[PC Bilder Thread] - zeigt her Eure Schätzchen

Ihr wolltet ein Hardwareforum. Und wir so: "Neeee, braucht es nicht". Und ihr so: "Dooooooch". Und wir so: "Ach, komm!". Und ihr so: "Hier sind 12 Threads! Und jetzt?". Und wir so: "Ist ja gut..."
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Benutzeravatar
Tr1ckSilv3r
Beiträge: 75
Registriert: 7. Jan 2017, 01:19
Wohnort: Lübeck

[PC Bilder Thread] - zeigt her Eure Schätzchen

Beitrag von Tr1ckSilv3r » 20. Mai 2019, 23:56

Hallo Hardware-Begeisterte!

Mich interessiert wie denn eigentlich die PCs der anderen Hardware-Enthusiasten im Gamespodcast-Forum aussehen. Da ich keinen passenden Thread dazu gefunden habe, hier einmal der Start für eine kleine Bildersammlung.

Ich fange direkt an mit meinem ersten selbst gebauten PC.

Zugegeben, ziemlich hässlich das Teil, aber ich war unglaublich stolz, nachdem ich meinen ersten PC selbst montiert hatte. :ugly:

2013
  • CPU: AMD FX-6300
    GPU: Palit GTX 770 Jetstream (2GB)
    Mainboard: ASUS M5A97
    RAM: 8GB Crucial Ballistix Sport (DDR3 1600Mhz)
    Netzteil: bequiet Straight Power E9 580W
    CPU-Kühler: Cooler Master Hyper Evo 212
    Gehäuse: THERMALTAKE Commander MS-I Snow Edition
    Speicher: 120GB SSD, 2.000GB HDD
Bild
SpoilerShow
Bild

Etwas später habe ich mich ans Übertakten des bekanntermaßen ziemlich langsamen FX-6300 gewagt. Da war leider aufgrund der begrenzten Kapazität des Hyper Evo 212 schnell Ende. Deswegen musste eine Kompakt WaKü her. Da diese aber unmöglich in das Thermaltake gepasst hätte, musste dieses auch weichen. Ein Fractal Design Define R4 war die Lösung.

Ich habe mir eine Corsair H100i (v1) zugelegt und die düsenjetartigen Lüfter gegen leisere Enermax getauscht. Etwas Kabelmanagement ließ die Kiste dann auch schon ganz schick aussehen.

2014
  • CPU: AMD FX-6300
    GPU: Palit GTX 770 Jetstream (2GB)
    Mainboard: ASUS M5A97
    RAM: 8GB Crucial Ballistix Sport (DDR3 1600Mhz)
    Netzteil: bequiet Straight Power E9 580W
    CPU-Kühler: Corsair H100i v1
    Gehäuse: Fractal Design Define R4
    Speicher: 120GB SSD, 2.000GB HDD
Bild
SpoilerShow
Bild

Das Define R4 hat mich dann in der Folge irgendwie heiß auf "Silent PCs" gemacht und alle unnötigen Lärmquellen mussten eliminiert werden.
Was macht man da nur? Natürlich! Alle unnötigen Lüfter raus und die besten kaufen, die es Ende 2014 gab: Noctua NF-F12. Eine neue Grafikkarte sollte dann auch gleich her und, wie so viele, bin ich auf nVidia mit ihren 3,5+0,5 GB VRAM hereingefallen. :ugly: Asus GTX 970 STRIX.
Da ich den Radiator nun gerne in der Front haben wollte um ein Mindestmaß an Airflow zu gewährleisten, war natürlich kein Platz mehr für den HDD-Käfig und zwei neue SSDs kamen hinzu, die man auch beim Define R4 schon hinter dem Mainboard-Tray anbringen konnte. Leider noch nicht mit so komfortablen "Brackets" wie heutzutage. Ich musste das Mainboard ausbauen und die SSDs durch den Tray festschrauben... :roll:

Ende 2014
  • CPU: AMD FX-6300
    GPU: ASUS GTX 970 STRIX ("4"GB)
    Mainboard: ASUS M5A97
    RAM: 8GB Crucial Ballistix Sport (DDR3 1600Mhz)
    Netzteil: bequiet Straight Power E9 580W
    CPU-Kühler: Corsair H100i v1
    Gehäuse: Fractal Design Define R4
    Speicher: 500GB SSD, 500GB SSD
Bild
SpoilerShow
Bild

Das Einzige, was mich jetzt (Ende 2014/Anfang 2015) noch gestört hat war die langsame CPU (trotz 4,5Ghz OC). Damals gab es einfach keine Alternative zu Intel und so musste ein Intel i7 4770K inklusive neuem Mainboard her. Natürlich gebraucht ;) Neu konnte/wollte ich mir das damals nicht leisten.

