Dom will eure Strategiespiele!

Wenn ihr Themen oder Fragen vorschlagen wollt, die wir in zukünftigen Folgen diskutieren / beantworten sollen: Bitte hier rein.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 488
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: Dom will eure Strategiespiele!

Beitrag von schneeland » 16. Mär 2019, 15:06

Dicker hat geschrieben:
16. Mär 2019, 15:04
Into the breach ist zwar schon mehr als 1 Jahre alt, aber in sich quasi perfekt. Das dürft ihr euch gerne genauer ansehen.
Hätte ich auch vorgeschlagen, aber dazu gab's doch schon mal eine Wertschätzung, oder?
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!" (BlizzCon 2018)
"And now our RPG even has NPCs!" (Bethesda, E3 2019)

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2302
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Dom will eure Strategiespiele!

Beitrag von Desotho » 16. Mär 2019, 15:49

Ich mag da nur Fire Emblem und Valkyria Chronicles :mrgreen:
El Psy Kongroo

Benutzeravatar
Jochen
Beiträge: 2404
Registriert: 14. Okt 2015, 15:32

Re: Dom will eure Strategiespiele!

Beitrag von Jochen » 16. Mär 2019, 16:14

Dicker hat geschrieben:
16. Mär 2019, 15:04
Into the breach ist zwar schon mehr als 1 Jahre alt, aber in sich quasi perfekt. Das dürft ihr euch gerne genauer ansehen.
Hat Sebastian doch schon gewertschätzt?

Benutzeravatar
Rossy
Beiträge: 156
Registriert: 6. Feb 2016, 09:52

Re: Dom will eure Strategiespiele!

Beitrag von Rossy » 16. Mär 2019, 16:20

Hallo. Ganz interessant fände ich Folgen über:

- Field of Glory 2
- das kommende Field of Glory: Empires
- To End all Wars
- Battle Tech

Falls es auch mal was über nicht-PC-Spiele sein darf, würde mich ja mal eine Folge über Flames of War interessieren.

Benutzeravatar
Jon Zen
Beiträge: 634
Registriert: 10. Jul 2017, 02:51

Re: Dom will eure Strategiespiele!

Beitrag von Jon Zen » 17. Mär 2019, 00:03

Eine Perle aus dem letzten Jahr, die leider nicht besprochen wurde, ist Thronebreaker: The Witcher Tales.

Don Mchawi
Beiträge: 263
Registriert: 8. Nov 2017, 08:44

Re: Dom will eure Strategiespiele!

Beitrag von Don Mchawi » 17. Mär 2019, 08:27

Sehr schön!

Im Weltherrschaftsthread hieß es, dass du explizit für Wertschätzungen und Viertelstunden suchst. Hier im Thread geht es bei vielen Usern aber ja auch um Altbiere und der dein Eingangspost ist eher offen formuliert. Suchst du eher aktuelle Sachen?

Interessant wären vielleicht auch aktuelle Trends, zB hat im letzten Jahr ja Age of Empires 2 eine richtige zweite Jugend erlebt. Hält auch noch immer an getragen von Youtube und Twitch mit zahlreichen Streamern und in Deutschland vor allem Rocket Beans (Rage of Empires).

Ansonsten sind Mods auch immer ein wichtiges Thema. Ich habe mir zB tatsächlich erst im Oktober im Sale für 2,50 Hearts of Iron Darkest Hour, also quasi eine Variante von Hearts of Iron 2 gekauft. Vorher habe ich schon über Jahre Teil 2 in der Doomsday Variante gespielt. Immer mit Mods - und Darkest Hours ausschließlich mit der sehr knackigen und noch immer weiterentwickelten Mod World in FLames 2. Altes Spiel, durch die Mod aber noch aktuell.

So richtig neue Strategiespiele stehen bei mir tatsächlich selten auf dem Schirm. Warum soll ich ein Hearts of Iron 4 holen, wenn Teil 2 mir immer noch Spaß macht? Vielleicht geht es nicht nur mir so und Strategiespieler, denen ja oft Grafik etc nicht so wichtig sind, sind genügsamer... Problem des Genres?

ANsonsten hätte ich da eine tolle Idee für ein En Detail. Du könntest zB mit Jochen mal Civ 5 spielen und jede Runde besprechen, warum und wie ihr euch entschieden habt... Oder halt eine Fortsetzung davon. :D

Benutzeravatar
Matze42Play
Beiträge: 17
Registriert: 24. Okt 2016, 19:25

Re: Dom will eure Strategiespiele!

