Der Elden Ring Thread

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
SirGaiwan&TheGreenT
Beiträge: 972
Registriert: 3. Apr 2022, 17:55

Re: Der Elden Ring Thread

Beitrag von SirGaiwan&TheGreenT »

Heute Stormveil Castle ausgeräumt und wieder mal gestaunt, wie viel ich im ersten Durchgang nicht gesehen habe. :think:
Godrick war mir gefühlt zu einfach für einen der Hauptbosse, beim dritten Versuch lag er. Musste nicht mal auf den Bloodhounds Fang zurückgreifen. Er bewegt sich aber sehr behäbig, da kann man seine Angriffe gut lesen und schnell reagieren. Vielleicht war ich aber auch nur überlevelt. :ugly:

Auch der UIcerated Tree Spirit im untersten Burghof war gut machbar. Beim letzten Mal habe ich die Beine in die Hand genommen, als er unerwartet aufgetaucht ist, und dann habe ich in von einem Vorsprung, von dem er noch gerade so wenn er gut stand mit meinen Fernkampfzaubern erreichbar war, weggecheesed. :D

Der Sog des Spiels fasziniert mich immer wieder. Als ich es heute angemacht habe, war ich mir noch gar nicht so sicher, ob ich für die Spielerfahrung in der richtigen Stimmung bin. Wollte nur mal kurz reinschauen ob ich anspringe, vielleicht einen Level aufsteigen und einen weiteren Gnadenpunkt freischalten. Und dann wurde daraus eine intensive Session, bei der ich ganz gründlich im Schloss durchgefegt habe. :lol:
Benutzeravatar
CybernetikFrozone
Beiträge: 626
Registriert: 3. Jun 2021, 18:11

Re: Der Elden Ring Thread

Beitrag von CybernetikFrozone »

Die Brücke führt doch nicht zum Plasidusax Drachen,sondern zu Maliketh,da habe ich mich erstmal töten lassen,weil ich die Todeswurzeln fertig machen will.
Die Sternenbestie beim Berg Gelmir,ich hatte vergessen,das ich das nicht gemacht hatte,weil mir da immer das Spiel abstürzt,war gerade eben wieder.
edit. Es stürzt auch nur ab,wenn ich auf der Fläche bin, auf der Leiter stürzt es nicht ab.
edit: Baumgeist mit Geschwüren bei Gelmir ist Tod plus der eine Rotte Ritter Invasor.
edit Gurang Mission ist fertig.
edit Altustunnel: Boss ist besiegt und eine Frage,im Altustunnel(nähe Große Waldbrücke/alte Fingerleserin) ist wieder eine der Astel,wie komme ich zudem hoch?
Bild
v_N
Beiträge: 235
Registriert: 14. Mär 2018, 16:59

Re: Der Elden Ring Thread

Beitrag von v_N »

CybernetikFrozone hat geschrieben: 15. Apr 2023, 20:09 edit Altustunnel: Boss ist besiegt und eine Frage,im Altustunnel(nähe Große Waldbrücke/alte Fingerleserin) ist wieder eine der Astel,wie komme ich zudem hh?
Nördlich der Treppe mit den zwei Tree Sentinels gibt es ein Dungeon namens Perfumers Grotto. Von da kommt man zu dem Pre-Astel
Zuletzt geändert von v_N am 23. Apr 2023, 23:44, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
CybernetikFrozone
Beiträge: 626
Registriert: 3. Jun 2021, 18:11

Re: Der Elden Ring Thread

Beitrag von CybernetikFrozone »

So habe beim Maliketh Bosskampf,die erste Phase relativ schnell geschafft,die zweite hatte mir denn Rest gegeben.
Habe eine meiner Waffen auf das Maximale Level gebracht,ansonsten sehe ich mich ja noch im Haus Vulkan um.
Benutzeravatar
CybernetikFrozone
Beiträge: 626
Registriert: 3. Jun 2021, 18:11

Re: Der Elden Ring Thread

Beitrag von CybernetikFrozone »

Boss: Apostel der Götterskalpe in der Geisterhöhle besiegt.
Benutzeravatar
CybernetikFrozone
Beiträge: 626
Registriert: 3. Jun 2021, 18:11

Re: Der Elden Ring Thread

Beitrag von CybernetikFrozone »

Ich habe jetzt 232 Stunden und schaffe einfach den Maliketh Kampf nicht,seine 2.Phase besiegt mich immer in kürzester Zeit,auch habe ich keine Lösung gegen den Status Malus.