Anfang 2015
  • CPU: Intel i7 4770K
    GPU: ASUS GTX 970 STRIX ("4"GB)
    Mainboard: Gigabyte Z87X-UD5H
    RAM: 16GB Crucial Ballistix Sport (DDR3 1600Mhz)
    Netzteil: bequiet Straight Power E9 580W
    CPU-Kühler: Corsair H100i v1
    Gehäuse: Fractal Design Define R4
    Speicher: 500GB SSD, 500GB SSD
Bild
SpoilerShow
Bild

Aus meiner Sicht war das eine ganz solide Konfiguration, zumal sich die CPU auf 4,5Ghz stabil übertakten ließ und so auch bis Anfang 2019 lief. Dann kam Battlefield V in meine Spiele-Bibliothek und lief richtig mistig. Schlechte skalierung mit 4C8T, der DDR3 RAM und die alte GPU haben es einfach nicht mehr gebracht.. Da musste was neues her!

Anfang 2019
  • CPU: AMD Ryzen 2600 @ 4,1 Ghz
    GPU: PowerColor RX Vega 56 Red Dragon (8GB)
    Mainboard: ASUS ROG STRIX X470-F Gaming
    RAM: 16GB G.SKILL Trident Z (DDR4 3000Mhz)
    Netzteil: bequiet Pure Power 11 600W
    CPU-Kühler: Corsair H100i RGB PLATINUM
    Gehäuse: Fractal Design Meshify S2
    Speicher: 1.000GB m2 SSD, 500GB SSD, 500GB SSD
    Lüfter: 4x Fractal Design Prisma 14 (140mm)
Bild
SpoilerShow
Bild
BildBild
SpoilerShow
BildBild
Parallel dazu habe ich mir auch einen neuen Schreibtisch gebaut (Schwiegervater ist Tischlermeister, der durfte helfen :ugly: ) auf dem diese Perversion von RGB nun thronen darf. Da ich den alten Rechner quasi komplett ersetzt habe, darf meine Frau diesen nun nutzen um Office-Kram zu machen. Ich denke das ist ein schönes Gnadenbrot für den weißen Kasten, der mich die letzten Jahre auf so einige LANs begleitet und dem ein oder anderen Umbau standgehalten hat. :mrgreen:

So viel erstmal zu meiner relativ kurzen PC-Story. Seid Ihr dem 2017 begonnenen RGB-Trend gefolgt und habt Euch auch ein regenbogenspuckendes Einhorn auf den Schreibtisch gestellt, oder steht die Performance an erster Stelle? Ist Euch Kabelmanagement egal, oder muss alles aufgeräumt sein und ist vielleicht sogar mit extra Kabelverlängerungen versehen?

Zeigt her Eure Gaming Kisten!
...but I digress. - JayzTwoCents

lnhh
Beiträge: 1106
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: [PC Bilder Thread] - zeigt her Eure Schätzchen

Beitrag von lnhh » 22. Mai 2019, 13:42

Hatte mal nen kurzen Blogpost mit aehnlichem Inhalt geschrieben:

https://blog.lucanerlich.com/hardware/2 ... c-upgrade/

In kuerze reiche ich noch einen fuer mein Heimnetzwerkupgrade (Fritzbox -> full Unifi) nach.

Fertiges Rack hier:

Bild
Fuck Tapatalk

Benutzeravatar
SebastianStange
Administrator
Beiträge: 492
Registriert: 7. Dez 2016, 21:05

Re: [PC Bilder Thread] - zeigt her Eure Schätzchen

Beitrag von SebastianStange » 23. Mai 2019, 10:22

Interessante Zusammenfassung auf deinem Blog.

Bei RAM-Problemen mit Ryzen kann der Ryzen DRAM Calculator helfen. Aber 2933 ist auch voll okay. Mit 4x 8GByte dürfte es auch echt knifflig werden, stabil die 3200 MT/s zu erreichen.

Voll überrascht bin ich, dass das Netzteil nicht ausreicht. Denn eine 2080ti dürfte maximal 300W verbrauchen und der 2700x dürfte unter 200W bleiben, selbst bei hohen Spannungen und OC um die 4,2Ghz auf allen Cores. Dazu kommt, dass Spiele lange nicht so viel Stromverbrauch bedeuten wie synthetische Stresstests. Das finde ich sehr seltsam. Was hast Du denn jetzt für ein Netzteil drin?

Und Gaming in Ultrawide ist ziemlich geil, gell?

lnhh
Beiträge: 1106
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: [PC Bilder Thread] - zeigt her Eure Schätzchen

Beitrag von lnhh » 23. Mai 2019, 11:45

UW ist top ja, lediglich dunkle Szenen in Hunt sind mist, liegt aber an meinem Mittelklasse LG Modell.
SebastianStange hat geschrieben:
23. Mai 2019, 10:22
Interessante Zusammenfassung auf deinem Blog.

