Kapitelmarken

Hier bitte alle Diskussionen rein zu Dingen, die sich um Ausbau und Verbesserung unseres Angebots drehen.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
Lurtz
Beiträge: 951
Registriert: 22. Feb 2016, 17:19

Re: Kapitelmarken

Beitrag von Lurtz » 7. Jun 2018, 12:11

Jetzt bitte noch alle alten Folgen nachträglich bearbeiten :whistle:

Benutzeravatar
philoponus
Beiträge: 473
Registriert: 4. Apr 2017, 18:18
Kontaktdaten:

Re: Kapitelmarken

Beitrag von philoponus » 7. Jun 2018, 14:05

Ich hätte beim Sonntags-Podcast gerne eine Kapitelmarke, wenn der Podcast richtig losgeht. Dann tue ich mich leichter, das uns Wein- und Whiskytrinker diskriminierende Biergerede zu überspringen 8-)

Benutzeravatar
NobodyJPH
Quantifier of Virtues
Beiträge: 482
Registriert: 20. Jul 2016, 06:08
Wohnort: Hessen

Re: Kapitelmarken

Beitrag von NobodyJPH » 7. Jun 2018, 15:28

Ich finde es sehr schön, dass es jetzt größtenteils Kapitelmarken gibt. Vielen Dank Lars!

Lurtz hat geschrieben:
7. Jun 2018, 12:11
Jetzt bitte noch alle alten Folgen nachträglich bearbeiten :whistle:
Das wäre dann doch ein wenig übertrieben. Reicht man ihnen den kleinen Finger... :D

Benutzeravatar
tidus89
Beiträge: 270
Registriert: 7. Nov 2016, 20:25

Re: Kapitelmarken

Beitrag von tidus89 » 7. Jun 2018, 19:56

Kapitelmarken sind ein Traum!

screamingblood
Beiträge: 196
Registriert: 6. Nov 2016, 01:42

Re: Kapitelmarken

Beitrag von screamingblood » 8. Jun 2018, 22:42

Lurtz hat geschrieben:
7. Jun 2018, 12:11
Jetzt bitte noch alle alten Folgen nachträglich bearbeiten :whistle:
Höre ich hier eine Freiwilligenmeldung? :handgestures-thumbupleft:

Benutzeravatar
holymoe4237
Beiträge: 46
Registriert: 20. Feb 2016, 19:56

Re: Kapitelmarken

Beitrag von holymoe4237 » 14. Jun 2018, 08:15

Vielen Dank für das Umsetzen der Kapitelmarken. Das erhöht die Qualität der Produktion für mich und viele andere ganz erheblich!

Beispiele:
- Ich höre 10JK oft zum Einschlafen (Nicht falsch verstehen ;) ). Am nächsten Morgen kann ich mit den Kapitelmarken direkt zum letzten Thema spulen, an das ich mich nicht mehr erinnern kann.
- Bei "Touchscreen" konnte ich super unkompliziert den Spoiler-Teil von "Gone Home", das ich noch spielen will, überspringen.

ElFabio
Beiträge: 6
Registriert: 8. Mär 2018, 12:22

Re: Kapitelmarken

Beitrag von ElFabio » 14. Jun 2018, 18:47

Das ist ja lustig! 10k ist eines meiner Lieblingsformate, gerade deshalb höre ich es auch gerne zum einschlafen. Christians Stimme ist sehr entspannend :lol:

Benutzeravatar
IpsilonZ
Beiträge: 502
Registriert: 27. Dez 2015, 17:45
Wohnort: Prag
Kontaktdaten:

Re: Kapitelmarken

Beitrag von IpsilonZ » 14. Jun 2018, 19:10

10JK ist glaub ich das einzige Format (von The Pod) zu dem ich einschlafen könnte. Nicht nur wegen Christians Stimme, sondern weil er auch immer einen sehr beruhigenden Effekt auf Andre hat. :D

Und bevor es falsch verstanden wird, 10JK ist insgesamt eines meiner Lieblingsformate, die ich auch gerne tagsüber höre.