Klasse:Samurai
Level: 143

Werte:
Kraft:41
Ausdauer: 30
Stärke: 28
Geschick: 55
Arkan: 30
Geist: 16

Waffen: Blutiges Uchigatana 23 / Blutige Ströme 10
Flaschen: 13 mit Stufe 11

Wahrscheinlich habe ich jetzt mein Ende erreicht.
v_N
Beiträge: 235
Registriert: 14. Mär 2018, 16:59

Re: Der Elden Ring Thread

Beitrag von v_N »

CybernetikFrozone hat geschrieben: 23. Apr 2023, 21:26 Ich habe jetzt 232 Stunden und schaffe einfach den Maliketh Kampf nicht....
Werte sollten okay sein, zu Talismanen kann ich nichts sagen. Theoretisch könntest du noch eine weitere Flasche und ein + mehr haben, es sollte aber auch keinen großen Unterschied machen. Ich denke auch auch nicht, dass mehr Level aka mehr Vigor einen großen Unterschied machen wird.

Ich gehe mal davon aus, dass du vor allem mit Sprungangriffen und L1 angreifst. Versuche mal, mehr auf die Weapon Art von RoB zu gehen. Der Bleed-Effekt sollte durch die Weapon Art schneller kommen als durch Dual Wield.

Es gibt ansonsten noch einen Gegenstand mit dem du in Phase 2 einige Angriffe von ihm parrieren kannst. Blöderweise funktioniert dies jedoch statt mit L1 mit der X-Taste. Ich komme damit nicht zurecht.

Ein paar aufmunternde letzte Worte (?), Maliketh ist eine Glass Cannon. Er hat verhältnismäßig wenig Hit Points, ein guter Angriff kann den Unterschied machen, ansonsten ist es keine Schande eine Spirit Ash zu benutzen oder jemandeb zu beschwören, so lange man Spaß hat.
Benutzeravatar
MrSnibbles
Beiträge: 589
Registriert: 18. Nov 2016, 14:13

Re: Der Elden Ring Thread

Beitrag von MrSnibbles »

Puuhhhh... Malenia will einfach nicht fallen. Anders als bei allen anderen schwierigen Bossen habe ich bei ihr auch ein saftiges Motivationsproblem. Mittlerweile macht mir die erste Phase auch relativ viel Spaß. Aber es passiert so oft irgendein völliger Mist und ich sterbe einfach direkt. Grab Attack ist fast immer one-shot. Ich bin nah an ihr dran, schlage, in dem Moment geht sie hoch für ihren Dance - ich bin tot und kann nichts dagegen tun. Ich habe sie fast auf 0HP, es kommt irgendeine blöde Kombi - ich bin tot. Wenn es gut läuft macht es Spaß, aber es kann in einem Augenzwinkern vorbei sein. Klingt vielleicht spannend, aber ich fühle mich oft nicht schuldig am eigenen Tod und das macht es extrem frustig.

Phase 2 ist dann auch nochmal ein anderes Kaliber. Ich habe das Gefühl ich miss mit viel mehr Risiko spielen und aggressiver, da sie auch deutlich mehr in die Offensive geht. Dann kassiere ich aber auch mehr Treffer und sie lädt ihre HP gemütlich wieder auf.

Ein kleiner Lerneffekt ist da, es geht sehr zäh immer etwas besser und ich werde sie definitiv noch legen. Aber dann nie wieder :-D
Benutzeravatar
CybernetikFrozone
Beiträge: 626
Registriert: 3. Jun 2021, 18:11

Re: Der Elden Ring Thread

Beitrag von CybernetikFrozone »

Habe meine Arbeit hinter mir und probiere gerade Maliketh,ich hätte ihn fasst geschafft!
v_N
Beiträge: 235
Registriert: 14. Mär 2018, 16:59

Re: Der Elden Ring Thread

Beitrag von v_N »

Hier noch ein paar mehr Tipps für Malenia (Teil 3)

