Touchscreen zu Catherine

Wenn ihr Themen oder Fragen vorschlagen wollt, die wir in zukünftigen Folgen diskutieren / beantworten sollen: Bitte hier rein.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Tengri Lethos
Beiträge: 184
Registriert: 17. Jun 2017, 16:43

Touchscreen zu Catherine

Beitrag von Tengri Lethos » 10. Jan 2019, 20:37

Schlimm genug, dasss mir das Spiel immer wieder entfällt, obwohl ich es seinerzeit mit Begeisterung und viel Fluchen durchgespielt habe, aber ich finde anlässlich des Releases auf dem PC und dem wohl dieses Jahr folgenden Releases von erweiterten Versionen für die aktuellen Konsolen wird es Zeit, dass sich Nina und Dennis mal mit Catherine beschäftigen.

Wie klingt eine Mischung aus Dating Sim, einem Puzzler nach Sokoban Art unter hohem Zeitdruck und natürlich einer mysteriösen Mordreihe? Komisch? Dann willkommen bei Catherinehttps://store.steampowered.com/app/8931 ... e_Classic/

Benutzeravatar
HerrReineke
Beiträge: 384
Registriert: 6. Apr 2018, 12:03

Re: Touchscreen zu Catherine

Beitrag von HerrReineke » 10. Jan 2019, 20:53

Würde mich dem Wunsch anschließen - ein paar mal ist es hier im Forum ja schon jeweils kurz erwähnt worden, auch wenn ich es erst jetzt durch den PC-Release wirklich mitbekommen habe. Würde mich über eine Besprechung sehr freuen - vielleicht sonst auch als eine "normale" Wertschätzung mit Nina und Andre (scheint das Spiel ja auch zu kennen).
Quis leget haec?

Benutzeravatar
Desotho
Beiträge: 2048
Registriert: 13. Dez 2016, 19:05
Kontaktdaten:

Re: Touchscreen zu Catherine

Beitrag von Desotho » 10. Jan 2019, 23:02

Würde sich sicherlich anbieten, würde aber damit auf den Full Body Release warten.
El Psy Kongroo

Benutzeravatar
DexterKane
Beiträge: 392
Registriert: 16. Dez 2016, 11:26

Re: Touchscreen zu Catherine

Beitrag von DexterKane » 11. Jan 2019, 11:29

Weiß man wann die in Europa rauskommt?
Mein google Fu lässt mich da gerade im Stich...
Relax, it's North-Korea. The nation state equivalent of the short-bus. - Sterling Archer

Benutzeravatar
Guthwulf
Beiträge: 393
Registriert: 20. Dez 2016, 12:41
Wohnort: Berlin

Re: Touchscreen zu Catherine

Beitrag von Guthwulf » 11. Jan 2019, 11:38

War damals auch eines meiner Highlights auf Konsole. Das mit dem Fluchen kann ich ebenfalls bestätigen. Die späteren Levels sind ganz schön nervenaufreibend. Eigentlich bin ich kein großer Puzzlefan aber diese seltsame Mischung hat mich hervorragend unterhalten. Hab mir sogar das japanische Artbook zum Spiel importiert, weil ich den Artstyle so interessant fand. Und wie wir alle wissen, wer der Stil ja auch ne Trockenübung für das kommende Persona 5.

Ne Touchscreen Folge zu Catherine fänd ich auch großartig... :dance:

BildBild

EDIT: Zum Release von Full Body in Europa kenne ich auch nur die Angabe "2019". Für Japan ist es der 14. Februar 2019
guthwulf04 (Steam), dreosan (PSN), Guthwulf06 (Xbox), Guthwulf16 (Switch: SW-7403-8257-5609)

Benutzeravatar
Nina
Beiträge: 103
Registriert: 10. Mai 2017, 12:01
Kontaktdaten:

Re: Touchscreen zu Catherine

Beitrag von Nina » 11. Jan 2019, 14:54

Danke für die Anregung! Ich habe ohnehin immermal wieder damit geliebäugelt, das Spiel nachzuholen, und nun wäre die Gelegenheit ja besonders günstig. Sobald klar ist, wann die erweiterte Fassung erscheinen soll, werden wir konkretere Pläne schmieden.

Insanity
Beiträge: 7
Registriert: 4. Nov 2018, 12:43

Re: Touchscreen zu Catherine

Beitrag von Insanity » 21. Jan 2019, 16:47

Nina hat geschrieben:
11. Jan 2019, 14:54
Danke für die Anregung! Ich habe ohnehin immermal wieder damit geliebäugelt, das Spiel nachzuholen, und nun wäre die Gelegenheit ja besonders günstig. Sobald klar ist, wann die erweiterte Fassung erscheinen soll, werden wir konkretere Pläne schmieden.
Klare Empfehlung meinerseits, den Titel nachzuholen. Es ist zwar rein spielmechanisch etwas zwiespältig, denn in einem Puzzlespiel brutalem Zeitdruck ausgesetzt zu sein, ist sicher nicht jedermanns Sache, lebt doch gerade dieses Genre sehr stark von seinem normalerweise eher entschleunigten und ruhigen Gameplay. Doch die wilde Mischung und die Andersartigkeit des Spiels, die vielen Endings sowie die gelungenen Animesequenzen sind dicke einen Blick wert.
Chuck Norris kann eine Schwingtür zuschlagen!

Antworten