Altbier: Deathtrap Dungeon - Ein Soulslike-Vorgänger im Geiste

Wenn ihr Themen oder Fragen vorschlagen wollt, die wir in zukünftigen Folgen diskutieren / beantworten sollen: Bitte hier rein.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
SirGaiwan&TheGreenT
Beiträge: 1686
Registriert: 3. Apr 2022, 17:55

Altbier: Deathtrap Dungeon - Ein Soulslike-Vorgänger im Geiste

Beitrag von SirGaiwan&TheGreenT »

Beim Spielen von Dark Souls habe ich mich mehr als einmal an Deathtrap Dungeon von Eidos erinnert, dass ich irgendwann als Kind gespielt habe. Das Spiel ist keine Perle seiner Zeit und vermutlich zu recht vergessen, aber wenn man es heute mit durch die Soulslike-Brille betrachten würde, könnte es eine interessante Folge ergeben. Zumindest gibt es einige parallelen:

- eine Kamera aus der Hölle (und bei DD ist es auch die Steuerung)
- ein Checkpointsystem mit langen Laufwegen
- hoher Schwierigkeitsgrad und keine Einstellmöglichkeiten
- ein labyrinthartiges Leveldesign mit vielen Verschachtelungen, Ebenen und Verzweigungen (bei DD gab es dazu noch die Möglichkeit, sich Wege mit Kreide zu markieren)
- sehr unterschiedliche und kreative Leveldesign in einem Spiel (Verliese, Zirkus, Kanalisationen, Insektennest usw.)
- ein wahnsinnig vielfältiges Gegnerdesign (bei DD gibt es u.a. Gnome, Skelette, Medusen, Minotauren, bunte Clowns, Harlekine, Dinosaurier, Drachen, fahrende Maschinen, Zombies, Ritter, Teufel, Chirurgen mit Säge und und und)
- ein sehr reduzierter, aber wirkungsvoller, fast hypnotischer Soundtrack
- ein fast schon albtraumhaftes Sounddesign (die Clowns und Harlekine lachen beim Sterben)
- Unmengen von überraschenden Fallen
- es erklärt sich nicht und sagt einem auch nicht groß, was man tun soll, welche Schalter man wo betätigen soll
- laut dem Erfinder der Vorlage von Deathrap Dungeon, dass auf einer Rollenspielbuch-Serie basiert, kennt Hidetaka Miyazaki zumindest die Buchvorlage Fighting Fantasy https://twitter.com/ian_livingstone/sta ... 2105926662 (ein direkter Einfluss wäre zumindest also denkbar, sollte es den stimmen)
- die Assoziation mit Dark Souls habe auch nicht ich allein, wie die Suche nach Deathrap Dungeon und Dark Souls zusammen ergibt

Dazu hat DD:
- ein ausgefallenes Waffendesign, von mehreren Schwertern, über Schusswaffen, Bomben, Raketen- und Flammenwerfern und Zaubersprüchen
- einige Gegner können nur von speziellen Waffen getötet werden, und die Spezialwaffen zerfallen nach einiger Zeit der Benutzung, wenn man dann nicht die benötigte Waffe beim Gegner hat, Pech gehabt
- zwei Stereotype Spielfiguren, einen vernarbten, muskelbepackten Hünen und eine Reckin mit einem ambivalenten, und vermutlich schon für die späten 90er problematischen Verhältnis zur Kleidung
- bockschwer
- es geizt nicht mit Blut, abgetrennten Körperteilen und fliegenden Köpfen
- eine schlecht gealterte Grafik in einer Tomb Raider ähnlichen Engine
- eine überschaubare Spielzeit von rund 7h (laut Youtube Playthrougs https://www.youtube.com/watch?v=vIzEkdSTN0I, als Kind bin ich ohne Cheats nie über den dritten, oder vierten Level hinausgekommen)
- und es ist leicht verfügbar https://store.steampowered.com/app/2450 ... p_Dungeon/

Also los Andre und/oder Dom, traut euch und überredet Paul dazu.
Benutzeravatar
Vinter
Foul Tarnished
Beiträge: 5132
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Altbier: Deathtrap Dungeon - Ein Soulslike-Vorgänger im Geiste

Beitrag von Vinter »

