Summer Sale 2018

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
DexterKane
Beiträge: 669
Registriert: 16. Dez 2016, 11:26

Summer Sale 2018

Beitrag von DexterKane » 22. Jun 2018, 11:40

Da von der Moderation so gewünscht, der eigene Thread zum Sale:

Tipps und Empfehlungen also hier rein. :)

Ich hab mir bis jetzt geholt:

Assassin's Creed Origins: 50% Rabatt (30 Euro)

und, nach dem ganzen Buhei darum im discord

Oxygen not included: 40% Rabatt (13,79 Euro)
Relax, it's North-Korea. The nation state equivalent of the short-bus. - Sterling Archer

DerSpieler
Beiträge: 392
Registriert: 1. Jun 2016, 21:47

Re: Summer Sale 2018

Beitrag von DerSpieler » 22. Jun 2018, 12:01

Hab mir erstmal nur Scanner Sombre gekauft. Das gibts eigentlich für 1,49 Euro, aber wenn man den Rest des Introversion Complete Bundles schon hat kann man das Bundle komplettieren und zahlt nur 0,74 Euro.
Gesendet von meinem Taschenrechner ohne grafische Benutzeroberfläche

Lansbury

Re: Summer Sale 2018

Beitrag von Lansbury » 22. Jun 2018, 12:04

Ori and the Blind Forest: Definitive Edition für 9,99 € (50 %)

Für alle, die es bisher nicht gespielt haben, was nach meinen neuesten Erkenntnissen offenbar viel zu viele waren. Daher empfehle ich es dringlichst all den armen Seelen, die es bislang verpasst haben :D

Ein Gemälde von Spiel, mit einem unglaublichen Soundtrack und wunderbar eingängigem Gameplay. Aber bevor ich jetzt zeilenlang Lobeshymnen singe: Spielt dieses Spiel!

Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 525
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: Summer Sale 2018

Beitrag von schneeland » 22. Jun 2018, 13:01

What Remains of Edith Finch habe ich mir gegönnt - liegt derzeit bei 9,99€ (50% Rabatt)

Außerdem Into the Breach - vergleichsweise wenig rabattiert, aber 11,99€ fand' ich immer noch akzeptabel.

Beide wurden ja hier im Podcast besprochen - ersteres sogar äußerst positiv.

Außerdem habe ich mir den Transistor-Soundtrack gegönnt. Das Spiel hatte ich schon, aber es ist derzeit auch für 4,74€ bzw. 6,99€ (mit Soundtrack) zu haben und ich kann es nur jedem ans Herz legen, der es bisher noch nicht gespielt hat.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)

Benutzeravatar
Fu!Bär
Beiträge: 275
Registriert: 12. Apr 2018, 15:57

Re: Summer Sale 2018

Beitrag von Fu!Bär » 22. Jun 2018, 13:07

Ich plane meinen Pile-of-Awesome wie folgt zu erweitern:

Rogue Systems - Mega nieschiges Spiel von einem Ein-Mann-Entwicklerstudio. Ein Raumschiff Simulator.
Magicka 2 - Nettes Coop Spiel
Niddhogg 2 - Nidhogg 1 finde ich mega, mal schaun ob ich mich mit dem Artstyle des Zweiten noch anfreunden kann.
X3 - SPACE!
Everspace - Even more SPACE!

und hier brauche ich noch eure Hilfe: Divinity: Original Sin 1 oder 2?

Textsortenlinguistik
Beiträge: 216
Registriert: 28. Jan 2016, 15:41

Re: Summer Sale 2018

Beitrag von Textsortenlinguistik » 22. Jun 2018, 14:05

Lansbury hat geschrieben:
22. Jun 2018, 12:04
Ori and the Blind Forest: Definitive Edition für 9,99 € (50 %)

Für alle, die es bisher nicht gespielt haben, was nach meinen neuesten Erkenntnissen offenbar viel zu viele waren. Daher empfehle ich es dringlichst all den armen Seelen, die es bislang verpasst haben :D
Wurde in der Definitive Edition nicht der Schwierigkeitsgrad aufgeweicht? Fand das original neben der Ästhetik angenehm herausfordernd.