Voll überrascht bin ich, dass das Netzteil nicht ausreicht. Denn eine 2080ti dürfte maximal 300W verbrauchen und der 2700x dürfte unter 200W bleiben, selbst bei hohen Spannungen und OC um die 4,2Ghz auf allen Cores. Dazu kommt, dass Spiele lange nicht so viel Stromverbrauch bedeuten wie synthetische Stresstests. Das finde ich sehr seltsam. Was hast Du denn jetzt für ein Netzteil drin?
Bzgl Netzteil, da muesste ich den Blog nochmal updaten (edit: habs geupdated). Habe rausgefunden, dass es an der Temperatur liegt.
Hab ne Pappe zugeschnitten und auf die "Loecher" im R6 gelegt. Seitdem nicht ein Absturz. Laecherlich, aber es funktioniert:

SpoilerShow
Bild
Edit:

Hab das Netzwerksetup in ner ersten groben Form gelistet:

https://blog.lucanerlich.com/hardware/2 ... ade-unifi/

Edit2:

Ein Ziel des Unifisetups war es, endlich ein "richtiges" Gastnetzwerk anlegen zu koennen. Inkl kompetentem Portal, Passwort/Voucher/(sogar PayPal waere moeglich) und komplette Netzwerktrennung.

Sieht fuer den Gast dann so aus:
SpoilerShow
Bild
Fuck Tapatalk

Raptor 2101
Beiträge: 555
Registriert: 22. Mai 2016, 19:50

Re: [PC Bilder Thread] - zeigt her Eure Schätzchen

Beitrag von Raptor 2101 » 24. Mai 2019, 15:17

Server:

Initial in betrieb genommen 2008 - mehrfach "erweitert". Von dem ursprünglichen Setup ist eigentlich nur noch das Netzteil und das Gehäuse über.

Aktuelle Datem:
Intel Xeon 2.4GHz auf Asus P9D-M mit 16GB EEC Speicher und SMB-Board.
RaidController ist ein 3Ware 9650 mit 16 Ports und BBU
Digital Device DVB S Karte
USB 3 und E-SATA erweiterungskarte

7 Noctura 120mm Lüfter
9 HDDs
2 SSDs

SpoilerShow
Bild
Mein Gaming PC (etwas in die Jahre gekommen)
i7 3770k@3.5GHz
Auf einem Asus Gene V
680GTX
32GB Ram
Alles Komplett Wassergekühlt.
3 Noctura 120mm Lüfter
SpoilerShow
Bild
Und hier der IT Schrank

20 Port 1GB Switch
2 EdgeRouter
2 Unifi APs (nicht im Bild...)
1 Fitzbox als Modem
1 Tradfri Hub (gepowert über usb der Fritzbox...)
SpoilerShow
Bild

Benutzeravatar
mrz
Beiträge: 584
Registriert: 2. Sep 2016, 11:43

Re: [PC Bilder Thread] - zeigt her Eure Schätzchen

Beitrag von mrz » 25. Mai 2019, 15:20

Hardware:
Asus Prime X470 Pro
Ryzen 2700x
MSI RTX 2080
16GB Trident Z DDR4
BeQuiet Dark Power 550W
Fractal Design R6

Peripherie:
Acer Predator XB271HU (1440p, 144hz, G-Sync)
BenQ XL2411T (2nd Screen, 1080p, 144hz)
Ducky Shine 6
Logitech G403
Steelseries QcK Heavy
Beyer Dynamic DT770
Blue Snowball
X-Box One Pad


Bild
Bild
Bild

Legomännchen
Beiträge: 25
Registriert: 29. Mär 2017, 17:41

Re: [PC Bilder Thread] - zeigt her Eure Schätzchen

Beitrag von Legomännchen » 26. Mai 2019, 20:39

Seit letztem Jahr habe ich endlich ein Custom Loop in meinem Rechner:

Bild

Das Gehäuße habe ich auch ein bisschen individualisiert.

Bild

Meine Specs:
Ryzen 2600X
16GB DDR4-3200 Dual Ranked
Gainward Phoenix 1070TI
in einem IN WIN 101

Benutzeravatar
johnnyD
Beiträge: 231
Registriert: 19. Dez 2016, 18:53
Wohnort: Bayreuth

Re: [PC Bilder Thread] - zeigt her Eure Schätzchen

Beitrag von johnnyD » 13. Jun 2019, 19:45

Dann werf ich mal meine Komposition in den Ring

Prozessor: 8700k @4,8GHz mit Noctua NH-D15S
Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon
Arbeitsspeicher: 32GB (4x 8192MB) G.Skill F4-3600C16-GTZK 16-16-16-36
Festplatte(n): Samsung M.2 SSD 960 EVO NVMe 500, Samsung SSD 840 Pro 1TB & Evo 850 1TB, 3x 3TB Toshiba HDDs
Grafikkarte: 11GB MSI GeForce GTX 1080 Ti GAMING X 11G
Monitor: ASUS ROG Swift PG279Q
Sound: USB Sennheiser PC 373D 7.1
Netzteil: bequiet Dark Power Pro 750
Gehäuse: SilverStone Fortress FT01
Betriebssystem: Windows 10

Jüngster Neuzugang war übrigens das Netzteil, obwohl mein Enermax Modu82+ vollauf funktionierte. Da jedoch die Hardware nach knapp 10 Jahren sich gewaltig geändert hat, hab ich den technischen Schätzchen nen neuen Saftgeber spendiert!

Das Leben ist zu kurz, um Spiele in schlechter Grafik zu spielen. Und Hobby is Hobby :dance:
Bild
Bild
Bild
Bild
"Wenn man den Sumpf trocken legen will, darf man nicht die Frösche fragen!"

Antworten