MSI RTX 2060 Super Ventus OC Mini Test

Wenn es nicht um Spiele und / oder den Podcast geht, dann stehen die Chancen gut, dass dein Thema hier richtig ist.
WARNUNG: Gerade bei Politik & Co. geht's gerne hoch her. Auch hier gelten die Benimmregeln. Behandelt andere Foren-User immer mit respekt, selbst wenn ihr deren Meinung nicht respektieren könnt!
Forumsregeln
Datenschutzerklärung: https://www.gamespodcast.de/datenschutzerklaerung/
Impressum: https://www.gamespodcast.de/impressum/

Forenregeln und zukünftige Weltverfassung
ART 1: Behandle andere Nutzer mit Respekt.
ART 2: Do NOT piss off the Podcasters

Lies bitte weitere Hinweise hier: viewtopic.php?f=4&t=2789
Antworten
DavidBhai
Beiträge: 1
Registriert: 12. Sep 2019, 11:59

MSI RTX 2060 Super Ventus OC Mini Test

Beitrag von DavidBhai » 12. Sep 2019, 12:03

Habe seit ein paar Tagen meinen MSI 2060 Super Ventus OC, sehr sehr beeindruckt von dieser Karte. Ich dachte, es hätte Spulengejammer, aber es ist tatsächlich mein CPU-Lüfter, den ich vorher nicht bemerkt habe, da meine alte GTX 970 so laut war. Der Ventus ist im Leerlauf sehr leise und selbst unter mäßiger Last (obwohl er keinen 0-U / min-Twin-Frozr-Lüfter hat) kann ich jetzt andere Geräusche hören, die ich vorher nicht bemerkt hatte lol. 100% Lüftergeschwindigkeit ist das einzige Mal, dass es wirklich hörbar wird.

Unnötig zu erwähnen, dass es eine GROSSE Verbesserung von meinem 970 war, so sehr, dass ich nicht übertakten wollte. Aber hey, das hat einen ganzen Tag gedauert, bevor ich beschlossen habe, es auszuprobieren

Antworten