Ich selbst habe erstmal zugeschlagen bei
  • Divinity Original Sin 11,99 €
  • Enslaved 4,99 €
Bild

Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 990
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: Summer Sale 2018

Beitrag von IpsilonZ » 22. Jun 2018, 15:08

Also in meinem Einkaufswagen sind im Moment:
  • What Remains of Edith Finch - 9.99€
    Ich war echt überzeugt, ich würde das schon besitzen
  • Prey - 14.99€
  • Darkwood - 8.39€
  • The Coma: Recut - 4.49€
  • Detention - 5.99€
  • Lucius Demake - 1.24€
  • The Silent Age - 2.49€
  • Rocketbirds - 0.99€
  • The Basement Collection - 0.39€
  • Teslagrad - 0.99€
  • Bad Mojo Redux - 1.49€
  • Four Last Things - 2.71€
  • Whispering Willows - 1.99€
  • Firewood - 1.19€

    Insgesamt: 57.33€
Ich werde aber noch versuchen unter 50 Euro zu kommen.

Benutzeravatar
Darkcloud
Beiträge: 649
Registriert: 5. Aug 2016, 13:42

Re: Summer Sale 2018

Beitrag von Darkcloud » 22. Jun 2018, 16:10

Hier mein Einkauf im Sale:
Bild
Empfehlen kann ich schon mal The Dishwasher, welches ich schon auf der Xbox 360 hatte. Das ganze ist ein wenig wie Devil May Cry oder ähnliche Spiele in 2D. Laser Cat, hatte ich auch damals auch auf der Xbox 360. Das ganze ist ein Jump and Run das sich ähnlich spielt wie Spiele damals auf dem ZX Spectrum, nur moderner.

About Lvoe Hate and the other ones ist auch super. Ein recht simples Puzzle spiel bei dem man zwei Blobs spielt, einmal Hate, der andere Blobs durch sein "I hate you" dazu bringt das andere Blobs sich von ihm weg bewegen und Love der mit seinem "I Love you" andere Blobs dazu bringt sich auf Ihn zu zu bewegen. Das ganze hat aber ein echt liebenswertes Design.
Gesendet von meinem Gameboy Color mit Pokemon

Singh
Beiträge: 220
Registriert: 24. Feb 2018, 19:28

Re: Summer Sale 2018

Beitrag von Singh » 22. Jun 2018, 16:14

Ich werde wohl nur ein paar fehlende DLC für den Motorsport Manager holen und ganz, ganz vielleicht bei A Hat in Time schwach werden. Ansonsten brauche ich gerade nichts. :)

Benutzeravatar
Jon Zen
Beiträge: 688
Registriert: 10. Jul 2017, 02:51
Wohnort: Hessen

Re: Summer Sale 2018

Beitrag von Jon Zen » 22. Jun 2018, 20:48

Scheinbar sind die Summer/Winter/Herbst Sales etc. nur noch eine Sammlung bisheriger Sales. Es gibt nahezu keine neuen Tiefstpreise.
Auf meiner Watchlist wandert lediglich GTA V, wobei man das wahrscheinlich auch schon häufiger für 20€ bekam. Ansonsten ist Humble zur Zeit einfach besser bzgl. den Preisen - Selbst Origin ist besser (z.B. Battlefield 1 für 10€ oder die Origin Vault für 25€).

Man sieht das Valve das Marktmonopol errungen hat und es jetzt melken möchte.

Benutzeravatar
HerrReineke
Beiträge: 699
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: Summer Sale 2018

Beitrag von HerrReineke » 22. Jun 2018, 21:14

Habe mir Seasons after Fall und The Frist Tree gegönnt, aber ansonsten bin ich inzwischen primär zu GOG abgewandert - die gibt es da aber nicht und die beiden Angebote fand ich nun verlockend genug^^
Quis leget haec?

