Hilfe! Feuer! Neues Mainboard defekt?

Ihr wolltet ein Hardwareforum. Und wir so: "Neeee, braucht es nicht". Und ihr so: "Dooooooch". Und wir so: "Ach, komm!". Und ihr so: "Hier sind 12 Threads! Und jetzt?". Und wir so: "Ist ja gut..."
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Benutzeravatar
zetdeef
Beiträge: 22
Registriert: 5. Mai 2018, 14:09

Hilfe! Feuer! Neues Mainboard defekt?

Beitrag von zetdeef »

Hallulertach!

Heute wollte ich mir eigentlich meinen neuen Rechner zusammenbauen, leider habe ich nun aber ein kleines Problem...wenn ich das Ding einschalte dreht der CPU Lüfter nicht und das Bild bleibt schwarz.
Ich habe jetzt alles abgeklemmt, bis auf den RAM, die SSD (M.2) und natürlich die CPU. Problem bleibt.
Das einzige was funktioniert ist die Zirkus-RGBbeleuchtung vom Mainboard. Hat vielleicht jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Hardware wie folgt:

Mainboard - ASUS TUF x470-Plus Gaming
RAM - Corsair Vengeance LPX 16 GB ( CMK16GX4M2B3200C16 )
CPU - AMD Ryzen 7 3700x

Helft mir Weltbestes Spieleforum, ihr seid meine letzte Hoffnung @( o . o )@

Ergänzung:
Wenn ich den CPU Lüfter am Mainboard auf einen Caselüfter Steckplatz einstecke läuft er...das Bild bleibt aber schwarz
Zuletzt geändert von zetdeef am 24. Aug 2019, 15:59, insgesamt 1-mal geändert.

tj91
Beiträge: 135
Registriert: 21. Okt 2016, 22:05

Re: Hilfe! Feuer! Neues Mainboard defekt?

Beitrag von tj91 »

Hast du ein aktuelles BIOS (sonst werden die neuen CPUs nicht unterstützt)?

Kabel für den CPU Fan hast du sicher eingesteckt? Auch double checked, dass er korrekt eingesteckt ist? Am besten noch mal das Mainboard Manual befragen.

Du kannst mal einen anderen Lüfter ausprobieren, unwahrscheinlich aber möglich, dass der aktuelle kaputt ist. Dafür könntest du z.B. einen Gehäuselüfter nehmen.

Edit: Und natürlich noch mal alle anderen Kabel überprüfen. CPU Stromkabel sitzt usw?
Außerdem ... Die Grafikkarte solltest du auch benötigen, oder nicht? Die hast du nicht aufgelistet.

Weiterhin, gibt es irgendwelche Piepstöne oder so? Wenn das Mainboard einen Fehler erkennt, kann es so zB Fehlercodes übermitteln.

Benutzeravatar
zetdeef
Beiträge: 22
Registriert: 5. Mai 2018, 14:09

Re: Hilfe! Feuer! Neues Mainboard defekt?

Beitrag von zetdeef »

tj91 hat geschrieben:
24. Aug 2019, 15:57
Hast du ein aktuelles BIOS (sonst werden die neuen CPUs nicht unterstützt)?

Kabel für den CPU Fan hast du sicher eingesteckt? Auch double checked, dass er korrekt eingesteckt ist? Am besten noch mal das Mainboard Manual befragen.

Du kannst mal einen anderen Lüfter ausprobieren, unwahrscheinlich aber möglich, dass der aktuelle kaputt ist. Dafür könntest du z.B. einen Gehäuselüfter nehmen.
ich weiß nicht, welches BIOS drauf ist kann man das denn überhaupt aktualisieren, wenn die CPU nicht funktioniert? Ich habe leider auch keine andere Ryzen CPU hier rumliegen...

Kabel sind richtig eingesteckt.

tj91
Beiträge: 135
Registriert: 21. Okt 2016, 22:05

Re: Hilfe! Feuer! Neues Mainboard defekt?