Wenn du noch deine Bleed Lucerne mit Charge Forth als AoW benutzt, kann es Sinn machen, die AoW z.B. durch Repeating Thrusts zu ersetzten. Idealerweise kommen alle drei Angriffe durch, und der Bleed-Effekt sollte schneller eintreten. Es kann aber auch sein, dass sie den zweiten oder dritten Angriff abwehrt. Eine andere gute AoW wäre Impaling Thrust (30 Stance Damage, d.h. drei Angriffe führen bei ihr zu einem Stance Break). Hier wären ein Video mit einer Keen Flamberge (55 Bleed) und Repeating Thrusts sowie einem Video mit einem Keen Swordspear (Hellebarde) mit Impaling Thrust. Nichts davon ist besonders gut oder toll, aber vielleicht kann es helfen, was Timing oder Positionieren angeht.

Bei ihrer Flurry- oder Staubwedel-Attacke auf den Klang achten. Das Ende des Angriffes kündigt sich durch ein längeres Swoosh an.

Für die Greifattacke in ihre Richtung ausweichen, idealerweise kommt man dann hinter ihr raus und kann direkt einen Vergeltungsangriff ausführen.

Versuchen nicht auf mittlerer Entfernung zu heilen, wenn sie langsam auf einen zu geht, sie macht dann gerne einen Charge-Sprung.

Be aggressive but don’t be greedy. Versuche nach jedem ihrer Angriffe mit einem Angriff deinerseits zu antworten. Ich würde aber nicht mehr als einen Angriff machen, stattdessen lieber sofort eine Ausweichrolle zurückmachen, um etwas Abstand und Zeit für Malenias nächsten Angriff zu haben.

Für die Sprung-und-Gleit-Attacke in Phase 2 in ihre Richtung ausweichen.

In Phase 2 lieber etwas später angreifen, da sie gerne mit einem Sprung-und-AoE-Angriff antwortet.

Für ihre Roundhouse Kicks reicht es normalerweise aus etwas zurückzuweichen. In 80% der Fälle hat man dann Zeit für einen Gegenangriff, ansonsten folgt eben wieder einer der Sprung/AoE-Angriffe.

Ich hoffe, ich habe sonst nicht weiteres wichtiges vergessen. Wenn etwas davon helfen sollte, muss das Erstgeborene nicht geopfert werden, aber das Nächstgeborene nach mir zu benennen, wird wohlwollend zu Kenntnis genommen :ugly:

Ganbare!
Benutzeravatar
CybernetikFrozone
Beiträge: 626
Registriert: 3. Jun 2021, 18:11

Re: Der Elden Ring Thread

Beitrag von CybernetikFrozone »

Ich habe meine Rüstung bis auf den Brustpanzer ausgezogen und kämpfe jetzt nurnoch mit den zwei Schwertern und dem Schild.
Hat gefühlt besser funktioniert,bin aber trotzdem gestorben,ich habe festgestellt in der 2.Phase wenn Maliketh sich in der Luft dreht und seinen Malus-Angriff macht,da habe ich schwierigkeiten auszuweichen,welche Position muss ich auf der Karte nehmen,damit er nicht diesen Angriff macht?
Und ich habe jetzt rund 266 Stunden. :ugly:
v_N
Beiträge: 235
Registriert: 14. Mär 2018, 16:59

Re: Der Elden Ring Thread

Beitrag von v_N »

CybernetikFrozone hat geschrieben: 26. Apr 2023, 07:58 Ich habe meine Rüstung bis auf den Brustpanzer ausgezogen und kämpfe jetzt nurnoch mit den zwei Schwertern und dem Schild.
Hat gefühlt besser funktioniert,bin aber trotzdem gestorben,ich habe festgestellt in der 2.Phase wenn Maliketh sich in der Luft dreht und seinen Malus-Angriff macht,da habe ich schwierigkeiten auszuweichen,welche Position muss ich auf der Karte nehmen,damit er nicht diesen Angriff macht?
Und ich habe jetzt rund 266 Stunden. :ugly:
Ich fürchte, er wird die Attacke immer machen, außer du schaffst es, ihn schneller umzubringen. Ich habe es einmal geschafft, ihn mit Stance-Break und Riposten zu stunlocken und zu töten, konnte das aber mit meinem Zweitcharakter nicht mehr reproduzieren. Parieren kann ihn aus dem Angriff rausreißen, aber du wirst auch da vorher ausweichen müssen. Hier wäre mal ein Video zum Parieren.

