Können mehr Transistoren in der gleichen Chipgröße und im gleichen Knoten gepackt werden?

Ihr wolltet ein Hardwareforum. Und wir so: "Neeee, braucht es nicht". Und ihr so: "Dooooooch". Und wir so: "Ach, komm!". Und ihr so: "Hier sind 12 Threads! Und jetzt?". Und wir so: "Ist ja gut..."
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
TrevorNoah
Beiträge: 1
Registriert: 13. Mai 2019, 13:45

Können mehr Transistoren in der gleichen Chipgröße und im gleichen Knoten gepackt werden?

Beitrag von TrevorNoah »

Ich habe irgendwo gelesen, dass AMD es einmal geschafft hat, die Transistordichte für einige Bagger- / Bulldozer-Iterationen zu erhöhen, obwohl sowohl die ältere als auch die neuere SKU bei 28 nm bleiben. Ist das wahr? Wenn es dichter sein kann, warum machen sie es dann überhaupt nicht super dicht? Oder kann da noch etwas kleiner gemacht werden, wie die Torgröße gleich bleibt, aber die Breite / Tiefe / etc kann weiter miniaturisiert werden?

biaaas
Beiträge: 303
Registriert: 1. Sep 2016, 22:28

Re: Können mehr Transistoren in der gleichen Chipgröße und im gleichen Knoten gepackt werden?

Beitrag von biaaas »

Wer sagt denn, das sie das nicht machen?
Aber was genau meinst Du? Die Transistordichte bei gleicher Strukturgröße erhöhen, kann auch einfach heißen das sei den vorhanden Platz effektiver ausnutzen.
Zuletzt geändert von biaaas am 14. Mai 2019, 10:53, insgesamt 1-mal geändert.

Voigt
Beiträge: 1469
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43

Re: Können mehr Transistoren in der gleichen Chipgröße und im gleichen Knoten gepackt werden?

Beitrag von Voigt »

Auch immer dran denken, dass eine "28nm Node" ein reiner Marketingbegriff ist, kein Teil ist wirklich 28nm breit. Das heißt halt auch, wenn die Prozess verbessert wird, udn die Foundry keine Lust hat das als 28nm+ Node anzupreisen oder so, können die im selben Node ja etwas kleinere Transitoren anbieten.

Auch kann man immer das Design verbessern, etwa ein besseres Substrat um die Wärme effektiver abzuleiten, dass man die Transistoren enger zusammenrücken kann, oder eventuell sogar übereinander legen kann.
Inoffizieller ThePod Discord Server: https://discord.gg/Vta8MGp
Steamprofil: http://steamcommunity.com/id/voigt15/ | Sysprofil: http://www.sysprofile.de/id153615

pinknemo13
Beiträge: 1
Registriert: 6. Mai 2020, 22:19

Re: Können mehr Transistoren in der gleichen Chipgröße und im gleichen Knoten gepackt werden?

Beitrag von pinknemo13 »

Each node has multiple transistor libraries - you might have high density (exclusive use of which will hit or come close to the quoted transistor density), then high performance which might be 20% larger than HD, use 20% more power and clock 10% higher, and ultra high performance which could be 50% more area and power for 15% higher clocks.

AMD might have achieved greater density by using HD/HP over HP/UHP in non-critical paths where it didn't impact clock speeds. Or possibly where it did, too, as excavator and steamroller didn't clock as high as piledriver

Antworten