Neuer Controller/Pad für den PC

Ihr wolltet ein Hardwareforum. Und wir so: "Neeee, braucht es nicht". Und ihr so: "Dooooooch". Und wir so: "Ach, komm!". Und ihr so: "Hier sind 12 Threads! Und jetzt?". Und wir so: "Ist ja gut..."
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Dicker
Beiträge: 1203
Registriert: 20. Mai 2017, 20:29

Neuer Controller/Pad für den PC

Beitrag von Dicker »

Nun ist es soweit, meine beiden Xbox 360 Controller geben langsam den Geist auf. Bei beiden habe ich das Problem, dass sie während des Spielens einfach ausgehen. Das scheint mit der Rumble Funktion zusammen zu hängen, denn ich vermute, dass durch die kleinen Vibrationen der Kontakt bei den Batterien gestört ist. Zumindest hab ich von sowas im Internet gelesen und nachdem ich Vibration ausgeschaltet habe, hatte ich kaum noch Probleme.

Das ist aber trotzdem kein Zustand und nach über 10 Jahren darf es auch ruhig was neues sein. Die Frage ist was?

Xbox One Controller
Xbox Series X Controller
Switch Pro Controller
PS5 Controller

Vorteil der Xbox Controller ist, meine ich, dass sie mit allen Spielen funktionieren. Da bin ich mir bei den beiden anderen gar nicht so sicher.
Für letzteren spricht eigentlich nur, dass ich mir irgendwann noch eine PS5 kaufen werde. Denn ich vermute mal nicht, dass Adaptive Triggers ihren Weg auf den PC finden werden. Eine Switch hab ich bereits, nur eben den Controller nicht.
Bei den Xbox Controllern stellt sich noch die Frage, der alte oder der neue? Außerdem brauche ich wohl den Wireless Adapter (echt blöd, dass der alte 360 Adapter nicht funktioniert), da Bluetooth öfters mal abbrechen soll.

Gibts hier im Forum Erfahrungen, weitere Hinweise für die Auswahl, etc.?

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1410
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: Neuer Controller/Pad für den PC

Beitrag von Alienloeffel »

Ich benutze den Switch Pro Controller auch am PC (über Bluetooth) und mag das sehr. Schon alleine weil der Controller (zumindest für mich) genau die richtige Größe und Haptik hat: Super form, schön große Knöpfe, sehr angenehme Schultertasten, gutes Digipad. Dazu kommt eine sehr lange Akkulaufzeit. Steam erkennt den Controller auf Anhieb, sodass alles über Steam wunderbar läuft.
Probleme hatte ich nur wenn ich das dann außerhalb Steams versucht habe, das wäre bei Dualshock Controllern aber nicht anders gewesen glaube ich. Ließ sich dann aber meist mit x360ce lösen. Habe das aber nur sehr selten und vor längerer Zeit so gemacht, danach habe ich alles einfach über Steam laufen lassen. Da weiß ich nicht wieviel besser der Xbox Controller out of the box arbeitet.

Unterm Strich gefällt mir der Pro Controller von allen bisherigen am besten. Im Vergleich ist der ein bisschen teurer, aber das lohnt. Zumal der Controller ja schon für die Switch alleine eine echte Bereicherung ist.
Zuletzt geändert von Alienloeffel am 24. Nov 2020, 23:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
gdm41
Beiträge: 54
Registriert: 27. Sep 2020, 16:15

Re: Neuer Controller/Pad für den PC

Beitrag von gdm41 »

Ich hab mir letztens einen Elite Controller 2 von Microsoft gegönnt, sicherlich preislich ne andere Liga aber ein klasse Gerät. Wird auch mit Case und allem Schnickschnack geliefert und lässt sich per Kabel (USB-C) und Bluetooth mit dem Pc verbinden.