Btw, es kann sein, dass du ohne zusätzlichen Talisman Light Rolls machen kannst, wenn du entweder Schild oder zweites Schwert bleiben lässt. Ich gehe mal davon aus, dass du noch weiter RoB benutzt. Es kann deshalb Sinn machen, auf Bleed zu gehen, und Corpse Piler sollte einen größeren Bleed Buildup haben als, ein Doppelangriff mit zwei Katanas. Das war wenigstens meine Lektion, die ich gelernt habe, als ich gegen Fire Giant mit Reduvia und einem Bleed Great Knife gekämpft habe.
SirGaiwan&TheGreenT
Beiträge: 972
Registriert: 3. Apr 2022, 17:55

Re: Der Elden Ring Thread

Beitrag von SirGaiwan&TheGreenT »

Stellenweise kann man sich vor seinen ausladenden Attacken hinter den Säulen verstecken. Habe aber keine Ahnung, wie schnell man da hinkommt, wenn man an ihm dran ist. Habe damals einen Fernkämpfer gespielt und bin immer um die Säulen herum gerannt, um in einem günstigen Fenster paar Zauber loszuwerden. Maliketh war aber auch mit dieser Methode ein Krampf, da er selbst für viele zielsuchenden Zauber zu schnell ist. War eine ganz enge Kiste damals, so ein Schlag vorm erneuten ableben hatte ich ihn dann irgendwann.
Benutzeravatar
CybernetikFrozone
Beiträge: 626
Registriert: 3. Jun 2021, 18:11

Re: Der Elden Ring Thread

Beitrag von CybernetikFrozone »

Also das ich nur den Brustteil der Rüstung anhabe hilft auch.
Meine Talismane sind:
Grüner Schildkröten
Scherbe des Alexander
Drachentalisman +2
Horntalisman der Immunität(den verwende ich erst seit kurzem,weiß nicht ob der was bringt)
v_N
Beiträge: 235
Registriert: 14. Mär 2018, 16:59

Re: Der Elden Ring Thread

Beitrag von v_N »

CybernetikFrozone hat geschrieben: 26. Apr 2023, 17:30 Also das ich nur den Brustteil der Rüstung anhabe hilft auch.
Meine Talismane sind:
Grüner Schildkröten
Scherbe des Alexander
Drachentalisman +2
Horntalisman der Immunität(den verwende ich erst seit kurzem,weiß nicht ob der was bringt)
Was du auf jeden Fall ablegen kannst, ist der Immunitätstalisman, weder Poison noch Rot sind in dem Kampf etwas, das du bekommen kannst. Ich finde ER hat ein bedeutend kleineres Problem mit der Ausdauer im Vergleich zu den Souls Spielen, ich würde deshalb auch den Turtle Talisman ablegen.

Wenn du viele Sprung-Attacken machen solltest, nimm den Claw-Talisman +10 (+15% Sprungangriffe), der Talisman stacked mit dem Brustteil von Raptor's Black Feathers (+10%). Es kann aber dann auch Sinn machen den Shard of Alexander abzulegen, wenn du die AoW kaum benutzt.

Bei Bleed Builds benutzte Lord of Blood's Exultation und White Mask als Helm.

Einen Talisman, den ich eigentlich immer sehr gerne habe, ist der Ritual Sword Talisman. Er gibt 10% Angriffsbonus bei vollen Hitpoints. Er ist somit eine schwächere Version des Red-Feathered Branchsword, ist aber bei weitem nicht so riskant.
Btw, ich gehe davon aus, dass du einen Light Roll hast. Solltest du bei mittlerem Gewicht sein, nimm etwas Great-Jar's Arsenal oder Erdtree's Favor, um die Gewichtsbelastung herunter zu bekommen.