(... wenn ich nen Mittagsschlaf machen will :P )

Santiago Garcia
Master of Fantasy
Beiträge: 273
Registriert: 13. Feb 2016, 15:56

Re: Kapitelmarken

Beitrag von Santiago Garcia » 26. Jun 2018, 14:21

Ich hab die Kapitelmarken in iTunes noch bei keiner Eurer Folgen gesehen, während Kapitel bei anderen von mir abonnierten Podcasts anstandslos funktionieren. Auch als ich den The Pod Feed probehalber in VLC abonniert habe, wurden mir keine Kapitel angezeigt.

Kann es sein, dass die Kapitel auf eine Art angelegt sind, mit der nicht jede Software klarkommt?

Falls ja, könnt Ihr eine Alternative zu iTunes (PC / Windows) empfehlen, mit der ich Podcasts abonnieren und selbige mit meinem iPod synchronisieren kann?

Benutzeravatar
Storm
Beiträge: 33
Registriert: 11. Sep 2016, 00:46

Re: Kapitelmarken

Beitrag von Storm » 26. Jun 2018, 14:24

Santiago Garcia hat geschrieben:
26. Jun 2018, 14:21
Ich hab die Kapitelmarken in iTunes noch bei keiner Eurer Folgen gesehen, während Kapitel bei anderen von mir abonnierten Podcasts anstandslos funktionieren. Auch als ich den The Pod Feed probehalber in VLC abonniert habe, wurden mir keine Kapitel angezeigt.

Kann es sein, dass die Kapitel auf eine Art angelegt sind, mit der nicht jede Software klarkommt?

Falls ja, könnt Ihr eine Alternative zu iTunes (PC / Windows) empfehlen, mit der ich Podcasts abonnieren und selbige mit meinem iPod synchronisieren kann?
Same, habe den Podcast in VLC testweise geschmissen und keine Marker gehabt. Als Referenztest habe ich mal vom gamedevpodcast die Folge 24 reingehauen und dort hatte ich anstandslos Marker. Würde mich hier mal über eine Rückmeldung freuen. Ich habe ehrlich gesagt wenig Lust noch mehr Software zu installieren für Marker, würde aber im Zweifelfsfall kein Problem haben, die über den VLC laufen zu lassen.
Davon ab würde mich interessieren, wie es mit Markern über eure Website ausschaut? Dort ist mir im Podlove Player nichts aufgefallen.

Lars Rühmann
Beiträge: 31
Registriert: 25. Mai 2017, 17:54
Kontaktdaten:

Re: Kapitelmarken

Beitrag von Lars Rühmann » 27. Jun 2018, 01:32

Hallo ihr lieben,

vielen Dank für eure positive Rückmeldung zu den Kapitelmarken! Das ist eine Aufgabe, die ich jetzt seit Anfang Juni direkt während des Schnitts der Podcasts übernehme und bei der ich ziemlich frei selbst entscheide, wann und wo ich da was setze. Sprich: Wenn ihr inhaltliches Feedback dazu habt, etwa dass ich Kapitel zu häufig oder selten gesetzt habe, oder dass die Titel- Gott bewahre- inhaltlich unschön oder vollkommen geschmacklos sind, könnt ihr neben Andre, Jochen und Sebastian auch gerne direkt mich ansprechen.
(Eine PM wäre da zusätzlich zum Post im Forum wirklich phantastisch, weil ich euch nicht versprechen kann, dass ich regelmäßig dazu komme, hier mitzulesen.)

Dass die Marker bei einigen von euch gar nicht erst auftauchen, verwirrt mich ehrlich gesagt genauso wie euch. Leider bin ich als PC- Nutzer da auf Auphonic, einen online- Dienst, den Jochen und Andre früher zum Mastern benutzt haben, angewiesen. Auch nach langer Recherche bin ich auf keine Windows- Software gestoßen, die das Hinzufügen der Marken in die mp3 übernimmt. Audacity etwa speichert Marken mit Timecodes nur in ein Textfile, lässt die mp3 selbst aber unberührt. Professionelle Audiosoftware hingegen schaut auf das mp3- Format eher verächtlich herunter, da spielt sowas von vornherein keine Rolle.