Benutzeravatar
Pikachu
Beiträge: 192
Registriert: 1. Nov 2020, 09:49

Re: Neuer Controller/Pad für den PC

Beitrag von Pikachu »

Braucht man für die neuen Xbox Controller eigentlich noch einen extra Empfänger wenn man sie kabellos am PC verwenden möchte?
Zuletzt geändert von Pikachu am 24. Nov 2020, 22:07, insgesamt 1-mal geändert.
Schwerkraft ist eine Lüge der Medien

Benutzeravatar
Azralex
Beiträge: 279
Registriert: 24. Okt 2019, 22:28

Re: Neuer Controller/Pad für den PC

Beitrag von Azralex »

Bin sehr zufrieden mit meinem Xbox One Controller. Beste Kompatibilität, hatte mit meinem >10€ Bluetooth Adapter am Rechner noch nie Probleme mit der Verbindung und er hat keinen fest verbauten Akku. Was die Ergonomie angeht ist es Geschmackssache, für mich eig. Unentschieden mit dem PS4 Controller, die Verarbeitung ist vllt. noch einen Ticken besser, dafür hat der PS4 für mich das bessere Steuerkreuz.
Bei einem zwei Jahre alten PS4 Controller hatte ich übrigens schon Drift bei einem Analogstick, mit Xbox 360 / One Controllern hatte ich hingegen noch nie Probleme.
Über die ganz frischen Controller kann ich noch nichts sagen.
Pikachu hat geschrieben:
24. Nov 2020, 22:06
Braucht man für die neuen Xbox Controller eigentlich noch einen extra Empfänger wenn man sie am PC verwenden möchte?
Nein, ganz einfach per Bluetooth koppeln.

Voigt
Beiträge: 2584
Registriert: 14. Jun 2016, 14:43
Wohnort: Jena

Re: Neuer Controller/Pad für den PC

Beitrag von Voigt »

Braucht aber halt Bluetooth am PC. Bei Laptop normal, bei Z490 Mainboards glaube auch, aber ansonsten eher selten.

Benutzeravatar
Puschkin
Beiträge: 485
Registriert: 5. Jun 2016, 11:26

Re: Neuer Controller/Pad für den PC

Beitrag von Puschkin »

Alienloeffel hat geschrieben:
24. Nov 2020, 20:57
Ich benutze den Switch Pro Controller auch am PC (über Bluetooth) und mag das sehr. Schon alleine weil der Controller (zumindest für mich) genau die richtige Größe und Haptik hat: Super form, schön große Knöpfe, sehr angenehme Schultertasten, gutes Digipad.
Wie ist der Switch Pro denn für große Hände?

Ich hatte auch ünerlegt einen zweiten zu kaufen und würde nach den XBOX 360 zum XBOX SERIESX greifen.
Der Xbox O-X fällt gegenüber dem S-X doch sehr ab.

Insgesamt bin ich als Kabel-Fan etwas angefressen das vom xbox360 zu den genannten das Preisniveau sehr stark angehoben wurde.
Do not play devil’s advocate unless you have passed the bar
and are currently representing Satan in a court of law.

Benutzeravatar
DickHorner
Beiträge: 857
Registriert: 30. Aug 2018, 10:26

Re: Neuer Controller/Pad für den PC

Beitrag von DickHorner »

Ich spiele nach wie vor mit meinem ollen PS3 Gamepad am PC, funktioniert 1A.

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 1410
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: Neuer Controller/Pad für den PC

Beitrag von Alienloeffel »

Puschkin hat geschrieben:
25. Nov 2020, 09:23
Alienloeffel hat geschrieben:
24. Nov 2020, 20:57
Ich benutze den Switch Pro Controller auch am PC (über Bluetooth) und mag das sehr. Schon alleine weil der Controller (zumindest für mich) genau die richtige Größe und Haptik hat: Super form, schön große Knöpfe, sehr angenehme Schultertasten, gutes Digipad.
Wie ist der Switch Pro denn für große Hände?

...
Ich glaube meine Hände sind nicht gerade klein und für mich hat er eine sehr passende Größe.

Benutzeravatar
Dicker
Beiträge: 1203
Registriert: 20. Mai 2017, 20:29

Re: Neuer Controller/Pad für den PC

Beitrag von Dicker »

Danke schon mal für den Input.

Bei Amazon und MediaSaturn gibt es den Xbox One Controller ohne Adapter für 40€ bzw 43€. Ich werde da zuschlagen. Hab einen Bluetooth Adapter für meinen PC und wenn das nicht sauber funktioniert kann ich ihn immer noch zurückgeben.

