E3 2018 Highlights / Enttäuschungen

Alles, was nicht in ein anderes Forum gehört: Hier rein
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Benutzeravatar
LegendaryAndre
Beiträge: 196
Registriert: 19. Feb 2017, 09:06
Wohnort: Graz

E3 2018 Highlights / Enttäuschungen

Beitrag von LegendaryAndre » 12. Jun 2018, 08:52

Ich dachte mir ich eröffne einen Thread, in dem man die persönlichen Highlights und Enttäuschungen eintragen und bis zum Abschluss der E3 2018 natürlich auch jederzeit aktualisieren kann. Eventuell auch die Präsentation die euch am besten gefallen hat (z.B.: Ubisoft, Nintendo etc.). Der Unterschied zum Diskussionsthread E3 2018 besteht darin, dass hier nur die Ergebnisse eingetragen werden sollen (ohne Diskussion).

Highlights

(nach Wichtigkeit sortiert)

1. The Last of Us 2
2. Dying Light 2
3. Cyberpunk 2077
4. Resident Evil 2 Remake
5. Beyond Good & Evil 2
6. Shadow of the Tomb Raider
7. Ori and the Will of the Wips
8. Marvel’s Spider-Man
9. Skull and Bones
10. Starlink
11. Fire Emblem: Three Houses (für mich als großer Fan der Reihe ein Must-Have)
12. The Awesome Adventures of Captain Spirit (der Auftakt zu Life is Strange 2 !!)

Nicht uninteressant, aber noch skeptisch / unentschlossen:

Death Stranding (noch skeptisch, weil das Gameplay unklar ist)
Kingdom Hearts 3 (wenn Zeit bleibt)
Assassin's Creed Odyssey (Zeitfrage)
Anthem
Mario Party (Qualitätsfrage)
Ghost of Tsushima
Dreams (toller Kreativbaukasten - nach meinem Geschmack?)
Sea of Solitude
Overkill's The Walking Dead
Doom Eternal
Control (hoffentlich nicht zu abstrakt / zu bizarr?)
Afterparty (sieht zumindest mal nett aus)
Rage 2 (erster Teil nicht durchgespielt, müsste ich Probe spielen)
Two Point Hospital (Nostalgiebonus -> Theme Hospital)
The Elder Scrolls 6 (nicht mehr als ein Teaser)
Babylon’s Fall (noch nicht aussagekräftig genug)
Octopath Traveler (stilistisch top, Kampfsystem gut?)
Metro Exodus (sieht gut aus, bin aber skeptisch, weil ich mit den bisherigen Teilen nichts anfangen konnte)
Daemon X Machina (cooles Video, Komplexität / Gameplay?)
Ghost Giant (würde ich ausprobieren, wenn ich mir eine VR-Brille kaufe)
Creedfall
Jupiter & Mars (bei Delphinen in Videospielen werde ich schwach, Stichwort: Ecco)
The Sinking City, Call Of Cthulhu (für Lovecraft-Leser wie mich interessant)

Enttäuschend:

Crackdown 3 (mieser Trailer), Fallout 76 (hätte mir mehr erwartet), C&C, Battletoads (wenigstens ein Bild der BT hätte man zeigen können), kein neues F-Zero :)

Beste Präsentation: Sony
Zuletzt geändert von LegendaryAndre am 15. Jun 2018, 07:24, insgesamt 15-mal geändert.

Benutzeravatar
Simon
Beiträge: 60
Registriert: 14. Mär 2017, 10:48
Wohnort: Osnabrück

Re: E3 2018 Highlights / Enttäuschungen

Beitrag von Simon » 12. Jun 2018, 11:30

Highlights/Interessant:

The Last of Us 2
Assassins Creed Odyssey
Resindent Evil 2
Trials Rising
Cyberpunk
Dying Light 2
The Awesome Adventures of Captain Spirit
Unravel 2

(Noch) keine Meinung:

Doom Eternal
Wolfenstein Youngblood
Beyond Good and Evil 2
Sea of Solitude
Spider Man

Mir egal:

Death Stranding
Skull & Bones
Kingdom Hearts 3
Fallout 76 (leider ...)
The Division 2

Benutzeravatar
BummsGeordy
Beiträge: 140
Registriert: 11. Mär 2017, 14:18
Wohnort: Saarland

