Capture cards und streaming

Ihr wolltet ein Hardwareforum. Und wir so: "Neeee, braucht es nicht". Und ihr so: "Dooooooch". Und wir so: "Ach, komm!". Und ihr so: "Hier sind 12 Threads! Und jetzt?". Und wir so: "Ist ja gut..."
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Emmi
Beiträge: 6
Registriert: 13. Apr 2022, 19:37

Capture cards und streaming

Beitrag von Emmi »

Hallo zusammen,

habt ihr Erfahrungen mit capture cards und streaming? Ich hab mit einem Freund oft über Discord gestreamt, allerdings mit stark schwankender Qualität.
Zusätzlich überlege ich, auch mal Spiele von der Switch zu streamen, die ich irgendwie auf den PC bringen müsste.

Da wäre jetzt die Frage: wird mir eine capture card helfen, oder war das eher ein Problem beim Internet? Bringt mir eine interne Karte Vorteile? Ich hab einen festen PC, also würde ich sie wahrscheinlich nicht viel benutzen. (Ich glaube, ich hab auch noch slots frei, aber ich kann das gerade nicht nachschauen.)
Andererseits bin ich gerade im Urlaub und könnte sie hier am Laptop benutzen, wenn ich sie extern kaufe.

Und was wäre die beste Möglichkeit, wenn ich mal meinen Nintendo 64 oder die Playstation 2 (über scart) anschließen will? Oder ist da eher eine Schnapsidee?

4k ist nicht nötig, full hd wird ausreichen. Würde lieber nicht super viel ausgeben, aber soll halt schon verlässlich funktionieren.

Würde mich über Erfahrungen freuen😁
Antworten