Benutzeravatar
Tal Rusha
Beiträge: 76
Registriert: 8. Jun 2020, 21:52

Re: Neuer Controller/Pad für den PC

Beitrag von Tal Rusha »

Ich spiele seit Jahren mit dem Xbox 360 Controller am PC und liebe das Gerät. Meine Frau hingegen hat sich letztens einen Xbox One Controller für ihren PC zugelegt. Sie findet ihn gut, aber ich werde mit dem leider gar nicht warm, fühlt sich einfach nicht gut an in der Hand.

Letzten Endes ist das wahrscheinlich einfach nur Gewohnheitssache, aber stell dich zumindest auf eine nervige Übergangsphase ein. :D

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 1652
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Neuer Controller/Pad für den PC

Beitrag von Guthwulf »

Ich bevorzuge den Formfaktor der XBox Controller, hatte aber mit den Standardmodellen insb. der 360 Ära so meine Probleme ("schwammige" Analog Sticks und D-Pad). Der Elite Controller behebt die meisten dieser Probleme, hatte aber trotz Premiumpreis zumindest in der ersten Serie überraschende Verarbeitungsprobleme. Bin daher in 2018 auf ne Alternative gewechselt, mit der ich bis heute extrem zufrieden bin.

Meine beste Gamepaderfahrung hatte ich damit mit: Razer Wolverine Ultimate

Review von "Trusted Reviews": https://www.trustedreviews.com/reviews/ ... e-ultimate

Ebenfalls sehr stolzer Premiumpreis im XBox Formfaktor, aber nach meiner Erfahrung nochmal deutlich besser als der Xbox Elite Controller und mit viel besserer Verarbeitungsqualität. Will den jedenfalls nicht mehr hergeben und er spielt sich auch immer noch genauso gut wie am ersten Tag.
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 1652
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Neuer Controller/Pad für den PC

Beitrag von Guthwulf »

Alienloeffel hat geschrieben:
24. Nov 2020, 20:57
Ich benutze den Switch Pro Controller auch am PC (über Bluetooth) und mag das sehr. Schon alleine weil der Controller (zumindest für mich) genau die richtige Größe und Haptik hat: Super form, schön große Knöpfe, sehr angenehme Schultertasten, gutes Digipad. Dazu kommt eine sehr lange Akkulaufzeit. Steam erkennt den Controller auf Anhieb, sodass alles über Steam wunderbar läuft.
Klar Warnung dazu von mir: Ja, der Formfaktor ist gut. Auf bei der Konkurrenz inzwischen übliche Standardfeatures wie ne Kopfhörerbuchse am Controller können die meisten sicher verzichten (Nintendo hinkt wie üblich technisch ein paar Jahre hinterher). Was den Pro Controller als PC-Controller für mich aber unbrauchbar macht, sind die digitalen Trigger. Auf der Switch sind die Spiele darauf ausgelegt. Auf dem PC und der Konsolenkonkurrenz wird bei Spielen aber nen analoger Trigger erwartet. Insb. Rennspiele, bei denen man mit Gefühl Gas geben oder Bremsen muss werden dadurch unspielbar.
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Benutzeravatar
VikingBK1981
Beiträge: 858
Registriert: 31. Okt 2016, 12:04
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Re: Neuer Controller/Pad für den PC

Beitrag von VikingBK1981 »

Würde den Xbox Series / Xbox One Controller nehmen. Der funktioniert einfach. Hatte jetzt 2 Wochen den Elite 2 hier, aber der ist den deutlichen Mehrpreis nicht wert finde ich.
PSN/ Steam / XBOXLive / Uplay / Epic / GOG: VikingBK1981
Origin: VikingBJK1981
Twitter: @nordmann_nrw

Benutzeravatar
Dicker
Beiträge: 1203
Registriert: 20. Mai 2017, 20:29

Re: Neuer Controller/Pad für den PC

Beitrag von Dicker »

