Win Update v2004

Ihr wolltet ein Hardwareforum. Und wir so: "Neeee, braucht es nicht". Und ihr so: "Dooooooch". Und wir so: "Ach, komm!". Und ihr so: "Hier sind 12 Threads! Und jetzt?". Und wir so: "Ist ja gut..."
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Filusi
Beiträge: 628
Registriert: 31. Aug 2016, 20:43

Win Update v2004

Beitrag von Filusi »

Bin mir nicht zu 100%ig sicher, aber anscheinend hat bei mir das neue Win Update v 2004 den PC zerschossen und meine laienhaften Reparaturversuche haben es nicht besser gemacht.
Da ich aber nun anscheinend der 3. bin, dem dies in meinem Bekanntenkreis aus Familie und Inet passiert ist,hier mal meine Geschichte, falls es noch jemand anderen passieren sollte und man Infos sucht byw. nicht die gleichen Fehler wie ich begeht ...

https://totalwar-forum.de/index.php?thr ... post412344

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 2665
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Win Update v2004

Beitrag von Heretic »

Hast du es mal mit Booten via Windows-DVD oder USB Stick versucht? Oder alternativ mit einer Linux-Live-DVD? Damit könntest du eventuell deine Kingdom Come-Savegames retten.

Benutzeravatar
Filusi
Beiträge: 628
Registriert: 31. Aug 2016, 20:43

Re: Win Update v2004

Beitrag von Filusi »

Nein, noch nicht.

Ich habe mir auf dem Lappi mal das Media Creation Tool runtergeladen.
Allerdings ist es nun auch wieder die 2004 Version und wie ich einen Vorgänger runterlade, da habe ich ich auf die Schnelle nichts zu gefunden.

Naja ich probiere das mal über dieses Tool.

Benutzeravatar
Filusi
Beiträge: 628
Registriert: 31. Aug 2016, 20:43

Re: Win Update v2004

Beitrag von Filusi »

Ich habe mich jetzt hieran gehalten:
https://www.tech-faq.net/windows-10-vom ... ck-booten/

Aber ist das jetzt nicht allein für eine Neuinstallation?
Oder wird das auch Optionen allein zum Booten des PC´s geben?

Momentan wird der Stick noch erstellt.
Werde wahrscheinlich auch erst heute Abend dazu kommen.

JonathanKelt
Beiträge: 183
Registriert: 22. Jan 2017, 20:49

Re: Win Update v2004

Beitrag von JonathanKelt »

Hallo Filusi,
wenn das Update noch keine zehn Tage her ist, dann kannst Du ein Rollback machen:
- Windows Settings App öffnen (Rechtsklick auf Start, Einstellungen)
- Update & Sicherheit
- Wiederherstellung
- Zur vorherigen Version von Windows 10 zurückkehren

JonathanKelt
Beiträge: 183
Registriert: 22. Jan 2017, 20:49

Re: Win Update v2004

Beitrag von JonathanKelt »

Ansonsten ist hier eine Auflistung deiner Möglichkeiten:
https://support.microsoft.com/de-de/hel ... ry-options

Benutzeravatar
Filusi
Beiträge: 628
Registriert: 31. Aug 2016, 20:43

Re: Win Update v2004

Beitrag von Filusi »

Wie im verlinkten Thread beschrieben, funktioniert so gut wie nichts mehr.
Nur noch die Neuinstallation über den USB Stick kann ich probieren, in der Hoffnung das ein sogenannter Win Old Ordner angelegt wird.
Ist diese Hoffnung berechtigt?
Oder sollte ich doch lieber nochmal den Fachmann ranlassen, um etwaige Daten wie den KCD Save zu sichern?

Benutzeravatar
Wudan
Beiträge: 897
Registriert: 26. Dez 2015, 21:16
Kontaktdaten:

Re: Win Update v2004

Beitrag von Wudan »

Na toll. Das Update steht bei mir seit ca. 2 Wochen in der Schleife und ich wollte es in den nächsten Tagen eigentlich dann mal installieren.