Re: E3 2018 Highlights / Enttäuschungen

Beitrag von BummsGeordy » 12. Jun 2018, 18:56

Highlights/Interessant:

1. the awesome Adventures of Captain Spirit (→ Life is Strange 2 Einleitung - übernächste Woche... kostenlos!!! :) )
2. The Last of Us 2
3. Beyond Good & Evil 2
4. Afterparty
5. Death Stranding
6. Starfield

auf dem Radar aber unentschlossen

1. Metro Exodus
2. Twin Mirror
3. Shadow of the Tomb Raider
4. Serious Sam 4
5. Spiderman
6. Anthem

aktiv uninteressiert/enttäuscht

1. Assasin's Creed Odyssey
2. Battlefield V
3. Doom Eternal
4. Halo Infinite
5. Kingdom Hearts 3
6. Rage 2

beim Rest den ich gefunden habe, habe ich keine Meinung :)

HG_Christopher
Beiträge: 108
Registriert: 10. Jul 2017, 18:09
Kontaktdaten:

Re: E3 2018 Highlights / Enttäuschungen

Beitrag von HG_Christopher » 12. Jun 2018, 21:59

Also für mich ist die größte Enttäuschung Command and Conquer! Sowas geht ja gar net. Das fühlt sich als Fan nicht nur einmal schlimm an sondern auch noch richtig böse. Und als Mobile Games Entwickler bekommt man nochmal den Hals bei sowas... Enttäuscht hat mich vor allem auch Fallout, denn ich weiss wie der Mist ausgehen wird. :(

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 1871
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: E3 2018 Highlights / Enttäuschungen

Beitrag von Desotho » 12. Jun 2018, 22:29

Highlights
Wenn ich mir nicht Anfang des Jahres dafür ne XBox 360 dafür gekauft hätte: Tales of Vesperia. Aber dafür kann das Spiel ja nix :D
Fire Emblem: Three Houses
Ghost of Tsushima
Babylon's Fall
Kingdom Hearts 3
Marvel’s Spider-Man
Cyberpunk 2077
Beyond Good & Evil 2
Daemon X Machina

Wirkliche Enttäuschungen keine, vieles was mir egal war.

Beste Präsentation: Microsoft und Square, einfach weil sie relativ schnörkelos rausgefeuert haben was sie hatten-
El Psy Kongroo

Benutzeravatar
schneeland
Beiträge: 201
Registriert: 22. Apr 2018, 15:41

Re: E3 2018 Highlights / Enttäuschungen

Beitrag von schneeland » 12. Jun 2018, 22:34

Überraschungen (positiv):
  • Death Stranding
(Perspektivisch) Interessant:
  • Cyberpunk 2077
  • Star Field
Überraschungen (negativ):
  • Command & Conquer
Enttäuschungen:
  • Nintendo
  • Devolver
Nachtrag:
11-11 - Memories Retold sieht auch interessant aus.
Zuletzt geändert von schneeland am 14. Jun 2018, 14:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
rekuzar
Beiträge: 31
Registriert: 2. Dez 2016, 00:19

Re: E3 2018 Highlights / Enttäuschungen

Beitrag von rekuzar » 13. Jun 2018, 00:30

Hightlights

Octopath Traveler ( *sabber* )
Tunic
Last of Us Part 2
Just Dance (zumindest die Präsentation :P )
Fire Emblem: Three Houses
Two Point Hospital (vorher nie von gehört, war die PC Gaming Show doch mal zu was gut)
Metro Exodus

Enttäuschungen

Cyberpunkt 2077 (zumindest vom Trailer her)
Command & Conquer Rivals (wtf)
Death Straning (wird mit jedem kryptischen Trailer für mich eher uninteressanter)

Benutzeravatar
Martin L00ter
Beiträge: 38
Registriert: 13. Dez 2016, 22:33
Kontaktdaten:

Re: E3 2018 Highlights / Enttäuschungen

Beitrag von Martin L00ter » 13. Jun 2018, 03:19

Highlights
Fire Emblem - Three Houses
Daemon Ex Machina
Assassins Creed Odyssey (einfach zu schöne Fantasy-Griechenland-Kulisse)
My Friend Pedro

