:12

Re: Ich glaub ich brauch ein Upgrade

Beitrag von Maliko » 29. Jan 2019, 09:06

Hoi Sebastian,

Hauptsächlich geht es um Spieleleistung. Ich programmiere an der Kiste zwar auch, aber bei PHP ist die Rechenleistung zu vernachlässigen. Rendering und sowas mach ich gar nicht, also brauch ich die Leistung tatsächlich fast ausschließlich fürs Gaming.

Aber die SSD ist vielleicht gar keine blöde Idee. Hab derzeit nämlich gar keine drin. Ich arbeite immer noch mit ner 500GB und ner 1TB-HDD.

Benutzeravatar
DickHorner
Beiträge: 281
Registriert: 30. Aug 2018, 10:26

Re: Ich glaub ich brauch ein Upgrade

Beitrag von DickHorner » 29. Jan 2019, 09:39

Investiere in:
SSD (brauchbare, z.B. Intel, gibt's schon für 50,-)
Graka (GTX 1060, gibt's ab 300,-)
Windows 10
Spiele werden in der letzten Zeit (will heißen: die letzten Jahre) kaum prozessorhungriger. Deine aktuelle CPU wird von keinem Spiel wirklich ausgereitzt.
Saubere, frische Windows 10 Installation (d.h. nicht drüberinstallieren/upgraden) auf SSD wird Dir einen ungeahnten Geschwindigkeitsboost bescheren, Windows 10 und die neue Grafikkarte werden Dir dank directx 12 einen heftigen Grafikboost bescheren. Damit bist Du auf jeden Fall sorglos ausgerüstet bis Star Citizen kommt, und erwartungsgemäß wird das sowieso auf keiner Hardware brauchbar laufen, die es zum Zeitpunkt der Veröffentlichung zu kaufen geben wird.

Benutzeravatar
NobodyJPH
Quantifier of Virtues
Beiträge: 557
Registriert: 20. Jul 2016, 06:08

Re: Ich glaub ich brauch ein Upgrade

Beitrag von NobodyJPH » 29. Jan 2019, 10:31

DickHorner hat geschrieben:
29. Jan 2019, 09:39
[...]Graka (GTX 1060, gibt's ab 300,-)[...]
Ich sage gleich vorweg, dass ich mich im Hardware-Bereich nicht übermäßig gut auskenne, aber diese Empfehlung kann ich nicht ganz nachvollziehen. Seine aktuelle GPU sollte doch ca. 1/3 mehr Leistung bieten als die GTX 1060, oder? Ist die Optimierung für die GTX 980 TI so viel schlechter?

Benutzeravatar
SebastianStange
Administrator
Beiträge: 570
Registriert: 7. Dez 2016, 21:05

Re: Ich glaub ich brauch ein Upgrade

Beitrag von SebastianStange » 29. Jan 2019, 10:33

DIe 980TI reicht auf jeden Fall für 1080p - einzig die 6GB VIdeospeicher sind nicht mehr ganz zeitgemäß, aber auch kein Beinbruch. Ich sehe es also wie DickHorner: SSD und frische WIn-10-Installation. Das dürfte nen spürbaren Unterschied bringen.

Edit: Und bei der Gelegenheit, reinige deinen PC auch mal gründlich. Mit Druckluft aus der Dose pustest Du etwa sehr einfach die Lamellen von CPU- und GPU-Kühler frei, während Du mit der anderen Hand den Schmodder aufsaugst. Bonuspunkte gibt es für neue Wärmeleitpaste auf der CPU.

Benutzeravatar
DickHorner
Beiträge: 281
Registriert: 30. Aug 2018, 10:26

Re: Ich glaub ich brauch ein Upgrade

Beitrag von DickHorner » 29. Jan 2019, 10:56

NobodyJPH hat geschrieben:
29. Jan 2019, 10:31
DickHorner hat geschrieben:
29. Jan 2019, 09:39
[...]Graka (GTX 1060, gibt's ab 300,-)[...]
Ich sage gleich vorweg, dass ich mich im Hardware-Bereich nicht übermäßig gut auskenne, aber diese Empfehlung kann ich nicht ganz nachvollziehen. Seine aktuelle GPU sollte doch ca. 1/3 mehr Leistung bieten als die GTX 1060, oder? Ist die Optimierung für die GTX 980 TI so viel schlechter?
huppsa, stimmt schon - ich hab nur geschaut was in das budget passt. lol

Maliko
Beiträge: 105
Registriert: 22. Jul 2017, 18:12

Re: Ich glaub ich brauch ein Upgrade

Beitrag von Maliko » 29. Jan 2019, 21:18

Na dann werd ich mir doch mal ne SSD zulegen. Bei den Preisen ist das momentan sowieso glaube ich die beste Zeit. Mal schauen ob ich was gutes finde.

biaaas
Beiträge: 218
Registriert: 1. Sep 2016, 22:28

Re: Ich glaub ich brauch ein Upgrade

Beitrag von biaaas » 29. Jan 2019, 21:59

Eine SSD wirst Du nicht bereuen. Ich baue und upgrade meine PCs seit den frühen 90zigern und keiner der neuen Rechner oder eines der Upgrades hat so einen Unterschied gemacht wie die SSD.

Benutzeravatar
Feamorn
Beiträge: 725
Registriert: 20. Mai 2017, 23:12
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Ich glaub ich brauch ein Upgrade

Beitrag von Feamorn » 30. Jan 2019, 10:02

Sehe ich auch so. Die SSD war für mich DAS Bauteil mit der größten Änderung und Verbesserung der Nutzungserfahrung. Da kommt kein CPU- oder RAM-Upgrade auch nur ansatzweise mit. (Also unter der Voraussetzung, dass dein Betriebssystem auf die SSD kommt. ;) )

Antworten