Dein Beitrag macht mir richtig Mut! :D

Benutzeravatar
Filusi
Beiträge: 628
Registriert: 31. Aug 2016, 20:43

Re: Win Update v2004

Beitrag von Filusi »

Naja muss ja nicht zwingend das Update sein, kann auch Hardware sein (werde ich wohl erst wissen, wenn ich Win 10 neu und sauber wieder installiert habe), bloß ist es halt ein blöder Zufall. Meine Mittlere hat aber auch Angst und will jetzt, dass ich irgendwas bei ihr einstelle, damit das Update pausiert bzw. nicht installiert wird.


Hab jetzt aber in meinem 5. Edit hier:
https://totalwar-forum.de/index.php?thr ... post412381
... anscheinend doch noch deine Lösung @ Hereitic gefunden, mit der ich eventuell Dateien retten kann.
Wünscht mir Glück. ^^
Zuletzt geändert von Filusi am 16. Aug 2020, 23:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Filusi
Beiträge: 628
Registriert: 31. Aug 2016, 20:43

Re: Win Update v2004

Beitrag von Filusi »

Wie mache ich das eigentlich bei einer Neuinstalation mit dem Win Key?

Ich hatte damals ein Win 7 kostenlos in ein Win 10 geupdatet. Den Win 7 Key habe ich noch, aber der hat sich ja jetzt in einen Win 10 Key geändert, oder habe ich das falsch in Erinnerung?
Und wenn ja wo finde ich den Win 10 Key?
Komme ich da jetzt überhaupt noch dran?

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 2665
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Win Update v2004

Beitrag von Heretic »

Filusi hat geschrieben:
16. Aug 2020, 21:34
Und wenn ja wo finde ich den Win 10 Key?
Komme ich da jetzt überhaupt noch dran?
Geht z. B. mit dem Magical Jelly Bean Keyfinder. Kann man kostenlos runterladen. Kann aber passieren, dass der Windows Defender rumzickt. :D

Benutzeravatar
Filusi
Beiträge: 628
Registriert: 31. Aug 2016, 20:43

Re: Win Update v2004

Beitrag von Filusi »

So hat funktioniert mit der Datenrettung, habe jetzt alles wesentliche gesichert und werde wohl morgen komplett neu installieren.

Es gibt zwar noch Dinge der Reparatur, die ich über die Eingabeaufforderung probieren könnte, aber das ist mir zu kompliziert und eine Neuinstallation zeigt mir dann am ehesten, obs das Update war oder doch noch ein Hardwareproblem vorhanden ist.


@ Heretic

Leider komme ich ja nicht mehr hoch in den Desktop und kann so nichts mehr installieren.
Oder kann ich das auch nach der Neuinstallation machen?

Wenn ich mich recht erinnere, meine ich aber auch mal gelesen zu haben, dass man doch auch den alten Win 7 Key eingeben kann, stimmt das?
Zuletzt geändert von Filusi am 16. Aug 2020, 23:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
XfrogX
Beiträge: 491
Registriert: 21. Jan 2017, 20:19
Kontaktdaten:

Re: Win Update v2004

Beitrag von XfrogX »

Wudan hat geschrieben:
16. Aug 2020, 20:35
Na toll. Das Update steht bei mir seit ca. 2 Wochen in der Schleife und ich wollte es in den nächsten Tagen eigentlich dann mal installieren.

Dein Beitrag macht mir richtig Mut! :D
Ist bei mir problemlos installiert worden und läuft schon ein paar Tage. Heißt natürlich nichts, aber wollte nur aufzeigen das es genauso gut ohne Probleme klappen kann.

Das ist halt wohl bei fast jedem Update so das wenn man einen kleinen Teil von Personen gibt die Probleme bekommen, ist ja sogar beim iPhone so und dort hat man ja zumindest nur sehr begrenzte Hardware Unterschiede was sowas theoretisch ja einfacher machen sollte.