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 1790
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Summer Sale 2018

Beitrag von Heretic » 22. Jun 2018, 21:26

Ich überlege gerade, ob ich mir für einen Fünfer "Firewatch" gönnen soll. Bin mir aber noch nicht sicher... :mrgreen:

Singh
Beiträge: 220
Registriert: 24. Feb 2018, 19:28

Re: Summer Sale 2018

Beitrag von Singh » 22. Jun 2018, 21:33

Jon Zen hat geschrieben:
22. Jun 2018, 20:48
Scheinbar sind die Summer/Winter/Herbst Sales etc. nur noch eine Sammlung bisheriger Sales. Es gibt nahezu keine neuen Tiefstpreise.
Auf meiner Watchlist wandert lediglich GTA V, wobei man das wahrscheinlich auch schon häufiger für 20€ bekam. Ansonsten ist Humble zur Zeit einfach besser bzgl. den Preisen - Selbst Origin ist besser (z.B. Battlefield 1 für 10€ oder die Origin Vault für 25€).

Man sieht das Valve das Marktmonopol errungen hat und es jetzt melken möchte.
https://steamdb.info/sales/

Vielleicht verstehe ich dich falsch, aber wenn du auf der verlinkten Seite nach "Show new discounts only" filterst, sieht du ca. 2200 neue Tiefstpreise in diesem Summer Sale. :think:

Edit: Tatsächlich sind es laut der Datenbank sogar 4840 Produkte mit neuen, höchsten Rabatt auf Steam, wenn man nach sonst nichts filtert.
Zuletzt geändert von Singh am 22. Jun 2018, 21:36, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
HerrReineke
Beiträge: 699
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: Summer Sale 2018

Beitrag von HerrReineke » 22. Jun 2018, 21:34

Heretic hat geschrieben:
22. Jun 2018, 21:26
Ich überlege gerade, ob ich mir für einen Fünfer "Firewatch" gönnen soll. Bin mir aber noch nicht sicher... :mrgreen:
Wenn du mit derlei Spielen auch nur ansatzweise etwas anfangen kannst (und ich vermute, sonst würdest du dich nicht dafür interessieren) würde ich dich zum Geld ausgeben anstiften wollen ;) :lol: Klare Empfehlung von mir :!:
Quis leget haec?

Benutzeravatar
LegendaryAndre
Beiträge: 270
Registriert: 19. Feb 2017, 09:06
Wohnort: Graz

Re: Summer Sale 2018

Beitrag von LegendaryAndre » 22. Jun 2018, 21:39

Heretic hat geschrieben:
22. Jun 2018, 21:26
Ich überlege gerade, ob ich mir für einen Fünfer "Firewatch" gönnen soll. Bin mir aber noch nicht sicher... :mrgreen:
Für mich war Firewatch eine tolle Spielerfahrung. Im Vordergrund stehen Atmosphäre und Dialoge. Spielerisch ist es eine (eher einsame) Erkundung der Spielwelt, bei der stellenweise der Orientierungssinn gefordert wird. Später wird es auch spannend. Technisch ist Firewatch nicht auf der Höhe der Zeit, aber die grafische Gestaltung ist gelungen. Ich persönlich kann das Spiel empfehlen, aber es dürfte gewiss nicht jedermanns Sache sein.

Zum Sale:

Ich überlege dieses Jahr NICHTS zu kaufen, weil ich es beim letzten Sale übertrieben habe. Ob ich es schaffe wird sich zeigen, wenn kein weiterer Beitrag mit Einkäufen mehr von mir kommt. ;)

Benutzeravatar
Heretic
Beiträge: 1790
Registriert: 20. Mai 2016, 13:30

Re: Summer Sale 2018

Beitrag von Heretic » 22. Jun 2018, 21:40

HerrReineke hat geschrieben:
22. Jun 2018, 21:34
Wenn du mit derlei Spielen auch nur ansatzweise etwas anfangen kannst (und ich vermute, sonst würdest du dich nicht dafür interessieren) würde ich dich zum Geld ausgeben anstiften wollen ;) :lol: Klare Empfehlung von mir :!:
Ja, ich wandere gerne mal durch virtuelle Welten. ;)

