Neuer Monitor - zu viele Möglichkeiten

Ihr wolltet ein Hardwareforum. Und wir so: "Neeee, braucht es nicht". Und ihr so: "Dooooooch". Und wir so: "Ach, komm!". Und ihr so: "Hier sind 12 Threads! Und jetzt?". Und wir so: "Ist ja gut..."
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
johnnyD
Beiträge: 423
Registriert: 19. Dez 2016, 18:53
Wohnort: Bayreuth

Re: Neuer Monitor - zu viele Möglichkeiten

Beitrag von johnnyD »

eXodus hat geschrieben:
8. Jan 2020, 23:11
...
Meine Favoriten sind jetzt der von der AOC Agon AG271QG mit GSync, den gäbs Gebraucht ("wie neu") für EUR 449,90 statt 639,99 oder den AORUS für etwa das gleiche Geld gebraucht oder für 499€ neu - der ist allerdings nur G-Sync compatible. Sebastian meinte ja, dass die extra Hardware für "echtes GSync" das Geld wert ist?

Der Acer Bildschirm ist gerade gebraucht für 315€ zu haben, das kommt mir aber irgendwie suspekt vor.
Insgesamt weiß ich halt nicht so ganz, wie die Qualität von Gebrauchtkrams ist, hab das noch nie bei teuren Anschaffungen überlegt.
Jein. Wenn offiziell von Nvidia für G-Sync Compatible ausgegeben, dann existiert spürbar kein Unterschied in den Vorteilen für den Endkonsumenten (schwieriger wirds da schon bei den Varianten, wo es funktionieren kann, aber nicht muss). G-Sync selbst hat halt den Vorteil, bereits ab ca. 32hz (bzw. fps) zu funktionieren, Freesync je nach Monitorangabe.

315€ für den Acer is scho echt günstig. Wäre halt zu klären, ob Du ein Rückgaberecht besitzt. Wenn ja, könnte man zumindest ohne Risiko probieren :)
"Wenn man den Sumpf trocken legen will, darf man nicht die Frösche fragen!"

eXodus
Beiträge: 56
Registriert: 5. Mär 2018, 16:01

Re: Neuer Monitor - zu viele Möglichkeiten

Beitrag von eXodus »

johnnyD hat geschrieben:
11. Jan 2020, 01:57
eXodus hat geschrieben:
8. Jan 2020, 23:11
...
Meine Favoriten sind jetzt der von der AOC Agon AG271QG mit GSync, den gäbs Gebraucht ("wie neu") für EUR 449,90 statt 639,99 oder den AORUS für etwa das gleiche Geld gebraucht oder für 499€ neu - der ist allerdings nur G-Sync compatible. Sebastian meinte ja, dass die extra Hardware für "echtes GSync" das Geld wert ist?

Der Acer Bildschirm ist gerade gebraucht für 315€ zu haben, das kommt mir aber irgendwie suspekt vor.
Insgesamt weiß ich halt nicht so ganz, wie die Qualität von Gebrauchtkrams ist, hab das noch nie bei teuren Anschaffungen überlegt.
Jein. Wenn offiziell von Nvidia für G-Sync Compatible ausgegeben, dann existiert spürbar kein Unterschied in den Vorteilen für den Endkonsumenten (schwieriger wirds da schon bei den Varianten, wo es funktionieren kann, aber nicht muss). G-Sync selbst hat halt den Vorteil, bereits ab ca. 32hz (bzw. fps) zu funktionieren, Freesync je nach Monitorangabe.

315€ für den Acer is scho echt günstig. Wäre halt zu klären, ob Du ein Rückgaberecht besitzt. Wenn ja, könnte man zumindest ohne Risiko probieren :)
So, nochmal vielen Dank für deine Hilfe.

Ich habe jetzt investiert :D
Für 490€: https://geizhals.de/asus-dual-geforce-r ... 87231.html
Und dann noch den AOC mit Original G-Sync: https://www.amazon.de/dp/B01GTODWPU/?co ... _lig_dp_it

Der ist gebraucht "Zustand wie neu" und ich habe ein Rückgaberecht. Also bricht bald eine Zeitrechnung in Sachen Auflösung an.

Will zufällig jemand meine alte MSI Geforce GTX 980ti kaufen?

Antworten