Beitrag von tj91 »

kann man das denn überhaupt aktualisieren, wenn die CPU nicht funktioniert?
Nein, das ist das Problem. Du hast ein Mainboard der alten Generation, als es die neuen CPUs noch nicht gab. Du musst daher das BIOS mithilfe einer alten CPU aktualisieren, die unterstützt wird.

AMD hat da mal einen Service angeboten, dass sie dir eine alte CPU zuschicken die du dann wieder zurückschicken kannst. Ob das noch geht, weiß ich nicht. Ansonsten bei einem PC Laden in der Nähe mal nachfragen.

Benutzeravatar
zetdeef
Beiträge: 22
Registriert: 5. Mai 2018, 14:09

Re: Hilfe! Feuer! Neues Mainboard defekt?

Beitrag von zetdeef »

tj91 hat geschrieben:
24. Aug 2019, 16:04
kann man das denn überhaupt aktualisieren, wenn die CPU nicht funktioniert?
Nein, das ist das Problem. Du hast ein Mainboard der alten Generation, als es die neuen CPUs noch nicht gab. Du musst daher das BIOS mithilfe einer alten CPU aktualisieren, die unterstützt wird.

AMD hat da mal einen Service angeboten, dass sie dir eine alte CPU zuschicken die du dann wieder zurückschicken kannst. Ob das noch geht, weiß ich nicht. Ansonsten bei einem PC Laden in der Nähe mal nachfragen.
Fuck :( Das ist natürich bitter.
Vielen Dank für die schnelle Hilfe

Rick Wertz
Beiträge: 360
Registriert: 13. Apr 2018, 10:40

Re: Hilfe! Feuer! Neues Mainboard defekt?

Beitrag von Rick Wertz »

Es gibt auch Mainboards, die man ohne CPU flashen kann (BIOS flashback heißt das Feature üblicherweise) - allerdings scheint deines nicht dazuzugehören.

Den CPU-Leihservice von AMD gibt es aber auch weiterhin: https://www.amd.com/de/support/kb/faq/pa-100

Benutzeravatar
zetdeef
Beiträge: 22
Registriert: 5. Mai 2018, 14:09

Re: Hilfe! Feuer! Neues Mainboard defekt?

Beitrag von zetdeef »

Nein, BIOS Flashback ist tatsächlich nicht möglich.
Wirklich ärgerlich, vor allem, weil ich mich fast für ein X570 Mainboard entschieden hätte, mich aber zum einen wegen des Preisunterschieds und dem Lüfter auf dem Mainboard dagegen entschieden habe.

AMD bietet den Service zwar noch an, aber ich habe mich jetzt für den kurzen Dienstweg entschieden und mir einen Athlon 200GE bestellt (ging einfach schneller). Jetzt hab ich insgesamt zwar genau soviel wie für das X570 bezahlt aber was solls :ugly:

Ich finds aber schon en bisschen arschig, dass beim Hersteller (ASUS) kein größerer Warnhinweis in der Kompatibilitätsliste stand. Wer guckt denn schon auf die BIOS Version!?

Benutzeravatar
VikingBK1981
Beiträge: 592
Registriert: 31. Okt 2016, 12:04
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Hilfe! Feuer! Neues Mainboard defekt?

Beitrag von VikingBK1981 »

Naja das wurde schon sehr deutlich kommuniziert. Bestimmte Shops bieten auch an, die Biosversion zu aktualisieren.
Steam / XBOXLive / Uplay / Epic / GOG: VikingBK1981
Origin: VikingBJK1981
Twitter: @VikingBK1981

Benutzeravatar
zetdeef
Beiträge: 22
Registriert: 5. Mai 2018, 14:09

Re: Hilfe! Feuer! Neues Mainboard defekt?