Leider weiß ich schon ein wenig über "Firewatch", und auch das Setting macht mich nicht so an. Mal schauen... der Sale geht ja noch 'ne Weile. :D

Benutzeravatar
Peter
Beiträge: 710
Registriert: 22. Okt 2016, 08:47
Wohnort: Ettlingen
Kontaktdaten:

Re: Summer Sale 2018

Beitrag von Peter » 22. Jun 2018, 21:42

DerSpieler hat geschrieben:
22. Jun 2018, 12:01
Hab mir erstmal nur Scanner Sombre gekauft. Das gibts eigentlich für 1,49 Euro, aber wenn man den Rest des Introversion Complete Bundles schon hat kann man das Bundle komplettieren und zahlt nur 0,74 Euro.
Bei mir gab es über das Bundle Prison Architect für 3,49€. Damit sind meine Karten-Erlöse wieder ausgegeben und mehr werde ich mir im Sale nicht holen.

Benutzeravatar
Jon Zen
Beiträge: 688
Registriert: 10. Jul 2017, 02:51
Wohnort: Hessen

Re: Summer Sale 2018

Beitrag von Jon Zen » 22. Jun 2018, 22:27

Singh hat geschrieben:
22. Jun 2018, 21:33
Jon Zen hat geschrieben:
22. Jun 2018, 20:48
Scheinbar sind die Summer/Winter/Herbst Sales etc. nur noch eine Sammlung bisheriger Sales. Es gibt nahezu keine neuen Tiefstpreise.
https://steamdb.info/sales/

Vielleicht verstehe ich dich falsch, aber wenn du auf der verlinkten Seite nach "Show new discounts only" filterst, sieht du ca. 2200 neue Tiefstpreise in diesem Summer Sale. :think:

Edit: Tatsächlich sind es laut der Datenbank sogar 4840 Produkte mit neuen, höchsten Rabatt auf Steam, wenn man nach sonst nichts filtert.
Also bei den AAA Spielen trifft meine Aussage zu, zumindest wenn man die Angebote anderer Händler (keine Keyseller) hinzufügt.
Z.B. Prey oder The Evil Within 2:
--> https://www.mydealz.de/search?q=prey
--> https://www.mydealz.de/gruppe/the-evil-within-2

Soweit ich weiß, konnte Steam (14,99€) früher locker mit den Müller Angeboten (7,99€) mithalten (Beispiel Prey). Trotz alledem sind selbst bei den Steam eigenen Angeboten nur wenige AAA-Titel auf Tiefststand, wenn man in der Steamdatenbank nach deinen Einstellungen sucht.

Für die tausenden "Indies" galt meine Aussage nicht, weil ich dort keinen Überblick habe. Das hätte ich vielleicht hinzufügen sollen. Über die hat vermutlich aber niemand einen guten Überblick :lol:

Benutzeravatar
hightower
Beiträge: 128
Registriert: 7. Feb 2017, 12:55

Re: Summer Sale 2018

Beitrag von hightower » 22. Jun 2018, 23:14

goschi hat geschrieben:
22. Jun 2018, 12:00
Everspace für 10€
Quasi ein Pflichtkauf, Freelancer trifft auf FTL, Roguelite-SpaceSim in hervorragender Qualität (Und auch noch aus Deutschland)
Kannst du Everspace auch als VR Version empfehlen? Oder anders gefragt, hat jemand dieses Spiel mit der Oculus Rift gespielt?
Wie funktioniert die Steuerung?

Benutzeravatar
Darkcloud
Beiträge: 649
Registriert: 5. Aug 2016, 13:42

Re: Summer Sale 2018

Beitrag von Darkcloud » 23. Jun 2018, 00:32

Jon Zen hat geschrieben:
22. Jun 2018, 22:27


Für die tausenden "Indies" galt meine Aussage nicht, weil ich dort keinen Überblick habe. Das hätte ich vielleicht hinzufügen sollen. Über die hat vermutlich aber niemand einen guten Überblick :lol:
zack überblick:
https://isthereanydeal.com
Gesendet von meinem Gameboy Color mit Pokemon

Antworten