Vielleicht kennt hier jemand eine Alternative? Ich wär' dafür sehr dankbar.

Ansonsten gibt es natürlich einige Freeware für Mac- Nutzer. Leider bin ich ja aber kein Mac- Nutzer. Jedenfalls noch nicht, denn ich bin gerade dabei, mir eins zu organisieren, extra dafür. Das wird jedoch, weil ich jetzt sehr demnächst in den Urlaub gehe, noch einige Wochen dauern. Mir bleibt also nichts anderes übrig, als euch um Verständnis und ein wenig Geduld zu bitten. Ich hab das im Blick und sehe zu, so schnell es geht ein paar Alternativen aufzutreiben, die dann auch für euch alle funktionieren.

Beste Grüße,
Lars

Benutzeravatar
Ricer
Beiträge: 609
Registriert: 18. Okt 2016, 08:55

Re: Kapitelmarken

Beitrag von Ricer » 27. Jun 2018, 08:59

Storm hat geschrieben:
26. Jun 2018, 14:24
Als Referenztest habe ich mal vom gamedevpodcast die Folge 24 reingehauen und dort hatte ich anstandslos Marker.
Lars Rühmann hat geschrieben:
27. Jun 2018, 01:32
Vielleicht kennt hier jemand eine Alternative? Ich wär' dafür sehr dankbar.
In Zukunft M4A als Dateiformat?
--
Gesendet von meinem Sega Game Gear mit TV-Tuner
Spiele | Kultur | Perspektiven

Benutzeravatar
goschi
Beiträge: 1587
Registriert: 19. Apr 2016, 09:39

Re: Kapitelmarken

Beitrag von goschi » 27. Jun 2018, 09:26

Damit kommt aber noch längst nicht jedes Abspielgerät klar (zB mein Auto).
Qui tacet, consentire videtur

Bild

Benutzeravatar
Ricer
Beiträge: 609
Registriert: 18. Okt 2016, 08:55

Re: Kapitelmarken

Beitrag von Ricer » 27. Jun 2018, 10:42

Funktionieren in deinem Auto die MP3-Kapitelmarken? Mein W-Lan-Radio checkt das zum Beispiel nicht. Aber das ist egal, da ich die Folgen auf dem Smartphone höre.
--
Gesendet von meinem Sega Game Gear mit TV-Tuner
Spiele | Kultur | Perspektiven

Benutzeravatar
goschi
Beiträge: 1587
Registriert: 19. Apr 2016, 09:39

Re: Kapitelmarken

Beitrag von goschi » 27. Jun 2018, 13:05

Ich weiss es nicht.
Nur dass andere Formate, vor allem Container-Formate, kaum eine gute, breit funktionierende Lösung sind.
Qui tacet, consentire videtur

Bild

Benutzeravatar
Storm
Beiträge: 33
Registriert: 11. Sep 2016, 00:46

Re: Kapitelmarken

Beitrag von Storm » 27. Jun 2018, 21:05

Lars Rühmann hat geschrieben:
27. Jun 2018, 01:32
[...]
Dass die Marker bei einigen von euch gar nicht erst auftauchen, verwirrt mich ehrlich gesagt genauso wie euch. Leider bin ich als PC- Nutzer da auf Auphonic, einen online- Dienst, den Jochen und Andre früher zum Mastern benutzt haben, angewiesen. [...]
Also der Gamedevpodcast hat laut Metadaten auch auphonic zum kodieren genutzt. Ich habe zwar echt sehr wenig Ahnung von Chapters in Podcast, aber dann sollte zumindest dort nicht das Problem liegen (hoffe ich).
Hast du denn im VLC nach dem Konvertieren die Kapitelmarker?
Ich habe mal mit einem Free Account bei Auphonic und einem Random Audiofile probiert. Als ich die Marker von einer Textdatei hochgeladen habe, sprich als Zeit nicht 00:00:05, sondern 00:00:05.000 eingegeben habe, hatte ich danach Chaptermarker (.m4a) Format.
Keine Ahnung, ob dir das beim Troubleshooting weiterhilft.

