Themenvorschlag: Reisen in Spielen

Wenn ihr Themen oder Fragen vorschlagen wollt, die wir in zukünftigen Folgen diskutieren / beantworten sollen: Bitte hier rein.
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
Benutzeravatar
Man from Rivia
Beiträge: 26
Registriert: 22. Jul 2016, 17:30
Wohnort: Süddeutschland

Themenvorschlag: Reisen in Spielen

Beitrag von Man from Rivia » 14. Aug 2019, 17:54

Hier ein paar Gedanken zu dem Thema:

Was mich bei vielen Spielen stört, ist das ausbleibende Reiseerlebnis.
Teilweise dem Backtracking (weil sonst zu hoher Programmieraufwand) geschuldet, oder auch der Inkonsequenz beim Spieldesign.

Beispiele:

God of War:
Es soll eigentliche eine Reisegeschichte von Vater und Sohn zum höchsten Berg sein, aber durch die Hub-Welten wird das Gefühl einer kontinuierlichen, entbehrungsreichen Reise torpediert.

No Man´s Sky:
Ein Spiel das ich über 200 Stunden gern(!) gespielt habe. Aber so schön die Einsamkeit auf den Planeten und das Entdeckergefühl auch umgesetzt sind - so bedeutungslos ist die Reise im Weltraum. In solchen Momenten wünsche ich mir z.B. Dialoge per Funk ala Firewatch. Etwas, was den Augenblicken zwischen den Geschehnissen Substanz verleiht.

RDR 2:
Gehört noch zu den Spielen, bei denen zumindest kürzere Ausflüge sehr gelungen umgesetzt sind. Wenn man z.B. sein Lager aufschlägt, weil es draußen in Strömen regnet. Oder wenn man sich Essen zubereitet und einen Kaffee kocht, nachdem man "lange" Zeit im Sattel verbracht hat. Aber all diese Momente muss man sich als Spieler selbst schaffen. Das Spiel macht das Reisen nicht zum notwendigen Bestandteil des Abenteuers.

Sicherlich gibt es zu diesem Thema auch einige positive Beispiele und man könnte über darüber sprechen, wie sich das Reisen in Spielen verändert hat (durch bessere Grafik, Open Worlds, Schnellreisefunktionen...). Auch wie das Vergehen von Zeit umgesetzt ist (Bartwuchs etc.).

Antworten