Unentschlossen
Ghost of Tsushima -> Schöne Inszenierung und Kämpfe, bei Open World/Sandbox bin ich aber immer skeptisch
Death Stranding -> Pakete liefern finde ich interessant, evtl. aber Open World und das ging für mich bei MGS Peace Walker und Phantom Pain nicht auf
Resident Evil 2 Remake
The Last of Us Part 2 -> Interessanter Ansatz, dass die Gewalt eher abstoßend inszeniert wird, holt mich aber irgendwie noch nicht ab

Enttäuschung
Cyberpunk 2077, weil nur Ego-Perspektive
Ninja Theory ist nicht mehr eigenständig
Jochen hat geschrieben:Ich sage Ihnen: Die Straße zur Hölle ist mit Beute gepflastert, für die kein Platz im Inventar mehr war.

JanTenner
Beiträge: 137
Registriert: 29. Apr 2018, 22:04

Re: E3 2018 Highlights / Enttäuschungen

Beitrag von JanTenner » 13. Jun 2018, 08:37

Highlights
Ghost of Tsushima (hatte ich noch überhaupt nicht auf dem Schirm)
The Last of Us 2 (Der Trailer hat mir so viel Lust auf das Spiel gemacht, dass ich jetzt vorhabe den ersten Teil endlich mal nachzuholen)
Death Stranding (Ich hab zwar noch keine Ahnung was das wird, der Trailer hat mich aber heiß gemacht)
Assassin's Creed: Odyssey (Nachdem Origins schon der Hammer war, können sie hier eigentlich nichts falsch machen. Bitte einfach mehr davon. Setting sieht auch richtig gut aus)

Enttäuschung
Nintendo (hatte gehofft endlich mal wieder was für die Switch zu bekommen, aber so wie es aussieht wird sie wohl noch ne Weile verstauben)
Cyberpunk 2077 (hoffentlich nur ein unglücklicher Trailer)

Benutzeravatar
Alienloeffel
Beiträge: 417
Registriert: 9. Feb 2017, 14:35

Re: E3 2018 Highlights / Enttäuschungen

Beitrag von Alienloeffel » 13. Jun 2018, 09:12

Highlights
Octopath Traveller (Generell und neue Demo)
Super Smash bros. (Die Bestätigung, dass Megaman wieder drin ist! YESS!)
Hollow Knight (spontaner Release auf Switch! Endlich!)
Assassins Creed: Odyssey
The Last of Us 2
Spiderman
Ghost of Tsushima

Interessiert
Anthem
Cyberpunk 2077
Ori and the Will of the Wips
Fire Emblem
MarioParty
Starfield
The Elder Scrolls VI (Nur ein Logo? Meh.)

Uninteressiert
Fallout 76
Death Stranding
The Division 2

lnhh
Beiträge: 794
Registriert: 11. Jul 2016, 11:11

Re: E3 2018 Highlights / Enttäuschungen

Beitrag von lnhh » 13. Jun 2018, 09:22

++ Dying Light 2
++ TLOU 2
++ Cyberpunk 2077
++ The Division 2
++ Die XBOX Show

+ Switch Toad Treasure Ding?
+ Switch Fifa 18 kriegt WM Update

- Ubisoft und EA

-- Anthem
-- AC Odyssey (was ein laecherlicher Origins Reskin - danke nein.)
-- 30min SMB in der Nintendo Direct Show

Nordhesse80
Beiträge: 20
Registriert: 16. Mai 2018, 07:44

Re: E3 2018 Highlights / Enttäuschungen

Beitrag von Nordhesse80 » 13. Jun 2018, 10:51

Zu 2 Spielen wollte ich mehr wissen, da ich im Falle von Rage den ersten Teil damals sehr mochte und Fallout 76, trotz des Mäßigen Fallout 4, mich hellhörig werden ließ.

Ergebnis für mich:

Unentschlossen:
Fallout 76 - ich mag survival Games solange der pvp optional ist. Ob ich an einem Fallout in der Form Spaß haben werde muss ich abwarten.

Hat sich erledigt:
Rage 2 - Der Trailer hat mir jede Lust auf das Game genommen. Ich dachte beim ansehen nur dass ich zu alt für den scheiss bin 😁

Es gibt zwar noch genug andere Games die mich interessieren könnten, aber ich sehe mir die dann mal an wenn sie veröffentlicht wurden.