JonathanKelt
Beiträge: 183
Registriert: 22. Jan 2017, 20:49

Re: Win Update v2004

Beitrag von JonathanKelt »

Du brauchst keinen Key für dein Windows 10.
Wenn du ein Windows 7 auf ein Windows 10 "geupgradet" hast, dann ist dein Mainboard (TPM, BIOS/UEFI) bei Microsoft registriert.
Das heißt: Windows 10 installieren, mit dem Internet verbinden, Windows wird automatisch aktiviert.
Du kannst alles am Rechner tauschen - nur nicht das Mainboard :-)

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 870
Registriert: 22. Okt 2016, 08:47
Wohnort: Ettlingen
Kontaktdaten:

Re: Win Update v2004

Beitrag von Peter »

Ich konnte sogar auf einem komplett neuen Rechner Win10 mit meinem bereits auf dem vorherigen PC benutzten Win7-Key aktivieren.

Voigt
Beiträge: 1809
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43

Re: Win Update v2004

Beitrag von Voigt »

Ich hatte das Problem mal, als ich meinen PC verkaufte aber Windows 7 Key weiterverwenden wollte.
Erstmal musste Key getrennt werden vom alten PC, und dann gab es keine Möglichkeit mein Win7 Key direkt für Windows 10 auf dem neuen PC zu verweden.
Musste dann erstmal da Windows 7 installiern, aktiviern, auf WIndows 10 upgraden, alles löschen und dann konnte ich frisch Windows 10 installiern, welches dann aktiviert war. War bissel nervig.
Aber das ist wohl nicht mit jedem Key so, einige können wohl direkt deren Windows 7 Key in Windows 10 nutzen, ohne dass eine Fehlermeldung kommt.

Benutzeravatar
Filusi
Beiträge: 628
Registriert: 31. Aug 2016, 20:43

Re: Win Update v2004

Beitrag von Filusi »

Ahhh, gut zu wissen, danke!

Werde ja eh irgendwann mal CPU und Mainbord updaten müssen.
Habe inmer noch den Intel Core i7-2600K von 2011. ^^

Benutzeravatar
Filusi
Beiträge: 628
Registriert: 31. Aug 2016, 20:43

Re: Win Update v2004

Beitrag von Filusi »

So habe jetzt die Neuinstalation zu großen Teilen hinter mir.
Bis jetzt sieht es sehr gut aus.
Auch ein erster Spieletest mit Overwatch hat funktioniert. :)

JonathanKelt
Beiträge: 183
Registriert: 22. Jan 2017, 20:49

Re: Win Update v2004

Beitrag von JonathanKelt »

Filusi hat geschrieben:
17. Aug 2020, 14:50
Ahhh, gut zu wissen, danke!

Werde ja eh irgendwann mal CPU und Mainbord updaten müssen.
Habe inmer noch den Intel Core i7-2600K von 2011. ^^
Me: i5-2500K + 780Ti :-)

Benutzeravatar
Filusi
Beiträge: 628
Registriert: 31. Aug 2016, 20:43

Re: Win Update v2004

Beitrag von Filusi »

Ok, Graka hab ich schon auf ne 1080 TI geupdated.
Rest wird aber wohl noch dauern.
Nächstes Jahr geht das 2. Töchterchen zum Studium...

Bin schon am überlegen, ob ich mir mit der PS 5 (die bekomme ich nächstes Jahr bestimmt besser in meinen Wünschen verkauft. ^^) nicht doch noch ein paar weitere Jahre Pause verschaffe und grosse Titel wie bspw. Cyberpunk dann doch in hübscher als auf meinem PC auf der PS 5 spiele.

Muss nur schauen, dass ich solange mit meinen TW Spielen durchkomme, aber die waren in der letzten Zeit eh mit meiner CPU zufrieden und ich konnte so die Graka voll ausnutzen.

Bezüglich dem Thread Thema bin ich jetzt der Meinung, dass bei mir das Update bzw. eine Inkompalität mit einem meiner damalig installierten Programmen schuld war.

Jetzt funktioniert jedenfalls alles supi, womit ich einen Hardwarefehler mittlerweile ausschließe.

Antworten