Viel Glück!
Benutzeravatar
MrSnibbles
Beiträge: 589
Registriert: 18. Nov 2016, 14:13

Re: Der Elden Ring Thread

Beitrag von MrSnibbles »

v_N hat geschrieben: 25. Apr 2023, 12:49 Hier noch ein paar mehr Tipps für Malenia (Teil 3)

Wenn du noch deine Bleed Lucerne mit Charge Forth als AoW benutzt, kann es Sinn machen, die AoW z.B. durch Repeating Thrusts zu ersetzten. Idealerweise kommen alle drei Angriffe durch, und der Bleed-Effekt sollte schneller eintreten. Es kann aber auch sein, dass sie den zweiten oder dritten Angriff abwehrt. Eine andere gute AoW wäre Impaling Thrust (30 Stance Damage, d.h. drei Angriffe führen bei ihr zu einem Stance Break). Hier wären ein Video mit einer Keen Flamberge (55 Bleed) und Repeating Thrusts sowie einem Video mit einem Keen Swordspear (Hellebarde) mit Impaling Thrust. Nichts davon ist besonders gut oder toll, aber vielleicht kann es helfen, was Timing oder Positionieren angeht.

Bei ihrer Flurry- oder Staubwedel-Attacke auf den Klang achten. Das Ende des Angriffes kündigt sich durch ein längeres Swoosh an.

Für die Greifattacke in ihre Richtung ausweichen, idealerweise kommt man dann hinter ihr raus und kann direkt einen Vergeltungsangriff ausführen.

Versuchen nicht auf mittlerer Entfernung zu heilen, wenn sie langsam auf einen zu geht, sie macht dann gerne einen Charge-Sprung.

Be aggressive but don’t be greedy. Versuche nach jedem ihrer Angriffe mit einem Angriff deinerseits zu antworten. Ich würde aber nicht mehr als einen Angriff machen, stattdessen lieber sofort eine Ausweichrolle zurückmachen, um etwas Abstand und Zeit für Malenias nächsten Angriff zu haben.

Für die Sprung-und-Gleit-Attacke in Phase 2 in ihre Richtung ausweichen.

In Phase 2 lieber etwas später angreifen, da sie gerne mit einem Sprung-und-AoE-Angriff antwortet.

Für ihre Roundhouse Kicks reicht es normalerweise aus etwas zurückzuweichen. In 80% der Fälle hat man dann Zeit für einen Gegenangriff, ansonsten folgt eben wieder einer der Sprung/AoE-Angriffe.

Ich hoffe, ich habe sonst nicht weiteres wichtiges vergessen. Wenn etwas davon helfen sollte, muss das Erstgeborene nicht geopfert werden, aber das Nächstgeborene nach mir zu benennen, wird wohlwollend zu Kenntnis genommen :ugly:

Ganbare!
Super, danke dir! Meine Erstgeborene kommt tatsächlich Mitte Mai zur Welt, vielleicht bekomme ich dich noch als zweiten Vornamen durch wenn deine Tipps helfen ;-)
Ich habe tatsächlich sogar Blood Tax auf der Lucerne und kann damit Malenia ein wenig HP regen heimzahlen.
Ich gehe wahrscheinlich aber deutlich zu aggressiv vor. Ich komme immer mit einer Sprungattacke rein und hoffe, dass sie nicht ausweicht oder ihre Attacke schon zu weit ist um sie zu staggern. Danach ein paar Hits und sobald sie ausweicht, bersuche ich wegzurollen oder sie zu roll catchen. Mit Blood Tax bestrafe ich alle ihre Angriffe, die zuverlässig einen Konter zulassen. Die größten Probleme habe ich mit ihrer 3er Kombob und der Flurry Attack (das ist die, bei der sie in der Luft schwebt und in drei Phasen um sich schlägt oder? Ich habe die versehentlich als waterfowl dance bezeichnet).
Die 3er Kombo übt enormen Druck aus und oft rolle ich aus Reflex von ihr weg. Das ist aber genau falsch.
Die flurry Attack sehe ich nicht rechtzeitig kommen für einen freezing pot, daher blocke ich Phase 1 und Malenia bekommt gratis HP.
Mit einem weniger aggressiven Verhalten laufe ich hoffentlich dann nicht mehr in diese Attacke rein mit unvermeidbarem instant death danach ;-)
v_N
Beiträge: 235
Registriert: 14. Mär 2018, 16:59

Re: Der Elden Ring Thread

Beitrag von v_N »

MrSnibbles hat geschrieben: 27. Apr 2023, 09:31 Super, danke dir! Meine Erstgeborene kommt tatsächlich Mitte Mai zur Welt, vielleicht bekomme ich dich noch als zweiten Vornamen durch wenn deine Tipps helfen ;-)
Yaaaaas! One off my bucket list!