Mega! Haben das damals auch bei einem Kumpel gezockt, in der guten alten Zeit, in der man noch zu jung für viele Spiele war. Wir hatten erheblich weniger Game Literacy und in der Branche war noch wesentlich obskureres Gamedesign vorherrschend, insbesondere in der Ursuppe der 3D-Engines. Es war demzufolge eines dieser Spiele, an denen wir komplett gescheitert sind, die wir auch gar nicht so richtig verstanden haben und die mir gerade deshalb bis heute in Erinnerung geblieben sind. Und natürlich waren wir damals auch vom spritzenden Blut und abgetrennten Körperteilen fasziniert. Ich nehme mir seit Jahren vor, es mal wieder zu probieren, aber getraut habe ich mich bis heute nicht :D
Spieleankündigungen und - updates 2024

Alle Spiele
Alle Streams
Mauswanderer
Beiträge: 2697
Registriert: 10. Jan 2022, 18:36

Re: Altbier: Deathtrap Dungeon - Ein Soulslike-Vorgänger im Geiste

Beitrag von Mauswanderer »

Das war mal irgendwo auf der Heft-CD. PC Action vielleicht? Die ersten Minuten habe ich noch verschwommen vor Augen, aber mehr hab ich von dem Spiel auch nie gesehen.

Klingt der Beschreibung nach aber geeignet für ein Dom-Experiment. :D
Benutzeravatar
trollnest3
Beiträge: 138
Registriert: 30. Mai 2022, 13:57

Re: Altbier: Deathtrap Dungeon - Ein Soulslike-Vorgänger im Geiste

Beitrag von trollnest3 »

Die Screenshots sehen aus wie "Asghan: The Dragon Slayer". Das habe ich ein paar Wochen lang gespielt. Bin aber mehr gestorben als sonst was.

+1
SirGaiwan&TheGreenT
Beiträge: 1686
Registriert: 3. Apr 2022, 17:55

Re: Altbier: Deathtrap Dungeon - Ein Soulslike-Vorgänger im Geiste

Beitrag von SirGaiwan&TheGreenT »

Vinter hat geschrieben: 13. Dez 2022, 14:16 Mega! Haben das damals auch bei einem Kumpel gezockt, in der guten alten Zeit, in der man noch zu jung für viele Spiele war. Wir hatten erheblich weniger Game Literacy und in der Branche war noch wesentlich obskureres Gamedesign vorherrschend, insbesondere in der Ursuppe der 3D-Engines. Es war demzufolge eines dieser Spiele, an denen wir komplett gescheitert sind, die wir auch gar nicht so richtig verstanden haben und die mir gerade deshalb bis heute in Erinnerung geblieben sind. Und natürlich waren wir damals auch vom spritzenden Blut und abgetrennten Körperteilen fasziniert. Ich nehme mir seit Jahren vor, es mal wieder zu probieren, aber getraut habe ich mich bis heute nicht :D
:lol: Das klingt auch sehr nach meiner Erfahrung. Habe mich als junger Spund mit Lösungsbuch durch die ersten paar Level gestorben. Habe die Original-CD sogar noch irgendwo liegen.

Habe es dann vor paar Monaten bei einem Sale für 89 Cent oder so abgestaubt und ausprobiert. An die Grafik hätte ich mich noch gewöhnt. Mehr hat mich da gestört, dass bei der Steamvariante die Musik nicht funktioniert hat. Aber die scheußliche Steuerung (ohne Maus) in dieser Blockwelt, wo es auf die genaue Ausrichtung ankommt, in Kombination mit der kruden Kameraführung waren ein Graus, dass ich sogar bei dem Euro auf den Rückerstattungsknopf gedrückt habe. :ugly:

Vielleicht versuche ich es noch irgendwann mal, in der Zwischenzeit würde ich mich an einer Besprechung erfreuen.
SirGaiwan&TheGreenT
Beiträge: 1686
Registriert: 3. Apr 2022, 17:55

Re: Altbier: Deathtrap Dungeon - Ein Soulslike-Vorgänger im Geiste

Beitrag von SirGaiwan&TheGreenT »

Jetzt aber ran an die Buletten, Paul und Andre. Es kostet keine 89 Cent mehr im Sale wie noch vor anderthalb Jahren, sondern nur noch 83 Cent. Also ungefähr so viel, wie ein Altbier im Getränkemarkt. :D

https://store.steampowered.com/app/2450 ... p_Dungeon/
Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 5813
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Altbier: Deathtrap Dungeon - Ein Soulslike-Vorgänger im Geiste

Beitrag von Desotho »

Also wenn ein Spiel "90er 3D Spiel!!!!" schreit, dann das.