Freitag
Beiträge: 225
Registriert: 12. Mär 2017, 22:04

Re: E3 2018 Highlights / Enttäuschungen

Beitrag von Freitag » 13. Jun 2018, 11:32

Da ich keine Konsole besitze, von EA nur Battlefield und Ubi gar nicht spiele, war meine Erwartung nicht besonders hoch.

Vorher bereits interessiert:
- Battlefield V
- Metro: Exodus
- Hitman 2

Interessiert:
- Dying Light 2
- Wolfenstein Youngblood
- Doom 2

Skeptisch/ kein Interesse:
- Total War: Three Kingdoms
- Rage 2
- Prey DLC

Benutzeravatar
DieTomate
Beiträge: 82
Registriert: 14. Apr 2017, 11:39

Re: E3 2018 Highlights / Enttäuschungen

Beitrag von DieTomate » 13. Jun 2018, 11:45

Interessant:
- Cyberpunk 2077
- Prey Survival Mode

Uninteressant:
- alles andere
:snooty:

Ingmar1981
Beiträge: 48
Registriert: 19. Feb 2018, 11:02

Re: E3 2018 Highlights / Enttäuschungen

Beitrag von Ingmar1981 » 13. Jun 2018, 12:34

Highlights/Interessiert an:
The Last of Us 2
Doom Eternal
Devil May Cry 5
Resident Evil 2 Remake
Wolfenstein: Youngblood
Twin Mirror
Shadow of the Tomb Raider
Control

Potenziell interessiert an:
Death Stranding
Cyberpunk 2077
Ghost of Tsushima

Positive Überraschungen:
Remedy nicht mehr exklusiv bei Microsoft

Negative Überraschungen:
Ninja Theory gehört nun zu Microsoft
Enthüllung des neuen Command&Conquer-Spiels

Benutzeravatar
KeiserinSkadi
Beiträge: 200
Registriert: 27. Jul 2016, 10:13
Kontaktdaten:

Re: E3 2018 Highlights / Enttäuschungen

Beitrag von KeiserinSkadi » 13. Jun 2018, 15:56

Spiele die ich nach der E3 interessant/interessanter finde:
Battlefield 5 - sieht nicht so chaotisch aus wie im ersten Trailer. Eher langsam und taktisch so wie ich es mag. (und yay endlich Frauen)
Assassins Creed Odyssey - Habe noch nie ein Spiel der Reihe gespielt aber ich mag das Setting sehr und vielleicht spielt es sich ja auch gut (auch endlich ne Frau und vor allem kann man Leute treten!)
Cyberpunk 2077 - Mag Cyberpunk eigentlich nicht aber das Spiel sieht echt gut aus. Vielleicht weil es mal Cyberpunk bei Tag hat.

Wie immer warte ich natürlich erst mal bis die Spiele draußen sind bevor ich eine Kaufentscheidung treffe. Einfach meine Freunde als Tester "missbrauchen".

Enttäuschungen:
Age of Empires 4 - war nicht mal da. Klingt nicht gut.
Command and Conquer - Totale Enttäuschung was sie mit der Serie machen.

Spiele die mich eh interessiert haben:
Forza Horizon 4 - Hatte auf Japan gehofft aber das mit den Jahreszeiten ist schon ganz nett.
Sekiro - Ich liebe Dark Souls. Mal sehen was daraus wird.
Super Smash Bros. Ultimate - Pflichtspiel falls ich mir doch mal ne Switch hole.
Nennt mich einfach Skadi, nicht Skandi.