cejian
Beiträge: 45
Registriert: 29. Aug 2016, 22:25

Re: Kapitelmarken

Beitrag von cejian » 27. Jun 2018, 21:54

Wenn ich, ohne es selbst testen zu können, die Dokumentation richtig verstehe, könnte mit Auphonic das hier auf den richtigen Weg weisen:
https://auphonic.com/help/web/multitrac ... tput-files

Kapitelmarken haben in verschiedenen Outputformaten eine andere Form und bestimmte Player unterstützen nicht alle so z.B. iTunes und VLC. Eine Lösung wäre also sowohl in m4a als auch in mp3 zu exportieren und beide z.B. über den Webplayer zum Download anzubieten, während mp3 über den Feed ausgeliefert wird. Im gleichen Zug könnte man auch direkt die Kapitelmarken im Format des Podlove-Webplayers exportieren und damit dort aktivieren.

Benutzeravatar
Storm
Beiträge: 33
Registriert: 11. Sep 2016, 00:46

Re: Kapitelmarken

Beitrag von Storm » 27. Jun 2018, 21:59

cejian hat geschrieben:
27. Jun 2018, 21:54
Wenn ich, ohne es selbst testen zu können, die Dokumentation richtig verstehe, könnte mit Auphonic das hier auf den richtigen Weg weisen:
https://auphonic.com/help/web/multitrac ... tput-files

Kapitelmarken haben in verschiedenen Outputformaten eine andere Form und bestimmte Player unterstützen nicht alle so z.B. iTunes und VLC. Eine Lösung wäre also sowohl in m4a als auch in mp3 zu exportieren und beide z.B. über den Webplayer zum Download anzubieten, während mp3 über den Feed ausgeliefert wird. Im gleichen Zug könnte man auch direkt die Kapitelmarken im Format des Podlove-Webplayers exportieren und damit dort aktivieren.
Das würde aber den technsichen Aufwand theoretischerweise stark steigern. Meine Bitte wäre beim nächsten mal die Chapter Marker im Format
XX:XX:XX.XXX auszuliefern. Das löst zumindest das Problem beim VLC. Bei iTunes bzw. mit .mp3 habe ich es nicht getestet.
Allerdings hätte m4a mehrere Vorteile. Soweit ich weiß unterstützt jedes Smartphone und jeder PC standardmäßig das Format und zum anderen ist die Datei kleiner. Ob da audiotechnisch irgendwelche Probleme oder Qualitätsverluste dranhängen kann ich aber nicht sagen. Das liegt eher in Lars Fachbereich :lol:

joker0222
Beiträge: 42
Registriert: 8. Jul 2017, 12:11

Re: Kapitelmarken

Beitrag von joker0222 » 2. Jul 2018, 09:50

Also nochmal hier nachgefragt: Wo finde ich diese Kapitelmarken? Auf der Website irgendwo? Im Artikel zum jeweiligen Podcast?

Benutzeravatar
Storm
Beiträge: 33
Registriert: 11. Sep 2016, 00:46

Re: Kapitelmarken

Beitrag von Storm » 3. Jul 2018, 00:20

joker0222 hat geschrieben:
2. Jul 2018, 09:50
Also nochmal hier nachgefragt: Wo finde ich diese Kapitelmarken? Auf der Website irgendwo? Im Artikel zum jeweiligen Podcast?
Theoretischerweise direkt in deinem Podcastplayer eingebunden. Praktischerweise noch work in progress :D

Antworten