Bild
El Psy Kongroo
Benutzeravatar
Dom Schott
Beiträge: 534
Registriert: 7. Mai 2018, 13:18

Re: Altbier: Deathtrap Dungeon - Ein Soulslike-Vorgänger im Geiste

Beitrag von Dom Schott »

Mega, vielen Dank für den Wink, kannte das Spiel nicht und habe direkt dank Sale zugeschlagen - schau ich mir an! Ob mit oder ohne eingeschaltetem Mikro, das wird die Zukunft (und der Sendeplan) zeigen!
Katzen sind super, Zitronenlimo auch und Archäologie ebenfalls.
https://okcool.space/
SirGaiwan&TheGreenT
Beiträge: 1686
Registriert: 3. Apr 2022, 17:55

Re: Altbier: Deathtrap Dungeon - Ein Soulslike-Vorgänger im Geiste

Beitrag von SirGaiwan&TheGreenT »

Dom Schott hat geschrieben: 9. Jul 2024, 18:10 Mega, vielen Dank für den Wink, kannte das Spiel nicht und habe direkt dank Sale zugeschlagen - schau ich mir an! Ob mit oder ohne eingeschaltetem Mikro, das wird die Zukunft (und der Sendeplan) zeigen!
Cool. Dann wünsche ich dir eine interessante und nicht zu leidvolle Erfahrung mit dem Spiel. Und wenn eine Folge bei rumkommen sollte, umso schöner. :D
Benutzeravatar
Froschi
Beiträge: 159
Registriert: 20. Dez 2016, 14:47

Re: Altbier: Deathtrap Dungeon - Ein Soulslike-Vorgänger im Geiste

Beitrag von Froschi »

Desotho hat geschrieben: 9. Jul 2024, 08:50 Also wenn ein Spiel "90er 3D Spiel!!!!" schreit, dann das.


Bild
Dear god. Sehr viel ninetiesiger wird's nicht. Dieses Bild hat einfach ALLES!

@Dom: Ich hab's mir auch schon zugelegt. Sag Bescheid, wenn dein Körper bereit sein sollte. :D

Cheers,
Paul
www.gamenotover.de - weil weniger Pixel einfach mehr sind!
Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 5813
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Altbier: Deathtrap Dungeon - Ein Soulslike-Vorgänger im Geiste

Beitrag von Desotho »

*stellt als Service-Leistung einen Eimer unter*
El Psy Kongroo
Benutzeravatar
Andre Peschke
Beiträge: 10150
Registriert: 9. Jan 2016, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Altbier: Deathtrap Dungeon - Ein Soulslike-Vorgänger im Geiste

Beitrag von Andre Peschke »

Froschi hat geschrieben: 10. Jul 2024, 14:01
Desotho hat geschrieben: 9. Jul 2024, 08:50 Also wenn ein Spiel "90er 3D Spiel!!!!" schreit, dann das.


Bild
Dear god. Sehr viel ninetiesiger wird's nicht. Dieses Bild hat einfach ALLES!

@Dom: Ich hab's mir auch schon zugelegt. Sag Bescheid, wenn dein Körper bereit sein sollte. :D

Cheers,
Paul
Das Ding habe ich damals sogar gespielt. Wir dachten, das sei sowas wie Romb Raider…
Benutzeravatar
Gajan
Beiträge: 737
Registriert: 6. Aug 2023, 09:55

Re: Altbier: Deathtrap Dungeon - Ein Soulslike-Vorgänger im Geiste

Beitrag von Gajan »

Konnte für 83 Cent nicht widerstehen. Harter Tobak :ugly: Aber warum nicht?
C64 > Amiga 500 > PC
SirGaiwan&TheGreenT
Beiträge: 1686
Registriert: 3. Apr 2022, 17:55

Re: Altbier: Deathtrap Dungeon - Ein Soulslike-Vorgänger im Geiste

Beitrag von SirGaiwan&TheGreenT »

Was habe ich da nur angerichtet ... :lol:
Aber das klingt ja danach, als ob es zumindest Chancen auf ein Altbier zum Spiel gibt, wenn sich Paul und Dom frisch ins Schwert stürzen und Andre die Klinge schon kennt. :D

BTW: Kann es sein, dass das Bild hier im Thread aus der Playstation-Fassung des Spiels ist? Bekleidung der Figur ist in der PC-Version anders und ein dreiköpfiger Drache kommt da mE nicht vor. Die beiden Versionen sollen sich ja auch gar nicht wenig unterschieden haben.
Antworten