Es kann sein, dass ich mich bei der Benennung der Angriffe unglücklich ausgedrückt habe.

Waterfowl Dance ist der Angriff bei dem sie in die Luft springt und nach etwas Coyote Time drei 360-Grad-Angriffe macht, die Taz, den Tasmanische Teufel, neidisch machen würden.

Es gibt dann aber diese kurzen Angriffe, die aus drei schnellen Schwertschlägen bestehen und mich immer an einen Staubwedel erinnern, die nenne ich immer wieder auch Flurry-Attacks. Aber ich bin dafür, dass von nun an, dieser Angriff offiziell Staubwedelangriff, kurz SWA, getauft werden sollte! Da der Angriff zwar sehr kurz ist, dafür aber häufig in drei (oder vier?) anderen Aktionen enden kann, hatte ich lange Schwierigkeiten richtig damit umzugehen. Ich bin der Meinung, dass es einen anderen Klang macht, wenn sie ihre Kombo-Kette mit einem SWA beendet. Normal wären swish, swish,swish!, dann kommt entweder ein weiterer SWA mit swish, swish, swish!, oder ein Finisher z.B. ein langer 120° Swipe, ein Sprung und Charge oder eben ein SWA mit swish, swish, swiiiiiiiiish! als Ende der Kombo, den man sehr gut bestrafen kann.

Ich hoffe, das macht es etwas verständlicher? Ich versuche normalerweise mein Chaos in etwas geordneten Bahnen zu halten……. Ich sollte alle Hoffnung fahren lassen…..

Btw, bei den Links für die Tutorials für Waterfowl Dance aus einen meiner früheren Posts, hatte ich einen Syntaxfehler, die sollten jetzt funktionieren.
v_N hat geschrieben: 10. Apr 2023, 18:40 Wenn das Problem „Waterfowl Dance“ lautet, ist die einfachste Lösung ein Freezing Pot. Für das Ausweichen im Allgemeinen ist dieses Video und für das Ausweichen in nächster Nähe dieses Video klasse (bei letzterem bin ich aber normalerweise aber immer zu spät, zum Glück ist der Weg zur Arena nicht zu weit).
Ich glaube, ich habe ein Link-Problem, aber wenigstens werfe ich noch nicht mit Emoticons um mich :ugly: :oops: :ugly: .

Und das Ganbare-Video von letztem Mal hat mich irgendwie an dieses Ding erinnert, jetzt geht mir das Lied mal wieder nicht mehr aus dem Kopf…
Benutzeravatar
MrSnibbles
Beiträge: 589
Registriert: 18. Nov 2016, 14:13

Re: Der Elden Ring Thread

Beitrag von MrSnibbles »

Es ist vollbracht.
https://youtu.be/a_HGE14v3xw
In der zweiten Phase hat es geholfen, auf Distanz zu bleiben, damit sie mich möglichst wenig trifft. Dazu habe ich versucht, nur zu bestrafen wenn es einigermaßen sicher war.
Man beachte den Einsatz von Blood Tax, bei dem ich sie nach ihrer Airtime im genau richtigen Moment treffe um den Angriff zu canceln :-D Glück gehört auch dazu.
Insgesamt haben sie hier für mich persönlich trotzdem übertrieben. Der Kampf kann sehr schnell vorbei sein - oft ohne, dass man etwas dagegen tun kann außer man hält sich stoiach an eine bestimmte Taktik. Ich fand das Balett mit Alecto deutlich gelungener. Aber am Ende Geschmackssache :-)
Dragonlord war dann tatsächlich 1st try, jetzt folgt Maliketh.
Danke v_N für die guten Tipps!
v_N
Beiträge: 235
Registriert: 14. Mär 2018, 16:59

Re: Der Elden Ring Thread

Beitrag von v_N »

MrSnibbles hat geschrieben: 1. Mai 2023, 11:03 Es ist vollbracht.
Glückwunsch! :dance:
Benutzeravatar
CybernetikFrozone
Beiträge: 626
Registriert: 3. Jun 2021, 18:11

Re: Der Elden Ring Thread

Beitrag von CybernetikFrozone »

Ich mach derweil Gelmir fertig: Rya habe ich getroffen und der Dicke Göttersaklp-Boss ist auch Tod.
Antworten