Benutzeravatar
goschi
Beiträge: 1587
Registriert: 19. Apr 2016, 09:39

Re: E3 2018 Highlights / Enttäuschungen

Beitrag von goschi » 13. Jun 2018, 16:56

Spiele, die mich durch die E3 weiterhin oder erst Recht sehr interessieren:
  • Assassin's Creed Odyssey (genau das Spiel, das ich erhoffte, nach dem sehr guten Origin freue ich mich enorm, zudem, emrh RPG und wählbare hauptcharakterin)
  • Cyberpunk 2077 (gerade kein Klischee-Cyberpunkszenario in dunklem, regnerischen Neonlichtgewitter)
  • Shadow of the Tomb Raider (eine Konsequente Weitererzählung der Geschichte von lara Croft, mit Fokus auf düsterer, gefällt)
  • Metro: Exodus (sieht einfach gut aus, was man gesehen hat)
  • Beyond Good and Evil (schräge Charaktere, tolles abgedrehtes SciFi-Design, könnte das Spiel werden, das ich mir mal von StarCitizen erhoffte, nur in bunt und gut)
  • Ori and the Will of the Wips (weil Ori, weiterentwickeles Gameplay, tolle Optik, liebenswerte Figuren, ... HYèE!)
  • Tunic (seit der ersten Ankündigung auf der Wunschliste, diese präsentation führte zu einem WILLHABEN!!)
  • Command&Conquer Rivals (zur IP passendes, kompetitives Mobile-Game, sieht in seiner Einfachheit spannend aus für eine Runde zwischendurch)
  • Skull and Bones (sah geil aus, hoffentlich auch was für Singleplayer)
  • Battletoads (nichts gesehen, aber ich freue mich! Schön macht Microsoft langsam was aus dem Rare-Fundus)
Unentschlossen
  • Anthem (die Vertikalität und Powersuits sehen toll aus, die belanglosen Gegnermassen, die enorm statisch verortet sind und das gameplay leider nicht)
  • Sea of Solitude (Sieht super spannend aus vom Konzept und dem Artstyle, die Gameplay-Umsetzung ist aber noch etwas unklar)
  • Starlink (könnte cool werden, wenn es auch ohne zu teure Figuren funktioniert)
  • Sekiru: Shadows Die Twice (angestaubte Optik, aber spannder Look)
Nobody Cares!
  • Fallout 76 (Bethesda schafft es nach Fallout4 die Lizenz noch weiter zu verhackstückeln, ein Survival-"MMO" ohne NPCs, yay!)
  • The Last of Us 2 (Emotionale zwischensequenzen und dann völlig Gewaltmässig übertriebenes und garantiert auch elend exzessiv eingesetztes Gameplay mit völliger Dissonanz)
  • Rage 2 (Borderlands ohne Cellshading-Look? bäh...)[/]
  • Death Stranding (prätentiöser Kistentrag-Simulator in Openworld?)
  • Starflied/TES6 (Muahuahua... ja genau....)
Qui tacet, consentire videtur

Bild

Benutzeravatar
Der_Bax
Beiträge: 15
Registriert: 9. Jan 2018, 08:32

Re: E3 2018 Highlights / Enttäuschungen

Beitrag von Der_Bax » 14. Jun 2018, 13:22

Highlight

Forza

Gear of war 5

Last of us 2

Spiderman

Battlefront 2 (HURRA !!wird noch am Leben gehalten



Unentschlossen

Assains Creed Odyssey ( Sieht mir wie ein recyceltes Origin aus)

Skull and Bone

Tomb Raider

Anthem

Enttäuschungen

c& C Mobile (aaargh EA warum :snooty: :snooty: :snooty:)

Starlink (Toll UBI bringt eigene Amiibos raus :cry: )
:whistle: :whistle: :whistle:

cassikov
Beiträge: 12
Registriert: 24. Nov 2016, 14:57

Re: E3 2018 Highlights / Enttäuschungen

Beitrag von cassikov » 14. Jun 2018, 13:44

Highlights
Cyberpunkt 2077
Death Stranding
Resident Evil 2
Beyond Good and Evil 2
Sekiro: SdT

Enttäuschung
Fallout 76
Anthem (schade Bioware, aber das wars wohl mit uns)
Division 2
Die anhaltende Destinysierung der Spielindustrie. alles wird Servicespiel

Benutzeravatar
Leonard Zelig
Beiträge: 846
Registriert: 5. Jan 2016, 19:56

Re: E3 2018 Highlights / Enttäuschungen

Beitrag von Leonard Zelig » 14. Jun 2018, 18:47

Highlights:

Assassin’s Creed Odyssey
Cyberpunk 2077
Death Stranding
Spider-Man
The Division 2
The Last of Us - Part 2

Wird im Auge behalten:

Babylon's Fall
Beyond Good & Evil 2
Devil May Cry 5
Ghost of Tsushima
Kingdom Hearts 3
Metro Exodus
Resident Evil 2 Remake

Enttäuschungen:

Anthem
Shadow of the Tomb Raider
"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, but wiser people so full of doubts."

www.gamersglobal.de

Antworten