Bluetooth USB-Stick unter Win 10

Ihr wolltet ein Hardwareforum. Und wir so: "Neeee, braucht es nicht". Und ihr so: "Dooooooch". Und wir so: "Ach, komm!". Und ihr so: "Hier sind 12 Threads! Und jetzt?". Und wir so: "Ist ja gut..."
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Freitag
Beiträge: 359
Registriert: 12. Mär 2017, 22:04

Bluetooth USB-Stick unter Win 10

Beitrag von Freitag »

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit Bluetooth, bei dem ich an die Grenzen meines technischen Verständnisses gelangt bin und keine Idee mehr habe, wie ich den Fehler finden kann.
Was hatte ich vor: Ich habe eine alte Stereoanlage und da ich am Handy keine Streamingdienste wie Spotify nutze, liegt meine Musiksammlung auf meinem PC. Also habe ich nach einer Lösung gesucht, die Musik vom PC über die Stereoanlage abspielen zu können, ohne Kabel durch die Wohnung zu verlegen. Der Plan: an die Anlage einen Bluetooth Audio Adapter von Logitech anschließen und da ich meinen PC ohne Bluetooth gebaut hatte, für den einen USB-Stick kaufen.
Soweit so gut, beides gekauft und eingerichtet. Aber es klappt nicht. Ich kann mit meinem Android-Handy und meinem Laptop mit Win8 und integriertem Bluetooth problemlos auf den Adapter an der Anlage zugreifen, meinen Tower PC mit dem Handy verbinden (Laptop nicht probiert), finde aber vom PC aus den Logitech Adapter nicht.
Zwischen PC und Anlage sind etwa 6 Meter Abstand, dazwischen ist nur eine Wand. Ich habe extra Handy und Laptop auf den PC gelegt, um den exakt gleichen Abstand zu haben. Klappt bei beiden Geräten, nur am PC nicht. Der USB-Stick hat eine theoretische Reichweite von bis zu 75 Meter und ist an den Frontplätzen eingesteckt, um den Abstand zu minimieren. Der Logitech Adapter läuft wohl über Bluetooth 3.0, der Stick über 4.0, ist laut Herstellerangabe aber abwärtskompatibel. Ich hab's mit den generischen Bluetooth-Treibern probiert und mit denen vom Hersteller, immer die gleichen Ergebnisse.

Inzwischen sind mir die Ideen und das Verständnis ausgegangen, um weiter auf Fehlersuche zu gehen, daher hoffe ich hier auf euer Wissen: Übersehe ich irgendwas total simples? Sind die Geräte einfach nicht kompatibel zueinander - und wenn dem so ist, wie finde ich einen passenden USB-Stick?
Danke schonmal im Voraus und falls Informationen fehlen, liefer ich die gerne nach!

Benutzeravatar
Sebastian Solidwork
Beiträge: 1198
Registriert: 4. Aug 2016, 09:07
Wohnort: nördlich von München

Re: Bluetooth USB-Stick unter Win 10

Beitrag von Sebastian Solidwork »

Kannst du den irgendetwas mit deinem PC koppeln? z.B. Smartphone und PC.
Klingt so als wäre die Fehlerquelle eher der Stick den der Audio-Adapter.
Umweltschutz beginnt im Geldsystem.
Fix the system!

Der Sinn des Lebens ist, dass Menschen voller Sinn das niemals wissen müssen. - Gunter Dueck in Omnisophie

Freitag
Beiträge: 359
Registriert: 12. Mär 2017, 22:04

Re: Bluetooth USB-Stick unter Win 10

Beitrag von Freitag »

Ja, das Handy kann ich mit dem PC koppeln. Darum bin ich auch so ratlos :?

Benutzeravatar
toxic_garden
Beiträge: 869
Registriert: 14. Okt 2016, 17:54
Wohnort: Hamburg

Re: Bluetooth USB-Stick unter Win 10

Beitrag von toxic_garden »

bist du sicher, dass der Logitech-Receiver in dem Moment nicht mit irgendwas anderem gekoppelt ist? Manche Geräte stoppen ja gerne das Broadcasting, sobald sie mit irgendwas verbunden sind. Außerdem wäre es gut zu wissen, ob du die Speedlink-Treiber installiert hast. Manchmal muss das sein, auch wenn Windows den Stick augenscheinlich von selbst erkennt. Die passenden Treiber für die virtuelle Soundkarte, die der USB-Dongle dann bereit stellt, sind nicht unbedingt immer dabei....
Mein Name ist Guybrush und ich verkaufe diese feinen Lederjacken.

Freitag
Beiträge: 359
Registriert: 12. Mär 2017, 22:04

Re: Bluetooth USB-Stick unter Win 10

Beitrag von Freitag »

Ich fall vom Glauben ab :shock: Nachdem ich mich etwa eine Woche mit allen möglichen Lösungen beschäftigt hatte, habe ich den Stick erstmal rausgezogen und einige Tage gewartet, bevor ich den Post hier erstellt habe. Gerade nochmal eingesteckt, um die Treiber zu installieren - hatte ich vorher bereits ohne Erfolg probiert - und es funktioniert. Einfach so :think: Mit den generischen Treibern. Keine Ahnung, warum, aber egal. Und vorher war der Receiver mit keinem anderen Gerät gekoppelt. Bei Handy und Laptop ist Bluetooth deaktiviert, hatte es nur zu Testzwecken eingeschaltet.

Egal, danke euch für eure Mühen und die Bereitschaft! Hauptsache, es läuft endlich :lol:

Antworten