Beitrag von Matze42Play » 17. Mär 2019, 10:43

Ich bin von den Standardstrategiespielen seit längerer Zeit nicht mehr besonders begeistert. Ich suche was neues interessantes. Ein Favorit von mir sind Strategierollenspiele. Im weiteren Sinne würde ich auch Lebens- oder Wirtschaftssimulationen mit einbeziehen.

Indie:
Banner Saga
Shadowrun Returns
Two Point Hospital
Empires of the Undergrowth (Entwicklung?)
Papers, Please
Dungeon of the Endless
SteamWorld Heist

Neuzeit:
Siedler Aufbruch der Kulturen
Command & Conquer Alarmstufe Rot
Age of Empires 2
Spellforce 2
Dungeon Keeper

Retro
Traders
Advanced Wars
Sim Ant
Sim City 2000
North & South
Full Metal Planet
Siedler 2
Zuletzt geändert von Matze42Play am 17. Mär 2019, 17:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Gonas
Beiträge: 188
Registriert: 2. Okt 2016, 14:47

Re: Dom will eure Strategiespiele!

Beitrag von Gonas » 17. Mär 2019, 17:23

lolaldanee hat geschrieben:
15. Mär 2019, 13:44
Wurde hier schon vor kurzem mal ein Thread zu erstellt: Ein Altbier zu Battle Realms währe der Hammer
Das würde ich auch sehr gerne hören, auch so aus häutiger Perspektive.

Desotho hat geschrieben:
16. Mär 2019, 15:49
Ich mag da nur Fire Emblem und Valkyria Chronicles :mrgreen:
Ich glaube bei Valkyria Chronicle würde man uns nur vor Augen führen wie eigenartig und kaputt das Spiel eigentlich in vielen Bereichen ist. Naja, eigentlich ist mir das auch so klar, aber ich mag es trotzdem. :D

Benutzeravatar
Rossy
Beiträge: 156
Registriert: 6. Feb 2016, 09:52

Re: Dom will eure Strategiespiele!

Beitrag von Rossy » 18. Mär 2019, 01:26

Dem Altbierwunsch nach Battle Realms kann ich mich anschliessen. Das empfand ich damals als sehr spaßiges Spiel.

Benutzeravatar
Dom Schott
Beiträge: 124
Registriert: 7. Mai 2018, 13:18

Re: Dom will eure Strategiespiele!

Beitrag von Dom Schott » 18. Mär 2019, 11:55

Don Mchawi hat geschrieben:
17. Mär 2019, 08:27
Im Weltherrschaftsthread hieß es, dass du explizit für Wertschätzungen und Viertelstunden suchst. Hier im Thread geht es bei vielen Usern aber ja auch um Altbiere und der dein Eingangspost ist eher offen formuliert. Suchst du eher aktuelle Sachen?
Ich würde den Schwerpunkt schon gerne auf neue und neuere Spiele legen, aber hin und wieder sind - zumindest in meinen Augen - auch ältere Strategietitel spannend für Wertschätzungen, wenn sie im Rahmen einer Remasters/Remakes neu erscheinen ooooder auch noch nach dutzenden Jahren beispielsweise eine sehr aktive eSport-Community haben. Sowas macht einen älteren Titel auch für neue Spieler und Einsteiger wieder spannend, eine Wertschätzung/Viertelstunde wäre dann also durchaus gerechtfertigt, finde ich.
Katzen sind super, Zitronenlimo auch und Archäologie ebenfalls.
https://archaeogames.net/

Benutzeravatar
philoponus
Beiträge: 819
Registriert: 4. Apr 2017, 18:18
Kontaktdaten:

Re: Dom will eure Strategiespiele!

Beitrag von philoponus » 18. Mär 2019, 12:31

Jon Zen hat geschrieben:
15. Mär 2019, 15:46
Mehr Strategiespiele - Super!
Magst du diese Liste nicht auch im Strategiethread "nebenan" posten? Meine Hypothese wäre, dass hier nicht so viele reinschauen.

Benutzeravatar
philoponus
Beiträge: 819
Registriert: 4. Apr 2017, 18:18
Kontaktdaten:

Re: Dom will eure Strategiespiele!

Beitrag von philoponus » 18. Mär 2019, 12:32

Mein charmanter Strategie/4X "Geheimtipp", der sich auch vergleichsweise schnell testen ließe: Space Tyrant.

Ansonsten wäre es eine tolle Sache, wenn ihr einen Dwarf-Fortress-Enthuasiasten auftreiben und mit ihm nach Erscheinen über die neue Steam-Version sprechen könntet. Der Rainer Sigl ist ein großer Fan des Spiels hat er mir mal mitgeteilt...

eXodus
Beiträge: 19
Registriert: 5. Mär 2018, 16:01

Re: Dom will eure Strategiespiele!