Guthwulf hat geschrieben:
25. Nov 2020, 17:34
Alienloeffel hat geschrieben:
24. Nov 2020, 20:57
Ich benutze den Switch Pro Controller auch am PC (über Bluetooth) und mag das sehr. Schon alleine weil der Controller (zumindest für mich) genau die richtige Größe und Haptik hat: Super form, schön große Knöpfe, sehr angenehme Schultertasten, gutes Digipad. Dazu kommt eine sehr lange Akkulaufzeit. Steam erkennt den Controller auf Anhieb, sodass alles über Steam wunderbar läuft.
Klar Warnung dazu von mir: Ja, der Formfaktor ist gut. Auf bei der Konkurrenz inzwischen übliche Standardfeatures wie ne Kopfhörerbuchse am Controller können die meisten sicher verzichten (Nintendo hinkt wie üblich technisch ein paar Jahre hinterher). Was den Pro Controller als PC-Controller für mich aber unbrauchbar macht, sind die digitalen Trigger. Auf der Switch sind die Spiele darauf ausgelegt. Auf dem PC und der Konsolenkonkurrenz wird bei Spielen aber nen analoger Trigger erwartet. Insb. Rennspiele, bei denen man mit Gefühl Gas geben oder Bremsen muss werden dadurch unspielbar.
Guter Punkt, hab mir jetzt den Xbox One für 43€ bestellt.

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 1652
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Neuer Controller/Pad für den PC

Beitrag von Guthwulf »

Dicker hat geschrieben:
25. Nov 2020, 20:15
hab mir jetzt den Xbox One für 43€ bestellt.
Gute Wahl! Preis/Leistungsverhältnis ist mit dem sicher am besten.
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Benutzeravatar
Pikachu
Beiträge: 192
Registriert: 1. Nov 2020, 09:49

Re: Neuer Controller/Pad für den PC

Beitrag von Pikachu »

Dicker hat geschrieben:
25. Nov 2020, 20:15
Guter Punkt, hab mir jetzt den Xbox One für 43€ bestellt.
Für den Preis hab ich mir auch direkt eins bestellt. Mein X360 Pad ist zwar noch ganz okay, aber lieber haben als brauchen :P
Schwerkraft ist eine Lüge der Medien

Benutzeravatar
Azralex
Beiträge: 279
Registriert: 24. Okt 2019, 22:28

Re: Neuer Controller/Pad für den PC

Beitrag von Azralex »

Guthwulf hat geschrieben:
25. Nov 2020, 20:19
Dicker hat geschrieben:
25. Nov 2020, 20:15
hab mir jetzt den Xbox One für 43€ bestellt.
Gute Wahl! Preis/Leistungsverhältnis ist mit dem sicher am besten.
This. Meinen hatte ich auch zu dem Kurs geholt. Wenn man nicht gerade ständig mit dem D-Pad als Haupteingabemethode spielen möchte / muss, ist der Controller eine super Wahl.

Benutzeravatar
lipt00n
Beiträge: 568
Registriert: 11. Dez 2015, 10:01
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Neuer Controller/Pad für den PC

Beitrag von lipt00n »

Meine 360er hatten den gleichen Fehler, bin dann umgestiegen auf den One Controller. Betreibe den mit einem 4er Pack 2500 mAh enerloop Akkus mit Schnellladegerät von Panasonic und bin damit sehr, sehr zufrieden. Der einzige Störfaktor daran: War es vom 360 Controller gewohnt, dass er blinkt, wenn die Batterieleistung zuneige geht, der One-Controller hat diese Funktion leider nicht und geht einfach irgendwann aus. Meine Teammates bei Rocket League hassen dieses Problem :ugly:

Bei mehr als einem Controller am PC braucht man afaik den Adapter, der taucht aber regelmäßig mal auf diversen Presivergleich- und Dealseiten für einen schmalen Taler auf, falls benötigt.

Den Switch Pro mag ich auch (an der Switch), muss da aber absolut Guthwulf beipflichten: Die digitalen Trigger sind für mich ein no go am PC.
Bild
Mal wieder unterwegs: dorfkartoffel.com

Benutzeravatar
Dicker
Beiträge: 1203
Registriert: 20. Mai 2017, 20:29

Re: Neuer Controller/Pad für den PC

Beitrag von Dicker »

Der Xbox One Controller kam heute an. Erster Eindruck, Verbindung mit dem PC über Bluetooth ohne Probleme, der Formfaktor ist etwas anders, aber da gewöhnt man sich sicher dran. Die Analogsticks gefallen mit aber beim 360 und PS4 Controller besser. Sie sind etwas größer bzw haben eine größere Daumenauflagefläche.

Antworten