Beitrag von zetdeef »

VikingBK1981 hat geschrieben:
25. Aug 2019, 01:13
Naja das wurde schon sehr deutlich kommuniziert. Bestimmte Shops bieten auch an, die Biosversion zu aktualisieren.
https://www.caseking.de/asus-tuf-x470-p ... s-397.html

Ich sehe hier keinen Warnhinweis. Beim Wechsel von Ryzen 1000 zu 2000 stand dann dick und fett in roten Lettern: ...äh also den genauen Wortlaut hab ich vergessen, aber es gab einen deutlichen Hinweis.

Ist natürlich dennoch meine Schuld, das will ich gar nicht abstreiten. :oops:

Benutzeravatar
VikingBK1981
Beiträge: 592
Registriert: 31. Okt 2016, 12:04
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Hilfe! Feuer! Neues Mainboard defekt?

Beitrag von VikingBK1981 »

Ich meine auch nicht in den Shops. Sondern von den mainboard Herstellern, CPU Herstellern und auf jeder Gaming oder Technikwebsite.
Steam / XBOXLive / Uplay / Epic / GOG: VikingBK1981
Origin: VikingBJK1981
Twitter: @VikingBK1981

tj91
Beiträge: 135
Registriert: 21. Okt 2016, 22:05

Re: Hilfe! Feuer! Neues Mainboard defekt?

Beitrag von tj91 »

Fakt ist doch, er hat es nicht gesehen. Fakt ist, es ist ohne weiteres möglich, so ein Mainboard zu kaufen, ohne den entsprechenden Hinweis zu sehen. Siehe dieser Thread. Auf der offiziellen Liste der supporteten CPUs taucht auch kein Hinweis auf.

Ich weiß nicht so ganz, was die Diskussion darüber bringen soll. Ja, er hätte sich besser informieren können, gleichzeitig hätten der Hersteller und die Shops auch besser informieren können. Es ist halt blöd gelaufen :)

Benutzeravatar
zetdeef
Beiträge: 22
Registriert: 5. Mai 2018, 14:09

Re: Hilfe! Feuer! Neues Mainboard defekt?

Beitrag von zetdeef »

VikingBK1981 hat geschrieben:
25. Aug 2019, 08:49
Ich meine auch nicht in den Shops. Sondern von den mainboard Herstellern, CPU Herstellern und auf jeder Gaming oder Technikwebsite.
Ich habe mich hiernach gerichtet:
https://www.asus.com/de/Motherboards/TU ... pDesk_CPU/

Ich bin jetzt auch nicht so Technik begeistert, dass ich mir jede Hardwarenews reinziehe.

Halten wir fest:
Die Info war da, ich hätte sie sehen können, habe ich aber nicht, meine Schuld. Es wäre nur wünschenswert, dass ASUS in der Kompatibilitätsliste ein bisschen mehr auf das nötige BIOS Update aufmerksam machen würde.

Edit: Was tj91 sagt :lol:

Benutzeravatar
VikingBK1981
Beiträge: 592
Registriert: 31. Okt 2016, 12:04
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Hilfe! Feuer! Neues Mainboard defekt?

Beitrag von VikingBK1981 »

tj91 hat geschrieben:
25. Aug 2019, 10:13
Fakt ist doch, er hat es nicht gesehen. Fakt ist, es ist ohne weiteres möglich, so ein Mainboard zu kaufen, ohne den entsprechenden Hinweis zu sehen. Siehe dieser Thread. Auf der offiziellen Liste der supporteten CPUs taucht auch kein Hinweis auf.

Ich weiß nicht so ganz, was die Diskussion darüber bringen soll. Ja, er hätte sich besser informieren können, gleichzeitig hätten der Hersteller und die Shops auch besser informieren können. Es ist halt blöd gelaufen :)

Es ist keine Diskussion sondern ein Hinweis gewesen.
Steam / XBOXLive / Uplay / Epic / GOG: VikingBK1981
Origin: VikingBJK1981
Twitter: @VikingBK1981

Antworten