Beitrag von eXodus » 18. Mär 2019, 14:04

Da es mein absolutes Guilty-Pleasure-Franchise (und ein echt gelungenes Game) ist:

Battletech !!!
Da würde ich vor Freude im Dreieck springen, auch einbeinig.

Ansonsten in Sachen Taktik/Strategie:
X-Com Enemy Unknown und X-Com 2, beide immer noch sehr beliebt

In Sachen Echtzeit:
Starcraft 2 könnte durchaus eine Reise zurück wert sein
Warcraft 3 ebenso, insbesondere weil das Franchise von Blizzard dieses Jahr mit Reforged richtig gepusht werden wird, insbesondere Richtung E-Sport

Ground Control fand ich damals sehr reizend, lohnt vielleicht eine Nachbetrachtung

Spellforce 3 hatte einen steinigen Release, aber große Fanbase und in der deutschen Szene viel Aufmerksamkeit. Vlt in Richtung "X months after" besprechen.

Dieses Jahr kündigen sich zudem ein paar Besonderheiten an, insbesondere Iron Harvest, Anno und das schon erwähnte Warcraft 3 Reforged.

Benutzeravatar
Cendoor
Beiträge: 31
Registriert: 4. Okt 2018, 07:58

Re: Dom will eure Strategiespiele!

Beitrag von Cendoor » 18. Mär 2019, 15:37

Hallo Dom!

Vielen Dank für den Fokus auf Strategiespiele - endlich ein Format dazu, freue mich außerordentlich.
Im Folgenden meine Vorschläge, über welche ich mich sehr freuen würde, verknüpft mit ein paar Formatideen zu einer potentiellen Folge:

Company of Heroes (Teil 1 und Teil 2) :!:
Der erste Teil war hierbei das bestbewertete RTS im 00er Jahrzehnt. Ist besonders durch sein sehr gutes Kampfsystem aufgefallen und hat auch viele aufgrund der Band of Brothers ähnlichen Kampagne angesprochen.
Der zweite Teil hat sich dann speziell um kleine Verbesserungen bemüht und wird bis heute sehr gerne gespielt. Was hier auch bei einer Wertschätzung oder einem ähnlichen Format interessant ist: Das Team welches diese Spiele entwickelt hat, ist gerade damit beauftragt das von Microsoft angekündigte Age of Empires 4 zu erstellen.

Age of Empires (Serie)
Vielleicht ein Format das auf den Rückblick dieser Spielereihe eingeht und gleichzeitig den heutigen Hype um den zweiten Teil - speziell in Deutschland durch das extrem erfolgreiche Format auf RocketbeansTV - eingeht. Möglich hierbei ist auch ein Schwenk in die Richtung, warum das Studio aufgelöst wurde und welche Zeiten das vor 10 Jahren waren, in welchen alle möglichen Strategiespielserien untergingen. Interessant vor allem dadurch, dass beispielsweise zur HD Auflage des zweiten Teils ja gar neue Erweiterungen entwickelt wurden.

Warcraft 3
Hier bietet sich ja optimal der Release des Reforged-Titel an. Quasi eine klassische Wertschätzung mit kleinen Abzweigungen in Richtung World of Warcraft und dem E-Sport Turnieren vor vielen Jahren rund um Grubby und Co.

lolaldanee
Beiträge: 817
Registriert: 2. Jun 2016, 14:05

Re: Dom will eure Strategiespiele!

Beitrag von lolaldanee » 18. Mär 2019, 16:07

Spellforce 3 währe tatsächlich interessant, ob es jetzt rund läuft und Spaß macht.

Benutzeravatar
Alliser
Beiträge: 2
Registriert: 18. Mär 2019, 19:14

Re: Dom will eure Strategiespiele!

