Folge 94: Nintendo Switch

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Textsortenlinguistik
Beiträge: 204
Registriert: 28. Jan 2016, 15:41

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Textsortenlinguistik » 20. Okt 2018, 20:13

Muss auch sagen, dass meine PS4 die weit größere Fehlinvestition im Vergleich zur Switch war. Ich benutze die Switch zwar auch selten und noch seltener im Handheld, aber allein für die spontane 4-Spieler Overcooked Runde gestern Abend hat sich das Gerät schon gelohnt. Das schnelle OS ist einfach so ein Traum :)
Bild

Benutzeravatar
philoponus
Beiträge: 770
Registriert: 4. Apr 2017, 18:18
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von philoponus » 21. Okt 2018, 20:50

Interessante Antworten. Danke!

Mobil spiele ich so gut wie gar nicht, was wieder gegen eine Switch spräche. So wie ich mich kenne, würde sie kaum aus dem Dock kommen. Unterwegs höre bzw. lese ich etwas. Ist wohl auch eine Generationenfrage dieses mobile Spielen.

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 2028
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Vinter » 21. Okt 2018, 21:20

philoponus hat geschrieben:
21. Okt 2018, 20:50
Interessante Antworten. Danke!

Mobil spiele ich so gut wie gar nicht, was wieder gegen eine Switch spräche. So wie ich mich kenne, würde sie kaum aus dem Dock kommen. Unterwegs höre bzw. lese ich etwas. Ist wohl auch eine Generationenfrage dieses mobile Spielen.
Diese oder ähnliche Fragen kamen natürlich schon öfters mal auf.

Deswegen verlinke ich meine persönliche Meinung zur Switch und ihrem Einsatzgebiet einfach mal. Die Diskussion geht hier los und zieht sich über ein paar Beiträge. Wenn du sonst Fragen hast, frag.

Benutzeravatar
Axel
Beiträge: 553
Registriert: 1. Jul 2018, 20:43

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Axel » 21. Okt 2018, 23:13

Zu Not kann man die Switch ja wieder (fast) zum Vollpreis auf Ebay oder so verkaufen. Nintendo-Konsolen haben kaum Wertverfall!

Benutzeravatar
philoponus
Beiträge: 770
Registriert: 4. Apr 2017, 18:18
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von philoponus » 22. Okt 2018, 07:46

Früher oder später schlage ich sicher zu. Eventuell warte ich noch das nächste Release ab. Zumindest bilde ich mir ein, irgendwo gelesen zu haben, dass sie ein Hardware-Upgrade planen.

Michi123
Beiträge: 529
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 » 23. Okt 2018, 19:02

Hätte mich irgendwie gewundert, wenn das "Rogue Legacy" nie für die Switch erscheinen würde.
Nächsten Monat ist es soweit, habe es aber leider bereits mal gratis bekommen auf PS4/PS Vita.

https://www.ntower.de/news/56822-rogue- ... cd72483499

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 2028
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Vinter » 23. Okt 2018, 20:56

Ist ein cooles Spiel, aber habe es ebenfalls schon auf PS4. Aber wer es noch nicht kennt und Roguelites mag, kann da super zugreifen.

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 672
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Alienloeffel » 24. Okt 2018, 06:59

War als dreingabe auf der ps4 echt nett, die wahrscheinlichen zwanzig Euro würde ich dafür aber nicht bezahlen.

Michi123
Beiträge: 529
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 » 24. Okt 2018, 10:58

Alienloeffel hat geschrieben:
24. Okt 2018, 06:59
War als dreingabe auf der ps4 echt nett, die wahrscheinlichen zwanzig Euro würde ich dafür aber nicht bezahlen.
Finde auch den voraussichtlichen Preis für 15 Euro zu teuer. Hätte es wahrscheinlich für einen Preis zwischen 5 - 10 Euro irgendwann nochmal gekauft, so nicht.
Da bleibe ich dann lieber bei Project Highrise auf der Switch --> was wirklich super läuft und ein durchdachte Steuerung hat :clap:, glaube da kann ich noch viele Stunden reinversenken.

Benutzeravatar
MeanMrMustard
Beiträge: 196
Registriert: 9. Mär 2017, 09:04

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von MeanMrMustard » 24. Okt 2018, 16:22

Schade, dass die Entwickler nicht ihr aktuelles Spiel Full Metal Furies auf die Switch porten. Das ist auf PC und Xbox One ziemlich hart untergegangen, ist aber ein gelungenes Beat em Up, welches sich mit seinem 4er-Koop wunderbar für Switch eignen würde.
Mein persönlicher Blog mit Game-Essays: Kritischer Treffer

HG_Christopher
Beiträge: 186
Registriert: 10. Jul 2017, 18:09
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von HG_Christopher » 24. Okt 2018, 20:05

so, gestern Aces of the Luftwaffe Squadron - Nebelgeschwader angekündigt für die Switch, PS4, Xbox, PC. Endlich ze Germanz fliegen ;) ein kompletter DLC, der die Spielzeit verdoppelt

Hier mehr Infos http://gamenewz.de/aces-of-the-luftwaff ... -november/
und heute das Aufbaustrategiespiel Townsmen - wer also kleines gewusel auf der Switch haben möchte, kann sich hier mehr anschauen:

http://www.gamasutra.com/view/pressrele ... Switch.php

Benutzeravatar
holymoe4237
Beiträge: 83
Registriert: 20. Feb 2016, 19:56

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von holymoe4237 » 24. Okt 2018, 21:11

Rogue Legacy ist für mich eines der besten Spiele für die Kategorie "Zocken und Netflix" - aber auch als Standalone-Spiel ;). Damit hab ich bei Steam fast eine dreistellige Stundenzahl :D
Und ganz davon abgesehen ist es für mich persönlich auch das wesentlich bessere Spiel als Dead Cells. Es hat eine sehr gelungene Art und Weise der Progression (simpler, schrittweiser Ausbau der eigenen Fähigkeiten nach dem Ableben) und durch die simple, aber extrem effektive Architektur der Burg zu den schweren Abschnitten (Wege nach oben, rechts, unten) muss man sich nicht wie bei Dead Cells erst (gefühlt von links nach rechts) durch alle zig bereits durchgespielten Level kämpfen, bis man wirklich weiterkommen kann.
Meinerseits eine klare Kaufempfehlung an alle, die das noch nicht kannten, auch für 15 €

Michi123
Beiträge: 529
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 » 24. Okt 2018, 22:24

MeanMrMustard hat geschrieben:
24. Okt 2018, 16:22
Schade, dass die Entwickler nicht ihr aktuelles Spiel Full Metal Furies auf die Switch porten. Das ist auf PC und Xbox One ziemlich hart untergegangen, ist aber ein gelungenes Beat em Up, welches sich mit seinem 4er-Koop wunderbar für Switch eignen würde.
Das Spiel "Full Metal Furies" kommt auch am 06.11.2018 auf die Switch.
http://www.nintendolife.com/news/2018/1 ... itch_eshop

Michi123
Beiträge: 529
Registriert: 5. Mär 2017, 12:27

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Michi123 » 24. Okt 2018, 22:28

HG_Christopher hat geschrieben:
24. Okt 2018, 20:05
.....
und heute das Aufbaustrategiespiel Townsmen - wer also kleines gewusel auf der Switch haben möchte, kann sich hier mehr anschauen:

http://www.gamasutra.com/view/pressrele ... Switch.php
Schaut interessant aus! Falls eine Retail Fassung kommt, dann könnte man darauf fast noch warten.

Benutzeravatar
Darkcloud
Beiträge: 568
Registriert: 5. Aug 2016, 13:42

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Darkcloud » 25. Okt 2018, 08:28

Ich vermisse ja echt ein Dpad. Überlege mir da den Hori Joycon zu holen. Der hat aber kein HD-Rumble und kein Bluetooth. Außerdem zieht der wohl recht viel Akku von der Switch. hat da jemand Erfahrungen mit?
Gesendet von meinem Gameboy Color mit Pokemon

Herrmann
Beiträge: 141
Registriert: 14. Apr 2016, 10:30

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Herrmann » 25. Okt 2018, 11:04

Darkcloud hat geschrieben:
25. Okt 2018, 08:28
Ich vermisse ja echt ein Dpad. Überlege mir da den Hori Joycon zu holen. Der hat aber kein HD-Rumble und kein Bluetooth. Außerdem zieht der wohl recht viel Akku von der Switch. hat da jemand Erfahrungen mit?
Meiner kam vor ner Woche aus Japan.

Das Akkuproblem ist seit FW 6.0.0 nicht mehr vorhanden. Rumble stört mich wenig... Das DPad braucht man ja auch nicht bei allen Spielen, Zelda usw geht auch ohne, ich nutze es für Celeste, Metroidvanias, Puyo Puyo Tetris usw. und da ist er super. Einige Tasten sind aus Gummi statt Kunststoff (Screenshot und Minus). Der Druckpunkt des DPads und der Analogstick sind sehr gut. Einzig sind mir die Ecken des DPads etwas zu Spitz, da werd ich mich aber dran gewöhnen.

Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 763
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von IpsilonZ » 25. Okt 2018, 20:20

Hab heute etwas im Switch Store zugeschlagen, weil es grad n paar Angebote gibt.

Axiom Verge - 8,99 €
Blossom Tales - 9,99 €
Oxenfree - 4,99

Habe ich nicht gekauft aber auch im Angebot sind Severed (7,49), RE Revelations 1&2 (11,99 bzw 14,99) und Detention (6,49). Bei letzterem hatte ich überlegt es mir zu holen aber es liegt auch schon in meiner Steam-Bibliothek rum.

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 2028
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Vinter » 25. Okt 2018, 22:03

Oxenfree fand ich exzellent. Man merkt richtig, wie die abstrakte Grafik und demgegenüber das großartige Audiodesign und die Dialogregie den Grusel in den Kopf bringen. Sehr unheimlich.

HG_Christopher
Beiträge: 186
Registriert: 10. Jul 2017, 18:09
Kontaktdaten:

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von HG_Christopher » 26. Okt 2018, 16:02

Michi123 hat geschrieben:
24. Okt 2018, 22:28
HG_Christopher hat geschrieben:
24. Okt 2018, 20:05
.....
und heute das Aufbaustrategiespiel Townsmen - wer also kleines gewusel auf der Switch haben möchte, kann sich hier mehr anschauen:

http://www.gamasutra.com/view/pressrele ... Switch.php
Schaut interessant aus! Falls eine Retail Fassung kommt, dann könnte man darauf fast noch warten.
Eine Retail Version wird es erstmal nicht geben, da leider bei einem Preispunkt von 19,99 Euro für einen Dev nichts übrig bleibt. Somit erstmal "nur" eine online eshop Version. Wir haben lieber einen fairen Preispunkt.

Benutzeravatar
Vinter
Beiträge: 2028
Registriert: 25. Jan 2016, 02:50

Re: Folge 94: Nintendo Switch

Beitrag von Vinter » 26. Okt 2018, 19:28

Angekündigt wurden

- Resident Evil
- Resident Evil 0
- Resident Evil 4

und: Vampyr. Gerade bei letzterem bin ich mal auf die Performance gespannt, die war schon auf der PS4 nicht gerade berauschend.

Antworten