Beitrag von Alliser » 18. Mär 2019, 19:43

Mit über 1 1/2 Jahren nicht brandneu, inkl. Beta-Phase mittlerweile ca. 4 Jahre, aber dennoch definitiv kein Altbier-Thema, zudem dt. Indie-Entwickler aus Hamburg, der zur Freude aller nach einer Unterbrechung sein Projekt noch mit DLCs weiter betreibt:

Battle Brothers - http://battlebrothersgame.com

Eine Kombination aus Hexfeld-Rundenstrategiekämpfen mit einer Echtzeit-Überlandkarte in einem fantastischem, aber kein klassisches HighFantasy-Szenario (keine Elfen, Zwerge und feuerballwerfende Magier, aber mit Orks, Hexen, Untote und anderen eher fantastischen, für mich ungewohntere Gegnergestalten). Man spielt den Anführer einer Söldnergruppe, nimmt Aufträge an, bekämpft Banditen und anderes Gekröse, erhält Geld und Beute, stattet seine Leute besser aus, die erhalten Erfahrung und werden besser. Es gibt Perma Death bzw. ein Verletzungssystem mit der Möglichkeit, gerade noch den Lieblingsarmbrustschützen am Leben gehalten zu bekommen, der dann aber langfristige Schäden/Beeinträchtigungen erhalten hat.

Die Grafik ist ein gekipptes 2D in einer (trotz, oder gerade wegen seiner Comicartigkeit) sehr detailreichen und stimmungsvollen Grafik, wo die Charaktere zwar eher als stilisierte, unanimierte Schachfiguren wirken, was aber (zumindest bei mir) dem Spielspaß eher zu- als abträglich ist. Das Spiel ist vollständig auf Englisch, hat aber (für mein C1-Englisch-Niveau) gut geschriebene Spieltexte, die gerade bei den während der Echtzeitreisen auftretenden Zufallsereignisse sehr, sehr stimmungsvoll sind.

Einen schönen Let's-Play-Video-Einblick hat der angenehme Writing Bull vor ein paar Jahren gemacht:
https://www.youtube.com/playlist?list=P ... Mu0lZELrWd

Gibt es auf Steam:
https://store.steampowered.com/app/3653 ... _Brothers/
und GOG:
https://www.gog.com/game/battle_brothers

Den Soundtrack finde ich auch mehr als nur erwähnenswert:
https://breakdownepiphanies.bandcamp.com
https://soundcloud.com/breakdownepiphanies

Das Spiel ist @rainersigl-approved und somit von kundiger Hand gelobhudeleit. :nick:
Klaus.

Benutzeravatar
limericks
Beiträge: 189
Registriert: 17. Mai 2017, 13:18

Re: Dom will eure Strategiespiele!

Beitrag von limericks » 18. Mär 2019, 23:43

Nachdem Dwarf Fortress ja bald auf Steam kommt... :ugly:

Shepard der Hirte
Beiträge: 5
Registriert: 19. Mär 2019, 14:55

Re: Dom will eure Strategiespiele!

Beitrag von Shepard der Hirte » 20. Mär 2019, 09:02

Lieber Dom,

das ist vielleicht für das gesamte "the Pod" Team interessant:

Die Indiespielereihe "Kingdom" sind Strategiespiele, welche in exzellenter Weise mit Jochens Lieblingsthema, den zentralen Ressourcen im Spiel, spielt.
Es sind nämlich Aufbauspiele, die kaum Ressourcen (im ersten Spiel war es nur eine) haben und das ganze noch als 2D Sidescroller. Ja ein Aufbauspiel als 2D Sidescroller und es macht auch noch Spass, man glaubt es nicht.

In meine Augen eines der interessantesten Strategiexperimetne der letzten Jahre.

Siehe hier: der Beitrag von Markus Schwerdtel:
https://www.gamestar.de/artikel/unsere- ... 41587.html

Liebe Grüße, toll, dass ihr mal was zu meinem Lieblingsgenre macht :lol:

oscarmayer
Beiträge: 139
Registriert: 27. Feb 2019, 14:47

Re: Dom will eure Strategiespiele!

Beitrag von oscarmayer » 20. Mär 2019, 12:38

Zwei Seiten und Dune 2000 wurde nicht erwähnt? Habe nur ich das in guter Erinnerung behalten? :D
Dann fällt mir noch Battlezone 2 ein. Das habe ich früher geliebt, weil man als Commaner Gebäude errichten, als Charakter in Ego Perspektive durch die Gegend laufen, oder in Fahrzeugen fahren konnte. :)

Benutzeravatar
Puschkin
Beiträge: 299
Registriert: 5. Jun 2016, 11:26

Re: Dom will eure Strategiespiele!

Beitrag von Puschkin » 20. Mär 2019, 19:17

In ca. einem halben Jahr vermute ich erscheint das nächste Expansion für Stellaris.
André hatte das ja schon im Winter 2016/2017 gewertschätzt und ich würde mir ein Revisited wünschen nach der nächsten großen Expansion.

Auch im Hinblick aufs Metathema Paradox' speziellere Games as a service Strategie vielleicht.
Do not play devil’s advocate unless you have passed the bar
and are currently representing Satan in a court of law.

Antworten